investments & exits – mit mila cramer und enrico mellis

Mimo verstÀrkt MarktprÀsenz mit 15,5 Millionen Pfund Kapitalerhöhung. Die Expertin Mila Cramer, Principal bei Project A, und der Experte Enrico Mellis, Principal bei Lakestar, analysieren folgendes Thema:

Mimo, eine aufstrebende B2B-Zahlungsplattform, hat erfolgreich 15,5 Millionen Pfund in einer Finanzierungsrunde gesichert, um ihre globale Expansion und die Weiterentwicklung ihrer Dienstleistungen fĂŒr KMUs voranzutreiben. Die Runde wurde von Northzone geleitet, mit bedeutenden BeitrĂ€gen von Cocoa Ventures und Upfin VC sowie einer Asset-Backed-FazilitĂ€t, arrangiert durch Fost. Zu den weiteren Teilnehmern gehörten Angel-Investoren, darunter GrĂŒnder und FrĂŒhphasen-Operatoren von fĂŒhrenden Fintech-Unternehmen wie Stripe, GoCardless, Wayflyer und Anyfin. Die Plattform zielt darauf ab, den Umgang mit internationalen Zahlungen und das Finanzmanagement fĂŒr KMUs zu vereinfachen, um effizientere und schnellere GeschĂ€ftsablĂ€ufe zu ermöglichen.

 

Über Mila Cramer und Project A

Mila ist Principal bei Project A und arbeitet von London aus. Sie ist seit 7 Jahren bei dem Unternehmen und hat unter anderem in Knowunity, Heyflow, 11x, montamo und Ello investiert.

Project A ist eine Risikokapitalgesellschaft fĂŒr die FrĂŒhphase, die finanzielle und operative UnterstĂŒtzung fĂŒr Technologieunternehmen bietet. ZusĂ€tzlich zu den verwalteten Vermögenswerten in Höhe von 1 Mrd. USD bietet Project A seinen Portfoliounternehmen eine breite Palette an operativen UnterstĂŒtzungsleistungen. Dazu gehören mehr als 100 Experten aus SchlĂŒsselbereichen wie Softwaretechnik, Business Intelligence, Marketing und Personalbeschaffung. Zum Portfolio gehören Unternehmen wie Trade Republic, sennder, KRY, Catawiki, WorldRemit, Spryker und Voi.

 

Über Enrico Mellis und Lakestar

Enrico Mellis ist Principal bei Lakestar. Vor Lakestar hat er bei Porject A, foodora, Grey London und in der Unternehmensberatung gearbeitet. 

Lakestar ist auf die Identifikation, Finanzierung und Förderung bahnbrechender, technologiegestĂŒtzter Startups spezialisiert, die von außergewöhnlichen Unternehmern in Europa und darĂŒber hinaus ins Leben gerufen werden. Seit dem Start des ersten Fonds im Jahr 2012 verwaltet das Unternehmen mehr als 2,8 Milliarden Euro in vier Fonds. Zu den ersten Investitionen gehörten namhafte Unternehmen wie Skype, Spotify, Facebook und Airbnb. Das Team von Lakestar bietet aktive Beratung und UnterstĂŒtzung in Bereichen wie Marketing, Rekrutierung, Technologie, Produktentwicklung und Regulierung, begleitet Startups von der Seed-Phase bis zum Exit und hĂ€lt derzeit Investitionen in einer Vielzahl von Unternehmen, darunter Revolut, Blockchain.com, und Opendoor.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

angel talk mit julius gollner: angel investing mit weitblick

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von ‘Angel Talk’! Mit ihrer fundierten Erfahrung aus der Rubrik “Investments & Exits”  taucht Tina Dreimann von better ventures in die Welt der Business Angels ein. Jeden Monat fĂŒhrt sie inspirierende GesprĂ€che mit prĂ€genden Persönlichkeiten und Business Angels aus der Startup-Szene. Heute steht alles im Zeichen der Kunst des Angel Investing, mit einem speziellen Fokus auf die Kraft der DiversitĂ€t und ökologischer Nachhaltigkeit in der Startup-Welt.

In dieser Ausgabe begrĂŒĂŸen wir Julius Göllner, Co-Founder von ARRTist, eine bekannte Persönlichkeit der deutschen Startup-Szene, insbesondere fĂŒr seine Karriere als GrĂŒnder und Investor. Mit ĂŒber 40 Investments und einem tiefen Einblick in das Unternehmertum teilt Julius seine Erfahrungen und Leidenschaft fĂŒr das Investieren, besonders in SaaS, und die Bedeutung von frĂŒhphasigem Engagement.

