aleph alpha legt zahlen vor enpal grundet solar-fintech

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Aleph Alpha legt Zahlen vor: Das deutsche KI-Startup Aleph Alpha verzeichnete 2023 einen Umsatz von 945.000 Euro, aber erh├Âhte Ausgaben f├╝hrten zu einem Jahresverlust von 18,8 Millionen Euro, trotz angezielter Marktf├╝hrerschaft und Finanzierungsh├╝rden.
  • Enpal gr├╝ndet Solar-FinTech: Enpal hat mit Enpal Financial Services eine FinTech-Tochter gegr├╝ndet, die Ratenkredite f├╝r Photovoltaikanlagen und W├Ąrmepumpen mit einem maximalen Zinssatz von 5,99 Prozent und einer Laufzeit von 25 Jahren anbietet.
  • Insolvenz bei HomeMeal: Der Berliner Food-Marktplatz HomeMeal hat Insolvenz angemeldet, da es seine Rechnungen trotz erheblicher Investitionen nicht mehr begleichen kann.
  • SciRhom erh├Ąlt 63 Millionen Euro: Das M├╝nchner Biopharma-Unternehmen SciRhom hat in einer Series-A-Finanzierungsrunde 63 Millionen Euro f├╝r die Entwicklung neuartiger Therapien f├╝r Autoimmunerkrankungen eingesammelt.
  • Ligand ├╝bernimmt Apeiron: Ligand Pharmaceuticals aus den USA ├╝bernimmt das ├Âsterreichische BioTech-Unternehmen Apeiron Biologics f├╝r 100 Millionen US-Dollar, um dessen Arbeit im Bereich Immuntherapie fortzusetzen.
  • EnerCharge ist insolvent: Der ├Âsterreichische E-Mobility-Anbieter EnerCharge meldet Insolvenz an, mit Verbindlichkeiten von 15,17 Millionen Euro, was Pl├Ąne zur Expansion und Internationalisierung stoppt.
  • Neuer BioTech-VC-Fonds Venga Ventures: Christopher Trummer und Florian Schuster haben den BioTech-VC-Fonds Venga Ventures in ├ľsterreich gestartet, um mindestens 40 Millionen Euro f├╝r Series-A-Finanzierungsrunden ├Âsterreichischer BioTech-Startups zu sammeln.
  • Voi reduziert Verluste: Das schwedische Mikromobilit├Ąts-Startup Voi hat seine Verluste im vergangenen Jahr um 34 Prozent auf 52 Millionen Euro reduziert und verzeichnete gleichzeitig einen Umsatzanstieg auf 120 Millionen Euro.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

investoren uneins uber wefox-verkauf klage: clearview ai b

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Investoren uneins ├╝ber Wefox-Verkauf: Das Berliner Versicherungs-Startup Wefox steht vor Unsicherheit, da sich Investoren nicht einig sind, ob sie es f├╝r 550 Millionen Euro an den britischen Versicherungsmakler Ardonagh verkaufen sollen.
  • Leichte KI-M├╝digkeit bei Fr├╝hinvestoren: Die Finanzierung f├╝r KI-Startups ist hoch, doch das Interesse einiger Fr├╝hinvestoren scheint nachzulassen, mit einem deutlichen R├╝ckgang der Finanzierungsvereinbarungen im Vergleich zum Vorjahr.
  • Kagan S├╝mer gr├╝ndet neues Startup: Kagan S├╝mer, der Gr├╝nder von Gorillas, kehrt zur├╝ck und startet “Sugar”, eine Gesundheitsplattform mit dem Ziel, Gesunde noch ges├╝nder zu machen.
  • Clearview AI bietet Aktien zur Beilegung von Klagen an: Clearview AI schl├Ągt vor, Datenschutzkl├Ąger mit 23 Prozent Unternehmensanteilen zu entsch├Ądigen, in der Hoffnung, eine Klage in Chicago zu beilegen.
  • Getir versteigert E-Roller und Snacks: Nach dem R├╝ckzug vom deutschen Markt versteigert der Lieferdienst Getir seine Inventar, um Schulden zu reduzieren.
  • Umgekehrter Aktiensplit bei Virgin Galactic: Virgin Galactic f├╝hrt einen umgekehrten Aktiensplit im Verh├Ąltnis 1:20 durch, um den Aktienhandel zu erleichtern.
  • Enveda erh├Ąlt 55 Millionen US-Dollar: Enveda Biosciences sichert sich in einer Finanzierungsrunde zus├Ątzliche Mittel f├╝r die Erforschung von Heilpflanzen mittels KI.
  • Ex-NSA-Chef wechselt zu OpenAI: Paul Nakasone, der fr├╝here NSA-Chef, schlie├čt sich dem Board von OpenAI an, was die Sicherheitsinitiativen des Unternehmens verst├Ąrken soll.

