investments & exits – mit otto birnbaum uber die finanzierun

In der Rubrik “Investments & Exits” begrĂŒĂŸen wir heute Otto Birnbaum, General Partner von Revent. Otto bespricht die Runde von ReOrbit und Speak:

Das in Helsinki ansĂ€ssige Unternehmen ReOrbit hat in einer Seed-Finanzierungsrunde 6,8 Millionen Euro eingesammelt. Die Runde wurde von Inventure VC geleitet und umfasste Beteiligungen von 10x Founders, Icebreaker.vc, Expansion und Yes VC. ReOrbit ist ein Anbieter von softwaregestĂŒtzten Satelliten und ermöglicht den Echtzeit-Datenfluss im Weltraum. Das Unternehmen bietet Flugsoftware, Satellitenplattformen und komplette Systeme fĂŒr Erdbeobachtungs- und SatCom-Betreiber. Durch die Software-First-Architektur kann ReOrbit Satelliten fĂŒr verschiedene Missionen anpassen und dabei die Kosten und die Zeit bis zur Umlaufbahn minimieren.

Die OpenAI-gestĂŒtzte Sprachlern-App Speak hat in einer Series-B-2-Finanzierungsrunde unter der Leitung von Angel-Investor Lachy Groom insgesamt 16 Millionen US-Dollar gesammelt. Die MitbegrĂŒnder von Dropbox, Drew Houston und Arash Ferdowsi, haben ebenfalls in Speak investiert, was die Gesamtfinanzierung auf 63 Millionen US-Dollar erhöht. Das Geld wird verwendet, um die MarkteinfĂŒhrung von Speak in weiteren LĂ€ndern, einschließlich der USA, zu unterstĂŒtzen. CEO Connor Zwick plant, den KI-gesteuerten Tutor von Speak bis zum Ende des Jahres in den meisten wichtigen MĂ€rkten weltweit einzufĂŒhren, um Englischsprechern das Erlernen anderer Sprachen zu ermöglichen.

📰 📱 Du möchtest alle aktuellen “Investments & Exits” News nicht nur hören, sondern auch lesen? Dann geht es hier zur Anmeldung fĂŒr unseren Investment-Newsletter.

investments & exits – mit barbod namini uber den exit von de

In der Rubrik “Investments & Exits” begrĂŒĂŸen wir heute Barbod Namini, Partner von HV Capital. Barbod bespricht den Exit von Denario und geht auf verschiedene Anwendungsbereiche von KI ein.

Das US-Unternehmen Pandadoc ĂŒbernimmt das Berliner Fintech Denario. Pandadoc, ein Unicorn, will die Zahlungsmanagementlösung in seine Plattform fĂŒr Angebote, Auftragsabwicklung und Vertragsautomatisierung integrieren. Damit sollen die Kunden ihre Workflows um den Bereich Zahlungen erweitern und somit ihren Cashflow besser verwalten können. Die neuen Zahlungsfunktionen werden voraussichtlich im kommenden Jahr fĂŒr die Kunden zur VerfĂŒgung stehen. Finanzielle Details zur Transaktion wurden nicht verraten.

Außerdem betrachten Barbod und Jan die letzten Finanzierungsrunden im Bereich KI.

  • SaaS-Startup Metroc aus Helsinki erhĂ€lt 2 Millionen Euro fĂŒr die Entwicklung von KI fĂŒr die Baubranche
  •  Ideogram mit Sitz in Toronto erhĂ€lt 16,5 Millionen US-Dollar Startkapital unter der FĂŒhrung von a16z und Index Ventures und startet eine öffentliche Beta-Version seines generativen, KI-basierten Text-zu-Bild-Produkts
  •  Hugging Face: AI-Plattform wird mit 4,5 Milliarden US-Dollar bewertet

📰 📱 Du möchtest alle aktuellen “Investments & Exits” News nicht nur hören, sondern auch lesen? Dann geht es hier zur Anmeldung fĂŒr unseren Investment-Newsletter.

bold talks: sabrina maniscalco uber die nutzung von quantena

Die BOLD Community, eine Initiative der Wirtschaftskammer Österreich, ist ein globales Netzwerk von visionären Pionier:innen zur Förderung von Innovation und Zusammenarbeit. Durch Begegnungen von BOLD Minds aus aller Welt entstehen unkonventionelle Ideen und ein reger Wissensaustausch, der Österreich als Innovationshub stärkt.

Ein BOLD Mind ist Sabrina Maniscalco. Sie ist Professorin fĂŒr Quanteninformation und Logik an der UniversitĂ€t Helsinki und Mitglied im wissenschaftlichen Beirat mehrerer internationaler Institutionen. Außerdem ist sie CEO und MitbegrĂŒnderin von Algorithmiq. Das Startup zielt darauf ab die Arzneimittelentwicklung radikal zu verbessern, indem die LeistungsfĂ€higkeit von Quantenalgorithmen, Netzwerkmedizin und KI geschickt kombiniert werden.

Im Podcast powered by Wirtschaftskammer Österreich sprechen wir mit Sabrina ĂŒber ihre Karriere als renommierte Wissenschaftlerin und GrĂŒnderin, die Nutzung von Quantencomputing fĂŒr eine effizientere sowie gĂŒnstigere Herstellung von Medikamenten und natĂŒrlich darĂŒber, wie sie BOLD geworden ist.

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fĂŒnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. FĂŒr Anregungen, Kritik, Feedback oder WĂŒnsche zu kĂŒnftigen GĂ€sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an ⁠feedback@trendingtopics.at⁠