independo: das #glaubandich-startup und sein audiovisueller

Kalender-Apps sind fĂŒr viele Menschen völlig selbstverstĂ€ndlich, doch es gibt auch Personen mit BeeintrĂ€chtigungen, die sie nicht einfach so nutzen können. Hierbei will Independo helfen, einer der diesjĂ€hrigen Finalisten der #glaubandich Challenge.

Zu Gast im Podcast sind Julia Kruselburger und Konstantin StrĂŒmpf, die Founder von Independo. Die Themen:

– Die #glaubandich Challenge

– Der audiovisuelle Kalender

– Die BeeintrĂ€chtigungen, die eine solche App notwendig machen

– Weitere Bereiche, die Independo barrierefreier machen will

– Die Aussichten auf das Finale der #glaubandich Challenge und darĂŒber hinaus.

 

Werbe-Disclaimer:

Eine absolute Weltneuheit: Es gibt ab sofort ein Auto, in dem das weltberĂŒhmte Sprachmodell ChatGPT mit an Bord ist. Denn im Hightech-Cockpit des brandneuen VW Passat ist der KI-Assistent fix integriert, ermöglicht die Steuerung vieler Fahrzeugfunktionen und beantwortet gezielt Fragen zu allen erdenklichen Gebieten. Doch auch mit weiteren Innovationen definiert der VW Passat die Business-Klasse neu. Alle Infos finden sich hier.
Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fĂŒnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. FĂŒr Anregungen, Kritik, Feedback oder WĂŒnsche zu kĂŒnftigen GĂ€sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an ⁠⁠feedback@trendingtopics.at⁠⁠.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

die investition in barrierefreies ux- und ui-design lohnt si

Shownotes

Ab dem 28. Juni 2025 mĂŒssen viele digitale Produkte und Services von Firmen, die mehr als zehn Mitarbeitende haben, barrierefrei sein. Dass besagt das BarrierefreiheitsstĂ€rkungsgesetz, das 2021 bereits in Kraft getreten ist. Das heißt: Es besteht Handlungsbedarf.

Durchaus noch Zeit, aber das Thema auf die lange Bank zu schieben, ist sicherlich die falsche Lösung. Wer jetzt anfÀngt, positioniert sich als Firstmover und hat bereits fertige barrierefreie Produkte, wenn andere anfangen, hektisch daran zu arbeiten.

DarĂŒber und mehr spricht Josefine Kramer mit Felix van de Sand, er ist Co-GrĂŒnder und CEO der UX-Design-Agentur Cobe. Die beiden gehen auch der Frage nach, ob es sich bei Barrierefreiheit nur um ein regulatorisches und ethisches Thema handelt, oder ob sich das Investment auch finanziell lohnt.

s3/e10 – mobility matters: ottobock – ein purpose fur bewegu

Zu Gast Nina Strömer (Recruiting) & Vanessa Rexin (Product Innovation)

Menschen dabei helfen ihre Bewegungsfreiheit zu erhalten oder wiederzugewinnen. Durch Prothesen, Orthesen und RollstĂŒhle. Ein wunderbarer Purpose fĂŒr alle Bewerber*innen und Mitarbeitenden unseres heutigen Gastes: Ottobock.

1919 in Berlin Kreuzberg gegrĂŒndet ist das Unternehmen mit weltweit mehr als 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ĂŒber 1 Milliarde Euro Umsatz, trotz GrĂŒndungsort nicht „your average startup“, aber immer noch voller Innovation und Gestaltungswillen.

Vanessa Rexin, Product Manager Innovation, und Nina Strömer, Recruiting & Employer Branding, berichten davon, wie dieser Purpose und die Mission die Mitarbeitenden ĂŒber alle Fachbereiche vereint. Und wie auch Business-Teams die Produkte und ZielgruppenbedĂŒrfnisse kennenlernen. Zudem geht es um eines der schönsten BĂŒroÂŽs in Berlin: das Areal der ehemaligen Bötzow-Brauerei im Prenzlauer Berg ist heute OttobockÂŽs digitale Zukunftswerkstatt – das Ottobock Future Lab. Agile und funktionsĂŒbergreifende Teams erarbeiten und testen neuartige Produkte, Technologien und digitale GeschĂ€ftsmodelle.

Aktuell gibt es 70 offene Stellen bei Ottobock. Es lohnt sich also die offenen Stellen auf der Karriere Seite anzusehen. Und Fragen könnt ihr zB in der zweimal die Woche stattfindenden offenen Bewerbersprechstunde einbringen.

P.S. Der Link zu der in der Folge angesprochenen Kampagne: IAmAMountain
https://www.youtube.com/watch?v=ZuIWTr-nx1E

oliver samwer dividende dodo bringmeister frugee

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Oliver Samwer erhĂ€lt Dividende von 260 Millionen Euro
  • Tschechisches Startup Dodo unterstĂŒtzt Bringmeister und Frugee
  • Mathe-YouTuber Daniel Jung und Semantha entwickeln Bildungsplattform AIEDN
  • TV-Stars Georg Kofler und Ralf DĂŒmmel: Ein LehrstĂŒck ĂŒber Börsenblenderei
  • Hamburg fĂŒhrt im Bereich “Digitalisierung” in Deutschland
  • Niederösterreichisches Startup mit Sensorschuh fĂŒr Blinde meldet Insolvenz an
  • Musk gegen Zuckerberg: Ein Kampf im KĂ€fig?
  • USA erlaubt Verkauf von im Labor gezĂŒchtetem Fleisch
  • N26 verschenkt Premium-Abonnement fĂŒr ein Jahr
  • Heynannyly erhĂ€lt 1,6 Millionen Euro fĂŒr Expansion

📰 📱 Du möchtest die aktuellen News aus der Startup Welt nicht nur hören, sondern auch lesen? Dann geht es hier zu unserem Daily Newsletter.

podtalk news: neue audio-app der nyt, hyperlocal content und

In dieser Folge lernt ihr, wie die neue Audio-App der New York Times die Podcast-Discovery pushen kann, welche Innovation Hyperlocal Podcast-Content voranbringen könnte und wie Apple mit einem neuen Feature einen Schritt in Richtung Barrierefreiheit von Podcasts geht.

Hier findet ihr die Quellen zu:
News #1
https://www.nytimes.com/2023/05/17/podcasts/audio-app-journalism-storytelling.html
News #2
https://www.insideradio.com/free/tapping-geolocation-data-news-podcast-delivers-content-based-on-where-the-listener-is/article_f97b647c-f8e4-11ed-a3dd-37dab25c9c3a.html
https://omr.podigee.io/593-boersenupdate
News #3:
https://support.apple.com/en-au/guide/iphone/iphe0990f7bb/ios

Noch mehr Podcast-Content gefÀllig?
â–Ș 
abonniert unseren Podcast Newsletter MIXDOWN: https://mixdown.de/
â–Ș 
folgt uns auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/showcase/podstars/
â–Ș 
connected euch dort mit Feline: https://www.linkedin.com/in/feline-heck/
â–Ș 
lest Interviews & Branchennews auf dem Blog: https://podstars.de/blog/

✉ Hier geht’s zur Anlaufstelle fĂŒr GastvorschlĂ€ge, Trendthemen oder Feedback: Schreibt uns einfach eine Mail an podtalk@podstars.de oder kontaktiert uns ĂŒber LinkedIn.