#149 – konstruktive vs. destruktive entspannung. uber die wi

Pleasures von Aldous Huxley: https://hackneybooks.co.uk/books/364/686/Pleasures.html

“Der Muskel wächst nicht im Training, sondern während der Erholung.” Dieses Mantra dürfte vielen Fitness-Enthusiasten bekannt sein. Doch unsere Erfahrung zeigt, dass es sich auch auf viele weitere Lebensbereiche anwenden lässt.

Insbesondere im Business ist uns aufgefallen, dass viele wichtige Entscheidungen und Ideen gerade in den Erholungsphasen oder einfach beim aus dem Fenster starren entstehen, anstatt während der eigentlichen Arbeitszeit.

Viele sehnen sich nach mehr Erholung, denn sie ist wichtig für unser Wohlbefinden sowie unsere Produktivität. Doch wie erhole ich mich eigentlich richtig? Dieser Frage gehen wir in der heutigen Folge auf den Grund.

Viel Freude beim Hören!

———————————————

DER PROAKTIV LETTER:

Erhalte 1x pro Woche einen anregenden Denkanstoß für dein Proaktives Leben. Jetzt kostenlos anmelden: https://www.proaktivpodcast.de

———————————————-

AMZHackers-Mitglied werden: https://www.amz-hackers.de/ (Proaktiv Podcast erwähnen um Warteschlange zu überspringen.)

———————————————-

Der Proaktiv Podcast ist auch auf Instagram, TikTok, Facebook und LinkedIn verfügbar:

TikTok: ⁠⁠⁠https://www.tiktok.com/@proaktivpodcast⁠⁠⁠  Instagram: ⁠⁠⁠https://www.instagram.com/proaktiv_podcast⁠⁠⁠  Facebook: ⁠⁠⁠https://www.facebook.com/profile.php?id=100089226260115⁠⁠⁠  LinkedIn: ⁠⁠⁠https://www.linkedin.com/company/proaktiv-podcast⁠⁠⁠

—————————-

 

00:00 Intro

11:39 Warum ist Enstpannung wichtig?

15:34 Was genau ist Entspannung?

22:22 Ab wann Entspannung gefährlich ist

32:39 Konstruktive vs destruktive Entspannung

01:01:24 Lieblings- Entspannungsarten

01:40:12 Outro

wanderexpertin christine thurmer wie wird man so glucklich

Mein heutiger Gast ist Christine Thürmer.

Christine ist die “meist gewanderte Frau der Welt”, mit inzwischen rund 62.000 Kilometern, die sie zu Fuß zurückgelegt hat. Alles begann 2004, als sie durch zwei Schicksalsschläge und einen Sinneswandel beschloss, eine Auszeit aus ihrem Leben als Unternehmens-Saniererin zu nehmen und den Pacific Crest Trail zu laufen: Von Mexiko bis Kanada, über 4.200 Kilometer.

Ich wollte von ihr wissen, warum sie eine Umsteigerin und keine Aussteigerin ist, wieso sie extrem sparsam lebt, was Glück für sie bedeutet und worin sie den Sinn des Lebens sieht. Wir sprechen über Freiheit, Macht, Einsamkeit, über das Scheitern und darüber, welchen Preis sie zahlt, um das Wandern als Job leben zu können.

WERBEPARTNER & RABATTE:
https://linktr.ee/hotelmatze

MEIN GAST:
https://christinethuermer.de/
https://instagram.com/christine_thuermer/

DINGE:
Alle ihre Bücher: https://thalia.de/autor/christine+th%C3%BCrmer-12618277/

MITARBEIT:
Redaktion: Lena Rocholl
Mix & Schnitt: Maximilian Frisch

MEIN ZEUG:
Mein neues Buch: https://bit.ly/3cDyQ18
Die Hotel Matze Suite bei Apple: https://apple.co/3DTfsFb
Die Hotel Matze Suite bei Spotify: https://bit.ly/3J7OLjJ
Wunschgäste bitte in die Kommentare: https://apple.co/2RgJVH6
Mein Newsletter: https://matzehielscher.substack.com/
TikTok: https://tiktok.com/@matzehielscher
Instagram: https://instagram.com/matzehielscher
LinkedIn: https://linkedin.com/in/matzehielscher/
YouTube: https://bit.ly/2MXRILN
Twitter: https://twitter.com/hotelmatze1
Mein erstes Buch: https://bit.ly/39FtHQy
Mein Fragenset: https://beherzt.net/matze

#69 die passende agentur finden | human design | verenas bro

Shownotes

Die eine startet ihre zweite Karrierelaufbahn als Sängerin, die andere geht freizeittechnisch in jeder Hinsicht all in. Während sich bei Verena auch in Woche drei nach ihrem Urlaub nicht die geringste Motivation zeigt, ist Lea voller Tatendrang und verplant täglich auch die letzte freie Stunde.

