120: selling to the public sector – welche potentiale hv cap

HV Capital is a Munich- and Berlin-based venture capital firm that supports founders in developing their internet companies. Since 2000 HV Capital, formerly HV Holtzbrinck Ventures, has invested in Internet and technology companies through various generations of funds and is one of the most successful and financially strongest early-stage and growth investors in Europe. HV Capital has already invested in around 200 companies, including Zalando, Delivery Hero, FlixMobility and SumUp.

#46 digitale burokratie wo hakts? nils hoffmann, public ge

Vorurteile gegenĂŒber dem öffentlichen Sektor sind durchaus vorhanden und reichen von “Der öffentliche Dienst arbeitet langsam” ĂŒber "Fax und Papier sind die besten Freunde des Verwaltungsangestellten" bis hin zu “Um 16 Uhr ist Schicht im Schacht. Dann werden die Tastaturen hochgeklappt”. Entsprechend negativ ist die Wahrnehmung der öffentlichen Verwaltung in der deutschen Bevölkerung.

Das zeigt auch die reprĂ€sentative BĂŒrgerbefragung “Öffentlicher Dienst”, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag des dbb beamtenbund und tarifunion regelmĂ€ĂŸig durchfĂŒhrt. Zuletzt im Juli 2022: Schwindendes Vertrauen in die HandlungsfĂ€higkeit, Überforderung mit Aufgaben und Problemen sowie mangelnde LeistungsfĂ€higkeit werden dem öffentlichen Dienst zugeschrieben.

Auch zum Thema Digitalisierung hat die Bevölkerung eine klare Meinung: Mehr als 70 % der Befragten halten es fĂŒr notwendig, die Digitalisierung bei allen Aufgaben voranzutreiben, um die LeistungsfĂ€higkeit des öffentlichen Dienstes zu verbessern. Doch was passiert bereits bei der Digitalisierung der Verwaltung? Welche LösungsansĂ€tze werden derzeit entwickelt, um diese voranzutreiben?

Antworten auf diese Fragen gibt unser heutiger Gast Nils Hoffmann, GeschĂ€ftsfĂŒhrer von PUBLIC Deutschland und GovTech-Experte. PUBLIC unterstĂŒtzt Behörden bei der digitalen Transformation und berĂ€t Tech-Unternehmen bei der Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Sektor.

Kernfrage heute:
Leidensdruck Digitalisierung in der Verwaltung: Wie entsteht ein nachhaltiges Technologie-Ökosystem im öffentlichen Sektor?

Weitere Informationen finden Sie unter:

Website:de.public.io/

LinkedIn Nils Hoffmann: linkedin.com/in/nils-hoffmann-294013187

LinkedIn von Tilo Bonow: www.linkedin.com/in/tilobonow/

Weitere Folgen von Business Class: @tilobonow

GÀstevorschlÀge oder Kontaktaufnahme via E-Mail podcast@piabo.net

Dies ist eine Podcast Produktion von PIABO PR

govtech polyteia sammelt millionen fur datenplattform von regierungen (hv capita

In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Faruk Tuncer, CEO und Co-Founder von Polyteia, ĂŒber die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Millionen Euro.

Polyteia ist eine SaaS-Datenplattform fĂŒr Regierungen und ermöglicht dem öffentlichen Sektor, datenbasierte Entscheidungen zu treffen. Die cloudbasierte Plattform des Unternehmens fĂŒhrt Daten aus verschiedenen Datenquellen und bietet damit öffentlichen Verwaltungen, Politikerinnen und Politikern auf lokaler, föderaler oder staatlicher Ebene Echtzeit-Einsichten fĂŒr eine fundierte Entscheidungsfindung. Polyteia wurde im Jahr 2018 von Faruk Tuncer, Lukas Rambold und Taisia Antonova in Berlin gegrĂŒndet. Mittlerweile vertrauen mehr als 80 öffentliche Einrichtungen in Deutschland auf die Lösung des Startups. Damit verbessert das Unternehmen Entscheidungen, die mehr als 2 Millionen BĂŒrgerinnen und BĂŒrger sowie ĂŒber 400.000 Unternehmen in Deutschland betreffen.

Nun hat das Berliner GovTech in einer Finanzierungsrunde 5 Millionen Euro unter der FĂŒhrung von HV Capital eingesammelt. Bestehende Kapitalgeber wie DvH Ventures haben sich ebenfalls an der Runde beteiligt. Die Finanzierung soll fĂŒr die Weiterentwicklung der Plattform des Unternehmens eingesetzt werden und soll seine MarktprĂ€senz in der DACH-Region sowie darĂŒber hinaus ausbauen. Polyteia plant außerdem, seine Software nicht nur direkt an den Kunden zu liefern, sondern auch Technologiepartner einzubinden, um ein Ökosystem fĂŒr den öffentlichen Sektor aufzubauen.