neues unicorn: perplexity erreicht milliardenbewertung pro

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Das KI-Suchmaschinen-Startup Perplexity AI hat 63 Millionen US-Dollar eingesammelt und erreicht nun eine Bewertung von ĂŒber 1 Milliarde US-Dollar.
  • Das MĂŒnchner Startup Neoshare hat 19 Millionen Euro fĂŒr die Entwicklung seiner SaaS-Lösungen im Bereich Projekt- und Immobilienfinanzierung erhalten.
  • Octomind, ein Startup aus Karlsruhe, hat 4,5 Millionen Euro fĂŒr die Entwicklung seiner KI-basierten Web-Testing Software gesammelt.
  • Der Heidelberger Digitalversicherer Getsafe erlebt RĂŒckschlĂ€ge in Frankreich und Großbritannien und musste neue Policen aussetzen sowie interne Umstrukturierungen vornehmen.
  • Marcel Katenhusen und LĂ©onie RiviĂšre grĂŒnden Zeitgeist Finance in London, das Software-Tools fĂŒr globalen Marktzugang entwickeln wird.
  • Die EU hat ein Verfahren gegen TikTok wegen seines Belohnungssystems in der App TikTok Lite eingeleitet, das möglicherweise sĂŒchtig machen könnte.
  • Tesla plant, durch ein Freiwilligenprogramm 400 Stellen in seinem deutschen Werk in GrĂŒnheide abzubauen, um betriebsbedingte KĂŒndigungen zu vermeiden.
  • EuropĂ€ische Startups haben Schwierigkeiten, von der steigenden Besorgnis ĂŒber Cyberangriffe zu profitieren, und ziehen nur einen Bruchteil der weltweiten Investitionen an.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

vinthera: der “fund of funds” – vc talk mit general partner

Innovatives Investieren: Vinthera, ein neu gegrĂŒndeter Hybridfonds, der von Philipp von dem Knesebeck und Thomas Falk ins Leben gerufen wurde, macht genau das möglich. Der Fonds nimmt eine einzigartige Position im Venture-Capital-Bereich ein, indem er sowohl in andere VC-Fonds als auch direkt in Startups investiert. Dieser Ansatz ermöglicht es Vinthera, von der Diversifikation durch Fund-Investments zu profitieren, wĂ€hrend gleichzeitig das direkte Engagement in Startups ein höheres Renditepotenzial bietet.

Philipp erklĂ€rt uns in dieser Podcast-Folge, wie der neue Fonds in der Lage sein wird, direkt und ĂŒber Fondsinvestitionen zu agieren, was eine Kombination von Sicherheit und hohem Renditepotenzial bietet. Besonders interessiert ist Vinthera an Sektoren wie B2B, Cybersicherheit, dezentrale Netzwerke und personalisierte Gesundheitstechnologien.

 

Weitere Themen 

  • Markteinblick und Herausforderungen: Diskussion ĂŒber die aktuellen Herausforderungen beim Fondsaufbau und die Bedeutung des Timings in einem sich erholenden Markt.
  • Sektoreninteresse: Vinthera fokussiert sich auf Bereiche wie B2B, Cybersicherheit, dezentrale Netzwerke und personalisierte Gesundheitstechnologien.
  • Strategie und Vorteile: Der Fonds nutzt Informations-, Zeit- und Zugangsvorteile durch bestehende Netzwerke und Partnerschaften, um in Startups und andere Fonds zu investieren.
  • Netzwerkbildung: Die Bedeutung langjĂ€hriger Beziehungen und Netzwerke, insbesondere in den USA, wird hervorgehoben.
  • Investitionsphilosophie: Diskussion ĂŒber die Auswahlkriterien und Investitionsstrategie, die darauf abzielt, durch eine ausgewogene Mischung von Sicherheit und aggressiveren Investitionen Renditen zu maximieren.
  • ZukunftsplĂ€ne: Kurzfristige Ziele des Fonds, einschließlich der finalen Schritte zur Kapitalbeschaffung und offiziellen Lancierung.

