ecosia: baum-monitoring per satellit verluste bei enpal

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Ecosia und Kanop: Das Berliner Unternehmen Ecosia kooperiert mit dem französischen Startup Kanop zur Verbesserung der SatellitenĂĽberwachung seiner Aufforstungsprojekte, um detaillierte Daten ĂĽber die Biomasse und den CO2-Entzug der gepflanzten Bäume zu erhalten.
  • Pliant erhält zusätzliche Finanzierung: Der Kreditkartenspezialist Pliant, mit Sitz in Berlin, hat seine Finanzierungsrunde auf insgesamt 50 Millionen Euro erhöht, wobei 18 Millionen Euro von PayPal Ventures stammen.
  • Palantir in Deutschland: Trotz Erfolgen bei deutschen Polizeibehörden hat der US-Softwareanbieter Palantir Schwierigkeiten, in Deutschland signifikant zu wachsen, was durch sein kontroverses Image erschwert wird.
  • Andreessen Horowitz Fundraising: Die Investmentfirma Andreessen Horowitz hat 7,2 Milliarden US-Dollar fĂĽr die UnterstĂĽtzung von Technologie-Startups, insbesondere in den Bereichen KI-Infrastruktur und KI-Anwendungen, eingeworben.
  • Finanzielle Herausforderungen bei Enpal: Das Solar-Startup Enpal hat nach einer Wachstumsphase Verluste erlitten, die auf strategische Neuausrichtungen und die schwierige Marktsituation zurĂĽckgefĂĽhrt werden.
  • Live-TV-Pläne bei Truth Social: Truth Social, das Medienunternehmen von Donald Trump, plant die EinfĂĽhrung eines Live-TV-Streaming-Dienstes, der sich auf Nachrichten, religiöse Inhalte und unterdrĂĽckte Sendungen konzentrieren wird.
  • Bewertungsziel von Mistral: Das französische KI-Startup Mistral strebt eine Unternehmensbewertung von 5 Milliarden US-Dollar an, unterstĂĽtzt durch eine signifikante Kapitalerhöhung, um mit etablierten KI-Produkten zu konkurrieren.
  • Entlassungen bei Take-Two Interactive: Der Spiele-Publisher Take-Two Interactive plant die Entlassung von etwa 600 Mitarbeitern, was 5 Prozent seiner Belegschaft entspricht, als Teil von KostensenkungsmaĂźnahmen inmitten der Entwicklung von GTA 6.

 

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkanäle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂĽhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkanälen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂĽtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt für die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenführern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten für potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier für unseren täglichen Newsletter mit über 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest über spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

zweihorn energy : balkonkraftwerke als grune revolution? |

Shownotes

C-LEVEL INTERVIEW | Was folgt auf Einhorn? Richtig – Zweihorn! Nachdem er groĂźe Erfolge mit Kondomen feiern durfte, hat sich Einhorn-Kondome-GrĂĽnder Waldemar Zeiler fĂĽr sein zweites Startup eine noch nachhaltigere Mission ausgesucht: GrĂĽne Energie! Und zwar, ganz simpel, auf dem eigenen Balkon. Wie diese Vision genau aussieht, welche Risiken sie birgt und wie viele Erfolge Waldemar bis dato mit seiner neuen Mission feiern konnte, erfährst du in dieser neuen Folge.

Du erfährst…

…welche Chancen Balkonkraftwerke für jeden Haushalt bieten

…warum Eigentümer bisher noch nicht das ganze Potenzial ausschöpfen

…welche Risiken Balkonkraftwerke haben

…wie die preisliche Hausnummer aussieht

…ab wann sich ein Balkonkraftwerk rentiert

…was es bei der Förderung zu beachten gibt

…welche Herausforderungen es bei der Installation gibt

…wo Zweihorn Energy gerade in der Entwicklung steht

➡️ Du konntest dir keine Notizen machen? Unser digital kompakt+ Newsletter fasst dir für jede Folge die wichtigsten Punkte zusammen

Diese Episode dreht sich schwerpunktmäßig um Unternehmertum: Denn getreu dem digital kompakt Motto \”Lerne von den Besten\” trifft sich Joel in freudiger Regelmäßigkeit mit den erfolgreichsten Unternehmer:innen aus der Startup- und Digitalwirtschaft. Egal ob Scale-up, Soonicorn, Unicorn oder erfolgreicher Mittelständler – in unseren Episoden zu Unternehmertum lassen dich die Besten hinter ihre Kulissen blicken und nehmen dich mit auf eine Reise zur Strategie, Entstehung und Entwicklung ihrer Firmen.


||||| PERSONEN |||||

👤 Joel Kaczmarek, Geschäftsführer digital kompakt

👤 Waldemar Zeiler, Gründer von einhorn products GmbH und zweihorn ENERGY sowie Autor von „unfuck the economy“


||||| SPONSOREN |||||

🔥 Übersicht aller Sponsoren


||||| KAPITEL |||||

(00:00:00) Vorstellung & EinfĂĽhrung ins Thema

(00:04:55) Wer ist Zweihorn Energy & warum grĂĽndest du erneut?

(00:17:00) Vorteil, Förderung, Installation

(00:27:08) Warum wird es nicht noch mehr genutzt?

(00:31:42) Risiken & Gefahren

(00:33:22) Kampagne & Ziele


||||| WIR |||||

đź’› Mehr tolle Sachen von uns

👥 Wir von digital kompakt streben die Verwendung einer geschlechtsneutralen Sprache an. In Fällen, in denen dies nicht gelingt, gelten sämtliche Personenbezeichnungen für alle Geschlechter.

meet mini-grids the clean energy solution bringing power t

Hundreds of millions of people lack access to electricity in Sub-Saharan Africa, relying on highly polluting diesel and firewood for power and light. Working to brighten the future in her home country of Malawi and beyond, energy access innovator Tombo Banda makes the case for mini-grids — localized energy systems powered by solar energy that are quick and cheap to deploy — and shares ideas for making them more profitable and scalable.