westliche werte? jetzt mal ehrlich – mit richard david prech

Kein anderer Gast wurde bei How to Hack hĂ€ufiger angeklickt als Richard David Precht. Anlass war damals sein Buch ĂŒber den Arbeitsmarkt, darum geht es auch in dieser Folge. Aber zudem spricht er mit Thorsten auch ĂŒber sein neues Werk: In “Das Jahrhundert der Toleranz” plĂ€diert Richard fĂŒr einen ehrlichen Umgang mit unseren Werten und mehr WertschĂ€tzung fĂŒr die anderer Kulturen. 

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien fĂŒr Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

#1084 verantwortung: die 6 phasen personlicher entwicklung /

❗[GRATIS] Lerne konkrete Business-Coaching-Tools & -Methoden, um beruflich auf dein nĂ€chstes Level zu kommen: https://greator.link/PO-BCW-Blockaden Melde dich JETZT kostenlos an!

“Was passiert, wenn das Leben dir einen Kaffeefleck beschert?” Boris Grundl nutzt diese Metapher, um beim Greator Festival eine tiefgrĂŒndige Diskussion ĂŒber Verantwortung und persönliche Entwicklung anzustoßen. Er teilt seine eigenen Erfahrungen und zeigt, wie wir durch die Übernahme von Verantwortung unser Leben zum Besseren verĂ€ndern können. Diese Keynote ist ein Weckruf, um aus dem Schatten der VerdrĂ€ngung zu treten und das Steuer des Lebens fest in die Hand zu nehmen. Entdecke mit Boris, wie du deine Herausforderungen meistern kannst.

————————————————

Mach JETZT den kostenlosen Greator Persönlichkeitstest, um deine persönlichen StĂ€rken zu erkennen & von anderen endlich verstanden zu werden: https://greator.link/YT-PersonalityTest đŸ™ŒđŸŒ ———————————————–

Wir sind Greator – deine Plattform fĂŒr Coaching und persönliche Entwicklung! Wir liefern dir wertvolle Impulse, mit denen du ein erfĂŒlltes und erfolgreiches Leben selbst gestaltest. Werde mit uns zur besten Version deiner Selbst: ItÂŽs in you! Unser Unternehmensname Greator setzt sich aus den englischen Wörtern »greatness« (Großartigkeit) und »creator« (Erschaffer) zusammen. Denn genau das wollen wir bewirken: Mit Greator wirst du selbst zum Erschaffer deines großartigen Lebens. Wir liefern dir wertvolle Ideen und einzigartige Coaching-Angebote, mit denen wir dich auf dem Weg zu deiner Selbstverwirklichung unterstĂŒtzen. Unsere Vision ist es, so viele Menschen wie möglich zu befĂ€higen, ihr Leben in die Hand zu nehmen, ihre Ziele zu verfolgen und die beste Version ihrer Selbst zu werden.

———————————————–

Wusstest du schon? Uns gibt es auch auf YouTube und als Podcast!

âžĄïž Auf YouTube: https://greator.link/G-YouTube

âžĄïž Auf Spotify: https://greator.link/G-SpotifyYT

âžĄïž Apple Podcasts: https://greator.link/G-iTunesYT

Du willst nichts mehr verpassen? Du findest uns auf 


âžĄïž Instagram: https://greator.link/G-InstagramYT

âžĄïž Facebook: https://greator.link/G-FacebookYT

————————————————

Du findest auch zahlreiche Artikel zum Thema Persönlichkeitsentwicklung und Coaching in unserem Greator Magazin: https://greator.link/YT-Magazin

“moral ist eine statuskategorie geworden” (express)

Philosoph Philipp HĂŒbl ĂŒber Selbstdarstellung, Ablenkungsmanöver und Scheindebatten.

Es gibt wenig, was derart fasziniert wie die Sprache.

Sie ist ein Mittel, ein Medium Botschaften zu transportieren, sie selbst trÀgt aber auch Botschaften.

