sex sells ist tot: so funktioniert werbung ohne sexismus

Shownotes

Der Sexismus wird weniger, aber er ist noch nicht verschwunden: Das ist die grobe Einschätzung der aktuellen Rolle von Sexismus in der Werbebranche. Um diese Form der Diskriminierung mehr und mehr schwinden zu lassen müsse bei Agenturen angefangen werden – schließlich entstehen dort die Werbeideen. Worauf besonders Verantwortliche in der Branche achten sollten, was Betroffene machen können und warum Werbung ohne Sexismus – auch mit Blick auf die Reichweite – laut Gabor immer besser ist: Darum geht es in dieser Podcast-Folge.

Hier ist der Link zum Einreichen einer Beschwere beim Werberat: https://werberat.de/anleitung/

Nächste Woche gibt es keine neue Folge: Am Karfreitag macht t3n Interview eine Pause. Eine neue Folge gibt es am Freitag, den 5. April 2024.

Hinweis: Dieser Podcast wird von einem Sponsor unterstützt. Alle Infos zu unseren Werbepartnern findest du hier.

roblox und fortnite: gaming-plattformen als marketingtool –

Shownotes

Trends in der schnelllebigen Popkultur zu beobachten und für Marken wie Haribo oder Mini zu adaptieren, ist Toan Nguyens täglich Brot. Toan ist mittlerweile schon fast Stammgast bei Digitale Vorreiter*innen und sorgt als Gründer und Managing Director der Kreativagentur Jung von Matt NERD jedes Mal für neue Impulse rund um Gaming, Entertainment und Popkultur.

In Folge #246 eures Digitalisierungspodcasts von Vodafone Business erklärt Toan Host Christoph Burseg, wie er mit der Flut an Trends umgeht und diese im Alltag priorisiert. Wie verschafft man sich mit einer Idee Gehör? Wie erschließt man neue Nischen? Wie können Brands Gaming-Plattformen wie Roblox und Fortnite für sich nutzen? Was machen Walmart und Nivea bereits richtig? Warum sollte man das Potenzial der “Kidults” nicht unterschätzen? Und was können wir in Sachen Gamification von anderen Ländern lernen?

Toan Nguyen auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/toan/

Link zu Jung von Matt Nerd: https://www.jvm.com/offices/jvm-nerd/

Christoph auf LinkedIn: www.linkedin.com/in/christophburseg

Kontaktiere uns über Instagram: www.instagram.com/vodafonebusinessde/

elena fast: mit 17 eine der jungsten grunderinnen osterreich

Elena Fast ist 17 Jahre jung und hat schon Gründungserfahrung. Sie zählt zu den jüngsten Unternehmerinnen Österreichs – und das obwohl sie nebenbei noch zur Schule – nämlich in die HTBLA Wels geht. Eines ihrer Projekte ist der „AI Tracer” und beschäftigt sich, wie der Name schon sagt, mit künstlicher Intelligenz. Aber damit noch nicht genug. Mit dem 5AM Club betreibt sie ein Netzwerk zum Austausch in der Business-Welt und dann gibt es da noch „Seratano”, eine Kreativagentur, mit Fokus auf Branding und Startup Marketing, mit der sie sich erst vor einigen Monaten selbstständig gemacht hat.

 

Inhalt:

– liebstes Social Network

– Ihr „Warum”

– Bedeutung Weltfrauentag

– Frauen als Führungskraft

– Rückgang Female Founders

– Accelerator: Gründerprogramm der Startrampe in Linz

– 5AM Club: Mitglieder und Geschäftsmodell

– Kreativagentur Seratono

– Personal Branding und mutiges Marketing

– KI-Startup AI Tracer bzw. Market Whisper als Marktforschungstool

– Unternehmensformen

– Vorteile: legales Gründungsalters ab 16

 

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

dieser kurs war die beste entscheidung ihres lebens interv

“Für Texte schreiben habe ich gar keine Zeit – da mache ich lieber schnell ein Video!”

Intuitive Contenterstellung – das wünsche sich viele Expert*innen. Doch dann kommt das Leben dazwischen und die liebe Inspiration streikt oft in genau den “heiligen 5 freien Minuten”. Für einen funktionierenden Businessaufbau braucht es eine Strategie und einen klaren Plan.

Das kennt auch unsere Kunden Bianka aus eigener Erfahrung.

