wachstumstrend: startup-grundungen steigen e-scooter verbo

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • In Deutschland steigt die Zahl der Startup-Gr√ľndungen im ersten Quartal 2024 um 17%, mit besonderem Wachstum in Sachsen, trotz europaweit sinkender Investitionen und einem R√ľckgang des Frauenanteils in F√ľhrungspositionen.
  • Wefox, das einst h√∂chstbewertete Versicherungs-Startup, k√∂nnte aufgrund interner Probleme und einer prek√§ren finanziellen Situation vor der Zerschlagung stehen.
  • Das W√ľrzburger Startup Aiperia sichert sich 7,5 Millionen Euro f√ľr seine KI-gest√ľtzte Nachfrageplanung bei frischen Lebensmitteln, um international zu expandieren und Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.
  • Gelsenkirchen verbietet als erste deutsche Stadt den Verleih von E-Scootern, wobei private Nutzungen erlaubt bleiben und die Entscheidung der Stadt auf Sicherheitsbedenken beruht.
  • Creditshelf befindet sich unter einem Schutzschirmverfahren und ist in Gespr√§chen mit m√∂glichen K√§ufern, darunter das Finanz-Startup Teylor.
  • Getir plant aufgrund hoher Kosten eine Umstrukturierung, den R√ľckzug aus weniger wichtigen M√§rkten und diskutiert eine m√∂gliche Fusion mit Flink SE.
  • Meta stellt die neue KI-Generation Llama-3 vor, die in Apps wie Instagram und WhatsApp sowie in einer Smart-Brille genutzt wird und als Open-Source-Software verf√ľgbar ist.
  • Netflix verzeichnet ein starkes Abonnentenwachstum, aber trotz √úbererf√ľllung der Analystenerwartungen f√§llt die Aktie um 5,6%.

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkanäle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das f√ľhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan√§len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst√ľtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f√ľr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf√ľhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb√∂rse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f√ľr potenzielle Werbem√∂glichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m√∂chtest, dann melde Dich hier f√ľr unseren t√§glichen Newsletter mit √ľber 20.000 Abonnenten an.

Du m√∂chtest √ľber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ‚ÄúAngels meet Startups‚ÄĚ an.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

stammgast sven schmidt (#688)

Shownotes

Am 7. und 8. Mai findet das OMR Festival statt. Und inzwischen ist es gute Tradition, dass Stammgast Sven Schmidt die Moderation des OMR Podcasts √ľbernimmt, um OMR-Gr√ľnder Philipp Westermeyer zu Neuerungen, G√§sten und Zahlen der Digitalkonferenz zu befragen. Doch nat√ľrlich blicken der gesch√§ftsf√ľhrende Gesellschafter der Machineseeker Group aus Essen und Philipp Westermeyer auch auf einige von Sven Schmidts √§ltere Thesen zu Hellofresh, der Fu√üball-Bundesliga und Co. ‚Äď und √ľberpr√ľfen, ob sie sich bewahrheitet haben oder nicht.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

