kampf gegen krebs: fruherkennung, die leben retten kann

Diese Woche im Tech Briefing:

  • Thema der Woche: Eine halbe Million Menschen erkranken jedes Jahr in Deutschland an Krebs. Was die Krankheit so tödlich macht: Oft wird sie erst viel zu spĂ€t erkannt. Deshalb sind regelmĂ€ĂŸige Vorsorge-Untersuchungen so wichtig. Doch diese sind oft unangenehm, sie sind aufwendig und invasiv. Wie viel einfacher wĂ€re es, wenn Krebs sich einfach im Blut nachweisen ließe? Und zwar von der ersten Zelle an? So einfach wie wir einen Magnesium-Mangel feststellen können. Daran forscht die Wissenschaft. 
  • Plus: Wie wird Liquid Biopsy bereits in Deutschland eingesetzt und wie seriös sind KrebsfrĂŒhtests von amerikanischen Startups wie Grail? 
  • Dazu im GesprĂ€ch: Cyriac Roeding – Der Serienunternehmen möchte den Forschungstraum seines verstorbenen MitgrĂŒnders Dr. Sam Gambhir umsetzen. Dr. Gambhir forschte in Stanford an Möglichkeiten, eine Krebsdiagnose so frĂŒh wie möglich festzustellen. FĂŒr Dr. Gambhir kam diese Hilfe zu spĂ€t – doch das Unternehmen Earli könnte mit der Technologie die FrĂŒhdiagnose von Krebs revolutionieren.
  • Außerdem im GesprĂ€ch: Silicon Valley-TrĂ€umerei oder der Weg zum medizinischen Durchbruch. Prof. Dr. Edgar Dahl leitet die Tumor-Pathologie an der UniversitĂ€tsklinik der RWTH Aachen und ordnet die Umsetzbarkeit der neuen Krebsdiagnose-Technologien ein. 
  • Zudem spricht der Internist und HealthTech-GrĂŒnder Dr. Christian Becker ĂŒber Innovationen in der Diagnose-Medizin – und wie irgendwann sogar eine Krankheitsdiagnose ĂŒber unsere Atemluft erstellt werden könnte. 
  • Plus: Nachrichten aus der Welt der BigTech, Startups und Technologie

Mehr von Dr. Christian Becker zu Heath-Tech-Themen: https://link.chtbl.com/pgzB4aqr

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns gerne eine Mail an kontakt@mediapioneer.com.

Moderation: Christoph Keese und Lena Waltle 

Redaktionsassistenz: Max Reimer

Produktion: Till Schmidt

openai startup fund: sam altman gibt kontrolle ab babboe:

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • OpenAI hat strukturelle Änderungen an seinem Risikokapitalfonds vorgenommen, die Sam Altman die Kontrolle entziehen und Ian Hathaway die Leitung ĂŒbertragen.
  • Die Bundesregierung plant, die Nutzung von Adressdaten fĂŒr BonitĂ€tsauskĂŒnfte zu verbieten, was bei FinTechs Bedenken wegen potenzieller EinschrĂ€nkungen bei der KreditprĂŒfung weckt.
  • EuropĂ€ische Technologieunternehmen erlebten im MĂ€rz einen deutlichen RĂŒckgang in der Kapitalbeschaffung mit nur 4,4 Milliarden Euro aus 304 Deals.
  • Das HealthTech Recare sammelte 3,2 Millionen Euro zur Erweiterung seiner digitalen Entlassmanagement-Plattform in Deutschland.
  • Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Lastenradunternehmen Babboe wegen des Vorwurfs, Sicherheitsrisiken seiner Produkte verschwiegen zu haben.
  • Canoo meldet erste Einnahmen von 886.000 US-Dollar fĂŒr 2023, trotz hoher Verluste und Kosten fĂŒr den CEO-Privatjet.
  • Xing, jetzt als New Work bekannt, muss aufgrund von GewinnrĂŒckgĂ€ngen 400 Stellen abbauen und plant, Teile seines Portfolios zu streichen.
  • Tiger Global Management schließt das Fundraising fĂŒr seinen neuen VC-Fonds mit 2,2 Milliarden US-Dollar ab, deutlich unter dem Ziel von 6 Milliarden US-Dollar.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!