 

├ťber Startup Insider:

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

wachstumstrend: startup-grundungen steigen e-scooter verbo

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • In Deutschland steigt die Zahl der Startup-Gr├╝ndungen im ersten Quartal 2024 um 17%, mit besonderem Wachstum in Sachsen, trotz europaweit sinkender Investitionen und einem R├╝ckgang des Frauenanteils in F├╝hrungspositionen.
  • Wefox, das einst h├Âchstbewertete Versicherungs-Startup, k├Ânnte aufgrund interner Probleme und einer prek├Ąren finanziellen Situation vor der Zerschlagung stehen.
  • Das W├╝rzburger Startup Aiperia sichert sich 7,5 Millionen Euro f├╝r seine KI-gest├╝tzte Nachfrageplanung bei frischen Lebensmitteln, um international zu expandieren und Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.
  • Gelsenkirchen verbietet als erste deutsche Stadt den Verleih von E-Scootern, wobei private Nutzungen erlaubt bleiben und die Entscheidung der Stadt auf Sicherheitsbedenken beruht.
  • Creditshelf befindet sich unter einem Schutzschirmverfahren und ist in Gespr├Ąchen mit m├Âglichen K├Ąufern, darunter das Finanz-Startup Teylor.
  • Getir plant aufgrund hoher Kosten eine Umstrukturierung, den R├╝ckzug aus weniger wichtigen M├Ąrkten und diskutiert eine m├Âgliche Fusion mit Flink SE.
  • Meta stellt die neue KI-Generation Llama-3 vor, die in Apps wie Instagram und WhatsApp sowie in einer Smart-Brille genutzt wird und als Open-Source-Software verf├╝gbar ist.
  • Netflix verzeichnet ein starkes Abonnentenwachstum, aber trotz ├ťbererf├╝llung der Analystenerwartungen f├Ąllt die Aktie um 5,6%.

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkan├Ąle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight┬á

 

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f├╝r die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf├╝hrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb├Ârse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f├╝r potenzielle Werbem├Âglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m├Âchtest, dann melde Dich hier f├╝r unseren t├Ąglichen Newsletter mit ├╝ber 20.000 Abonnenten an.

Du m├Âchtest ├╝ber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ÔÇťAngels meet StartupsÔÇŁ an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

openai: illegales youtube-training? zalando: dax-gewinner

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • OpenAI soll laut Berichten illegal Transkripte von YouTube-Videos f├╝r das Training von GPT-4 verwendet zu haben, was Urheberrechtsverst├Â├če implizieren k├Ânnte.
  • Die Aktie von Zalando steigt nach einer Hochstufung durch die Citigroup, was das Unternehmen zum gr├Â├čten Gewinner im Dax macht.
  • Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen fordert ein Mitnahmeverbot von E-Scootern in ├Âffentlichen Verkehrsmitteln aufgrund von Brandgefahr.
  • Die Bundesregierung kritisiert den chinesischen Online-Marktplatz Temu f├╝r manipulative Verkaufsanreize, die besonders junge K├Ąufergruppen betreffen k├Ânnten.
  • Das Berliner Energie-Scaleup Zolar erh├Ąlt einen Kredit ├╝ber 100 Millionen Euro von BNP Paribas zur Finanzierung von Photovoltaikanlagen.
  • Krypto-Startups erleben ein Comeback in der Risikokapitalfinanzierung mit 2,5 Milliarden US-Dollar an Investitionen im ersten Quartal 2024.
  • Lime plant, seine Flotte von Elektrorollern und -fahrr├Ądern mit einer Investition von ├╝ber 55 Millionen US-Dollar weltweit zu erweitern.
  • Elon Musk k├╝ndigt die Vorstellung eines Robotaxis von Tesla an, das auf einer neuen technischen Plattform basiert und die Elektroauto-Produktion revolutionieren soll.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkan├Ąle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight┬á

 

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f├╝r die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf├╝hrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb├Ârse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f├╝r potenzielle Werbem├Âglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m├Âchtest, dann melde Dich hier f├╝r unseren t├Ąglichen Newsletter mit ├╝ber 20.000 Abonnenten an.

Du m├Âchtest ├╝ber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ÔÇťAngels meet StartupsÔÇŁ an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!