alphabet an hubspot interessiert haftstrafe fur ex-cto von

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Alphabet erw√§gt ein Gebot f√ľr das Online-Marketing-Softwareunternehmen HubSpot, um seine Position im Kundenbeziehungsmanagement und Cloud-Computing zu st√§rken, trotz potenzieller kartellrechtlicher Herausforderungen.
  • Das M√ľnchner Startup Interloom sichert sich 2,8 Millionen Euro von Air Street Capital f√ľr die Entwicklung von KI-gest√ľtzter Unternehmensautomatisierung, mit einem Fokus auf Cloud- und modellagnostische L√∂sungen.
  • Der ehemalige CTO von Rocket Internet, Ronny Rentner, wurde zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten wegen Vergewaltigung und fahrl√§ssiger K√∂rperverletzung verurteilt, mit der M√∂glichkeit der Berufung.
  • Der Investor Scott Ferguson von Sachem Head fordert einen Strategiewechsel bei Delivery Hero und schlie√üt nicht aus, den Firmengr√ľnder und CEO Niklas √Ėstberg zu ersetzen, um die Unternehmensrichtung zu √§ndern.
  • YouTube-CEO Neal Mohan warnt OpenAI vor der Nutzung von YouTube-Videos f√ľr das Training von KI-Modellen, einschlie√ülich des Text-to-Video-Tools Sora, was gegen die Nutzungsbedingungen verst√∂√üt.
  • Andreas von Bechtolsheim wird der Insiderhandel vorgeworfen, und die SEC untersucht Gesch√§fte, die ihm √ľber 415.000 US-Dollar Gewinn einbrachten; er einigte sich auf eine Zahlung von fast einer Million US-Dollar.
  • OpenAI verzeichnet einen signifikanten Anstieg der Nutzung seiner ChatGPT-Technologie in Unternehmen, mit Nutzerzahlen, die von 150.000 auf √ľber 600.000 gestiegen sind, seit Anfang 2024.
  • Disney+ k√ľndigt an, weltweit gegen Account-Sharing vorzugehen, um das Teilen von Passw√∂rtern zu unterbinden, √§hnlich wie bereits Netflix und andere Streaming-Dienste.¬†

—–

Du kannst nicht genug von ‚ÄúStartup News‚ÄĚ bekommen? Dann abonniere hier unseren Haupt-Podcast-Kanal mit vielen weiteren spannenden Formaten!

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das f√ľhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan√§len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst√ľtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f√ľr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf√ľhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb√∂rse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f√ľr potenzielle Werbem√∂glichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m√∂chtest, dann melde Dich hier f√ľr unseren t√§glichen Newsletter mit √ľber 20.000 Abonnenten an.

Du m√∂chtest √ľber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ‚ÄúAngels meet Startups‚ÄĚ an.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

investor und podcaster pip klockner (#686)

Shownotes

Hier kommt die neue OMR Podcast-Stammgast-Episode mit Pip Kl√∂ckner: Wie immer, gibt es wieder einen spannenden Mix aus konzentriertem Input f√ľr Business-Nerds und fundierter Meinung zu aktuellen Entwicklungen im Digitalsektor. Host Philipp Westermeyer und Pip Kl√∂ckner kl√§ren unter anderem die Frage, wie nachhaltig der Temu-Hype ist, sie geben ein Update ihrer Liste der 22 erfolgreichsten Digitalunternehmen aus Deutschland, und Pip gew√§hrt eine Preview auf seine pers√∂nliche OMR24-Agenda auf und vor der B√ľhne.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Die Themen des Podcasts mit Pip Klöckner:

  • (00:03:45) Learnings √ľber die Gestaltung des eigenen Karrierepfads
  • (00:11:51) was Philipp Westermeyer seinem j√ľngeren Ich raten w√ľrde
  • (00:17:07) Pip Kl√∂ckners Blick auf die Zahlen von Temu
  • (00:25:03) ob Shein seinen Zenit bereits √ľberschritten hat
  • (00:31:56) wie nachhaltig Reddit vom AI-Boom profitieren wird
  • (00:36:42) ob HR-Plattformen aktuell unterbewertet sind
  • (00:43:26) Update: die 22 erfolgreichen deutschen Online-Firmen
  • (00:57:00) R√ľckblick auf die Jahresprognose 2024
  • (01:00:03) warum er Hello Fresh f√ľr g√ľnstig bewertet h√§lt
  • (01:02:36) sein Auftritt bei OMR24 und wen er sich dort anschaut
  • (01:08:22) warum ihn Bryan Johnson nicht interessiert
  • (01:12:20) wen er gerne beim OMR Festival sehen m√∂chte
  • (01:15:25) wohin sich das Festival noch entwicklen k√∂nnte
  • (01:19:46) Bedeutung des OMR Festivals f√ľr den Standort Hamburg
  • (01:21:42) Relevanz von Nachhaltigkeit bei OMR24
  • (01:25:05) wie OMR die richtige Themenbalance findet
  • (01:29:03) neue B2C-Partnerschaften im Festival-Kontext

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.