#404 lee cronin: controversial nature paper on evolution o

Lee Cronin is a chemist at University of Glasgow. Please support this podcast by checking out our sponsors:
NetSuite: http://netsuite.com/lex to get free product tour
BetterHelp: https://betterhelp.com/lex to get 10% off
Shopify: https://shopify.com/lex to get $1 per month trial
Eight Sleep: https://www.eightsleep.com/lex to get special savings
AG1: https://drinkag1.com/lex to get 1 month supply of fish oil

Transcript: https://lexfridman.com/lee-cronin-3-transcript

EPISODE LINKS:
Lee’s Twitter: https://twitter.com/leecronin
Lee’s Website: https://www.chem.gla.ac.uk/cronin/
Nature Paper: https://www.nature.com/articles/s41586-023-06600-9
Chemify’s Website: https://chemify.io

PODCAST INFO:
Podcast website: https://lexfridman.com/podcast
Apple Podcasts: https://apple.co/2lwqZIr
Spotify: https://spoti.fi/2nEwCF8
RSS: https://lexfridman.com/feed/podcast/
YouTube Full Episodes: https://youtube.com/lexfridman
YouTube Clips: https://youtube.com/lexclips

SUPPORT & CONNECT:
– Check out the sponsors above, it’s the best way to support this podcast
– Support on Patreon: https://www.patreon.com/lexfridman
– Twitter: https://twitter.com/lexfridman
– Instagram: https://www.instagram.com/lexfridman
– LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lexfridman
– Facebook: https://www.facebook.com/lexfridman
– Medium: https://medium.com/@lexfridman

OUTLINE:
Here’s the timestamps for the episode. On some podcast players you should be able to click the timestamp to jump to that time.
(00:00) – Introduction
(09:37) – Assembly theory paper
(30:06) – Assembly equation
(43:19) – Discovering alien life
(1:01:38) – Evolution of life on Earth
(1:09:34) – Response to criticism
(1:27:12) – Kolmogorov complexity
(1:39:02) – Nature review process
(1:59:56) – Time and free will
(2:06:21) – Communication with aliens
(2:28:19) – Cellular automata
(2:32:48) – AGI
(2:49:36) – Nuclear weapons
(2:55:22) – Chem Machina
(3:08:16) – GPT for electron density
(3:17:46) – God

#168 mit bastian siebers // flaconi

Diese Woche ist E-Commerce Experte Bastian Siebers von Flaconi zu Gast im Marketing Transformation Podcast.

Gemeinsam mit Erik beleuchtet er die Besonderheiten der Beauty Branche im Online-Handel. Außerdem dem sprechen die beiden über die Geschichte von Flaconi und die Internationalisierung.

Wie hat sich Flaconi in den letzten Jahren entwickelt?

Abgrenzung zu Wettbewerbern?

Wie sieht der Kanalmix bei Flaconi aus?

Internationalisierung von Flaconi?

Bastian Siebers ist seit 2022 CEO von Flaconi, dem größten Online Pure Player für Beauty-Produkte auf dem deutschen Markt. Er ist seit über 20 Jahren “digital mit Herz und Verstand”.

Zu seinen vorherigen Stationen gehörten Tengelmann und Karstadt.

#349: from pharmacy to agency: how david lu changed his traj

OVERVIEW:

“We’re not competitor-obsessed, we’re customer-obsessed. We start with what the customer needs and we work backwards.” — Jeff Bezos

Jason A. Duprat, MBA, CRNA, Healthcare Practitioner, and Host of the Healthcare Boss Academy podcast, sits down with David Lu, Founder of Axon Video Strategy. In this episode, David shares how he combined his years of Pharmacy experience, passion for Business, and for Video Production expertise to build his value-driven career today. We also learn what separates a regular skill from an in-demand, client-centric service. Tune in to learn more of David’s timeless wisdom.

EPISODE HIGHLIGHTS:

  • David grew up with a passion for business-related topics. David’s sister started her own Film Production Company in LA and he worked for her for several shoots. He studied Video Production on his own and eventually did Video side projects alongside doing Pharmacy work.
  • He wanted to do what he loved and empower others to do what they loved, so he combined his interest in business with his Video Production skills to pursue that.
  • One of David’s techniques for overcoming Impostor Syndrome is practicing gratitude. Whenever he feels discouraged, a trusted friend reminds him of his accomplishments and helps him to be grounded.
  • It’s one thing to provide a service, but another thing to provide a metrics-focused result.
  • Rather than focusing on providing Video Production, the highlight of David’s business is providing inquiries or leads for businesses. David niching down to serving medical practitioners came down to three factors:
    • Leveraging his existing background in healthcare
    • Who would benefit from his products and services
    • Who is willing and able to pay for his services.
  • When choosing an editor, choose someone who can tell your story. If they don’t know the objective of the video, the edit’s going to be pointless.
  • You can reach David through axonvs.com or his email, david@davidlufilms.com.

