the gig economy-finding your feet with victoria ndu and the

The gig economy is a relatively new term for companies and individuals engaging in short-term, project-based work, rather than traditional full-time employment. This type of work appeals to job seekers looking for flexibility and is often completed by independent contractors, freelancers, and temporary workers who are hired on an as-needed basis.

Join Victoria Ndu, Community Manager 3MTT live on Startup HalfHour as she helps you find your path in the gig economy with the Host Francis Onuk. It is also our 5th anniversary hosting the Startup HalfHour show & we want to say thank you to all our listeners.

predictions on the future of work: ai, the gig economy, and

Kara and Scott are coming at you on a Wednesday with the first of three episodes in our special Future of Work series! They make predictions on what’s to come for the gig economy, DEI, and more. Is hybrid work here to stay? Will vocational training gain traction? How will AI impact the job market in the years to come?
Follow us on Instagram and Threads at @pivotpodcastofficial.
Follow us on TikTok at @pivotpodcast.
Send us your questions by calling us at 855-51-PIVOT, or at nymag.com/pivot.
Learn more about your ad choices. Visit podcastchoices.com/adchoices

t3n weekly: amazon geht mit schlechtem vorbild voran

“selbststandigkeit ohne selbstaufgabe” mit marloes goke

📚 💡 In der 133. Folge von Startup Insider “read only” spricht Anna-Lena KĂŒmpel mit Marloes Göke ĂŒber das Buch “SelbststĂ€ndigkeit ohne Selbstaufgabe​”.

Marloes Göke ist eine Unternehmensinhaberin und Businessmentorin. Ihre Karriere begann wĂ€hrend ihres betriebswirtschaftlichen und psychologischen Studiums, als sie ein Praktikum in einer Unternehmensberatung in Bad Homburg absolvierte. Anschließend sammelte sie ĂŒber neun Jahre Erfahrungen in einer Agentur fĂŒr Brand Activation und erlangte ein fundiertes VerstĂ€ndnis fĂŒr Projektmanagement und FĂŒhrung. Marloes Göke betrachtet die Beratung nur als Mittel zum Zweck und fokussiert sich hauptsĂ€chlich auf die Ergebnisse. In ihren VortrĂ€gen schĂ€tzt sie die Interaktion mit dem Publikum und teilt gerne LösungsansĂ€tze, Denkimpulse und konkrete Antworten auf Fragen. Sowohl kleinere ZusammenkĂŒnfte wie Branchen- und Unternehmertreffen als auch große BĂŒhnen auf Kongressen haben fĂŒr sie ihren besonderen Reiz. DarĂŒber hinaus ist Marloes Göke auch als Autorin aktiv. WĂ€hrend ihrer Zeit in der Agentur entdeckte sie ihre Freude am Schreiben von PR-Texten. FĂŒr ihr eigenes Unternehmen begann sie im Jahr 2015 Blogartikel zu verfassen, die sie bis heute fortsetzt. SpĂ€ter kamen Fachartikel hinzu und schließlich hat sie ihr erstes Buch mit dem Titel “SelbststĂ€ndigkeit ohne Selbstaufgabe” veröffentlicht. Dieses Buch widmet sich den Herausforderungen, denen SelbststĂ€ndige und Kleinunternehmende tĂ€glich gegenĂŒberstehen. Marloes Göke zeigt Problematiken, mögliche Schwachstellen und eingefahrene Gewohnheiten auf. Sie fĂŒhrt die Lesenden durch eine Bestandsaufnahme, um ein besseres VerstĂ€ndnis fĂŒr die eigene Situation zu erhalten. Gleichzeitig werden Strategien zur Steigerung der Kontrolle und Verbesserung der Selbstorganisation vorgestellt, um die Belastung zu reduzieren. Das Buch beleuchtet zudem Outsourcing und erlĂ€utert, wann und wie es sinnvoll ist, Aufgaben an andere zu delegieren. Zudem werden die notwendigen Kompetenzen und FĂ€higkeiten erlĂ€utert, die erforderlich sind, um ein Team erfolgreich zu fĂŒhren. Die zentrale Hilfestellung des Buches besteht also darin, Wege aufzuzeigen, wie SelbststĂ€ndige ihr Unternehmen erfolgreich mit ihrem persönlichen Leben vereinbaren können. Marloes Göke betont die Bedeutung, beides voranzubringen, ohne dabei die eigene Gesundheit, LeistungsfĂ€higkeit und Motivation zu vernachlĂ€ssigen.

