alexander graf: 5 dinge, die ich gerne mit 20 gewusst hatte

Shownotes

C-LEVEL INTERVIEW | Kann man sich auf GlĂŒck vorbereiten? Du kannst zumindest die UmstĂ€nde daran anpassen. Diese und weitere Weisheiten hat Alex Graf mit im GepĂ€ck, der heute Joel Rede und Antwort steht. Was hĂ€tte er gerne mit 20 gewusst – und welche Dinge hat er versehentlich richtig umgesetzt? Freu dich auf eine spannende Folge mit rĂŒhrenden und provozierenden AnsĂ€tzen – und einer Arbeitsmoral, die durchaus nicht jeder umsetzen kann.

Du erfÀhrst



warum es fĂŒr Gewinne an der Börse fundiertes Fachwissen braucht


wie du die Rahmenbedingungen fĂŒr GlĂŒck optimierst


warum Fleiß alleine nicht reicht


wieso es in Familien oft wegen Kleinkram kracht


 was die Stammtisch-Meckerer falsch machen


 wann du es einfach besser machen solltest


 wieso der Fokus auch deiner Familie gehört


 wer am meisten leidet, wenn du zu viel arbeitest

Diese Episode dreht sich schwerpunktmĂ€ĂŸig um Selbstoptimierung: Wie ihr Schatten verfolgt digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek regelmĂ€ĂŸig erfolgreiche Personen und versucht die SĂ€ulen ihres Erfolgs nachzuzeichnen. In Bereichen wie LebensfĂŒhrung, Gesundheit oder Finanzen erhascht er ungewohnt tiefe und ehrliche Einblicke.


||||| PERSONEN |||||

đŸ‘€ Joel Kaczmarek, GeschĂ€ftsfĂŒhrer digital kompakt

đŸ‘€ Alexander Graf, E-Commerce-Experte, Macher von Kassenzone und GrĂŒnder von Spryker Systems


||||| SPONSOREN |||||

đŸ”„ Übersicht aller Sponsoren


||||| KAPITEL |||||

(00:00:00) Vorstellung und EinfĂŒhrung ins Thema

(00:06:15) Die Bank gewinnt immer – außer es ist dein Beruf

(00:10:27) Einfach mal machen!

(00:14:04) StressprÀvention

(00:17:31) Keine NeutralitÀt in Beziehungen

(00:24:07) Chancen fĂŒr GlĂŒck optimieren

(00:30:35) Nicht beschweren, besser machen!

(00:38:04) Deine Kindern erinnern sich, wie viel du gearbeitet hast


||||| WIR |||||

💡 Du konntest dir keine Notizen machen? Unser digital kompakt + Newsletter fasst dir fĂŒr jede Folge die wichtigsten Punkte zusammen

💛 Mehr tolle Sachen von uns

đŸ‘„ Wir von digital kompakt streben die Verwendung einer geschlechtsneutralen Sprache an. In FĂ€llen, in denen dies nicht gelingt, gelten sĂ€mtliche Personenbezeichnungen fĂŒr alle Geschlechter.

#424 varinia bernau | ressortleiterin management & karriere

“Angestellte, stellt Euch nicht so an!”

Seit anderthalb Jahrzehnten prĂ€gt eine tiefe Neugier den beruflichen Weg unseres nĂ€chsten Gastes. Diese Neugier fĂŒhrte sie von detaillierten Reportagen ĂŒber die Langlebigkeit von Nokia-Handys bis hin zu Langzeitrecherchen ĂŒber Kulturwandel in großen Industrieunternehmen. Ihr journalistisches Auge und Ohr waren nicht nur auf die digitale Transformation der deutschen Industrie gerichtet, sondern auch auf die zutiefst menschlichen Emotionen, die unsere Arbeitswelt trotz aller Automatisierung prĂ€gen. Ihre Interviews mit einflussreichen FĂŒhrungspersönlichkeiten wie Sheryl Sandberg und Claudia Nemat zeugen von einem tiefgreifenden VerstĂ€ndnis fĂŒr die Dynamiken an der Spitze der Wirtschaftswelt. Nach einem beeindruckenden Werdegang, der sie von der SĂŒddeutschen Zeitung, wo sie die digitale Wirtschaftswelt erforschte, ĂŒber eine bedeutende Rolle als Wirtschaftskorrespondentin in Nordrhein-Westfalen fĂŒhrte, hat sie sich in den letzten Jahren einem neuen Wirkungskreis zugewandt. Als Leiterin des Ressorts Management & Karriere bringt sie ihre Expertise und Neugier in die Gestaltung von Inhalten ein, die FĂŒhrungskrĂ€fte und EntscheidungstrĂ€ger inspirieren. Zudem teilt sie ihre Erkenntnisse als Co-Host des Podcasts “ChefgesprĂ€ch”, in dem sie mit Manager:innen und Ökonom:innen, Familienunternehmer:innen und GrĂŒnderinnen deren Erfolgsgeheimnisse ergrĂŒndet.
In mehr als 400 Folgen haben wir uns in den letzten 7 Jahren mit ĂŒber 500 Menschen darĂŒber unterhalten, was sich fĂŒr sie beim Thema Arbeit geĂ€ndert hat und was sich weiter Ă€ndern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist. Denn die Idee von “New Work” wurde wĂ€hrend einer echten Krise entwickelt. Welche Geschichten ĂŒber New Work mĂŒssen gehört werden? Wie wird sich Arbeit in Zukunft weiterentwickeln? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work nĂ€her bringen! DarĂŒber hinaus beschĂ€ftigt uns von Anfang an die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei “On the Way to New Work” – heute mit Varinia Bernau

