Amazon investiert 10 Milliarden Euro in Deutschland

Amazon schafft 4.000 neue Arbeitspl├Ątze

Investitionen: Amazon will 10 Milliarden Euro in Deutschland investieren, wobei der gr├Â├čte Teil dieser Investition in den Ausbau der Rechenzentren-Kapazit├Ąten f├╝r die Cloud-Dienste von Amazon Web Services flie├čen soll. Diese Investition umfasst den Bau und Betrieb von Rechenzentren sowie die Anschaffung von Maschinen und Software und betr├Ągt bis 2026 insgesamt rund 8,8 Milliarden Euro. AWS betrachtet Deutschland als Herzst├╝ck seiner gesamteurop├Ąischen Innovationen und erwartet aufgrund des Fortschritts in der K├╝nstlichen Intelligenz einen wachsenden Bedarf an Cloud-Angeboten. Deutsche Unternehmen zeigen eine schnellere Akzeptanz der Cloud-Technologie und nutzen KI zunehmend, was Amazons Cloudgesch├Ąft in Deutschland weiter antreibt.

Zus├Ątzlich zu den Investitionen in die Cloud-Infrastruktur wird Amazon auch drei neue Logistikzentren errichten. Eins soll im nordrhein-westf├Ąlischen Horn-Bad Meinberg entstehen, eins in Erfurt und ein weiteres im nieders├Ąchsischen Gro├čenkneten. Diese Logistikzentren sollen die E-Commerce-Aktivit├Ąten von Amazon in Deutschland unterst├╝tzen.

Zudem entstehen zwei neue Unternehmenszentralen in M├╝nchen und Berlin, die bisher auf mehrere Standorte verteilt waren sowie ein Forschungslabor in der deutschen Hauptstadt. Insgesamt entfallen auf diese Projekte 1,2 Milliarden Euro aus der Gesamtinvestition. Durch die neuen Investitionen wird Amazon bis Ende des Jahres 4.000 neue Arbeitspl├Ątze schaffen, wodurch die Zahl der festangestellten Mitarbeitenden in Deutschland auf ├╝ber 40.000 steigt.

Amazon
Amazon

Amazon-CEO Andy Jassy reiste nach Berlin, um die Ank├╝ndigung pers├Ânlich zu machen und traf sich dabei auch mit Bundeskanzler Olaf Scholz. Amazon-Deutschlandchef Rocco Br├Ąuniger betonte, dass Amazon seit ├╝ber 25 Jahren in Deutschland investiere und hier fest verwurzelt sei.

Seit 2010 hat Amazon in Deutschland insgesamt ├╝ber 77 Milliarden Euro investiert. Aktuell betreibt das Unternehmen 21 Logistikzentren, 10 Sortierzentren und ├╝ber 60 Verteilzentren im Land. Dar├╝ber hinaus forscht und entwickelt Amazon in deutschen St├Ądten wie Aachen, Berlin, Dresden und T├╝bingen an Technologien wie KI und Robotik. Amazon betreibt zudem einen Onlinemarktplatz, auf dem tausende kleine und mittelgro├če deutsche Unternehmen ihre Waren verkaufen k├Ânnen.

Amazon ist jedoch nicht der einzige amerikanische Tech-Konzern, der in Deutschland expandiert. Google, Apple, IBM und Microsoft bauen ebenfalls ihre Gesch├Ąfte in Deutschland aus. Microsoft k├╝ndigte k├╝rzlich eine eigene Milliardeninvestition an, um Cloud-Infrastruktur im Rhein-Main-Gebiet und in Nordrhein-Westfalen aufzubauen.┬á