hypergrowth im reisemarkt: 104 mio. us-dollar fur travelperk

Wie haben sich Geschäftsreisen in den letzten Jahren gewandelt? In der neuen Folge Startup Spotlight sprechen wir mit Eugen Triebelhorn, Country Manager DACH bei TravelPerk. Er berichtet von der aktuellen 104 Millionen US-Dollar Finanzierung sowie innovativen Technologien in der Reisebranche bis hin zu Anpassungsstrategien in Zeiten von COVID-19. Wie hat sich das spanische TravelPerk als erfolgreiches Unternehmen in der Reisebranche etabliert? Welche Strategien und Innovationen stecken hinter diesem Triumph?

Zur Finanzierung: 

TravelPerk hat in einer Finanzierungsrunde 104 Millionen US-Dollar unter Leitung des SoftBank Vision Fund 2 gesichert, mit Beteiligung von Kinnevik und Felix Capital. Das Unternehmen plant, KI für Innovationen und bessere Kundenerfahrungen einzusetzen. 

 

Weitere Themen 

  • Hintergrund und Herausforderungen: Wie hat sich TravelPerk im Markt etabliert und wie beeinflussen Streiks in der Luftfahrt und Bahnbranche das Geschäft?
  • Einfluss globaler Krisen: Welche Auswirkungen hatte COVID-19 auf das Geschäft von TravelPerk und welche Anpassungsstrategien hat das Unternehmen entwickelt?
  • Investments: Welche Rolle spielt die kürzliche Finanzierungsrunde für TravelPerk? 
  • Einfluss und Chancen durch KI: Wie verändert KI die Unternehmensentwicklung von TravelPerk? Wie können Datenbasierte Empfehlungen Reisenden helfen?
  • Marktpotenzial: Wie hat sich der Reisemarkt entwickelt? Welche Schwerpunkte setzt TravelPerk, um sich gegenüber US-amerikanischen Wettbewerbern zu positionieren?
  • Expansion und Wachstumsziele: Welche Ambitionen verfolgt TravelPerk hinsichtlich der Marktführerschaft in Europa? Wie sieht die langfristige Perspektive und das Potenzial für globales Wachstum aus?

 

Unser heutiger Gast

Eugen Triebelhorn ist ein erfahrener Entrepreneur mit einer soliden Expertise in der Tech-Branche. Seine Karriere begann bei Delivery Hero. Mit strategischem Denken und einer Leidenschaft für Innovation stieg er zu einer entscheidenden Position auf und verantwortete die globalen B2B-Aktivitäten des angesehenen Unicorns GetYourGuide. Aufbauend auf dieser umfangreichen Erfahrung hat Eugen die letzten fünf Jahre an der Spitze von TravelPerk verbracht, wo er maßgeblich daran beteiligt war, engagierte Teams in der DACH-Region zu leiten. Seine Führung zeichnet sich durch ein Bekenntnis zur Exzellenz und ein tiefes Verständnis für die Feinheiten der Reise- und Technologiebranchen aus.

LinkedIn

 

Über TravelPerk

TravelPerk ist eine wachstumsstarke SaaS-Geschäftsreiseplattform und ein Vorreiter für die Zukunft der Geschäftsreisen. Die All-in-One-Plattform gibt Reisenden die Freiheit, die sie wollen, und Unternehmen die Kontrolle, die sie brauchen. Das Ergebnis spart Zeit, Geld und Ärger für alle Beteiligten. TravelPerk verfügt über ein branchenführendes Reiseinventar sowie über leistungsstarke Verwaltungsfunktionen, einen 24/7-Kundensupport, modernste Technologie und ein verbraucherfreundliches Design, die es Unternehmen und Organisationen weltweit wie Revolut, Wise, Red Bull, GetYourGuide und Aesop ermöglichen, das Beste aus ihren Reisen herauszuholen. Unterstützt von erstklassigen Investoren wie SoftBank Investment Advisers, General Catalyst, Kinnevik, Greyhound Capital, Felix Capital, Target Global, LocalGlobe, Spark Capital und Heartcore – Investoren in einige der bahnbrechendsten Unternehmen der Tech-Branche, darunter Airbnb, Uber, Slack, Twitter, Trello, Zalando und Delivery Hero – erfindet TravelPerk die Geschäftsreise neu mit einer End-to-End-Lösung, die funktioniert.

Website

 

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal für die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren täglichen Startup-Newsletter mit über 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit über 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten für Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts 🎤

Hier geht’s zum Startup Spotlight Kanal.

investments & exits – mit mathias ockenfels und magnus karne

Kittl sagt Adobe und Canva den Kampf an. Mit 36 Millionen US-Dollar in der Tasche entwickelt sich das Berliner Startup zum ernstzunehmenden Konkurrenten der Grafikdesign Giganten. In dem Format “Investments & Exits” sprechen Investorinnen und Investoren mit Jan Thomas über die aktuellen und spannendsten Finanzierungsrunden/Exits und IPOs.