Bianka ist Spezialistin für zuckerfreie Ernährung und für mentale Geburtsvorbereitung. Diese zuckerfreie Ernährung hat ihr besonders in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung die Augen geöffnet und seither unterstützt sie andere Frauen während und nach der Schwangerschaft.
Bianka hat an unserem Programm Get Seen teilgenommen und dank Instagram Reels viel Reichweite gewonnen.

In diesem spannenden Interview sprechen wir darüber, …
👉 wie herausfordernd und schön der Businessaufbau “nebenbei” sein kann und gelingt,
👉 dass Zeit kostbar ist und wie Reels Bianka helfen,
👉 wie Bianka zwischen Content für Reels oder Storys unterscheidet und wie das bei den Followern ankommt,
👉 wie Storytelling für Bianka auf Social Media leicht wurde und wie sie heute weniger perfektionistisch ist
👉 und wie Bianka uns mit Fragen herausfordert und warum auch uns das immer wieder hilft.

Dieser Erfahrungsbericht gibt Dir spannende Einblicke, wie Du auch als Mama oder mit wenig Zeit erfolgreich Content erstellen kannst und Du findest heraus, warum nicht nur reiner “Fakten-Content” punktet.

Viel Freude bei dieser Folge und sei mutig, es lohnt sich!
Deine Piñatas Christine und Karina

LINKS ZU DIESER EPISODE:

MÖCHTEST DU MEHR ÜBER BIANKA KÜHN WISSEN?
👉 Bianka auf Instagram
👉 Hier findest du Biankas Website
👉 [Hier findest du Biankas Freebie mit zuckerfreien Rezepten[(https://bianka-kuehn.de/rezepte_mini-book/)
👉Für ausschließlich Rezepte findest du Bianka auf dem Account @einfach.ausgezuckert.lecker

ES IST SO WEIT! DIE TÜREN FÜR GET SEEN SIND NOCH BIS ZUM 11.10.23 UM 12 UHR GEÖFFNET:
Sei schnell dabei!

FOLGST DU UNS SCHON AUF INSTAGRAM FÜR DEINE TÄGLICHE PORTION INSPIRATION?
👉 Instagram

DU MAGST, WAS DU HÖRST UND MÖCHTEST DEN PODCAST WEITEREMPFEHLEN?
Nutze zum Teilen einfach diesen Link:
👉 https://diepinatas.de/podcast

KURZE FRAGE – KNACKIGE ANTWORT
Stelle uns gerne Deine konkrete Frage oder berichte von Deiner konkreten Herausforderung. In regelmäßigen Abständen wählen wir Fragen aus und beantworten sie ganz individuell in einer Podcast-Episode. 
👉 https://www.instagram.com/diepinatasde/

HÖRE DEN PODCAST HIER ODER AUF DEINEM LIEBLINGSPODCAST PLAYER

👉 Apple Podcast
👉 Spotify
👉 Google Podcasts
👉 Amazon Music & Audible

#33 guest: mit sina stieding – youtube culture & trends mana

#trendsmanagerin 👩🏼 #youtube 🎤 #google 🚀

In dieser Podcast-Episode von ‘Der Adlerperspektive’ mit Louisa Herold als eine der Gastgeberinnen haben wir das Vergnügen, Sina Stieding, Trends Managerin bei YouTube, begrüßen zu dürfen. Gemeinsam erkunden wir die Welt der viralen Video-Hits und erfahren von Sina, wie sie erkannt und schließlich entwickelt werden. Ihre Expertise in der Erkennung von Trends auf YouTube ist von unschätzbarem Wert und sie teilt mit uns ihre Geheimnisse, wie sie stets am Puls der Zeit bleibt.

Sina gibt Einblicke in die Analysen, die sie in ihrer Rolle bei YouTube nutzt, um aufstrebende Trends zu identifizieren. Sie erläutert, wie sich diese Trends entwickeln und welchen Einfluss sie auf die Content-Erstellung und das User-Verhalten haben.

Darüber hinaus tauchen wir in die Diskussion ein, wie Content Creator und Marken selbst zu Trendsettern werden können. Wir werfen einen Blick auf die Veränderungen in der Content-Landschaft, einschließlich Formaten wie Reels, Shorts, TikToks und anderen, und diskutieren, wie diese die klassischen Long-Form-Inhalte beeinflussen.

In dieser inspirierenden Folge der Adlerperspektive teilt Sina Stieding ihr wertvolles Wissen und Louisa sorgt als Gastgeberin für eine spannende Diskussion.

Bleibt dran, um mehr über Sinas Expertise UND auch ihren ganz persönlichen Werdegang zu erfahren.

Mehr zu Sina findet ihr hier.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/jungadler/message