“miniatur wunderland”-erfinder frederik braun (#678)

Shownotes

Mit dem Miniatur Wunderland haben Frederik Braun und sein Zwillingsbruder Gerrit eine Attraktion erschaffen, die beliebter ist als Schloss Neuschwanstein. 1,5 Millionen Menschen im Jahr schauen sich die Modellwelt in der Hamburger Speicherstadt an. Tickets sind Monate im Voraus ausverkauft. Im OMR Podcast berichtet der Erfinder ĂŒber die AnfĂ€nge zwischen Pleite-Sorgen und Hype, den Mut sich als Unternehmer politisch zu positionieren, und er erklĂ€rt, wie er die neue Kino-Doku ĂŒber das MiWuLa zum Blockbuster machen will.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

filmproduzent nico hofmann (#671)

Shownotes

Nico Hofmann zĂ€hlt zu den erfolgreichsten Filmproduzenten Deutschlands. Anfang der 2000er Jahre etablierte er mit “Die LuftbrĂŒcke” oder “Der Tunnel” das neue Format des Event-Fernsehens, anschließend fĂŒhrte er mit der Ufa eine der traditionsreichsten deutschen Marken. im OMR Podcast erzĂ€hlt Nico Hofmann, wieso er lieber Fernseh- als Kinofilme produziert hat, wie er auf Netflix und Co. blickt und wieso seine Mutter ihr Haus fĂŒr ihn verpfĂ€ndet hat.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

investments & exits – mit otto birnbaum von revent

In der Rubrik “Investments & Exits” begrĂŒĂŸen wir heute Otto Birnbaum, General Partner von Revent. Otto bespricht die Finanzierungsrunden von NetZeroNitrogen und Quazel. 

NetZeroNitrogen (NZN), ein in Großbritannien ansĂ€ssiges Startup, das eine Stickstoffalternative fĂŒr Pflanzen entwickelt, hat eine Pre-Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 1,6 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Der deutsche VC Revent und Zero Carbon Capital fĂŒhrten die ĂŒberzeichnete Runde an. Außerdem beteiligte sich ein asiatischer, auf das Klima fokussierter, strategischer Investor und eine Gruppe von Angels, darunter der ehemalige Moderna-CEO Tony de Fougerolles.

Quazel, ein Spinoff der ETH, hat eine KI-gestĂŒtzte Sprachlern-App entwickelt die Lernenden dabei hilft, konversationelle Sprachkenntnisse zu erwerben. Mit bereits 21 unterstĂŒtzten Sprachen hat das Startup 1,5 Millionen US-Dollar von Khosla Ventures eingesammelt, um die Plattform zu skalieren. Quazel ermöglicht es Sprachlernenden, mit einer KI-App zu sprechen, die darauf ausgelegt ist, die Erfahrung mit einem menschlichen Tutor zu simulieren und zu verbessern. Nach dem Start hat die App in nur zwei Tagen mehr als 50.000 Nutzer gewonnen. Die Finanzierungsrunde wird es dem Unternehmen ermöglichen, sein Team zu erweitern und die App weiterzuentwickeln.

Hier geht es zum Trailer des Films “Her”.

📰 📱 Du möchtest alle aktuellen “Investments & Exits” News nicht nur hören, sondern auch lesen? Dann geht es hier zur Anmeldung fĂŒr unseren Investment-Newsletter.

omr classic mit film-star til schweiger

Shownotes

Mit “Der bewegte Mann” hat Til Schweiger seinen Durchbruch als Schauspieler, heute produziert er mit Filmen wie “Keinohrhasen” oder “Honig im Kopf” Millionen-Erfolge. Die Optik seiner Filme prĂ€gt inzwischen aber auch abseits der Leinwand ganze Hotels, denn Schweiger hat inzwischen auch die Marke Barefoot aufgebaut. Im OMR Podcast spricht er ĂŒber den Beginn seiner Karriere, seine Erfahrungen in Hollywood – und die Frage, wer der nĂ€chste Til Schweiger in Deutschland werden könnte.

OMR-Podcast-Host Philipp Westermeyer hat Til Schweiger 2019 in dessen Finca auf Mallorca zum GesprĂ€ch getroffen. FĂŒr unsere Serie “OMR Classics” haben wir diese Folge nun neu aufgelegt, weil wir glauben, dass sie noch immer relevant fĂŒr Euch sein könnte. Viel Spaß beim Hören!

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

OMR #509 mit Cinemaxx-CEO Frank Thomsen

Shownotes

Ende Januar 2020 tritt Frank Thomsen den Job als CEO bei der deutschen Kinokette Cinemaxx an. Wenig spĂ€ter steht der weltweite Kino-Betrieb dank der Covid-Pandemie still und der Streaming-Markt boomt. Bis heute arbeitet das Unternehmen die Folgen von monatelangen Schließungen auf. Was Thomsen wĂ€hrend dieser Phase gelernt hat, welche Entwicklungen ihn optimistisch stimmen und wie sich das GeschĂ€ftsmodell Kino verĂ€ndern könnte, verrĂ€t er im aktuellen OMR Podcast.

Den OMR Podcast mit Frank Thomsen kann man ĂŒbrigens nicht nur hören, sondern auch sehen. Das Video könnt Ihr hier auf unserem Youtube-Kanal sehen.

Alle Themen des OMR Podcasts mit Cinemaxx-CEO Frank Thomsen im Überblick:

  • Cinemaxx und Vue, die Entwicklung des Kino-Marktes und die Corona-Folgen (00:04:30)
  • Filmpremieren auf Streaming-Plattformen, Kontakt zur Politik staatliche Hilfen (00:13:30)
  • Preispolitik, KinomĂ€rkte im Ausland und Fußball-Übertragungen sowie Konzerte in Kino-SĂ€len (00:23:00)
  • Komplette UmrĂŒstung, Auslastungssteuerung wie bei Flugzeugen und die StĂ€rke des deutschen Films (00:33:00)
  • GrĂŒnde fĂŒr den Wertverlust von Netflix und mögliche KinoplĂ€ne von GAFA (00:41:40)
  • Die Rolle von Kinowerbung, ein mögliches 3D-Comeback mit Avatar und der Aufschwung von Originalversionen (00:50:00)
  • Personal-Amplituden, große Kinos in kleinen StĂ€dten und die Macht von Franchises (01:01:30)

In eigener Sache: KĂŒnftig gibt es zum OMR Podcast einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.