checkpoint fintech #2 – anpassungen im fintech-sektor: vom r

Willkommen zur zweiten Episode unserer monatlichen Serie: Checkpoint FinTech! 🚀 In dieser Ausgabe bieten unsere Expertin Nina Mayer, Principal bei Earlybird, und Caspar Tobias Schlenk, Redakteur bei Capital sowie Finance Forward, einen tiefgreifenden Einblick in die jĂŒngsten Entwicklungen und VerĂ€nderungen im FinTech-Sektor. Sie erörtern den markanten Einbruch der Finanzierungsvolumina, vor allem im Segment der Wachstumsfinanzierung, und dessen Auswirkungen auf die Branche. Das GesprĂ€ch beleuchtet zudem die anhaltende Vorliebe fĂŒr FrĂŒhphasen-Investitionen, die zunehmend grĂ¶ĂŸeren Seed-Finanzierungsrunden bei Spitzen-Startups und spezielle Sub-Trends im FinTech-Sektor wie Wealth Tech und Embedded Finance. DarĂŒber hinaus geben sie Einblicke in aktuelle Entwicklungen bei Zahlungsverkehr und Versicherungstechnologien sowie Compliance-Lösungen. Ein besonderer Fokus liegt auf der Innovation von Naro, die einen ETF-Baukasten fĂŒr Neobroker und Plattformen entwickelt, um nach dem Payment-for-Orderflow-Verbot neue Einnahmequellen zu eröffnen.

Themen dieser Ausgabe:

  • RĂŒckgang des Funding-Volumens, besonders im Growth-Sektor: Investoren zeigen sich zurĂŒckhaltender bei der Finanzierung reiferer Startups, was zu einem signifikanten Einbruch in den Finanzierungssummen fĂŒhrt.
  • Anhaltende Beliebtheit von “pre-emption” Runden im FrĂŒhphasen-Bereich: FrĂŒhphasenfinanzierungen bleiben beliebt, da Investoren frĂŒhzeitig in vielversprechende Startups investieren, um sich Anteile zu sichern.
  • Sub-Trends im FinTech-Bereich:
    • Wealth Tech: Digitale Lösungen fĂŒr individuelle Anlagestrategien und Vermögensverwaltung.
    • Embedded Finance: Integration von Finanzdienstleistungen in Nicht-Finanz-Plattformen zur Verbesserung des Nutzererlebnisses.
  • Aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Zahlungsverkehr und Versicherungen: Innovationen bei Zahlungslösungen und Versicherungstechnologien.
  • Die Rolle von Compliance- und RegTech-Lösungen im aktuellen Markt: Wachsende Bedeutung von Technologien zur Einhaltung regulatorischer Anforderungen und zur Optimierung von Compliance-Prozessen.

 

Genannte Links:

 

Unsere heutigen GĂ€ste

Caspar Schlenk, Redaktionelle Koordination/Redakteur/Podcaster von Finance Forward/Capital

Caspar Tobias Schlenk ist Redakteur bei Capital und dem FinTech-Portal Finance Forward. Er schreibt seit mehreren Jahren ĂŒber FinTechs und Start-ups – zuletzt beim Online-Magazin GrĂŒnderszene. Er ist Absolvent der Kölner Journalistenschule fĂŒr Politik und Wirtschaft. Zusammen mit dem GrĂŒnder Julian Leitloff hat er das Buch „Keinhorn“ geschrieben.

