captions & lemon.markets: investments & exits – mit daniel w

Wie treiben aktuelle Finanzierungsrunden das Wachstum von aufstrebenden KI- und FinTechs voran? Wir besprechen mit Daniel Wild, Gr├╝nder und Aufsichtsrat bei Mountain Alliance, die spannenden Entwicklungen bei Captions und lemon.markets:

Die KI-gest├╝tzte Videobearbeitungsplattform Captions hat in einer Series-C-Finanzierungsrunde 60 Millionen US-Dollar erhalten, um ihre Forschungsaktivit├Ąten in New York auszubauen. Das 2021 gegr├╝ndete Startup bietet ein Kreativstudio, das Nutzern erm├Âglicht, Videoinhalte intuitiv mit KI-Tools zu erstellen und zu bearbeiten. Die Finanzierungsrunde wurde von Index Ventures angef├╝hrt, mit Beteiligung von Adobe Ventures, HubSpot Ventures und bestehenden Investoren wie Kleiner Perkins, Andreessen Horowitz und Sequoia Capital. Auch der oscarpr├Ąmierte Schauspieler und Musiker Jared Leto war ein bedeutender Angel-Investor. Mit dieser Finanzierungsrunde steigt die Bewertung von Captions auf 500 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen plant, das neue Kapital f├╝r den Ausbau seines Teams f├╝r maschinelles Lernen zu nutzen.┬á┬á┬á

Die Brokerage-as-a-Service-Plattform lemon.markets hat sich eine zus├Ątzliche Finanzierung in H├Âhe von 12 Millionen Euro gesichert, um ihre digitale Brokerage-Infrastruktur weiter auszubauen. Die j├╝ngste Finanzierungsrunde wurde von CommerzVentures angef├╝hrt, mit Beteiligung von Heliad sowie den bestehenden Investoren Creandum, Lakestar, Lightspeed und System.one. Das Berliner FinTech bietet eine digitale Infrastruktur, die es Unternehmen erm├Âglicht, Anlageprodukte anzubieten. Mit dem neuen Kapital plant lemon.markets, seine Plattform zu erweitern und neue Partner zu gewinnen. Das Unternehmen hat im Januar 2024 umfassende BaFin-Lizenzen erhalten und arbeitet bereits mit Partnern wie der Deutschen Bank, BNP Paribas und Tradegate zusammen. Lemon.markets strebt an, 100 Millionen Brokerage-Konten zu er├Âffnen und sein Team sowie seine Produktpalette kontinuierlich zu erweitern.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

trail & booom: investments & exits – mit philippe klitzing

Aktuelle Trends im Bereich KI-Governance Bereich: In dieser Folge von ÔÇťInvestments & ExitsÔÇŁ sprechen Philippe Klitzing, Partner bei Peak, und Jan Thomas ├╝ber die Finanzierungsrunde von trail und den neuen Fonds von BOOOM.

Das M├╝nchner Technologie-Startup trail hat eine Pre-Seed-Finanzierungsrunde in H├Âhe von 1,45 Millionen Euro abgeschlossen. Diese Runde wurde von CapitalT angef├╝hrt, mit Beteiligung von NP-Hard Ventures, Mozilla Ventures, Common Magic und verschiedenen Business Angels. Trail entwickelt einen AI Governance Copilot, der die L├╝cke zwischen interdisziplin├Ąren Stakeholdern schlie├čt, um konforme KI-Entwicklung zu erm├Âglichen. Das frische Kapital wird in die Produktentwicklung und Teamerweiterung investiert, um die Marktposition als f├╝hrende L├Âsung f├╝r KI-Governance in Europa zu st├Ąrken.

Felix Plapperer hat mit seiner VC-Firma BOOOM einen neuen Fonds in H├Âhe von 17 Millionen Euro aufgelegt. Der in Berlin ans├Ąssige Fonds investiert in europ├Ąische B2B-Software-Startups in der Pre-Seed- und Seed-Phase, mit Schwerpunkt auf Lieferketten- und Beschaffungstechnologie. Zu den Investoren geh├Âren Partner von VC-Firmen wie Accel, Index und Creandum sowie Gr├╝nder von Technologieunternehmen wie Celonis, King, Flix und sennder. Der Fonds hat bereits in 11 Unternehmen investiert, darunter Timberhub, Ankar AI und Spread AI. Plapperer war zuvor Partner beim Berliner VC SquareOne.