Sprache, Sprachbilder, Worte, verraten uns viel ĂŒber Gesellschaften.

Nehmen wir den Begriff Moralapostel.

Wenn ein Kulturkreis ein solches Wort kennt, dann verrÀt uns das, dass diese Gruppe ein ambivalentes VerhÀltnis zur Moral hat.

Moral, das ist, vereinfacht gesagt, das Sammelsurium an Idealen, Werten, Regeln und Normen, mit dem wir unser Handeln und alles zwischenmenschliche Miteinander unterteilen in „gut“ und „richtig“ oder in „böse“und „falsch“.

Doch Moralapostel insinuiert bereits, dass Moral auch benutzt werden kann, um sich hervorzuheben, andere unter Druck zu setzen, ein Bild von sich zu kreieren, das das eigene Ich ĂŒberhöht.

Unser heutiger Gast geht noch weiter:

Er sagt, dass Moral die richtige Haltung zum Statussymbol geworden ist.

In diesem Achten Tag spricht Alev Doğan mit dem Philosophen Philipp HĂŒbl ĂŒber Moral als Kapital.

ID:{65RDeJSmhizwGHd3fu9Yg0}

unicorns vs. zebras: die gegenbewegung der schnell wachsende

Was sind Zebras? In der neuen Podcastfolge von “Startup Spotlight” mit den GĂ€sten Philipp NĂ€gelein und Pierre Dominique Ostrowski, MitgrĂŒnder von Zebra Embassy, sprechen wir ĂŒber die “Zebra-Bewegung”. Diese Bewegung sieht sich als eine Art Gegenbewegung zu den “Unicorns” – Startups, die auf schnelles und massives Wachstum ausgerichtet sind. Die Zebra-Bewegung hingegen betont nachhaltiges Wachstum und gesellschaftliche Verantwortung.

Philipp und Pierre geben Einblicke in das GeschÀftsmodell der Zebra Embassy sowie der Zebra-Bewegung und beantworten die Fragen, was Zebras sind,  ob Unicorns auch Zebras sein können und wie sich Zebras von anderen Unternehmen unterscheiden. 

 

Weitere Themen 

  • Zebra Embassy’s Rolle und Ansatz: Zebra Embassy berĂ€t Startups im Einklang mit den Zebra-Prinzipien, wobei der Fokus auf nachhaltigem Wachstum und einer ausgeglichenen UnternehmensfĂŒhrung liegt. Sie agieren quasi als das “McKinsey fĂŒr Startups”, aber mit einem stĂ€rkeren Fokus auf ethische Werte.
  • Definition und Prinzipien der Zebra-Bewegung:Zebras sind Startups, die neben wirtschaftlichem Erfolg auch soziale und ökologische Ziele verfolgen. Sie unterscheiden sich von Unicorns durch ihren Fokus auf Langfristigkeit und ethisches Unternehmertum.
  • Herausforderungen und Chancen der Zebra-Bewegung: WĂ€hrend die Zebra-Bewegung nachhaltigere und ethische GeschĂ€ftspraktiken fördert, stehen diese Unternehmen oft vor der Herausforderung, ausreichend Kapital zu beschaffen und schneller wachsenden Konkurrenten standzuhalten.
  • Zukunft und Potenzial der Zebra-Bewegung: Trotz der Herausforderungen sehen die GrĂŒnder von Zebra Embassy großes Potenzial fĂŒr die Bewegung, da immer mehr Investoren und GrĂŒnder den Wert nachhaltiger und gesellschaftlich verantwortlicher GeschĂ€ftsmodelle erkennen.