Hier findet ihr alle Links zum Podcast und unseren aktuellen Werbepartnern

235: the secrets of a master communicator

Do you want to learn the secrets of effective communication? Join Oliver for an insightful conversation with Howie Chan, a renowned branding expert, on “The Healthy Brand” podcast.

In this episode titled “The Secrets of a Master Communicator – How to Speak and Persuade like a CEO,” Oliver delves into the art of persuasive communication, dispel three common myths about communication and share the five essential skills every leader must possess to communicate effectively. We also discuss practical strategies for building a healthy brand.

Oliver also gets personal and shares how he pursued his dream of becoming a “spin doctor” at the tender age of 22, and how he ultimately built a thriving brand in the communications industry.

Get this episode’s one-page cheat sheet on “How to Speak Like a Master Communicator” here. 

Try the Speak Like a CEO newsletter to join the top 1% of business communicators. It is free, highly actionable and provides a ton of insights that you can immediately apply to your own career or business.

https://www.eoipsocommunications.com/newsletter/

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/likeaceo/message

pip n 58 victoria chirita – leidenschaft und effizienz: der

Victoria ist eine dynamische Unternehmerin, die im Jahre 2006 mit nur 21
oder 22 Jahren ihre Karriere als MitbegrĂŒnderin einer Firma startete.
Ihre Geschichte beginnt in ihrer Heimatstadt Bad Kreuznach, wo sie eine
traditionelle Ausbildung zur Industriekauffrau absolvierte.

Zusammen mit ihren beiden Freunden, den ZwillingsbrĂŒdern Kian und Manu,
die sie aus ihrer Jugend kannte, wagte sie sich in die Welt der
UnternehmensgrĂŒndung. Kian, der in London Musikbusiness studierte, war
einer der ersten, der einen Laptop besaß, was damals noch als besonders
innovativ galt. Victoria kombinierte ihre kaufmÀnnischen FÀhigkeiten mit
ihrer KreativitÀt, indem sie einen Weihnachtskalender mit Designs eines
Graffiti-KĂŒnstlerfreundes kreierte. Sie druckte die Werke auf
hochwertigem DIN A4 Fotopapier aus und bemerkte das Potenzial ihrer
Idee, als einige Designs ĂŒbrig blieben.

📌 Link zu Victoria’s LinkedIn Profil:
https://de.linkedin.com/in/victoria-chirita-402482a

+++ Powered by +++
Dr. Konstantin Schimert ist selbst scale up Coach und begleitet
Unternehmer und ihre Teams bei ihrer Fortentwicklung.
Purpose is the pitch wird euch prÀsentiert von scale up
💛 Mehr ĂŒber scale up erfahren: https://www.scaleup.de/

+++ Werbung +++
Die einzigartigen Kunstwerke im Hintergrund sind von Mount Starling.
💙 Besuche den Shop: https://de.mountstarling.com/

+++ Über den Podcast +++
Dr. Konstantin Schimert fĂŒhrt interessante GesprĂ€che mit besonderen
Menschen. Sein Ziel ist es, dass seine Zuschauer*innen von den
Erfahrungen und Geschichten der GĂ€ste inspiriert werden und Mut fassen.
Mut um ĂŒber sich selbst hinaus zu wachsen und Neues anzugehen – um die
Welt schöner, besser, erkenntnisreicher oder hilfreicher zu machen.
đŸ‘±đŸŒâ€â™‚ïžMehr zu Konstantin:
https://www.linkedin.com/in/dr-konstantin-schimert-36442173/