 

├ťber Philippe Klitzing und Peak

Philippe Klitzing ist Investor bei Peak und wird dort von seiner Leidenschaft f├╝r wegweisende L├Âsungen angetrieben. Sein Schwerpunkt liegt auf Investitionen in datengetriebene Gesch├Ąftsmodelle im Bereich SaaS sowie Softwarel├Âsungen, die innovative Datenans├Ątze nutzen. Durch seine eigene Erfahrung als Gr├╝nder bringt er ein tiefes Verst├Ąndnis f├╝r die Herausforderungen und Chancen mit, um Gr├╝nderinnen und Gr├╝ndern wertvolle Unterst├╝tzung zu bieten.

Peak ist ein Venture-Capital-Investor mit Standorten in Berlin, Amsterdam und Stockholm, der von erfahrenen Unternehmern finanziert und betrieben wird. Wir fokussieren uns auf europ├Ąische Startups in Fr├╝hphasen, Seit mehr als 15 Jahren helfen wir Gr├╝nder:innen dabei, ihre Gesch├Ąftsideen zu professionalisieren und in die fragmentierten M├Ąrkte innerhalb Europas zu skalieren.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

eagronom: investments & exits – mit david fischer und julius

In dieser Folge von “Investments & Exits” spricht Nina Weidenauer mit David Fischer, Principal bei HV Capital, und Julius L├╝hr, Partner bei Acton Capital, ├╝ber aktuelle Trends im Investmentbereich. Sie beleuchten die Finanzierungsrunde von eAgronom, einem estnischen Unternehmen, das Landwirten hilft, auf nachhaltige Landwirtschaft umzustellen und CO2-Zertifikate zu generieren.┬á

eAgronom hat sich in seiner Eigenkapitalrunde (Series A2) 10 Millionen Euro gesichert. Die Runde umfasst 4,2 Millionen Euro aus einer Booster-Runde im vergangenen Jahr, die nun in Eigenkapital umgewandelt wurden, sowie weitere 5,8 Millionen Euro aus diesem Jahr. Die Swedbank AB führt die Runde mit einer Investition von 4 Millionen Euro an, zusammen mit Icos Capital, Soulmates Ventures und SmartCap Green Fund. 

David und Julius diskutieren die strategische Bedeutung von eAgronom, die Expansionspotenziale in Deutschland und die Rolle pers├Ânlicher Gr├╝nderstories bei Investitionsentscheidungen. Estland als Innovationsstandort wird ebenfalls thematisiert ÔÇô was macht dieses kleine Land so attraktiv f├╝r Investoren?┬á

 

├ťber David Fischer und HV Capital

David Fischer ist Principal bei HV Capital, wo er in Europa und den USA investierte. Vor Acton absolvierte er ein Praktikum bei der in New York ans├Ąssigen D2C-Marke Koio, die schlie├člich zu seinem ersten VC-Investment wurde. Er kam im M├Ąrz 2020 zu HV.

HV Capital ist eine in M├╝nchen und Berlin ans├Ąssige Risikokapitalgesellschaft, die Gr├╝nder bei der Entwicklung ihrer Internetunternehmen unterst├╝tzt.┬á Seit 2000 investiert HV Capital, vormals HV Holtzbrinck Ventures, ├╝ber verschiedene Fondsgenerationen in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzst├Ąrksten Fr├╝hphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. HV Capital hat bereits in rund 200 Unternehmen investiert, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixMobility und SumUp. Die Summe aller HV-Fonds bel├Ąuft sich auf 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen unterst├╝tzt Start-ups mit einem Kapital zwischen 500.000 ÔéČ und 50 Millionen ÔéČ. Damit ist HV Capital einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Start-ups in allen Wachstumsphasen finanzieren kann.

