pauline koehler, weddyplace | female february

Hochzeitsplanung wird schnell sehr komplex und zeitaufwendig. Pauline Koehler, GrĂŒnderin von WeddyPlace, dem digitalen Hochzeitsplaner, verschafft hier Abhilfe. Pauline bemerkte schon frĂŒh, dass Hochzeiten auf der einen Seite ein magischer Moment im Leben des Paares sind, auf der anderen aber ohne Zweifel viel Koordinationsarbeit bedeuten. Genau hier setzt WeddyPlace an. Auf der Plattform kann man sich Event-Locations auswĂ€hlen und buchen, lokale Dienstleister der Branche suchen und sich durch den eigenst produzierten Content alle Fragen zum Thema beantworten lassen. Mit Pauline spreche ich ĂŒber ihre Reaktion auf die Corona-Pandemie und der damit verbundenen Hochzeitspause und darĂŒber, wie WeddyPlace das Angebot Stadt fĂŒr Stadt erweitert. Außerdem hat sie einige sehr relevante Tipps fĂŒr andere GrĂŒnder parat.

Die Fragen:

  • 02:23 Woher kommt deine Faszination fĂŒrs GrĂŒnden?
  • 07:46 Verliert das Hochzeitsthema seinen Glanz, wenn man in der Branche arbeitet?
  • 10:00 War Corona Fluch oder Segen fĂŒr euer GeschĂ€ft?
  • 13:40 Wie schnell schaffst du es in Problemen Chancen zu erkennen?
  • 15:44 War es leicht fĂŒr euch Investoren zu ĂŒberzeugen?
  • 18:25 Ist ein Ende der Hochzeitspause in Sicht?
  • 20:13 Wo steht ihr aktuell?
  • 21:45 Nach welchem Muster wĂ€hlt ihr neue Locations fĂŒr euren Betrieb aus?
  • 22:18 In wie vielen StĂ€dten seid ihr aktiv?
  • 23:50 Welche Rolle spielt Content-Marketing?
  • 26:37 Wie versteht man in so einem jungen Alter das Thema Hochzeiten?
  • 29:25 Welche Rolle spielt Netzwerk bei euch?
  • 34:09 Worauf bist du besonders stolz?
  • 36:56 Was möchtest du anderen GrĂŒnder:innen auf den Weg geben?

Vielen Dank fĂŒrs reinhören!

PAULINE KOEHLER:

Der #FemaleFebruary ist nur möglich dank der UnterstĂŒtzung von Canva, deinem Design-Tool fĂŒr alles, was mit Inhalten und PrĂ€sentationen zu tun hat. Canva bietet allen, die den Female February lesen oder hören, eine verlĂ€ngerte Testphase fĂŒr ihre Pro-Version an (die Kernfunktionen sind ohnehin kostenlos). Klicke hier, um die neue Art der Content Creation in Teams 45 Tage lang zu testen. Link dazu: https://canva.me/femalefebruary

DU GRÜNDEST EIN STARTUP?

Falls du bei deiner Startup GrĂŒndung Hilfe brauchst, meld dich gerne. Fabian, der Host dieses Podcasts, arbeitet mit diversen Startups, die zwischen Pre-Seed und Series A stecken zusammen und vielleicht kann er dir ja auch helfen: https://jungunternehmerpodcast.com/startup-advisory


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

#18: marketing im bereich hochzeitsfotografie – mit neon wed

Wer die sozialen Medien als Marketinginstrument nutzen möchte, aber »nur mal eben irgendwie so auf Facebook und Instagram« unterwegs ist, hat meist schon verloren, bevor er richtig losgelegt hat. Was man braucht? Ein Konzept, einen guten Fokus und ein Ziel vor Augen. DafĂŒr sollte man sich vorher etwas Zeit nehmen. In diesem Podcast sprechen wir mit Tobi von Neon Weddings. Es geht um die Themen Marketing, Brand Building und Social Media in einer der boomenden Branche – der Hochzeitswelt. 

Freut euch auf einen unterhaltsamen Austausch mit Neon Weddings

Die Adlerperspektive ist der Podcast der Firma JungAdler GmbH und nimmt seine Hörer mit auf eine Reise ins Unternehmertum. Die beiden GrĂŒnder und GeschĂ€ftsfĂŒhrer Louisa Herold und Nicholas Mohnlein beleuchten Themen und Herausforderungen des Unternehmertums, der SelbstĂ€ndigkeit, Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung und sowie Facetten unterschiedlichem Mindsets. All das wird durch GrĂŒnder, Unternehmer und herausragende Persönlichkeiten im Podcast vermittelt. 

Louisa Herold hat an der Georg Simon Ohm Hochschule ihren Master in Mechatronik abgeschlossen, nach erfolgreichen Jahren im Automotive Bereich entschied sie sich 2020 zusammen mit ihrem GeschĂ€ftspartner Nicholas Mohnlein die Firma JungAdler zu grĂŒnden. Die triathlonbegeisterte Ingenieurin ermöglicht es klein und mittelstĂ€ndigen Unternehmen in ihrer Sichtbarkeit zu wachsen. Hierbei liegt ihr Schwerpunkt beim Produzieren von Image und Werbefilmen.