Die Experten Mathias Ockenfels, General Partner bei Speedinvest, und Magnus Karnehm, Principal bei Left Lane Capital, analysieren folgende Themen:

Das Berliner Startup Kittl hat in einer von IVP angeführten Series-B-Finanzierungsrunde 36 Millionen US-Dollar eingesammelt. Dieser Erfolg folgt auf eine Investition von 11,6 Millionen US-Dollar vor einem Jahr. Kittl hat sich auf die Entwicklung eines browserbasierten Grafikdesign-Tools spezialisiert, das ohne Installation einer Anwendung genutzt werden kann. Kürzlich hat Kittl KI-basierte Funktionen wie einen Hintergrundentferner und -generator sowie einen KI-Bildgenerator eingeführt, die auf Technologien von Stability AI, OpenAI und eigenen Entwicklungen basieren.

Das spanische Einhorn TravelPerk, ansässig in Barcelona, hat in einer Erweiterung seiner Series-D-Finanzierungsrunde zusätzliche 95 Millionen Euro eingesammelt. Die Runde wurde von SoftBank Vision Fund 2 angeführt und sah die bedeutende Beteiligung bestehender Investoren, einschließlich Kinnevik und Felix Capital. Diese Finanzierung folgt auf eine frühere Runde im Januar 2022, die von General Catalyst geleitet wurde. TravelPerk bietet eine SaaS-Plattform für Geschäftsreisen, um die Buchung und Verwaltung von Geschäftsreisen für kleine und mittelständische Unternehmen zu vereinfachen. Mit der Kapitalerhöhung plant TravelPerk, die Plattform weiter auszubauen, das Kundenerlebnis zu verbessern, neue Geschäftsreisedienste einzuführen und die Produktautomatisierung durch KI voranzutreiben.

Über Mathias Ockenfels und Speedinvest

Mathias Ockenfels ist General Partner bei Speedinvest. Dort ist er verantwortlich für die Marketplaces & Consumer Practice und Initiator sowie Lead Partner des Fokusfonds Speedinvest Network Effects, der in frühe Plattform- & Marktplatz-Startups investiert. 

Speedinvest ist einer der aktivsten Frühphaseninvestoren in Europa mit mehr als 400 Millionen Euro AUM, 40 Investoren und Büros in Berlin, London, München, Paris, Wien und San Francisco. Die Investmentteams haben Erfahrung in den Bereichen Deep Tech, Fintech, Industrietechnik, Netzwerkeffekte, digitale Gesundheit und Abonnements und unterstützen Startups in jeder wegweisenden Phase.

Über Magnus Karnehm und Left Lane Capital

Magnus ist Principal bei Left Lane Capital und leitet das Londoner Büro. Er hat bereits mehrere Frühphasen-Investitionsrunden in Unternehmen wie Kittl, Yokoy, GoStudent, WeTravel und Masterworks geleitet oder mitgeleitet, wobei die Größe der ersten Runde zwischen 7 und 100 Millionen Dollar lag. Bevor er zu Left Lane Capital kam, hat er in mehrere erfolgreiche Startups wie Mister Spex, Cognigy und HomeToGo investiert und diese unterstützt.

 

Left Lane ist eine globale Risikokapital- und Wachstumsbeteiligungsgesellschaft, die in wachstumsstarke Internet- und Verbrauchertechnologieunternehmen investiert, die für das Leben der Kunden von grundlegender Bedeutung sind. Die Strategie von Left Lane basiert auf vier Hauptelementen: Spezialisierung auf Internet-First-Unternehmen, proprietäre Beschaffung auf jeder Ebene, strenge Datenkontrolle und Best Practices sowie eine echte Philosophie der Partnerschaft mit Gründern. Über unser Netzwerk und Portfolio hinweg ist es unsere Aufgabe, kategoriedefinierende Unternehmen zu unterstützen und zu skalieren, die langfristige Kundenbeziehungen unterstützen, wie GoStudent, M1 Finance, Tovala, FightCamp, Wayflyer und andere.

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal für die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

 

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

  • Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 
  • Abonniere unseren täglichen Startup-Newsletter mit über 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.
  • Unser großes Jobboard mit über 5.000 aktuellen Job-Openings.
  • Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com
  • Download Mediadaten und Preislisten für Startup Insider hier.
  • Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.
  • Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts 🎤

Hier geht’s zu unserem Investments & Exits Kanal.