Familienessen, Pferde-Coaching, Escape Room: Sie nimmt jedes Event mit, das ihr in die Finger kommt. Rollentausch? Sieht ganz danach aus. In ihrer neu gewonnenen Freizeit hat Lea eine Sache entdeckt, die sie nachhaltig beeindruckt zu haben scheint: Human Design. Dieses psychologische Beratungsinstrument ist gerade all over Social Media und verändert Leben. Ob das auch bei Lea der Fall ist? Fest steht: Ihr Grundtyp ist etwas ganz Besonderes – und sie ist sich sicher, zu wissen, welche Ergebnisse der Rechner für Verena ausspucken würde. Ob sie damit richtig liegt, wird sich zeigen.

Im Deep Dive geht es um eine Thematik, mit der wahrscheinlich die meisten aus der Branche schon einmal konfrontiert waren: Wie und wann wählt man die passende Agentur? Die Agenturlandschaft in Deutschland hat sich in den letzten 15 Jahren maßgeblich verändert. Die Anzahl ist geschrumpft – und kann dennoch überfordern. Julia Bubenik ist Expertin auf dem Gebiet. Seit rund 20 Jahren arbeitet sie für Deutschlands kreativste und renommierteste Werbeagenturen, sie betreut Kunden wie Netflix, Google und Airbnb. Inzwischen ist Julia Partnerin bei der Agentur XY in Berlin und verantwortlich für Beratung, Strategie und New Business. Sie weiß, wann der Zeitpunkt gekommen ist, sich an eine Agentur zu wenden – und wie man bei der Auswahl am besten vorgeht. Wie sieht der Prozess aus? Wie funktioniert die Zusammenarbeit? Und: Sollte man Agenturen hin und wieder wechseln oder gilt hier: „Never change a winning team“?

Hier geht es zu Verena’s Book Club

Hier findet ihr unsere aktuellen Werbepartner

00:00:45 Im „Catch Up“ geht es um Verenas Sang-und-Tanz-Karriere, Human Design und Pferde-Coaching
00:15:26 Im „Deep Dive“ sprechen Verena und Lea mit Julia Bubenik darüber, wie man die für sich passende Agentur findet, wie der Auswahlprozess sowie die Zusammenarbeit ablaufen können und worauf zu achten ist
00:40:57 Bei „Was bewegt uns“ sprechen die beiden darüber, wie sie sich in neue Themen einarbeiten
00:48:47 Für die „Empfehlung der Woche“ hat Verena den Pick of the Month aus ihrem Book Club parat
00:51:20 „Das letzte Wort“ hat heute Lea

new work fur alle – mit kira marie cremer von quings

Shownotes

Die meisten denken beim Begriff New Work wohl erstmal an Remote, 4-Tage-Woche oder Workation. Und vor allem eher an die jüngeren Generationen. Dass es im Arbeitsalltag aber gar nicht so einfach ist, idealerweise alle Demografien abzuholen, hat Kira Marie Cremer erkannt und beantwortet mit ihrem Startup Quings die Frage, wie genau man mit dem Generationenkonflikt umgeht. Und das unter anderem in Form von Coachings, Workshops oder Keynotes.

Christoph spricht mit Kira in Folge #216 über das (nicht neue) Konzept New Work und wie Quings zur Förderung des Generationenaustausches beiträgt. Warum ist es so wichtig, wie man sich und die eigene Brand auf LinkedIn positioniert? Außerdem sprechen die beiden über Mental Health, warum es wichtig ist, regelmäßig Grenzen zu setzen und darüber, was Kira während ihrer sechswöchigen Auszeit gelernt hat.

Kira Marie Cremer auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kiramariecremer

Link zum Newsletter: https://quings.de/quingsletter/

Link zum Podcast New Work Now: https://www.braunschweiger-zeitung.de/podcast/newworknow/

Link zu Quings: https://quings.de/

Christoph auf LinkedIn: www.linkedin.com/in/christophburseg

Kontaktiere uns über Instagram: www.instagram.com/vodafonebusinessde/

#25 verena & philipp pausder: wie lebt ihr vereinbarkeit?

