#17 katja kessler: business-knigge so geht gutes benehmen im job!

Shownotes

Diese Folge setzen wir uns mit einem Thema auseinander, dem wir in der aktuellen STRIVE einen eigenen Business-Knigge gewidmet haben: Welche Umgangsformen gelten heute im Job?

Zu Gast ist Katja Kessler, Interior-Designerin und Journalistin. Sie hat als Bild-Kolumnistin über High-Society Events auf der ganzen Welt berichtet und ist auch privat eine leidenschaftliche Gastgeberin. Für unsere aktuelle Ausgabe hat sie uns unter anderem beantwortet, wie man Events höflich absagt, wie man sich richtig verabschiedet und welche No Gos es in dem Kontext gibt.

In dieser Folge STRIVE up your life geht’s im Gespräch mit STRIVE-Herausgeberin Katharina Wolff noch etwas mehr ans Eingemachte: Sind Regeln für den Umgang im Business und ein Business Knigge eigentlich nötig? Reagiere ich auf unangemessene Witze? Und: Wie viel Ehrlichkeit verträgt die Businesswelt?

Von Hannah Andresen gibt es wie immer vorab ein kurzes Intro zum Thema.

Hier gibt es alle Informationen zu unserem Werbepartner EY: de.ey.com/karriere/assurance
Hier gibt es alle Informationen zu unserem Werbepartner OpenUp: https://openup.de/

Dieser Podcast wird produziert von „Auf Wellenlänge“.

Quellen:

https://www.br.de/radio/bayern1/hoeflichkeit-102.html

https://www.merkur.de/welt/ruecksichtslos-laut-unhoeflichste-stadt-deutschland-essen-ranking-bochum-hoeflichkeit-92017061.html

ai aus bochum! und zwar analog! what?! yes!

AI aus Bochum! Und zwar analog! What?! Yes! Moritz Schmidt von GEMESYS erzählt wie in Bochum und aus der Ruhr-Uni Bochum heraus ein revolutionäres DeepTech Startup gerade entsteht. Denn Künstliche Intelligenz (KI) benötigt nicht nur Software sondern eben auch Hardware und GEMESYS baut den dafür optimierten neuen Chip. Ein Milliardenmarkt wartet auf die Entwicklung, welche jedoch auf dem Weg dahin vermutlich auch bis zu deutlich über 100 Mio EUR benötigen kann. Spannend, hört rein: #13 GEMESYS x DigitalValley: Seed Talk