folge 269: china bringt den hyperloop zum fliegen vielleic

Shownotes

Die Idee des Hyperloop reichte mehr als 100 Jahre zurück, als Elon Musk sie in einem Whitepaper popularisierte: Ein Zug, so schnell wie ein Jet, gleitend auf einem Magnetkissen und nicht gebremst durch Luftwiderstand, weil er in einer Vakuumröhre fährt. Zuerst die Amerikaner, dann die Deutschen haben versucht, den Hyperloop zu bauen. Während die Deutschen mit einer Teststrecke in Bayern noch im Spiel sind, wächst China noch zum wichtigsten Anwärter auf den Erstlingszug heran. Die Teststrecke nahm gerade ihren Betrieb auf. Gelingt China damit ein weiterer Erfolg, nachdem es Deutschland schon beim Transrapid vorgemacht hat, wie es geht? Oder blüht dem Hyperloop ein ebenso lauwarmer Erfolg wie dem chinesischen Transrapid?

Am Hauptbahnhof einchecken wie am Flughafen und dann in wenigen Minuten zum Gate gelangen. Das Flugzeug überflüssig machen. So schnell wie hoch in der Luft, das aber am Boden – der Hyperloop birgt viele Versprechen. Welche davon kann er halten?

Eine Folge für alle, die sich für die Zukunft der Mobilität interessieren und die wissen wollen, welche Technologien in Deutschland auf der Strecke bleiben. Und für alle, die am Abend in Berlin in die Oper und anschließend in München ins Bett gehen wollen.

Ihnen hat die Folge gefallen oder Sie haben Feedback fĂĽr uns? Dann schreiben Sie uns gerne an podcast@hy.co. Wir freuen uns ĂĽber Post von Ihnen.

future moves #81 wann der hyperloop europas flugverkehr er

mit Gabriele Semino, Project Lead, TUM Hyperloop

Vor genau zehn Jahren setzte Elon Musk die Idee des Hyperloops in die Welt. Es folgten ein riesiger Hype, große Visionen, Wettbewerbe – und dann lange nichts mehr. Doch die Hyperloop-Idee lebt. In München eröffnet die TUM gerade die erste Teststrecke, wo Menschen in einer Hyperloop-Kapsel mitfahren können. Im Podcast spricht Projektleiter Gabriele Semino über den Stand der Technik, Meilensteine und Fails sowie das ungebrochen große Potenzial des Hyperloops, den Fernverkehr zu revolutionieren.

Ăśber diese Themen spricht Gabriele Semino im FUTURE MOVES Podcast:
… seinen Weg zum Hyperloop-Team der TUM (02:35)
… der Start des Hypes mit Elon Musks Whitepaper 2013 (06:48)
… den besonderen Reiz der Hyperloop-Competition (10:36)
… die Rekord-Kapseln des Teams der TUM (12:47)
… zentrale technische Komponenten des Hyperloops (18:33)
… Parallelen und Unterscheide zur Magnetschwebebahn (22:46)
… der aktuelle Status der Technologie (24:25)
… die neue Hyperloop-Testanlage der TUM München (27:51)
… wann die erste Strecke in Betrieb gehen könnte (32:28)
… Potenzial als paneuropäisches Transportsystem (37:43)
… Standardisierung des Hyperloops (42:22)
… wie es um die Energieeffizienz steht (45:38)
… Learning aus dem Scheitern des Transrapid (49:54)
… das Zusammenspiel von Hyperloop und Eisenbahn (57:32)
… seinen “Mix der Woche” (1:01:13)

mcmakler * bereal * hyperloop * pamela reif * ki-musik * meta * kraken * autonom

Der tägliche Nachrichten-Podcast der deutschen Startup-Szene

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • McMakler entlässt erneut Mitarbeiter
  • Pamela Reif plant Workout-Ă„nderung
  • Do Kwon angeblich in Lissabon
  • Meta-Investor fordert Entlassungen
  • Musikindustrie geht gegen KI-Musik vor
  • 60 Millionen Dollar fĂĽr BeReal
  • Kraken sperrt russische Kunden aus
  • Autonomes Fahren hat 75 Milliarden Dollar verschlungen
  • TikTok testet Chats fĂĽr Gruppen
  • China testet eigenen Hyperloop
  • Binance wählt Paris als Europazentrale

startup insider daily die drei ??? lieferando hyperloo

Der tägliche Nachrichten-Podcast der deutschen Startup-Szene

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Milliardenverlust bei Lieferando-Mutter
  • Deutschland schlecht fĂĽr Metaverse gerĂĽstet
  • Hyperloop-Teststrecke in Deutschland
  • NFT-Kampagne zu „Die drei ???“
  • Tinder schraubt Metaverse-Pläne zurĂĽck
  • Entlassungen bei Robinhood
  • Jeff Bezos Yacht verlässt Rotterdam
  • Boom bei autonomen Lkw erwartet
  • Saylor tritt als MicroStrategy-CEO ab

Folge 47: Manuel Gerres, baut die Deutsche Bahn den Hyperloop nach Paris?

Shownotes

Die Deutsche Bahn investiert gezielt in aussichtsreiche Startups, die neue Formen der Mobilität erproben. Manuel Gerres ist Geschäftsführer der Deutschen Bahn Digital Ventures. Im Gespräch mit Christoph Keese erläutert die Investitionsstrategie seines Hauses, beschreibt die Herausforderungen beim Aufbau eines Portfolios und gibt anderen Unternehmen Tipps, was sie bei der Gründung eines CVC-Fonds beachten sollten. Es geht auch um Hyperloop, die wegweisende Hochgeschwindigkeitstechnologie der Zukunft. Manuel Gerres berichtet, wie intensiv sich die Bahn für dieses Thema interessiert und dass sie bereits Gespräche mit dem französischen Staatskonzern SNCF führt, um die Möglichkeit einer Hyperloop-Verbindung zwischen Berlin und Paris zu erkunden.

Sprache: deutsch
Tonqualität: Studio