 

├ťber Julius L├╝hr und Acton Capital

Julius L├╝hr ist Partner bei Acton Capital. Seit 2018 hat er ein Portfolio mit Fokus auf B2B SaaS und Marktpl├Ątze aufgebaut und betreut Firmen wie SoSafe, Klaus, Metalshub oder everstox. Vor Acton hat Julius in Mannheim, Stockholm und St. Gallen studiert und ist 2014 ├╝ber Berlin und Rocket Internet in die Startup Szene gelangt.

Acton Capital (Acton Capital Partners) ist ein internationaler Risikokapitalfonds, der in M├╝nchen gegr├╝ndet wurde und in technologieorientierte Startup-Unternehmen in Europa und Nordamerika investiert. Als einer der ersten Risikokapitalfonds in Europa investierte Acton Capital in Startups der fr├╝hen digitalen Wirtschaft.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

checkpoint fintech #5: update bei trade republic & scalable

Wie meistern FinTechs die Herausforderungen von Marktver├Ąnderungen und technologischem Fortschritt? In dieser Episode von “Checkpoint FinTech” diskutiert Host Jan Thomas mit Susie Meier, Principal bei HV Capital, und Caspar Tobias Schlenk, Redakteur bei Capital und Finance Forward, ├╝ber die neuesten Entwicklungen in der FinTech-Branche. Themen sind die strategische Neuausrichtung von Trade Republic und Scalable Capital sowie die Herausforderungen von Trade Republic bei technischen Umstellungen und der Kundenkommunikation.

Unsere G├Ąste teilen Einblicke in regulatorische H├╝rden und Expansionsstrategien, diskutieren den m├Âglichen Markteintritt von Robin Hood in Europa und die Auswirkungen auf lokale Akteure. Zudem werfen sie einen Blick auf Unternehmens├╝bernahmen und Konsolidierungen bei WeFox und Clark sowie die Bedeutung technologischer Innovationen. Abschlie├čend sprechen wir ├╝ber die Zukunftsperspektiven und Erwartungen f├╝r B├Ârseng├Ąnge gro├čer FinTech-Unternehmen.

 

├ťber unsere Expertin und unseren Experten:

Susie ist Principal bei HV Capital, einem der f├╝hrenden Fr├╝hphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. Mit neun Fondsgenerationen in 24 Jahren und einem verwalteten Verm├Âgen von ÔéČ2,8 Mrd. geh├Ârt HV Capital zu den aktivsten Fr├╝hphasen-Investoren des Kontinents.
Sie konzentriert sich haupts├Ąchlich auf neuartige FinTech-, InsurTech- und Unternehmensl├Âsungen in ganz Europa. Als Kauffman Fellow (Class 28), ist sie aktives Mitglied im renommiertesten US-amerikanische VC-Programm. Zudem┬á ist sie Mitglied des Boards des German Startup-Verbands.

Caspar Tobias Schlenk ist Redakteur bei Capital und dem FinTech-Portal Finance Forward. Er schreibt seit mehreren Jahren ├╝ber FinTechs und Start-ups ÔÇô zuletzt beim Online-Magazin Gr├╝nderszene. Er ist Absolvent der K├Âlner Journalistenschule f├╝r Politik und Wirtschaft. Zusammen mit dem Gr├╝nder Julian Leitloff hat er das Buch ÔÇ×KeinhornÔÇť geschrieben.

 

├ťber Startup Insider:

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

sirona technologies & tree.ly: investments & exits – mit ott

Frisches Kapital im ClimateTech-Sektor: Unsere zwei Experten Otto Birnbaum, General Partner bei Revent, und Jan Miczaika, Partner bei HV Capital, analysieren heute die Finanzierungsrunden von Sirona Technologies und Tree.ly:

Sirona Technologies, ein von einem ehemaligen Tesla-Ingenieur mitbegr├╝ndetes Unternehmen mit Sitz in Br├╝ssel, erhielt eine 6 Millionen Euro Startkapitalrunde, um CO2 in gro├čem Ma├čstab aus der Luft zu entfernen. Die Runde wurde von LocalGlobe und XAnge angef├╝hrt, mit Investoren wie Look Up Ventures, Satgana, VOYAGERS Climate-Tech Fund, Syndicate One und Renaud Visage. Das Unternehmen plant die Errichtung einer Direct Air Capture (DAC)-Pilotanlage in Kenia, um CO2 aus der Atmosph├Ąre zu entfernen und es dauerhaft in geologischen Formationen zu speichern. Bis 2030 soll die Technologie j├Ąhrlich eine Million Tonnen CO2 abscheiden und damit einen bedeutenden Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Das Vorarlberger Startup Tree.ly, gegr├╝ndet von Jodok Batlogg und Christian Lutz, erhielt eine Seed-Finanzierungsrunde in H├Âhe von 5 Millionen Euro, um seine Wald-Klimaschutzprojekte auszubauen. Zu den Investoren geh├Âren PortfoLion, aws Gr├╝ndungsfonds, SymbiaVC und das Tyrolean Business Angel-Netzwerk. Tree.ly verbindet Unternehmen mit Waldbesitzern, um durch T├ťV-gepr├╝fte CO2-Gutschriften Klimaschutzprojekte zu f├Ârdern, und hat Vertr├Ąge ├╝ber 180.110 Hektar Wald in verschiedenen europ├Ąischen L├Ąndern abgeschlossen. Das frische Kapital soll die Expansion und technologische Weiterentwicklung der Plattform unterst├╝tzen, um die CO2-Speicherung und Klimaschutzma├čnahmen weiter zu optimieren.

In der Folge erw├Ąhnt: Agreena, Greenchemicals, Ceezer, Creatio

 

├ťber Otto Birnbaum und Revent

Otto Birnbaum ist General Partner bei Revent. Dort┬á investiert er in intrinsisch motivierte Gr├╝nder, die Technologiefirmen aufbauen, um die gr├Â├čten Herausforderungen unser Gesellschaft anzugehen. Diese sehen wir besonders im Gesundheits-, Klima-, Bildungs- und Finanzbereich.

Revent unterst├╝tzt Startups, die sich auf Zukunftsthemen wie Gesundheit, Klima, Ern├Ąhrung und Soziales spezialisiert haben, in ihrer Fr├╝hphase. Das Unternehmen hat bisher in Unternehmen wie Tomorrow, Sylvera, Net Purpose, electricityMap, Breakroom und Avelios Medical investiert.

 

├ťber Jan Miczaika und HV Capital

Jan Miczaika ist Partner bei HV Capital. Zuvor war er als COO bei Wooga t├Ątig. Au├čerdem gr├╝ndete er bei Hitmeister mit.

HV Capital ist eine in M├╝nchen und Berlin ans├Ąssige Risikokapitalgesellschaft, die Gr├╝nder bei der Entwicklung ihrer Internetunternehmen unterst├╝tzt.┬á Seit 2000 investiert HV Capital, vormals HV Holtzbrinck Ventures, ├╝ber verschiedene Fondsgenerationen in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzst├Ąrksten Fr├╝hphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. HV Capital hat bereits in rund 200 Unternehmen investiert, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixMobility und SumUp. Die Summe aller HV-Fonds bel├Ąuft sich auf 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen unterst├╝tzt Start-ups mit einem Kapital zwischen 500.000 ÔéČ und 50 Millionen ÔéČ. Damit ist HV Capital einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Start-ups in allen Wachstumsphasen finanzieren kann.

 

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

vom spin-off zum erfolgreichen investor – vc talk mit genera

Wie wird aus einem Spin-off ein erfolgreicher Investor? In diesem VC Talk sprechen wir mit Jan Sessenhausen, Investor und General Partner von Cusp Capital, ├╝ber die Reise und die Strategien von Cusp Capital. Als Spin-off von Tengelmann Ventures gegr├╝ndet, hat sich das Unternehmen schnell einen Namen gemacht und ein beeindruckendes Portfolio aufgebaut. Jan Sessenhausen erkl├Ąrt die vier Kernthemen, in die das Unternehmen bevorzugt investiert: Produkte f├╝r einkommensschw├Ąchere Gruppen, industriespezifische Betriebssysteme, die Schnittstelle zwischen Digital und Nachhaltigkeit sowie europ├Ąische digitale Infrastruktur.