 

Weitere Themen:

  • Weg zum Angel Investing: Beginnend in Görlitz und ĂŒber Stationen bei McKinsey und Zalando fĂŒhrte die Reise von Julius ihn in die Welt des Angel Investings. Seine Erfahrung in der Unternehmensberatung und im Topmanagement bildete die Grundlage fĂŒr seine erfolgreiche Karriere als Investor, mit einem starken Fokus auf SaaS-Unternehmen.
  • Die Philosophie des Investierens: Julius unterstreicht die Wichtigkeit von Leidenschaft, Motivation und dem Streben nach Innovation als SchlĂŒsselelemente fĂŒr erfolgreiche Investments. Er teilt seine Überzeugung, dass das Verfolgen der eigenen Leidenschaft nicht nur zu persönlichem GlĂŒck fĂŒhrt, sondern auch finanziellen Erfolg nach sich zieht.
  • DiversitĂ€t und Teamdynamik: Ein starkes Team ist fĂŒr Julius ein entscheidender Faktor beim Investieren. Er erlĂ€utert, wie eine ausgewogene Teamdynamik, die Kombination aus Leidenschaft und Fachwissen sowie eine klare Vision und Motivation wesentlich zum Erfolg eines Startups beitragen.
  • Chancen und Herausforderungen im Angel Investing: Julius teilt seine Sicht auf die Ups und Downs des Angel Investings, von der Freude ĂŒber erfolgreiche Exits bis hin zu den Herausforderungen, die mit weniger erfolgreichen Investments verbunden sind. Er betont die Bedeutung von Fair Play und transparenter Kommunikation zwischen Investoren und GrĂŒndern.
  • Zukunftsorientiertes Investieren: Mit einem starken Engagement fĂŒr die Startup-Szene und einem Auge fĂŒr zukunftsweisende Trends, spricht Julius ĂŒber die Bedeutung von ökologischer Nachhaltigkeit und die Rolle, die Technologie und Innovation bei der Lösung globaler Herausforderungen spielen können.
  • Persönliche Einblicke und die Bedeutung von Ausgeglichenheit: Julius gibt uns einen Einblick in sein persönliches Leben, seine Hobbies und Interessen und wie diese seine Arbeit als Investor beeinflussen. Er diskutiert die Wichtigkeit von Ausgeglichenheit im Leben und wie eine ausgeglichene Lebensweise zu grĂ¶ĂŸerem Erfolg und Zufriedenheit fĂŒhren kann.

 

Unser heutiger Gast

Julius Göllner ist ein Serienunternehmer mit 15 GrĂŒndungen, zwei erfolgreichen Exits und drei Schließungen unter seinem GĂŒrtel. Er treibt das SaaS-Ökosystem im DACH-Raum durch die GrĂŒndung der ARRtist Plattform (www.ARRtist.net) voran. Als aktiver Angel-Investor fokussiert er sich darauf, seinen Beteiligungen beim Erreichen des Product-Market Fits und beim Aufbau einer skalierbaren Vertriebsstrategie zu helfen. Durch das Teilen von Wissen, Erfahrungen sowie Best Practices ist Julius ein wertvoller Mentor und UnterstĂŒtzer fĂŒr aufstrebende Unternehmer.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/julius-goellner/

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

wie ein fintech start-up die rente retten will mit max lin

Shownotes

Deutschland hat ein strukturelles Problem: die finanzielle Absicherung der alternden Gesellschaft. Bereits bis zu 25% aller Steuereinnahmen des Staatshaushaltes werden in die Rentensicherung investiert, um die wachsende LĂŒcke zwischen der erwerbstĂ€tigen und pensionierten Bevölkerung zu fĂŒllen. FĂŒr Max Linden ist das nicht ausreichend. Mit beeindruckenden 19 Jahren grĂŒndete er deshalb lemon.markets – ein Fintech-Infrastrukturdienstleister im Investmentbereich mit der großen Mission, Privatpersonen den Zugang zum Kapitalmarkt und das Investieren in Aktien, ETFs und Fonds zu erleichtern.