 

Genannte Links: 

 

Unsere heutigen GĂ€ste

Dr. Philipp NĂ€gelein ist MitgrĂŒnder und geschĂ€ftsfĂŒhrender Partner der Zebra Embassy GmbH, ein Beratungsunternehmen, das 2021 in MĂŒnchen ins Leben gerufen wurde. Mit einer klaren Vision zur Förderung nachhaltigen Wachstums, Ressourceneffizienz und der Nutzung öffentlicher Finanzierungsmöglichkeiten hat Zebra Embassy bereits ĂŒber 250 Startups und Scale-ups unterstĂŒtzt, ein Fördervolumen von ĂŒber 100 Millionen Euro mobilisiert und setzt sich entschieden fĂŒr die Verbreitung von “Zebra-Werten” ein.   Philipps unternehmerische Wurzeln reichen zurĂŒck bis zum Familienunternehmen seiner Großeltern und Eltern, das ĂŒber 30 Jahre hinweg eine erfolgreiche Modemarke etablierte. Er studierte Betriebswirtschaftslehre in MĂŒnchen, New York und Paris und promovierte am Center for Digital Technology and Management (CDTM), wo er auch Teil des Managementteams war. WĂ€hrend seiner LehrtĂ€tigkeit am CDTM, wo Startups wie Personio ihren Ursprung fanden, wurde seine Leidenschaft fĂŒr unternehmerische Initiativen weiter beflĂŒgelt. Im Jahr 2017 grĂŒndete er XO Life, ein Unternehmen im Bereich der Medizindaten. Neben seiner Rolle bei Zebra Embassy ist Philipp auch durch private Investitionen im Bereich Venture Capital und Private Equity involviert, was ihm nicht nur tiefe Einblicke in den Aufbau von Startups ermöglicht, sondern auch ein umfangreiches Netzwerk in der GrĂŒnder- und Investorenszene sowie wertvolle praktische Kenntnisse im Bereich der Einwerbung von Fördermitteln verschafft.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/philippnaegelein/ 

 

Pierre Dominique Ostrowski ist MitgrĂŒnder und geschĂ€ftsfĂŒhrender Partner der Zebra Embassy GmbH, ein Beratungsunternehmen, das 2021 in MĂŒnchen ins Leben gerufen wurde. Mit einer klaren Vision zur Förderung nachhaltigen Wachstums, Ressourceneffizienz und der Nutzung öffentlicher Finanzierungsmöglichkeiten hat Zebra Embassy bereits ĂŒber 250 Startups und Scale-ups unterstĂŒtzt, ein Fördervolumen von ĂŒber 100 Millionen Euro mobilisiert und setzt sich entschieden fĂŒr die Verbreitung von “Zebra-Werten” ein.  Pierre studierte Volkswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-UniversitĂ€t MĂŒnchen und Technology Management am Center for Digital Technology and Management (CDTM) in MĂŒnchen. In frĂŒheren Positionen fungierte er als Chief Marketing Officer (CMO) bei den Startups unu, Freeletics und Carly. In diesen Rollen trug er entscheidend fĂŒr nachhaltiges und profitables Wachstum bei. Er bringt Expertise in der Optimierung von GeschĂ€ftsprozessen mit, um nachhaltiges Unternehmenswachstum zu fördern.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/pierre-dominique-ostrowski/?originalSubdomain=de 

 

Über Zebra Embassy

Das Startup-Beratungsunternehmen Zebra Embassy wurde 2021 von Pierre Ostrowski, Matthias Hecht, Dr. Philipp NĂ€gelein und Stefan Höhn gegrĂŒndet. Wir haben es uns zur Mission gemacht, den Grundstein fĂŒr die Zebra-Bewegung in Deutschland zu legen, die nachhaltiges Wachstum in den Fokus rĂŒckt. Der erste Schritt dabei ist es, Startups zu unterstĂŒtzen, einen ausgewogenen Finanzierungsmix aus staatlichen Fördergeldern, VC-Finanzierungen und eigenen UmsĂ€tzen zu gestalten.

Website: https://www.zebra-embassy.com/

 

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

Über Startup Insider:

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!