Hier geht es zu unserer Podcastfolge mit Christina Lange zu dem Thema OKRs.

🎙 Du interessierst dich fĂŒr alle spannenden News und Interviews aus der Startup-Szene? Hier geht es zu unserer Podcastsammlung.

series a-finanzierung im aktuellen marktgeschehen & product

Diese Folge wird prÀsentiert von Fiverr. Als Neukunde kannst du mit dem Code UNICORN10 10% auf deine erste Bestellung sparen.

Hier kommst du zu Fiverr: https://fvrr.co/unicorn4

Jennifer Dussileck geht mit finway den Finanz-KMU-Markt an. Der Markt war bereits zu Beginn sehr umkĂ€mpft und auch heute noch gibt es viele gut finanzierte Wettbewerber. Vor kurzer Zeit hat finway die Series A Finanzierung bekannt gegeben. Was sie anders gemacht hat und wie finway sich fĂŒr die Series A aufstellen konnte, erfĂ€hrst du hier.

Was du lernst:

Wie hat finway eine einzigartige Positionierung und eine solide Go-To-Market Strategie erarbeitet?

Wie ĂŒberzeugt man eine sehr erfahrene Person, eine C-Level-Position in einem Startup zu ĂŒbernehmen?

Wie hat sich fĂŒr finway die Finanzierung von Seed und Series A im Hinblick auf den stark verĂ€nderten Markt unterschieden?

Woran merkt man, dass das Produkt auf einem guten Weg zum Product Market Fit ist?

(00:02:38) Wie bist du zur Startup-Welt gekommen und welches Kernproblem habt ihr euch zur Lösung vorgenommen?

(00:07:14) Wie habt ihr eure Positionierung herausgearbeitet, um im hart umkÀmpften Markt nicht zwischen den anderen Angeboten unterzugehen?

(00:09:55) Wo habt ihr an der Liebe zum Detail gespart, um schneller die Beta am Markt testen zu können?

(00:12:52) Habt ihr bereits Product Market Fit bzw. woran habt ihr gemerkt, dass ihr auf einem guten Weg dahin seid?

(00:16:35) Was waren die harten Phasen seit der GrĂŒndung von finway?

(00:19:21) Was war euch bei der Position des Chief Revenue Officer wichtig und wie habt ihr geschafft, eine erfahrene Person dafĂŒr einzustellen?

(00:23:30) Was war fĂŒr euch der stĂ€rkste Unterschied zwischen Seed- und Series A-Finanzierung mit Hinblick auf die MarktverĂ€nderungen wĂ€hrenddessen?

(00:28:58) Welche Punkte habt ihr bei der Finanzierung besonders beachtet, die du anderen GrĂŒnder:innen auch ans Herz legen wĂŒrdest?

(00:32:48) Welche Rolle spielen Outsourcing und Freelancer fĂŒr euch?

(00:34:39) Welchen Tipp hast du fĂŒr GrĂŒnder:innen, die gerade auf der Suche nach Product Market Fit sind?

(00:36:19) Wo willst du mit finway in den nĂ€chsten fĂŒnf Jahren hin?

Jennifer Dussileck

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jennifer-dussileck/ 

finway: https://finway.de/


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

building a better freelance marketplace with simone may of c

#51: Co-Founder and CTO, Simone May joins the podcast to discuss her innovative digital marketing freelancing platform, Clutch. Clutch connects businesses who need social media marketing and web design support to college student creators who are able to easily keep up with trends and assist clients meet their marketing goals. Simone breaks down the mission of Clutch, the future of the gig economy, how to make a killer survey, and more!

Clutch Links:

– https://www.thatsclutch.com/

– https://www.instagram.com/thatsclutch_com/

Startup Savant Links:

– https://startupsavant.com/

– https://www.instagram.com/startupsavantpodcast/

– https://www.youtube.com/@StartupSavantPodcast/featured