In Folge #248 eures Digitalisierungspodcasts von Vodafone Business spricht Max mit Host Christoph Burseg ĂŒber die große Bedeutung des Kapitalmarkts fĂŒr die private Altersvorsorge und seine Motivation, im Finanzsektor zu grĂŒnden. Wie hat er es als 23-jĂ€hriger Jungunternehmer geschafft, ein rasant wachsendes Fintech-StartUp inklusive Wertpapierhandelslizenz und (Angel-) Investor:innen aufzubauen? Warum ist fĂŒr Max die Zusammenarbeit und der regelmĂ€ĂŸige Austausch mit erfahrenen FĂŒhrungskrĂ€ften und Unternehmer:innen essentiell? Wie geht er mit der Herausforderung um, Wagniskapital zu beschaffen und auf welches Mindset kommt es an, wenn man Innovation in die traditionelle Finanzbranche bringen will?

Max Linden auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/max-linden/

Link zu lemon.markets: https://www.lemon.markets/de-de

Christoph auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/christophburseg

Kontaktiere uns ĂŒber Instagram: https://www.instagram.com/vodafonebusinessde/

investments & exits – mit david fischer und julius luhr

Großaufgebot der Investoren: Xaver sammelt fĂŒnf Millionen Euro ein. Unsere Experten David Fischer, Principal bei HV Capital, und Julius LĂŒhr, Partner bei Acton Capital, analysieren folgendes Thema:

Das Kölner FinTech Xaver, vormals bekannt als Numos, hat in einer Seed-Finanzierungsrunde fĂŒnf Millionen Euro eingesammelt. Zu den Hauptinvestoren gehören die Risikokapitalgeber Motive Ventures und Cavalry Ventures, ergĂ€nzt durch prominente Persönlichkeiten der Branche, darunter der Fußballprofi Mario Götze, der ehemalige Commerzbank-Chef Martin Blessing und der Ex-Allianz-Manager Thomas MĂŒnkel. Das Unternehmen, das sich auf Altersvorsorge spezialisiert und innovative Vorsorge-Empfehlungen mittels KI bietet, zielt darauf ab, den Beratungsaufwand zu reduzieren und die Entwicklung und den Vertrieb von Rentenprodukten, insbesondere den sogenannten PEPPs (Pan-European Personal Pension Products), zu vereinfachen.

Xaver wurde 2023 von Max Bachem, ehemaliger CEO des InsurTechs Coya, und Ole Breulmann, ehemals bei Hypoport tĂ€tig, in Köln als “Numos” gegrĂŒndet. Das Startup hat bereits letztes Jahr die Aufmerksamkeit von FrĂŒhphasen-Investoren auf sich gezogen. Prominente Angel-Investoren wie der Wefox-GrĂŒnder Julian Teicke, Gostudent-GrĂŒnder Felix Ohswald, Forto-GrĂŒnder Michael Wax sowie Raffaele Terrone von Scalapay, FinTech GrĂŒnderin Jessica Holzbach, Patrick Andrae, Chef von Hometogo, Tushar Ahluwalia von Razor Group und SeriengrĂŒnder Christian Reber haben sich beteiligt. Außerdem sollen Scouts von Andreessen Horowitz, EQT und Sequoia das Unternehmen unterstĂŒtzen.

Genannte Links:

 

Über David Fischer und HV Capital

David Fischer ist Principal bei HV Capital, wo er in Europa und den USA investierte. Vor Acton absolvierte er ein Praktikum bei der in New York ansĂ€ssigen D2C-Marke Koio, die schließlich zu seinem ersten VC-Investment wurde. Er kam im MĂ€rz 2020 zu HV.

HV Capital ist eine in MĂŒnchen und Berlin ansĂ€ssige Risikokapitalgesellschaft, die GrĂŒnder bei der Entwicklung ihrer Internetunternehmen unterstĂŒtzt.  Seit 2000 investiert HV Capital, vormals HV Holtzbrinck Ventures, ĂŒber verschiedene Fondsgenerationen in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzstĂ€rksten FrĂŒhphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. HV Capital hat bereits in rund 200 Unternehmen investiert, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixMobility und SumUp. Die Summe aller HV-Fonds belĂ€uft sich auf 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen unterstĂŒtzt Start-ups mit einem Kapital zwischen 500.000 € und 50 Millionen €. Damit ist HV Capital einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Start-ups in allen Wachstumsphasen finanzieren kann.