 

Unser heutiger Gast

Mit AbschlĂŒssen in Wirtschafts- und Finanzwissenschaften war Philipp von dem Knesebeck fast ein Jahrzehnt lang im Bereich Leveraged Finance in London und Hongkong tĂ€tig.  Danach wechselte Philipp 2011 ins Venture-Investment, zunĂ€chst ĂŒber K5 Family Office, dann ĂŒber Blue Future Partners (BFP), einen Dachfonds, den er 2015 mitgrĂŒndete. Als Chief Investment Officer von BFP investierte Philipp in ĂŒber 50 VC-Fonds in drei DachfondsjahrgĂ€ngen und baute dabei ein umfangreiches Netzwerk und profunde Expertise auf.  Philipp war als Vorstandsmitglied mehrerer Start-ups aktiv, saß in den LP-BeirĂ€ten zahlreicher Fonds und ist ein hĂ€ufiger 

LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/philippvdk 

 

Über Vinthera

Vinthera fĂŒhrt ein neues Investment Playbook ein. Unsere hybride Strategie kombiniert VC-Fonds-Investitionen mit direkten VC-Investitionen mit dem Ziel höherer finanzieller ErtrĂ€ge bei ausgewogenem Risiko. Dieser Ansatz ist so konzipiert, dass er im Vergleich zu traditionellen Dachfonds schnellere KapitalertrĂ€ge bringt.

Website: https://www.vinthera.com

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

investments & exits – mit philipp werner und claudius jablon

Cyera sichert sich großes Investment und JobCannon ĂŒbernimmt Adsme: Unser Investments & Exits” Duo Philipp Werner, Partner bei Project A, und Claudius Jablonka, Founding Partner, General Partner von 10xFounders, analysieren diese zwei News:

Das KI-Datensicherheits-Startup Cyera hat in einer Series-C-Finanzierungsrunde 300 Millionen US-Dollar aufgebracht und wird nun mit 1,4 Milliarden US-Dollar bewertet. Die Plattform von Cyera ermöglicht es Unternehmen, Daten innerhalb ihrer Netzwerke zu lokalisieren und zu verfolgen, was fĂŒr die Abwehr von Cyberangriffen und das Verhindern von Datenlecks entscheidend ist. Mit einer starken Kundenbasis, darunter viele multinationale Unternehmen, hat Cyera seine Bewertung in weniger als einem Jahr fast verdreifacht. Zu den neuen Investoren gehören Namen wie Coatue, Spark Capital, Georgian und AT&T Ventures. CEO Yotam Segev betont die Bedeutung der Plattform fĂŒr Unternehmen, die den Überblick ĂŒber ihre Daten behalten mĂŒssen, insbesondere im Hinblick auf KI-Sicherheitsrisiken. Cyera will die neue Finanzierung nutzen, um seine Datensicherheitsplattform weiterzuentwickeln und Unternehmen eine umfassendere Lösung aus einer Hand anzubieten.

Das ukrainische Recruiting-Startup JobCannon hat das ukrainische Startup Adsme ĂŒbernommen, um seine KI-gestĂŒtzten Stellenvermittlungsalgorithmen zu verbessern. Durch die Integration der Technologien von Adsme, die real-time Vorhersagen und Optimierungen in der Werbung auf Meta Ads Plattformen bieten, kann JobCannon die Suche und das Matching zwischen Arbeitgebern und FachkrĂ€ften effizienter gestalten. Viktor Levchenko, MitbegrĂŒnder von Adsme und nun CTO von JobCannon, strebt an, die Einstellungsalgorithmen zu revolutionieren und die Personalvermittlung global zu transformieren. Andriy Cherednichenko, CMO von JobCannon, sieht in der technologischen Synergie eine solide Basis fĂŒr die Weiterentwicklung der KI-Komponenten, was die Effizienz und PrĂ€zision des Matchings verbessern und zur Kundengewinnung beitragen soll. Diese Übernahme kennzeichnet eine strategische Erweiterung beider Unternehmen im Bereich der KI und des Recruitings.

Über Philipp Werner und Project A

Philipp Werner ist Partner bei der venture capital Firma Project A. Er ist von einem Operator zu einem Early-Stage-Investor geworden und konzentriert sich unter anderem auf Investitionen in Verkaufstechnologien, E-Commerce-Infrastruktur, Logistik und B2B-MarktplĂ€tze. Bevor er ins Investmentteam wechselte, war Philipp Chief Marketing Officer & Director Business Intelligence bei Project A und betreute ĂŒber 40 Portfoliounternehmen, darunter Trade Republic, Kry, Sennder und Spryker. Philipp hat in Paris, Stuttgart und Bordeaux studiert und besitzt einen MBA der Hamburg Media School.

Project A ist eine Risikokapitalgesellschaft fĂŒr die FrĂŒhphase, die finanzielle und operative UnterstĂŒtzung fĂŒr Technologieunternehmen bietet. ZusĂ€tzlich zu den verwalteten Vermögenswerten in Höhe von 1 Mrd. USD bietet Project A seinen Portfoliounternehmen eine breite Palette an operativen UnterstĂŒtzungsleistungen. Dazu gehören mehr als 100 Experten aus SchlĂŒsselbereichen wie Softwaretechnik, Business Intelligence, Marketing und Personalbeschaffung. Zum Portfolio gehören Unternehmen wie Trade Republic, sennder, KRY, Catawiki, WorldRemit, Spryker und Voi.