+++ Social Media +++
Unsere KanÀle auf den Sozialen Netzwerken findet Ihr hier:
📌 https://www.instagram.com/purposeisthepitch/
📌 https://www.tiktok.com/@purpose_is_the_pitch

#no58 #podcast #purposeisthepitchBeschreibung

s4 | ep 23 | increasing enterprise value; how private equity

In Episode 23, of Season 4, of Driven by Data: The Podcast, Kyle Winterbottom is joined by Caroline Zimmerman, Director of Data Product & Strategy at Profusion, where they discuss the research study she helped to conduct into how private equity companies are leveraging Data & AI to fuel growth and enterprise value, which includes;

  • The catalyst for conducting the research study
  • Why the private equity has a very specific definition of value and how to measure it
  • Why PE has a lot to teach the corporate Data & Analytics landscape
  • The major differences between PE-backed firms and the rest when it comes to D&A
  • Focusing on enterprise value
  • Why time horizons are important and can create urgency with long-term thinking
  • The differences between PE Data Leaders and others
  • Why PE does ‘BI’ but not in the traditional sense
  • The power of growth modelling and the relationship with investment/capital allocation
  • The role of Data & Digital in value creation teams
  • The career opportunities for Data Leaders in PE
  • The two key ways that PE firms are using Data & Analytics across their portfolio
  • Obsessing over understanding your most valuable customers
  • Culture is still the main challenge to overcome
  • The differences between PE firms who specialise versus those with diversified portfolios
  • Why data monetisation affects multiple and not just profit
  • Why horizontal investments into data infrastructure don’t exist in PE
  • Why the D&A community should care about this research
  • Why it still should be all about making better decisions
  • Roles, titles and remuneration benchmarks of Data Leaders within PE
  • Where you can find/access the research study

 

angel talk mit julius gollner: angel investing mit weitblick

Willkommen zu einer neuen Ausgabe von ‘Angel Talk’! Mit ihrer fundierten Erfahrung aus der Rubrik “Investments & Exits”  taucht Tina Dreimann von better ventures in die Welt der Business Angels ein. Jeden Monat fĂŒhrt sie inspirierende GesprĂ€che mit prĂ€genden Persönlichkeiten und Business Angels aus der Startup-Szene. Heute steht alles im Zeichen der Kunst des Angel Investing, mit einem speziellen Fokus auf die Kraft der DiversitĂ€t und ökologischer Nachhaltigkeit in der Startup-Welt.

In dieser Ausgabe begrĂŒĂŸen wir Julius Göllner, Co-Founder von ARRTist, eine bekannte Persönlichkeit der deutschen Startup-Szene, insbesondere fĂŒr seine Karriere als GrĂŒnder und Investor. Mit ĂŒber 40 Investments und einem tiefen Einblick in das Unternehmertum teilt Julius seine Erfahrungen und Leidenschaft fĂŒr das Investieren, besonders in SaaS, und die Bedeutung von frĂŒhphasigem Engagement.

 

Weitere Themen:

  • Weg zum Angel Investing: Beginnend in Görlitz und ĂŒber Stationen bei McKinsey und Zalando fĂŒhrte die Reise von Julius ihn in die Welt des Angel Investings. Seine Erfahrung in der Unternehmensberatung und im Topmanagement bildete die Grundlage fĂŒr seine erfolgreiche Karriere als Investor, mit einem starken Fokus auf SaaS-Unternehmen.
  • Die Philosophie des Investierens: Julius unterstreicht die Wichtigkeit von Leidenschaft, Motivation und dem Streben nach Innovation als SchlĂŒsselelemente fĂŒr erfolgreiche Investments. Er teilt seine Überzeugung, dass das Verfolgen der eigenen Leidenschaft nicht nur zu persönlichem GlĂŒck fĂŒhrt, sondern auch finanziellen Erfolg nach sich zieht.
  • DiversitĂ€t und Teamdynamik: Ein starkes Team ist fĂŒr Julius ein entscheidender Faktor beim Investieren. Er erlĂ€utert, wie eine ausgewogene Teamdynamik, die Kombination aus Leidenschaft und Fachwissen sowie eine klare Vision und Motivation wesentlich zum Erfolg eines Startups beitragen.
  • Chancen und Herausforderungen im Angel Investing: Julius teilt seine Sicht auf die Ups und Downs des Angel Investings, von der Freude ĂŒber erfolgreiche Exits bis hin zu den Herausforderungen, die mit weniger erfolgreichen Investments verbunden sind. Er betont die Bedeutung von Fair Play und transparenter Kommunikation zwischen Investoren und GrĂŒndern.
  • Zukunftsorientiertes Investieren: Mit einem starken Engagement fĂŒr die Startup-Szene und einem Auge fĂŒr zukunftsweisende Trends, spricht Julius ĂŒber die Bedeutung von ökologischer Nachhaltigkeit und die Rolle, die Technologie und Innovation bei der Lösung globaler Herausforderungen spielen können.
  • Persönliche Einblicke und die Bedeutung von Ausgeglichenheit: Julius gibt uns einen Einblick in sein persönliches Leben, seine Hobbies und Interessen und wie diese seine Arbeit als Investor beeinflussen. Er diskutiert die Wichtigkeit von Ausgeglichenheit im Leben und wie eine ausgeglichene Lebensweise zu grĂ¶ĂŸerem Erfolg und Zufriedenheit fĂŒhren kann.

