unternehmensverkauf aus sicht eines geschaftsfuhrers mit a

Der Freitag ist da und mit ihm eine neue Folge „M&A und Currywurst“ – perfekt fĂŒr Deine Mittagspause!

Dieses Mal haben wir Achim Hager zu Gast! Er ist GrĂŒnder und ehemaliger GeschĂ€ftsfĂŒhrer der HFO Telecom, welche 2020 an die Telefongesellschaft Gamma ĂŒbergegangen ist und seither unter dem Namen Gamma Communications lĂ€uft.

Achim teilt in dieser Episode seine einzigartigen Erfahrungen als GeschĂ€ftsfĂŒhrer wĂ€hrend eines Unternehmensverkaufs – vom Start des Unternehmens bis hin zum Verkauf an Gamma, sprechen wir ĂŒber die Höhen und Tiefen dieses Verkaufsprozesses. Erfahre dabei aus erster Hand, wie der Prozess verlief, welche HĂŒrden es zu ĂŒberwinden galt und welche wertvollen Erkenntnisse er dabei gewinnen konnte.

Sei dabei, wĂ€hrend wir gemeinsam mit Achim einen Blick hinter die Kulissen des M&A-Prozesses werfen und dabei die essenziellen Lektionen fĂŒr Unternehmer und GeschĂ€ftsfĂŒhrer beleuchten.

Diese Folge willst Du nicht verpassen!

Du möchtest mehr ĂŒber unsere Arbeit erfahren? Dann schau Dich gerne auf unserer Website und auf unseren Social-Media-KanĂ€len um.

Website: ⁠⁠BLOK-Management⁠⁠
Oliver Kolb: ⁠⁠⁠LinkedIn⁠⁠⁠
Marcel Brix: ⁠⁠Instagram⁠⁠ / ⁠⁠LinkedIn

angel talk mit julius gollner: angel investing mit weitblick

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von ‘Angel Talk’! Mit ihrer fundierten Erfahrung aus der Rubrik “Investments & Exits”  taucht Tina Dreimann von better ventures in die Welt der Business Angels ein. Jeden Monat fĂŒhrt sie inspirierende GesprĂ€che mit prĂ€genden Persönlichkeiten und Business Angels aus der Startup-Szene. Heute steht alles im Zeichen der Kunst des Angel Investing, mit einem speziellen Fokus auf die Kraft der DiversitĂ€t und ökologischer Nachhaltigkeit in der Startup-Welt.

In dieser Ausgabe begrĂŒĂŸen wir Julius Göllner, Co-Founder von ARRTist, eine bekannte Persönlichkeit der deutschen Startup-Szene, insbesondere fĂŒr seine Karriere als GrĂŒnder und Investor. Mit ĂŒber 40 Investments und einem tiefen Einblick in das Unternehmertum teilt Julius seine Erfahrungen und Leidenschaft fĂŒr das Investieren, besonders in SaaS, und die Bedeutung von frĂŒhphasigem Engagement.

 

Weitere Themen:

  • Weg zum Angel Investing: Beginnend in Görlitz und ĂŒber Stationen bei McKinsey und Zalando fĂŒhrte die Reise von Julius ihn in die Welt des Angel Investings. Seine Erfahrung in der Unternehmensberatung und im Topmanagement bildete die Grundlage fĂŒr seine erfolgreiche Karriere als Investor, mit einem starken Fokus auf SaaS-Unternehmen.
  • Die Philosophie des Investierens: Julius unterstreicht die Wichtigkeit von Leidenschaft, Motivation und dem Streben nach Innovation als SchlĂŒsselelemente fĂŒr erfolgreiche Investments. Er teilt seine Überzeugung, dass das Verfolgen der eigenen Leidenschaft nicht nur zu persönlichem GlĂŒck fĂŒhrt, sondern auch finanziellen Erfolg nach sich zieht.
  • DiversitĂ€t und Teamdynamik: Ein starkes Team ist fĂŒr Julius ein entscheidender Faktor beim Investieren. Er erlĂ€utert, wie eine ausgewogene Teamdynamik, die Kombination aus Leidenschaft und Fachwissen sowie eine klare Vision und Motivation wesentlich zum Erfolg eines Startups beitragen.
  • Chancen und Herausforderungen im Angel Investing: Julius teilt seine Sicht auf die Ups und Downs des Angel Investings, von der Freude ĂŒber erfolgreiche Exits bis hin zu den Herausforderungen, die mit weniger erfolgreichen Investments verbunden sind. Er betont die Bedeutung von Fair Play und transparenter Kommunikation zwischen Investoren und GrĂŒndern.
  • Zukunftsorientiertes Investieren: Mit einem starken Engagement fĂŒr die Startup-Szene und einem Auge fĂŒr zukunftsweisende Trends, spricht Julius ĂŒber die Bedeutung von ökologischer Nachhaltigkeit und die Rolle, die Technologie und Innovation bei der Lösung globaler Herausforderungen spielen können.
  • Persönliche Einblicke und die Bedeutung von Ausgeglichenheit: Julius gibt uns einen Einblick in sein persönliches Leben, seine Hobbies und Interessen und wie diese seine Arbeit als Investor beeinflussen. Er diskutiert die Wichtigkeit von Ausgeglichenheit im Leben und wie eine ausgeglichene Lebensweise zu grĂ¶ĂŸerem Erfolg und Zufriedenheit fĂŒhren kann.

 

Unser heutiger Gast

Julius Göllner ist ein Serienunternehmer mit 15 GrĂŒndungen, zwei erfolgreichen Exits und drei Schließungen unter seinem GĂŒrtel. Er treibt das SaaS-Ökosystem im DACH-Raum durch die GrĂŒndung der ARRtist Plattform (www.ARRtist.net) voran. Als aktiver Angel-Investor fokussiert er sich darauf, seinen Beteiligungen beim Erreichen des Product-Market Fits und beim Aufbau einer skalierbaren Vertriebsstrategie zu helfen. Durch das Teilen von Wissen, Erfahrungen sowie Best Practices ist Julius ein wertvoller Mentor und UnterstĂŒtzer fĂŒr aufstrebende Unternehmer.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/julius-goellner/

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

buy & build a trash business to a $4.4m exit

Get $200 off your ticket to the M&A Launchpad Conference in Houston on May 11th:

Patrick Norris bought a small trash business doing $625k. Five years later and 4.5x bigger, a strategic got interested.

Topics in Patrick’s interview:

  • Why acquiring a trash business is easier than starting one
  • Intricacies of trash disposal pricing
  • Niches within trash services
  • Competition and cooperation in trash services
  • The first question you should ask when considering a trash business
  • Why he regrets not hiring a manager
  • Hiring for dangerous, strenuous jobs
  • 4xing revenue through customer service and Google ads
  • The cycle of building and selling a trash business
  • Buying a business without an MBA

References and how to contact Patrick:

Get a complementary pre-acquisition HR & PEO review for your target business:

Learn more about Walker Deibel’s done-with-you buy-side advisory:

Connect with Acquiring Minds:

invincible-brands-grunder bjorn keune (#682)

Shownotes

Schon wĂ€hrend des Studiums hat Björn Keune ein Ziel: Reich werden. Denn Geld erscheint ihm der SchlĂŒssel zu sein, um sich frei zu fĂŒhlen. Mit Anfang 30 hat er das Ziel erreicht, der Verkauf von D2C-Marken seines Startups Invincible Brands an den Henkel-Konzern bringt ihm Millionen. Doch sein Leben gerĂ€t in diesen Jahren aus den Fugen: Er betrĂŒgt seine Partnerin, greift zu Drogen. Dann lernt er Breathwork kennen, lernt Atem-Techniken – und entwickelt einen neuen Plan fĂŒr seine Zukunft.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.