#398 bjorn keune und pete byrne | unternehmer und breathwork

“I gave up on myself and I did not build up my business in an authentic way.”

Our two guests today are …. No, stop. This episode needs a different intro because before we recorded it, we went through a special experience together with our guests. We experienced a Breathwork Session that left a lasting impression on both of us. Now, if you’re rolling your eyes and thinking, “What the heck is this doing on a Future of Work podcast?” … please read on or even better listen in right now. You will experience an entrepreneur and investor who slipped into a deep mental and physical crisis despite his great success. You will also experience another person for whom one label is not enough. Facilitator, Mentor, Artist, Singer-Songwriter and Breatwhorker. Together they have founded a company that aims to use breathing to make us healthier and happier.

For over 6 years, we have been exploring how work strengthens people – instead of weakening them. In almost 400 episodes, we have talked to interesting and interested people about what has changed for them when it comes to work and what needs to change further. We are quite sure that it is important to talk about “New Work” right now, because this idea was developed during a real crisis. New Work starts with each and every one of us and the issue of health is part of it. So what can we do to turn the ever-increasing pressure into positive energy, and what role does breathing play in this? We are looking for methods, role models, experiences, tools and ideas that bring us closer to the core of New Work! In addition, from the very beginning we have been concerned with the question of whether all people can find and live what they really, really want in their innermost being. You are with On the Way to New Work – today with Björn Keune and Pete Byrne.

fl#08 darauf musst du bei der grundung achten mit urbanhive founders league

Gemeinsam nach vorne, jetzt auch in unserem Podcast. In unserem Founders League Mentoring sprechen wir nämlich mit unseren Gästen darüber, wie ihr Start-up noch optimiert werden kann. Win-Win-Situation für die Gründer:innen und Zuhörer:innen, denn auch ihr könnt aus jeder Folge wertvolles Knowledge für euer Unternehmen mitnehmen. Denn wie im Beispiel vom Urbanhive, haben sie bereits einen bemerkenswerten Start bewiesen, haben Investor:innen an der Seite und bereits ein Jahr nach Gründung einen erzielten Umsatz von 80.000€. Ein erfolgreicher Start. Dennoch gibt es Punkte, die diskutiert und optimiert werden können, um weiter zu wachsen.

Das Start-up Urbanhive stellt Indoor Gärten her, in welchen bis zu 15 verschiedene Pflanzen gesät und geerntet werden können. Hierbei handelt es sich um Kräuter, Salate und Microgreens, welche sogar nach wenigen Tagen schon geerntet werden können und alle wichtigen Nährwerte enthalten. Und das alles über Kapseln. Das vertikale Modell hebt sie von potentiellen Konkurrenten ab und ist dabei effizient und platzsparend. Eine innovative und nachhaltige Idee, die am Geist der Zeit ist und viel Potential für die Zukunft hat.

In der vergangenen Podcast-Folge haben wir bereits viel über die Gründungszeit, Ups and Downs, Investorengespräche und Preise gesprochen. Jetzt wollen wir konkret werden und euch zeigen, an welchen Stellen Start-ups wie diese, oder vielleicht auch eure, ihre Skills noch optimieren können.

00:00 Zahlen und Fakten über Urbanhive

03:00 Deshalb ist es wichtig, seine Zielgruppe zu definieren

04:30 Die 3 Säulen der Team-Besetzung

06:00 Kanäle und Customer Journey

07:30 Prinzipien, um das Unternehmen nach vorne zu bringen

09:30 Vier Grundlagen, ohne die dein Business nicht läuft

11:00 Worüber kommen die Kunden? Plattformen sinnvoll nutzen!

Du willst auch ein Start-up der Woche sein?
Hier bewerben: foundersleague.de

Fragen und Feedback zum Podcast? Schreibt uns 📥 info@foundersleague.de

Folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/foundersleague.de
Folgt uns auf Tiktok: https://www.tiktok.com/@foundersleague

fl#07 wer alles gewinnen will, muss bereit sein alles zu riskieren mit jonas u

Die Gründer des Start-ups Urbanhive haben alles gegeben, um richtig groß durchzustarten. Und das hat sich innerhalb von einem Jahr schon ziemlich gut bezahlt gemacht. Sie sind bereits bekannt aus dem Fernsehen und verschiedensten Plattformen, haben ein hohes Darlehen und Investor:innen im Gepäck und eine extrem innovative Idee, mit der die Jungs von Urbanhive ein Produkt mit Zukunftsperspektive geschaffen haben.

Urbanhive ist dein persönlicher Indoor Garten für zu Hause. Auf kleinstem Raum kannst du so verschiedene Kräuter, Salate und Microgreens anbauen. Und das Beste daran: Es ist das ganze Jahr über frisch, regional, vitaminreich und vor allem innerhalb kürzester Zeit erntereif!

Im Austausch mit Marcus Diekmann und Jonas und Sven Hülskötter von Urbanhive werden hier interessante und wichtige Facts geteilt, die auch dich und dein Unternehmen weiterbringen. Außerdem erwartet dich viel Know-How über Investor:innengespräche und den Einstieg mit deinem Produkt auf dem Markt – jetzt in der neuen Podcast Folge der Founders League mit unserem Start-up der Woche: Urbanhive.

Zeitabschnitte:

01:00 Gründungsidee und Background: Die Motivation hinter Urbanhive

05:50 Indoor Garten: Kosten und Ernte

08:00 Finanzierung über Banken, Investor:innen und Fallschirme

13:00 Über Finanzierungsrunden mit Externen und was sich seitdem verändert hat

16:40 Wer sind direkte Wettbewerber von Urbanhive?

18:00 Hoher Marktpreis oder doch lieber breite Masse: Welche Startsumme und Modelle sind zu Beginn sinnvoll?

Du willst auch ein Start-up der Woche sein?
Hier bewerben: foundersleague.de

Fragen und Feedback zum Podcast? Schreibt uns 📥 info@foundersleague.de

Folgt uns auf Instagram: https://www.instagram.com/foundersleague.de
Folgt uns auf Tiktok: https://www.tiktok.com/@foundersleague

#393 Millionen Gewürze von Just Spices mit Florian Falk

Shownotes

Der Gewürzmarkt ist offensichtlich in Bewegung wie man mit dem jüngsten Exit von Ankerkraut lernen durfte. Aus meiner Sicht noch viel spannender ist aber die Geschichte von Just Spices, die Gründer und CEO Florian mir im Podcast erzählt. Wie funktioniert der Markt?** Wie oft werden seine Gewürzmischungen kopiert und was ist wirklich neu bei Just Spices?**

Podcastsponsor: Taxdoo – Financial Operating System in der Cloud (für Onlinehändler) Mit dem Code “Kassenzone22” erhalten Neukunden alle Pakete 3 Monate lang kostenlos. Eine kostenlose Demo gibt es unter taxdoo.pxf.io/c/3238863/1260566/14308. Unbedingt anschauen, wenn du ein Onlinehändler bist.

Alexander Graf:

Sonstiges

#125 florian falk, co founder just spices

In der heutigen Folge steht Florian Falk uns Rede und Antwort.Er zeigt anhand der Just Spices Gründungsgeschichte auf, wie Du mit Höhen und Tiefen umgehen lernst und worauf es wirklich ankommt.Zusätzlich sprechen wir über Unternehmenskultur, Recruiting und vieles mehr.


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.