 

Über Claudius Jablonka und 10xFounders

Claudius ist einer der MitgrĂŒnder und General Partner von 10x Founders. 10x Founders hat er von Konzept ĂŒber den Fundraise von €160m mit aufgebaut. Als Investor legt er einen Schwerpunkt auf B2B-, AI- und Deep-Tech Themen. Claudius startete seine Karriere am Center for Digital Technology and Management (CDTM), das er fĂŒnf Jahre mit leitete und aus dem Startups wie Personio, Forto und Trade Republic hervorgegangen sind. Er war dann verantwortlich fĂŒr den erfolgreichen Start des amerikanischen Accelerators “Plug and Play” in MĂŒnchen, bevor er 10x Founders grĂŒndete. Vorher war er selbst Operator und hat ein Startup gegrĂŒndet und die Reise von Notebooksbilliger.de von 500 bis 1000 Mitarbeiter mit begleitet. Er hat an der WHU, CDTM, TUM und UC Berkeley studiert und an der LMU promoviert zur Internationalisierungsstrategie von Startups.

10x Founders ist ein neues und innovatives europĂ€isches Risikokapitalunternehmen, das Unternehmer in der FrĂŒhphase auf ihrem Weg zum Aufbau weltweit fĂŒhrender Technologieunternehmen unterstĂŒtzt. Unsere Partner sind ein Team sehr erfolgreicher Serienunternehmer und erfahrener Investoren mit einer herausragenden Investitionsbilanz. Es macht uns wirklich Spaß und wir sind motiviert, Unternehmer und ihre Teams zu unterstĂŒtzen und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um globale TechnologiefĂŒhrer zu schaffen. Gleichzeitig haben wir den Ehrgeiz, einen kreativen neuen Risikofonds zu schaffen, der dazu beitrĂ€gt, europĂ€ische Start-ups und das Unternehmertum an die Spitze der europĂ€ischen und globalen Wirtschaft zu bringen. 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

out now! investoren report 2024 aus fur rtl ventures myn

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Startup Insider Investoren Report 2024: Der umfassende Investoren Report bietet detaillierte Profile und Interviews mit ĂŒber 100 aktiven Venture-Capital-Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, ergĂ€nzt durch Marktprognosen, und ist eine wesentliche Ressource fĂŒr Startups und Investoren.
  • Mynaric liefert Laser ans US-MilitĂ€r: Das MĂŒnchner Raumfahrt-Startup Mynaric hat seine ersten Laserterminals fĂŒr US-MilitĂ€rsatelliten ausgeliefert, was den Beginn der Serienproduktion markiert und die Datenkommunikation zwischen Satelliten revolutionieren soll.
  • Startup-Verband erweitert seinen Vorstand: Der Startup-Verband hat seinen Vorstand durch die Aufnahme neuer Mitglieder aus verschiedenen Bereichen wie Bildung, Investition und Recht erweitert, um seine FĂŒhrungskapazitĂ€ten zu stĂ€rken.
  • Aus fĂŒr RTL Ventures: Der VC-Fonds RTL Ventures, gestartet im MĂ€rz 2023, wird eingestellt als Teil einer strategischen Neuausrichtung von RTL Deutschland auf sein KerngeschĂ€ft.
  • 170 Millionen Euro fĂŒr neuen Fonds von OTB Ventures: OTB Ventures hat einen neuen Fonds mit 170 Millionen Euro abgeschlossen, unterstĂŒtzt von NATO-Innovationsfonds und EuropĂ€ischem Investitionsfonds, spezialisiert auf Investitionen in Raumfahrt, KI, FinTech-Infrastruktur und Cybersicherheit.
  • Adobe Premiere Pro erhĂ€lt KI-Videotools: Adobe wird Premiere Pro um generative KI-Videotools erweitern, die das HinzufĂŒgen, Entfernen und Modifizieren von Videoinhalten durch einfache Textbefehle ermöglichen.
  • Rubrik-IPO mit bis zu 713 Millionen US-Dollar: Das Cloud- und Datensicherheitsunternehmen Rubrik plant einen Börsengang, der bis zu 713 Millionen US-Dollar einbringen könnte, mit 23 Millionen Aktien im Angebot.
  • US-Senatorin schaltet FTC ein gegen TurboTax: US-Senatorin Elizabeth Warren hat die FTC aufgefordert, gegen TurboTax wegen irrefĂŒhrender Upselling-Methoden vorzugehen, nachdem festgestellt wurde, dass das Unternehmen Kunden zu teureren Paketen wĂ€hrend des SteuererklĂ€rungsprozesses drĂ€ngt.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!