 

Unser heutiger Gast

Julius Göllner ist ein Serienunternehmer mit 15 GrĂŒndungen, zwei erfolgreichen Exits und drei Schließungen unter seinem GĂŒrtel. Er treibt das SaaS-Ökosystem im DACH-Raum durch die GrĂŒndung der ARRtist Plattform (www.ARRtist.net) voran. Als aktiver Angel-Investor fokussiert er sich darauf, seinen Beteiligungen beim Erreichen des Product-Market Fits und beim Aufbau einer skalierbaren Vertriebsstrategie zu helfen. Durch das Teilen von Wissen, Erfahrungen sowie Best Practices ist Julius ein wertvoller Mentor und UnterstĂŒtzer fĂŒr aufstrebende Unternehmer.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/julius-goellner/

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

(recast) anastasia barner von fementor: “ich weigere mich zu

(Recast) 2019 hat sie das erste Mal gegrĂŒndet. Damals war sie 20 Jahre alt und damit eine der jĂŒngsten GrĂŒnderinnen Deutschlands. Anastasia Barner gilt als „Stimme der Gen Z”, ist TEDx Speakerin und war das internationale TikTok-Gesicht der Deutschen Welle. Außerdem hat sie den „FeMentor” gegrĂŒndet – die erste „Reverse Mentoring Plattform” in Europa. Heute sprechen wir ĂŒber ihre Plattform, ĂŒber TikTok, die GenZ und Anastasias SPIEGEL Bestseller „GegrĂŒndet – Startup Szene Uncovered”.

Darum geht es im GesprÀch:

– Teilnahme an der Skinnovation

– Anastasia Barners Werdegang

– Plattform FeMentor

– Reverse Mentoring: Was Mentor:innen bringen

– Frauen an die Spitze bringen

– Herausforderungen beim GrĂŒnden

– Der Moment des Erfolgs

– Social Media als Booster

– Standpunkt zum möglichen TikTok-Verbot in den USA

– Persönlicher Zugang zu TikTok

– Buch: „GegrĂŒndet – Startup Szene Uncovered”

– Wie GrĂŒnder:innen mehr Aufmerksamkeit bekommen

– Fokus auf langfristige Kundenbindung

– Startup Finanzierung

– Austausch nur mit konkretem Anlass

– ZukunftsplĂ€ne

 

Werbe-Disclaimer:

Eine absolute Weltneuheit: Es gibt ab sofort ein Auto, in dem das weltberĂŒhmte Sprachmodell ChatGPT mit an Bord ist. Denn im Hightech-Cockpit des brandneuen VW Passat ist der KI-Assistent fix integriert, ermöglicht die Steuerung vieler Fahrzeugfunktionen und beantwortet gezielt Fragen zu allen erdenklichen Gebieten. Doch auch mit weiteren Innovationen definiert der VW Passat die Business-Klasse neu. Alle Infos finden sich ⁠⁠hier⁠⁠.

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fĂŒnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. FĂŒr Anregungen, Kritik, Feedback oder WĂŒnsche zu kĂŒnftigen GĂ€sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an ⁠⁠feedback@trendingtopics.at⁠⁠.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

investor und podcaster pip klockner (#686)

Shownotes

Hier kommt die neue OMR Podcast-Stammgast-Episode mit Pip Klöckner: Wie immer, gibt es wieder einen spannenden Mix aus konzentriertem Input fĂŒr Business-Nerds und fundierter Meinung zu aktuellen Entwicklungen im Digitalsektor. Host Philipp Westermeyer und Pip Klöckner klĂ€ren unter anderem die Frage, wie nachhaltig der Temu-Hype ist, sie geben ein Update ihrer Liste der 22 erfolgreichsten Digitalunternehmen aus Deutschland, und Pip gewĂ€hrt eine Preview auf seine persönliche OMR24-Agenda auf und vor der BĂŒhne.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Die Themen des Podcasts mit Pip Klöckner:

  • (00:03:45) Learnings ĂŒber die Gestaltung des eigenen Karrierepfads
  • (00:11:51) was Philipp Westermeyer seinem jĂŒngeren Ich raten wĂŒrde
  • (00:17:07) Pip Klöckners Blick auf die Zahlen von Temu
  • (00:25:03) ob Shein seinen Zenit bereits ĂŒberschritten hat
  • (00:31:56) wie nachhaltig Reddit vom AI-Boom profitieren wird
  • (00:36:42) ob HR-Plattformen aktuell unterbewertet sind
  • (00:43:26) Update: die 22 erfolgreichen deutschen Online-Firmen
  • (00:57:00) RĂŒckblick auf die Jahresprognose 2024
  • (01:00:03) warum er Hello Fresh fĂŒr gĂŒnstig bewertet hĂ€lt
  • (01:02:36) sein Auftritt bei OMR24 und wen er sich dort anschaut
  • (01:08:22) warum ihn Bryan Johnson nicht interessiert
  • (01:12:20) wen er gerne beim OMR Festival sehen möchte
  • (01:15:25) wohin sich das Festival noch entwicklen könnte
  • (01:19:46) Bedeutung des OMR Festivals fĂŒr den Standort Hamburg
  • (01:21:42) Relevanz von Nachhaltigkeit bei OMR24
  • (01:25:05) wie OMR die richtige Themenbalance findet
  • (01:29:03) neue B2C-Partnerschaften im Festival-Kontext

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

omr classic mit shopify-grunder tobias lutke

Shownotes

Tobias LĂŒtkes Lebenslauf ist eine dieser Self-Made-Geschichten, wie man sie eigentlich eher aus Filmen kennt: in Koblenz aufgewachsen, frĂŒh angefangen, zu programmieren, die Schule nach der 10. Klasse verlassen und eine Informatiker-Ausbildung bei einer Tochterfirma von Siemens-Nixdorf absolviert. Anfang der 2000er wird Shopify gegrĂŒndet, 2006 bringen die GrĂŒnder ihr Produkt auf den Markt. Zum Zeitpunkt der Aufnahme ist Shopify 119 Miliarden US-Dollar wert. Mit Philipp Westermeyer spricht der damals 39-JĂ€hrige ĂŒber seine Unternehmerkarriere und seine Vision mit Shopify.

Die Folge mit Tobias LĂŒtke ist ursprĂŒnglich im Juli 2020 erschienen. FĂŒr unsere Serie “OMR Classics” haben wir sie nun neu aufgelegt, weil wir glauben, dass sie noch immer relevant fĂŒr Euch sein könnte. Viel Spaß beim Hören!

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

erfolgsgedanke #63 mit julius bachmann, dem grunder-coach

e

Links:
Julius Bachmann bei LinkedIn – https://www.linkedin.com/in/jmbachmann/
Julius’ Homepage: https://www.juliusbachmann.com/

Rething.Careers: https://www.rethink.careers/

Julius’ Album:
Julius’ Buch:

Über Björn Waide:
Ich bin GrĂŒnder von net positive ventures, wo es darum geht, Unternehmen bei ihrer digitalen Entwicklung und ihrem strategischen Wachstum zu begleiten. Meine Reise begann in der Welt der Softwareentwicklung – ich bin im Herzen ein echter Nerd mit einem Hintergrund in Informatik. Ich hatte das GlĂŒck, mit BranchenfĂŒhrern wie Marty Cagan zusammenzuarbeiten und digitale Initiativen bei XING, smartsteuer und kĂŒrzlich als Chief Product and Digital Officer bei ETL zu leiten.

Was mich wirklich antreibt ist zu erforschen, wie Technologie nicht nur das Unternehmenswachstum vorantreibt, sondern auch unsere Arbeitskultur verĂ€ndert. Ich bin fasziniert von der Zukunft der Arbeit und der Selbstorganisation und konzentriere mich auf die Schaffung anpassungsfĂ€higer, innovativer Arbeitsumgebungen. Außerhalb der Tech-Welt kann man mich dabei beobachten, wie ich das Leben mit meiner Kamera einfange oder durch Kunstgalerien streife, um die KreativitĂ€t aufzusaugen.

Björn Waide bei LinkedIn – https://www.linkedin.com/in/bjoernwaide/

net positive ventures – https://net-positive-ventures.com/