 

Über Julius LĂŒhr und Acton Capital

Julius LĂŒhr ist Partner bei Acton Capital. Seit 2018 hat er ein Portfolio mit Fokus auf B2B SaaS und MarktplĂ€tze aufgebaut und betreut Firmen wie SoSafe, Klaus, Metalshub oder everstox. Vor Acton hat Julius in Mannheim, Stockholm und St. Gallen studiert und ist 2014 ĂŒber Berlin und Rocket Internet in die Startup Szene gelangt.

Acton Capital (Acton Capital Partners) ist ein internationaler Risikokapitalfonds, der in MĂŒnchen gegrĂŒndet wurde und in technologieorientierte Startup-Unternehmen in Europa und Nordamerika investiert. Als einer der ersten Risikokapitalfonds in Europa investierte Acton Capital in Startups der frĂŒhen digitalen Wirtschaft.

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

angel talk mit tina muller: investieren mit impact: fokus au

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von ‘Angel Talk’! Mit ihrer fundierten Erfahrung in der Rubrik “Investments & Exits”  taucht Tina Dreimann von better ventures in die Welt der Business Angels ein. Ab sofort fĂŒhrt sie jeden Monat inspirierende GesprĂ€che mit prĂ€genden Persönlichkeiten aus der Startup-Szene.

FĂŒr diese zweite Folge hat sie Unternehmerin Tina MĂŒller eingeladen, um ĂŒber ihre Karriere und den Einstieg ins Angelinvesting zu sprechen. Tina MĂŒller, ehemalige CEO der Douglasgruppe und seit Oktober CEO von Weleda, teilt ihre Erfahrungen mit Startups in der Kosmetikindustrie und ihre Motivation, besonders in Startups zu investieren, die Frauen in FĂŒhrungspositionen haben. Sie betont die Bedeutung von Datenanalyse, GeschĂ€ftsmodellglauben und persönlichen Zielen beim Investieren, wĂ€hrend sie auch Einblicke in ihre persönlichen Interessen und die Bedeutung von Resilienz und Optimismus in Krisenzeiten gibt.

 

Weitere Themen:

  • Tina MĂŒller teilt ihre Erfahrungen als Investorin und betont die Wichtigkeit von Datenanalyse, Glauben an das GeschĂ€ftsmodell und persönliche Ziele beim Investieren.
  • Sie legt einen starken Fokus auf Startups mit Frauen in FĂŒhrungspositionen und solche, die Nachhaltigkeit priorisieren, als Teil ihrer Investitionsstrategie.
  • Tina MĂŒller erörtert ihre KarriereĂŒbergĂ€nge, insbesondere nach ihrer Zeit bei Douglas und ihre Motivation, als Business Angel zu arbeiten, um Startups strategisch zu unterstĂŒtzen.
  • Persönliche Interessen und Hobbies, wie das Anpflanzen auf ihrer Dachterrasse, werden besprochen, um ein Bild von ihr außerhalb ihrer beruflichen Rolle zu geben.
  • Diskussionen ĂŒber Krisenmanagement, Resilienz und Optimismus, basierend auf ihrer Erfahrung wĂ€hrend ihrer Zeit bei Douglas wĂ€hrend herausfordernder Perioden wie der COVID-19-Pandemie und Finanzierungsfragen.
  • Die Bedeutung der Markenbildung und des Marketings fĂŒr Startups, inklusive Tipps, wie junge Unternehmen mit begrenztem Budget ihre Ziele erreichen können.

 

Unser heutiger Gast

Tina MĂŒller ist eine internationale Unternehmerin, Autorin und Aktivistin. Sie ist eine Expertin der Schönheitsindustrie (mit ĂŒber 25 Jahren Erfahrung in diesem Bereich). Tina ist im Herzen eine echte, zielgerichtete Innovatorin. Sie sucht immer nach neuen, besseren und effizienteren Wegen, um Probleme zu lösen und Visionen zu verwirklichen. 

Tina ist eine leidenschaftliche Verfechterin des Wandels und der transformationellen FĂŒhrung. Sie ist eine treibende Kraft fĂŒr Frauen in FĂŒhrungspositionen und glaubt fest an die Kraft der UnterstĂŒtzung. Aus diesem Grund ist sie Mentorin und Partnerin der Initiative Frauen in FĂŒhrung (IWiL). Sie wird 2020 mit dem “Deutschen Diversity Preis” ausgezeichnet.

Sie ist Autorin, Zukunftsenthusiastin, Marketing-Guru und Game-Changerin.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/tina-mueller/ 

 

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€

Hier geht’s zum Startup Spotlight Kanal.