Shownotes

„Nicht jede Frau muss arbeiten wollen. Aber jede die will, muss können. Das ist echte Vereinbarkeit.“

In dieser Folge„STRIVE up your life“ spricht STRIVE-Herausgeberin Katharina Wolff mit gleich zwei tollen Menschen – nämlich unserem aktuellen Power-Cover-Couple Verena und Philipp Pausder!

Die beiden verraten uns, was ihnen im Alltag bei der Organisation hilft (Spoiler: Listen, Listen, Listen!), was Gründer:innen laut Philipp Pausder mit Leistungssportler:innen zu tun haben und wie Verena Pausder die Tage nach dem großen Aufschrei und um die Kürzung des Elterngeldes und dem Einreichen ihrer Petition erlebt hat. Es geht außerdem darum, warum sich ihre freigeschaufelte gemeinsame Freizeit manchmal wie schwänzen anfühlt und was echte Vereinbarkeit für sie bedeutet.

Von Hannah Andresen gibt es wie immer vorab ein kurzes Intro zum Thema.

Hier geht’s zum Instagram-Account von Verena Pausder: https://www.instagram.com/verenapausder

Hier gibt es alle Informationen zu unserem Werbepartner LichtBlick: https://www.lichtblick.de/?lbm_csi=brand_lb&gclid=Cj0KCQjwtamlBhD3ARIsAARoaEzgev-hr63YJXiaemu7DeD4KH6WtoZmijXC0S_bTD7Ck9DpmKY_2csaAr74EALw_wcB

Hier gibt es alle Informationen zu unserem Werbepartner Vodafone und ihren Podcast „Digitale Vorreiter:innen“: https://lnk.to/digitalevorreiterinnen

Hier findet Ihr das aktuelle STRIVE Magazine und alle Möglichkeiten, sich ein STRIVE-Abo zu sichern: https://www.strive-magazine.de/shop

Dieser Podcast wird produziert von „Auf Wellenlänge“.

#44: unser fokus fur 2023 i mutterschutz ohne baby i nyc calling i harte zeiten

Shownotes

Geschafft! Sechs Wochen ohne Fast & Curious sind nun endlich vorüber, aber was ist seit der letzten Folge alles passiert? Während Verena langsam aber sicher aus ihrem kuscheligen Kokon herausfindet, in dem sie ihr Leben genossen und Unmengen an Büchern verschlungen hat, ist Lea schon mittendrin in spannenden Projekten – und gedanklich auch bereits fast im Flieger nach New York, um sich genau diesen Projekten zu widmen und mit einer perfektionierten Hair-Care-Routine zurückzukehren. Im Februar scheint es zwar eigentlich etwas zu spät für Neujahrsvorsätze zu sein, aber Lea und Verena haben einiges geplant, bündeln ihre Energie und schmieden große Pläne, sowohl beruflich als auch privat. Prioritäten neu sortieren, definieren, Strukturen challengen und Ideen im Alltag effektiv organisieren sind nur ein paar Impulse, die die beiden in Angriff nehmen. Welche der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele verfolgt Lea genau, warum sind regelmäßige Blocker im Kalender so wichtig und wie nehmen wir uns im Alltag am besten Zeit für neue Ideen?

Neben eigenen Zielen werfen Lea und Verena außerdem einen sowohl besorgten, als auch optimistischen Blick in die Startup-Szene. Was verändert sich gerade, wie hat sich die Landschaft entwickelt, mit welchen Herausforderungen haben Gründer*innen aktuell zu kämpfen, und warum sollte man gute Ideen trotz allem doch umsetzen?

00:01:27 Im “Catchup” verrät Verena ihre Learnings aus 6 Wochen Auszeit und Lea ihre neuen beruflichen Projekte.
00:12:58 Im “Deep dive” geht es um das Thema Impact und wie wir unsere Zeit dieses Jahr einsetzen wollen, um maximalen Fokus auf unsere großen Hebel zu haben.
00:42:04 Bei “Was bewegt uns” sprechen die beiden über die schwierigen Zeiten der Startup-Branche und was die Herausforderungen 2023 werden.
00:50:33 Und das letzte Wort hat heute Verena.