 

Nina Mayer, Principal bei Earlybird Venture Capital

Nina Mayer, Principal bei Earlybird in Berlin, widmet sich dem Investment in junge Technologieunternehmen in Europa, mit einem besonderen Fokus auf FinTech und InsurTech. Ihre Arbeit ist geprĂ€gt von der Interaktion mit Startups, Investoren und der Analyse von Technologie- und Industrietrends, um immer am Puls der Zeit zu bleiben. Nina, die eine Leidenschaft fĂŒr Chancengleichheit und frĂŒhkindliche Betreuung hat, findet ihre Motivation in der Zusammenarbeit mit inspirierenden GrĂŒnderteams und dem Streben, einen signifikanten Impact in der Zukunftsgestaltung zu haben.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

adam neumann will wework zuruckkaufen fisker findet keinen

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Adam Neumann bietet ĂŒber 500 Millionen US-Dollar fĂŒr den RĂŒckkauf der insolventen BĂŒrovermietungsfirma WeWork.
  • Das Aachener Medizintechnikunternehmen Protembis sichert sich 30 Millionen Euro in einer Series-B-Finanzierungsrunde.
  • Fisker scheitert bei der Suche nach einem strategischen Partner, was die finanzielle Zukunft des Elektroauto-Startups gefĂ€hrdet.
  • Das Frankfurter InsurTech Clark plant grĂ¶ĂŸere Übernahmen und fĂŒhrt GesprĂ€che mit Investoren zur Sicherung weiteren Kapitals.
  • Das Forschungszentrum JĂŒlich und eleQtron entwickeln einen modularen Quanten-Supercomputer, gefördert mit 21 Millionen Euro.
  • Der Online-Marktplatz Temu steht wegen VerstĂ¶ĂŸen gegen Verbraucherschutzrichtlinien im Fokus des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (VZBV).
  • US-Investoren von TikTok geraten wegen der Verbindungen des Unternehmens zu China und nationalen Sicherheitsbedenken unter Druck.
  • Der Global E-Waste Monitor 2024 berichtet von einem neuen Rekordwert von 62 Millionen Tonnen Elektroschrott im Jahr 2022, mit einer Recyclingquote von weniger als einem Viertel.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

tesla-anschlag: fast eine mrd. euro schaden wefox: teicke

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Ein Brandanschlag auf die deutsche Tesla-Gigafactory in GrĂŒnheide, verĂŒbt von der linksextremistischen „Vulkangruppe“, verursachte einen Schaden von fast einer Milliarde Euro und unterbrach die Stromversorgung der Fabrik und umliegender Gemeinden.
  • Im Jahr 2023 erlebten Deutschland und Frankreich trotz genereller InvestitionsrĂŒckgĂ€nge eine Verschiebung ihrer Investitionsmuster im Technologiesektor, insbesondere mit einer Zunahme in KI-Investitionen.
  • Die Second-Hand-Modeplattform Vinted stĂ€rkte ihre Position in der nordischen Region durch die Übernahme des dĂ€nischen Konkurrenten Trendsales.
  • Das Schweizer BioTech-Nahrungsmittel-Startup Cultivated Biosciences schloss eine Seed-Finanzierungsrunde von 4,6 Millionen Euro ab, um einen fermentierten Rahmbestandteil zu entwickeln.
  • Greenlyte Carbon Technologies sicherte sich 10,5 Millionen Euro in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde fĂŒr die Entwicklung von Direct Air Capture (DAC)-Technologien zur BekĂ€mpfung des Klimawandels.
  • Julian Teicke gibt den CEO-Posten bei dem InsurTech-Unternehmen wefox nach neun Jahren ab und wechselt in eine strategische Rolle, wĂ€hrend Mark Hartigan zum neuen CEO ernannt wird.
  • Im Rechtsstreit mit OpenAI offenbart sich, dass Elon Musk eine „absolute Kontrolle“ ĂŒber das Unternehmen angestrebt hatte, was von den MitbegrĂŒndern als unvereinbar mit der Mission des Unternehmens angesehen wurde.
  • Das insolvente Autoscan-Startup Twinner aus Halle stellt seinen GeschĂ€ftsbetrieb ein und kĂŒndigt den verbliebenen Mitarbeitern, nachdem keine neuen Investoren gefunden wurden.
Über Startup Insider 

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€

Hier geht’s zu unserem Startup Insider News Kanal.