Nicholas Mohnlein schloss seinen Master an der Friedrich Alexander UniversitĂ€t Erlangen NĂŒrnberg im Bereich Energietechnik ab. Schon im zweiten Semester grĂŒndete er seine erste Firma MoonRepair. 2018 folgte dann die zweite Firma Nano Repairs in Hamburg. SpĂ€testens hier entdeckte Nicholas seinen Drang ins Unternehmertum und grĂŒndetet zusammen mit seiner GeschĂ€ftspartnerin die Firma JungAdler. Hier ist er fĂŒr Strategie und Finanzen zustĂ€ndig und erarbeitet gemeinsam mit dem Team die Prozesse und die Ausrichtung der Firma. Seine Leidenschaft liegt im Volleyball und Surfen, im Sommerurlaub entdeckte er fĂŒr sich ebenso Spikeball.

 Folgt uns gerne auf den bekannten Social Media KanĂ€len unserer Adlerperspektive und erlebt den Spirit unseres eigenen Unternehmens: JungAdler.

Erreichen könnt ihr uns jederzeit via Mail unter: info@jungadlerfo.de oder unter 0151 20219891.

JungAdler GmbH

Hornschuchallee 31

91301 Forchheim

www.jungadlerofficial.de

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/jungadler/message

#18: marketing im bereich hochzeitsfotografie – mit neon wed

Wer die sozialen Medien als Marketinginstrument nutzen möchte, aber »nur mal eben irgendwie so auf Facebook und Instagram« unterwegs ist, hat meist schon verloren, bevor er richtig losgelegt hat. Was man braucht? Ein Konzept, einen guten Fokus und ein Ziel vor Augen. DafĂŒr sollte man sich vorher etwas Zeit nehmen. In diesem Podcast sprechen wir mit Tobi von Neon Weddings. Es geht um die Themen Marketing, Brand Building und Social Media in einer der boomenden Branche – der Hochzeitswelt.

Freut euch auf einen unterhaltsamen Austausch mit Neon Weddings.

Die Adlerperspektive ist der Podcast der Firma JungAdler GmbH und nimmt seine Hörer mit auf eine Reise ins Unternehmertum. Die beiden GrĂŒnder und GeschĂ€ftsfĂŒhrer Louisa Herold und Nicholas Mohnlein beleuchten Themen und Herausforderungen des Unternehmertums, der SelbstĂ€ndigkeit, Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung und sowie Facetten unterschiedlichem Mindsets. All das wird durch GrĂŒnder, Unternehmer und herausragende Persönlichkeiten im Podcast vermittelt. 

Louisa Herold hat an der Georg Simon Ohm Hochschule ihren Master in Mechatronik abgeschlossen, nach erfolgreichen Jahren im Automotive Bereich entschied sie sich 2020 zusammen mit ihrem GeschĂ€ftspartner Nicholas Mohnlein die Firma JungAdler zu grĂŒnden. Die triathlonbegeisterte Ingenieurin ermöglicht es klein und mittelstĂ€ndigen Unternehmen in ihrer Sichtbarkeit zu wachsen. Hierbei liegt ihr Schwerpunkt beim Produzieren von Image und Werbefilmen.

Nicholas Mohnlein schloss seinen Master an der Friedrich Alexander UniversitĂ€t Erlangen NĂŒrnberg im Bereich Energietechnik ab. Schon im zweiten Semester grĂŒndete er seine erste Firma MoonRepair. 2018 folgte dann die zweite Firma Nano Repairs in Hamburg. SpĂ€testens hier entdeckte Nicholas seinen Drang ins Unternehmertum und grĂŒndetet zusammen mit seiner GeschĂ€ftspartnerin die Firma JungAdler. Hier ist er fĂŒr Strategie und Finanzen zustĂ€ndig und erarbeitet gemeinsam mit dem Team die Prozesse und die Ausrichtung der Firma. Seine Leidenschaft liegt im Volleyball und Surfen, im Sommerurlaub entdeckte er fĂŒr sich ebenso Spikeball.

 Folgt uns gerne auf den bekannten Social Media KanĂ€len unserer Adlerperspektive und erlebt den Spirit unseres eigenen Unternehmens: JungAdler.

Erreichen könnt ihr uns jederzeit via Mail unter: info@jungadlerfo.de oder unter 0151 20219891.

JungAdler GmbH

Hornschuchallee 31

91301 Forchheim

www.jungadlerofficial.de

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/jungadler/message

wedding q&a

Fun fact, I just got married!

So in this episode, we’re talking “everything wedding” and I’m answering your questions.

  • Were you nervous for the wedding?
  • Have you adjusted to the word “husband” instead of fiancĂ©?
  • What’s changed since getting married?
  • Why did you marry Brandon and how did you meet him?
  • What was the most surreal moment being in Cabo?

Thanks to everyone who sent in a question, this was a fun episode of WorkWoman to shoot!

 #10X #Married

See omnystudio.com/listener for privacy information.

#14 So ist Scheitern wirklich – Jennifer Browarczyk, Foreverly

Jennifer Browarczyk und Pauline Schnor | Pleite zu gehen ist fĂŒr Startups das Worst-Case-Szenario – und doch passiert es neun von zehn GrĂŒnderinnen und GrĂŒndern. Eine von ihnen ist Jennifer Browarczyk, die vor einem Jahr mit ihrem Startup Foreverly in die Insolvenz rutschte.

Im Podcast spricht die GrĂŒnderin offen ĂŒber das, was sie wĂ€hrend des Scheiterns erlebt hat. Was waren ihre Ängste? Wie hat sie es den Mitarbeitern und Investoren mitgeteilt? Und wie haben die eigenen Freunde reagiert? Außerdem hat die GrĂŒnderin Tipps fĂŒr diejenigen, die mit ihrem Startup am gleichen Punkt stehen wie sie selbst vor einem Jahr.