 

Darüber hinaus wird die Erweiterung des Partnerteams um Caroline Althoff, Max Rowohlt und Matthias Müller besprochen und wie ihre unterschiedlichen Perspektiven das Unternehmen bereichern. Die aktuelle Marktsituation und die Bedeutung klarer Kommunikation im Fundraising werden ebenso thematisiert wie die langfristige Vision und die enge Zusammenarbeit mit den Startups, in die investiert wird. 

 

Weitere Themen 

  • Marktsituation und Fundraising: Trotz Herausforderungen sieht Cusp Capital ein positives Marktumfeld. Es wird Wert auf klare und einfache Kommunikation beim Fundraising gelegt.
  • ├ľkosystem in NRW: Essen bietet strategische Vorteile, einschlie├člich der N├Ąhe zu anderen europ├Ąischen Metropolen. Die Region hat eine hohe Dichte an Mittelst├Ąndlern und Gro├čkonzernen.
  • Erfolgsfaktoren und Teamarbeit: Ein zentraler Erfolgsfaktor ist die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Gr├╝ndungsteams. Das Unternehmen unterst├╝tzt Startups durch operative Expertise in Bereichen wie Finanzen und Unternehmensstrukturen.

 

Unser heutiger Gast

Jan ist Mitgr├╝nder von Cusp Capital und seit 2010 im europ├Ąischen Venture-├ľkosystem als Investor aktiv. Vor dem Start von Cusp Capital war er Teil des Investmentteams des HTGF und einer der Gesch├Ąftsf├╝hrer von Tengelmann Ventures. Er hat Investments in Firmen wie data Artisans, wunderlist, Data Virtuality und zuletzt immerok geleitet und dazu beigetragen, diese Unternehmen zu bedeutenden Finanzierungen und Exits zu f├╝hren. Er konzentriert sich auf Investitionen in den Bereichen Industriespezifischer SaaS, Enterprise Infrastruktur Software

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jansessenhausen/ 

 

├ťber Cusp Capital

Cusp Capital ist eine Venture Capital Firma mit Fokus auf europ├Ąische Software- und Technologie. Der Fonds investiert in Unternehmen, die auf Basis tiefgreifender technologischer und gesellschaftlicher Entwicklungen ganze Branchen neu definieren. Das Cusp Capital Team besteht aus langj├Ąhrigen Mitgliedern des Technologie-├ľkosystems, die in den letzten f├╝nfzehn Jahren mehr als 600 Millionen Euro investiert haben, u.a. in Unternehmen wie Zalando, Delivery Hero, Klarna, Scalable Capital, data Artisans, Personio und SoSafe.

Website: https://www.cuspcapital.com/ 

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

 

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

xange: deutsch-franzosische synergien im vc – vc talk mit va

Wie baut man als Investor eine erfolgreiche Verbindung zu Startups auf? In dieser Folge von “VC Talk” spricht Jan Thomas mit Valerie Bures, Partnerin und Leiterin der DACH-Region bei XAnge. Valerie teilt ihre Erfahrungen als Gr├╝nderin und Investorin und erkl├Ąrt, wie XAnge seine Pr├Ąsenz in Deutschland ausbaut. Sie diskutieren die Investitionsschwerpunkte von XAnge, wie Klima, DeepTech und K├╝nstliche Intelligenz, und warum diese Sektoren besonders attraktiv sind.

