why young men are double f**cked | psychacks’ orion taraban

In this episode, I had Dr. Orion Taraban – a Psychologist, Men’s Mental Health Specialist, and PsychHacks Podcast Host with 5M YouTube views per month. We discussed the challenges and dynamics of modern relationships. Among these are how online dating can decrease the likelihood of forming a relationship, the idea of being “monogamish,” and how marriages often fail because of unrealistic expectations.

 

Don’t forget to help us grow by subscribing and liking on YouTube!

 

Check out more of Eric’s content (Leveling UP YT) and Neil’s videos (Neil Patel YT) 

 

TIME-STAMPED SHOW NOTES:

  • (00:00) – Introduction and Background
  • (01:22) – The Decline in Relationships and the Impact of Online Dating
  • (14:23) – Questioning the Concept of Monogamy and Introducing Monogamish
  • (29:47) – Different Desires and Needs in Relationships: Women Seeking Commitment, Men Seeking Access
  • (37:22) – Understanding the ‘Red Pill’ and Effective Relationship Strategies
  • (38:29) – Why Successful Women Date Mediocre Men
  • (43:52) – The Reasons Behind Failed Marriages
  • (50:39) – Exploring Relationships through Behavioral Economics
  • (55:11) – The Art of Subtle Negotiation in Relationships
  • (01:12:17) – The Role of Transactions in Relationships
  • (01:15:34) – The Power of Instagram in Dating
  • (01:18:27) – The Business Model of Orion Teraban
  • (01:21:00) – The Vision for the Business
  • (01:40:28) – The Definition of Love

 

Go to https://www.marketingschool.io to learn more!

 

Leave Some Feedback:

  • What should we talk about next? Please let us know in the comments below
  • Did you enjoy this episode? If so, please leave a short review.

 

Connect with Us: 

 

See omnystudio.com/listener for privacy information.

the economics of dating

Dating is expensive, but that hasn’t stopped people from spending around $200B annually on it. Today we’re joined by Noelle Medina who produced a video on The Hustle YouTube channel about the economics of dating. We’ll discuss how people are spending, where dating apps come into play and if money can really buy you love. Plus: Unilever is set for 7k+ layoffs and Coca Cola moves toward recycled plastic.

Join our hosts Jon Weigell and Noelle Medina, as they take you through our most interesting stories of the day.

Follow us on social media:
TikTok: https://www.tiktok.com/@thdspod 
Instagram: https://www.instagram.com/thdspod/ 

Thank You For Listening to The Hustle Daily Show. Don’t forget to hit Subscribe or Follow us on Apple Podcasts so you never miss an episode! If you want this news delivered to your inbox, join millions of others and sign up for The Hustle Daily newsletter, here: https://thehustle.co/email/ 

Plus! Your engagement matters to us. If you are a fan of the show, be sure to leave us a 5-Star Review on Apple Podcasts https://podcasts.apple.com/us/podcast/the-hustle-daily-show/id1606449047 (and share your favorite episodes with your friends, clients, and colleagues).

investments & exits – mit stephan jacquemot und bjorn loose

Lemon Markets sichert Bafin-Lizenz und Spark Networks fĂĽr 164.000 Euro verkauft: In dieser Episode beleuchten wir die jĂĽngste Bafin-Lizenzierung des Berliner FinTechs Lemon Markets und den Verkauf der Dating-Firma Spark Networks. In dem Format Investments & Exits sprechen Investorinnen und Investoren und Jan Thomas ĂĽber die aktuellen und spannendsten Finanzierungsrunden/Exits und IPOs.

 

Die Experten Björn Loose, Partner bei Cavalry Ventures und Stephan Jacquemot, Investment Partner bei TS Ventures analysieren folgende Themen:

 

Das Berliner FinTech Lemon Markets hat einen entscheidenden Schritt in seiner Entwicklung gemacht, indem es die Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) für den Wertpapierhandel erhalten hat. Diese Entwicklung, die von Gründer Max Linden als ein wichtiger Meilenstein beschrieben wird, ermöglicht es dem Unternehmen, seinen Kunden – insbesondere anderen Unternehmen – Dienstleistungen im Bereich der Vermittlung und Verwahrung von Anlageprodukten anzubieten. Dabei liegt der Fokus auf der Bereitstellung einer digitalen Infrastruktur für den Handel mit Aktien und ETFs.

Spark Networks, ein US-deutsches Unternehmen im Bereich Online-Dating, welches Plattformen wie E-Darling und Elitesingles betreibt, hat eine drastische Wendung erfahren, indem es für nur 164.000 Euro an die MGG Investment Group verkauft wurde, obwohl es früher einen Wert von über 100 Millionen Euro hatte. Dieser Verkauf führte dazu, dass die Aktionäre des Unternehmens keine finanziellen Erträge erhielten, was auf eine gerichtlich angeordnete Enteignung hinauslief. Der Verkauf basierte auf einem Restrukturierungsplan, der durch das relativ neue StaRUG-Gesetz ermöglicht wurde, wodurch die Gläubiger des in finanzielle Schwierigkeiten geratenen Unternehmens über dessen Zukunft entschieden.

 

Genannte Links:

Artikel: Zum Schnäppchenpreis: Hedgefonds übernimmt deutsche Dating-Plattform

Artikel: So wehren sich Aktionäre der Dating-Plattform gegen eine mögliche Übernahme

 

Ăśber Stephan Jacquemot von TS Ventures

Stephan Jacquemot ist Investment Partner bei TS Ventures. Bevor er zu TS Ventures kam, leitete er die Startup-Aktivitäten von Microsoft in EMEA. Er ist auch der Gründer des Microsoft Accelerators in Berlin.

TS Ventures, geleitet von Tim Schumacher und Stephan Jacquemot, investiert in Startups von der Pre-Seed- bis zur Series-A-Phase, insbesondere in den Bereichen SaaS, AdTech, Marketplaces und Impact, mit Anfangsinvestitionen ab 200.000 Euro. Das Unternehmen engagiert sich aktiv in der Unterstützung seiner Portfoliounternehmen, indem es bei strategischen Entscheidungen, Geschäftsentwicklung und Skalierung hilft. Zu ihrem Portfolio gehören über 20 Unternehmen, darunter Ecosia und Zolar.

 

Über  und Björn Loose von Cavalry Ventures

Björn Loose ist Partner bei Cavalry Ventures. Er ist seit der Gründung des Frühphaseninvestors im Jahr 2016 Teil des Teams. Zuvor hat er selbst unternehmerische Nebenprojekte gestartet und Gründerteams in ihrer Anfangszeit unterstützt. Als Ingenieur nutzt Björn sein interdisziplinäres Wissen, um Unternehmen in verschiedenen Branchen wie Proptech, Healthtech und Procuretech zu unterstützen.

Cavalry Ventures ist ein in Berlin ansässiger Pre-Seed und Seed Venture Capital Investor. Cavalry unterstützt europäische Startups im Bereich Unternehmens- und Verbrauchersoftware, die einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten.Cavalry wurde 2016 gegründet und hat in mehr als 50 Unternehmen über mehrere Fonds investiert. Zu den bemerkenswerten Investitionen gehören Aleph Alpha, Flip, Forto, PlanRadar, Spread und Usercentrics.

 

Ăśber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal fĂĽr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Ăśbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

 

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren täglichen Startup-Newsletter mit über 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

âś… Unser groĂźes Jobboard mit ĂĽber 5.000 aktuellen Job-Openings

âś… Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

âś… Download Mediadaten und Preislisten fĂĽr Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

âś… Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer groĂźen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts 🎤