TWEETABLE QUOTES:

“If someone has Impostor Syndrome, all it means is that they’re human. All entrepreneurs experience Impostor Syndrome.” – David Lu

“Looking at data, metrics, and what’s working or not – In school, we study all these research articles. Why not do the same in business?” – David Lu

CONNECT WITH JASON DUPRAT

LinkedIn | Facebook | Instagram | Youtube

Email: support@healthareboss.org

Join our Facebook group: https://jasonduprat.com/group

RESOURCES

RELATED EPISODES:

#HealthcareBossAcademy #healthcare #HealthcareBoss #entrepreneur #entrepreneurship #podcast #businessgrowth #teamgrowth #digitalbusiness

healthtech aus munchen: neue losungen fur die gesundheitsver

Healthtech ist eine der wichtigsten Startup-Branchen in München, in der regelmäßig neue Startups ihre Ideen vorstellen. Aktuell zählt das Münchner Startup Ökosystem 211 Healthtech-Startups. Zusammen konnten sie im vergangenen Jahr rund 429 Millionen Euro an Investitionen einsammeln. Und 2021 waren es mit 595 Millionen Euro sogar noch mehr. Allerdings konnten die Branchen Transportation und Energy dank sehr großer Runden für Unternehmen wie Flix noch besser abschneiden. Und auch in diesem Jahr ist die Healthtech-Branche – zumindest bisher – Spitzenreiter mit 268 Millionen Euro.

Die Branche ist dabei sehr divers. Zu ihr zählen Startups, die neue Therapien und Medikamente entwickeln ebenso wie solche, die Gesundheitsapps und -Plattformen betreiben oder Software für Ärzte und Krankenhäuser entwickeln. Aber auch Biotech-Startups, die neue Analyse- oder Produktionsmethoden entwickeln und Jungunternehmen, die neue medizinische Geräte wie Prothesen aus dem 3D-Drucker oder helfende Roboter im OP-Saal anfertigen sind Teil der Branche. Vier fdavon stellen wir in dieserc Episode vor: Azuma, Sqior Medical, Neurotrim Systems und Mellow.

Drei dieser vier Startups haben bisher noch keine Finanzierung abgeschlossen. Yzr, der VC dieser Folge, könnte allerdings eine Rolle dabei spielen, dies zu ändern. Denn der erst 2021 aus der Taufe gehobene Investor konzentriert sich voll und ganz auf Healthtech-Startups. Dabei stehen vor allem Unternehmen im Fokus, die die Effizienz und Transparenz der Gesundheitssysteme steigern, ein gesundes Leben einfacher machen oder einen ständigen Wandel für eine bessere Gesundheitsversorgung ermöglichen.

Alle im Podcast erwähnten Links findest Du übrigens im Artikel zur Folge:

———- 

Mehr Infos zur Münchner Startup-Welt findest Du natürlich regelmäßig auf unserem News-Portal: ⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠https://www.munich-startup.de/⁠⁠⁠⁠⁠⁠⁠ 

Übrigens: Je nachdem, welchen Podcast-Kanal Du nutzt, freuen wir uns natürlich auch über Likes, Bewertungen, Kommentare und mehr.

in vier minuten ausverkauft: more nutrition hat zum launch 1

Shownotes

More Nutrition hat sich darauf spezialisiert, innovative Nahrungsergänzungsmittel zu entwickeln, die sich für Diäten und zum abnehmen eignen. Als sie ihr zuckerfreies Getränkesirup launchen, schaffen sie es, die erste Charge in nur vier Minuten komplett auszuverkaufen. Damit macht das Unternehmen von Gründer Christian Wolf direkt einen Umsatz von 1,2 Millionen Euro. Rechnet man nur den Umsatz des Getränkesirups auf ein komplettes Jahr hoch, dann macht More Nutrition alleine mit diesem einen Produkt knapp 50 Millionen Euro.

Seit der Gründung 2017 ist das Unternehmen bis heute konstant am wachsen. 2019 schließt man sich mit den Fitnessexpert:innen von ESN zusammen und gründet The Quality Group, um Kompetenzen zu bündeln. 2022 steigt dann CVC Capital Partners ein, eines der größten Private-Equity-Unternehmen der Welt. Und man munkelt, dass More Nutrition mittlerweile ein Unicorn ist.

Im Gespräch gibt Christian Wolf einen ausführlichen Einblick in die Produktentwicklung bei More Nutrition und um den Einstieg von CVC. Zudem geht es um den Einfluss
der Community in der Produktentwicklung, die Stärke von Personal Brands und um die Frage, wo die Reise von More Nutrition noch hingehen wird. Ist Internationalisierung ein Thema? Wird es einen IPO geben? All das gibt es im Podcast.

Folgt uns auf Instagram ❤️

Johannes LinkedIn

Romy LinkedIn

Christian LinkedIn

Du hast Vorschläge, Wünsche oder Kritik an uns? Schick uns gerne dein Feedback via Typeform

(00:00) Start

(05:10) Was ist das Geheimnis des besten Produkts von More Nutrition?

(09:25) Wie läuft die Produktentwicklung bei More Nutrition ab?

(16:46) Wie ist die Produktionsstruktur von More aufgebaut?

(20:52) Was waren die ersten großen Themen nach der Gründung der The Quality Group?

(25:18) Wie hoch ist die Firmenbewertung von More Nutrition bzw. von The Quality Group?

(32:48) Wie viel ist im deutschen Markt noch möglich für More?

(35:22) Wie sehr ist das Firmenwachstum von Christians Personal Brand abhängig?

(37:50) Wie funktioniert Internationalisierung ohne Christian als Personal Brand?

(40:55) Wie hoch sind Christians Einnahmen als Influencer?

(43:30) Was ist der nächste Schritt? IPO? Late Stage Investor?

(47:46) Wie schwer ist es, ohne Community und Personal Brand im Rücken erfolgreich eine D2C Brand zu gründen?

(51:29) Wird es Medikamente von More geben?

(55:00) Wo sieht sich Christian in 5 Jahren?