Valerie erl├Ąutert, wie XAnge seine Portfoliounternehmen unterst├╝tzt und die Unterschiede zwischen dem deutschen und franz├Âsischen Markt. Die strategische Ausrichtung und Werte von XAnge, basierend auf Erfahrung und Anpassung an neue Trends, werden ebenfalls thematisiert. Erfolgreiche Portfoliounternehmen wie Believe, Flink, Ledger, GreenFusion, Gitti und Mister Spex zeigen den Erfolg von XAnge-Investments. Valerie betont die Bedeutung eines starken Gr├╝ndungsteams und konstruktiven Feedbacks und gibt Tipps zur pers├Ânlichen Weiterentwicklung. Abschlie├čend spricht sie ├╝ber ihre eigene Zukunft und warum sie keine neue Gr├╝ndung plant, aber weiterhin Startups unterst├╝tzt. In dieser Folge gibt es inspirierende Einblicke und Ratschl├Ąge aus der Welt des Venture Capitals!

 

Weitere Themen 

  • Aktuelle Investitionsschwerpunkte: XAnge konzentriert sich auf die Bereiche Klima, Deep Tech und K├╝nstliche Intelligenz, da diese durch geopolitische und wirtschaftliche Trends an Bedeutung gewinnen.
  • Unterschiede zwischen den M├Ąrkten: Frankreich unterst├╝tzt Startups st├Ąrker finanziell und technologisch, w├Ąhrend Deutschland ein breiteres und bunteres ├ľkosystem bietet.
  • Strategische Ausrichtung und Werte: XAnge legt Wert auf langj├Ąhrige Erfahrung, Disruption und kontinuierliche Anpassung an neue Trends, um die bestm├Âgliche Unterst├╝tzung f├╝r Startups zu bieten.
  • Bedeutung von Gr├╝nderqualit├Ąt: In der fr├╝hen Phase ist die Qualit├Ąt des Gr├╝ndungsteams entscheidend, w├Ąhrend in sp├Ąteren Phasen die Struktur und Skalierbarkeit des Unternehmens im Fokus stehen.
  • Zusammenarbeit mit Startups: Valerie betont die Wichtigkeit, Gr├╝nder zu unterst├╝tzen und ihnen bei der Entwicklung ihres Unternehmens durch konstruktives Feedback zu helfen.

Unser heutiger Gast

Valerie Bures is a computer scientist by education and has been a successful entrepreneur in Germany. She is a venture partner at the early stage venture capital company ÔÇťExceptional VenturesÔÇŁ and a Partner and Head of DACH for ÔÇťXAngeÔÇŁ. As a mother, author and speaker at various conferences and podcasts, she finds her personal balance above all in nature and adventure sports

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/valerie-bures-b%C3%B6nstr%C3%B6m-067a63159/ 

 

├ťber XAnge

XAnge (xange.vc) ist eine f├╝hrende europ├Ąische Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Paris, Berlin und M├╝nchen, die von Bcorp zertifiziert ist. Mit einem verwalteten Verm├Âgen von 650 Mio. Euro investiert das Unternehmen in europ├Ąische innovative Technologieunternehmen, die in den Bereichen Digital Consumer, Enterprise & Data, Fintech und Deeptech t├Ątig sind. Seit der Gr├╝ndung im Jahr 2003 hat XAnge mehr als 200 schnell wachsende Unternehmen in ihrer unternehmerischen Entwicklung unterst├╝tzt.

Das Team arbeitet mit vision├Ąren Gr├╝ndern mit starken Werten und internationalen Ambitionen wie Ledger, Odoo, Lydia oder Believe Digital zusammen.

Website: https://www.xange.vc/ 

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

angel talk mit julius gollner: angel investing mit weitblick

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von ‘Angel Talk’! Mit ihrer fundierten Erfahrung aus der Rubrik “Investments & Exits”┬á taucht Tina Dreimann von better ventures in die Welt der Business Angels ein. Jeden Monat f├╝hrt sie inspirierende Gespr├Ąche mit pr├Ągenden Pers├Ânlichkeiten und Business Angels aus der Startup-Szene. Heute steht alles im Zeichen der Kunst des Angel Investing, mit einem speziellen Fokus auf die Kraft der Diversit├Ąt und ├Âkologischer Nachhaltigkeit in der Startup-Welt.

In dieser Ausgabe begr├╝├čen wir Julius G├Âllner, Co-Founder von ARRTist, eine bekannte Pers├Ânlichkeit der deutschen Startup-Szene, insbesondere f├╝r seine Karriere als Gr├╝nder und Investor. Mit ├╝ber 40 Investments und einem tiefen Einblick in das Unternehmertum teilt Julius seine Erfahrungen und Leidenschaft f├╝r das Investieren, besonders in SaaS, und die Bedeutung von fr├╝hphasigem Engagement.

 

Weitere Themen:

  • Weg zum Angel Investing: Beginnend in G├Ârlitz und ├╝ber Stationen bei McKinsey und Zalando f├╝hrte die Reise von Julius ihn in die Welt des Angel Investings. Seine Erfahrung in der Unternehmensberatung und im Topmanagement bildete die Grundlage f├╝r seine erfolgreiche Karriere als Investor, mit einem starken Fokus auf SaaS-Unternehmen.
  • Die Philosophie des Investierens: Julius unterstreicht die Wichtigkeit von Leidenschaft, Motivation und dem Streben nach Innovation als Schl├╝sselelemente f├╝r erfolgreiche Investments. Er teilt seine ├ťberzeugung, dass das Verfolgen der eigenen Leidenschaft nicht nur zu pers├Ânlichem Gl├╝ck f├╝hrt, sondern auch finanziellen Erfolg nach sich zieht.
  • Diversit├Ąt und Teamdynamik: Ein starkes Team ist f├╝r Julius ein entscheidender Faktor beim Investieren. Er erl├Ąutert, wie eine ausgewogene Teamdynamik, die Kombination aus Leidenschaft und Fachwissen sowie eine klare Vision und Motivation wesentlich zum Erfolg eines Startups beitragen.
  • Chancen und Herausforderungen im Angel Investing: Julius teilt seine Sicht auf die Ups und Downs des Angel Investings, von der Freude ├╝ber erfolgreiche Exits bis hin zu den Herausforderungen, die mit weniger erfolgreichen Investments verbunden sind. Er betont die Bedeutung von Fair Play und transparenter Kommunikation zwischen Investoren und Gr├╝ndern.
  • Zukunftsorientiertes Investieren: Mit einem starken Engagement f├╝r die Startup-Szene und einem Auge f├╝r zukunftsweisende Trends, spricht Julius ├╝ber die Bedeutung von ├Âkologischer Nachhaltigkeit und die Rolle, die Technologie und Innovation bei der L├Âsung globaler Herausforderungen spielen k├Ânnen.
  • Pers├Ânliche Einblicke und die Bedeutung von Ausgeglichenheit: Julius gibt uns einen Einblick in sein pers├Ânliches Leben, seine Hobbies und Interessen und wie diese seine Arbeit als Investor beeinflussen. Er diskutiert die Wichtigkeit von Ausgeglichenheit im Leben und wie eine ausgeglichene Lebensweise zu gr├Â├čerem Erfolg und Zufriedenheit f├╝hren kann.

 

Unser heutiger Gast

Julius G├Âllner ist ein Serienunternehmer mit 15 Gr├╝ndungen, zwei erfolgreichen Exits und drei Schlie├čungen unter seinem G├╝rtel. Er treibt das SaaS-├ľkosystem im DACH-Raum durch die Gr├╝ndung der ARRtist Plattform (www.ARRtist.net) voran. Als aktiver Angel-Investor fokussiert er sich darauf, seinen Beteiligungen beim Erreichen des Product-Market Fits und beim Aufbau einer skalierbaren Vertriebsstrategie zu helfen. Durch das Teilen von Wissen, Erfahrungen sowie Best Practices ist Julius ein wertvoller Mentor und Unterst├╝tzer f├╝r aufstrebende Unternehmer.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/julius-goellner/

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkan├Ąle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight┬á

 

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f├╝r die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf├╝hrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb├Ârse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f├╝r potenzielle Werbem├Âglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m├Âchtest, dann melde Dich hier f├╝r unseren t├Ąglichen Newsletter mit ├╝ber 20.000 Abonnenten an.

Du m├Âchtest ├╝ber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ÔÇťAngels meet StartupsÔÇŁ an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!