g42: microsoft investiert 1,5 milliarden us-dollar klimasc

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Microsofts Investition: Microsoft hat 1,5 Milliarden US-Dollar in den KI-Konzern G42 aus Abu Dhabi investiert, um gemeinsam fortschrittliche KI-Technologien in den Nahen Osten, Zentralasien und Afrika zu bringen.
  • Finmid Finanzierung: Das Berliner Startup Finmid hat 35 Millionen Euro in einer Series-A-Finanzierungsrunde erhalten, um sein Produktangebot zu erweitern und neue MĂ€rkte zu erschließen.
  • Cozero Finanzierung: Das Berliner ClimateTech-Unternehmen Cozero hat 6,5 Millionen Euro fĂŒr die internationale Expansion und die Weiterentwicklung seiner Klima-ERP-Lösung erhalten.
  • Bcomp Series-C: Das Schweizer Unternehmen Bcomp hat 37,6 Millionen Euro in einer Finanzierungsrunde eingeworben, um die Produktion von Naturfaserverbundwerkstoffen auszubauen und in neue MĂ€rkte einzutreten.
  • Möglicher RĂŒckzug von Getir: Getir, ein tĂŒrkischer Lieferdienst, erwĂ€gt aufgrund wirtschaftlicher Schwierigkeiten einen weitgehenden RĂŒckzug aus internationalen MĂ€rkten.
  • Klimaschutzgesetz und Solarpaket: Deutschland hat ein erweitertes Klimaschutzgesetz und ein Solarpaket beschlossen, um den Ausbau erneuerbarer Energien zu beschleunigen und bĂŒrokratische HĂŒrden zu verringern.
  • Kooperation mit China im Bereich autonomes Fahren: Deutschland und China haben eine AbsichtserklĂ€rung unterzeichnet, um bei der Entwicklung und Standardisierung des automatisierten und vernetzten Fahrens zusammenzuarbeiten.
  • Meta setzt Threads in der TĂŒrkei aus: Meta wird seine Plattform Threads in der TĂŒrkei vorĂŒbergehend abschalten, um einer VerfĂŒgung der tĂŒrkischen Wettbewerbsbehörde nachzukommen.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

stammgast sven schmidt (#688)

Shownotes

Am 7. und 8. Mai findet das OMR Festival statt. Und inzwischen ist es gute Tradition, dass Stammgast Sven Schmidt die Moderation des OMR Podcasts ĂŒbernimmt, um OMR-GrĂŒnder Philipp Westermeyer zu Neuerungen, GĂ€sten und Zahlen der Digitalkonferenz zu befragen. Doch natĂŒrlich blicken der geschĂ€ftsfĂŒhrende Gesellschafter der Machineseeker Group aus Essen und Philipp Westermeyer auch auf einige von Sven Schmidts Ă€ltere Thesen zu Hellofresh, der Fußball-Bundesliga und Co. – und ĂŒberprĂŒfen, ob sie sich bewahrheitet haben oder nicht.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

alphabet an hubspot interessiert haftstrafe fur ex-cto von

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Alphabet erwĂ€gt ein Gebot fĂŒr das Online-Marketing-Softwareunternehmen HubSpot, um seine Position im Kundenbeziehungsmanagement und Cloud-Computing zu stĂ€rken, trotz potenzieller kartellrechtlicher Herausforderungen.
  • Das MĂŒnchner Startup Interloom sichert sich 2,8 Millionen Euro von Air Street Capital fĂŒr die Entwicklung von KI-gestĂŒtzter Unternehmensautomatisierung, mit einem Fokus auf Cloud- und modellagnostische Lösungen.
  • Der ehemalige CTO von Rocket Internet, Ronny Rentner, wurde zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und sieben Monaten wegen Vergewaltigung und fahrlĂ€ssiger Körperverletzung verurteilt, mit der Möglichkeit der Berufung.
  • Der Investor Scott Ferguson von Sachem Head fordert einen Strategiewechsel bei Delivery Hero und schließt nicht aus, den FirmengrĂŒnder und CEO Niklas Östberg zu ersetzen, um die Unternehmensrichtung zu Ă€ndern.
  • YouTube-CEO Neal Mohan warnt OpenAI vor der Nutzung von YouTube-Videos fĂŒr das Training von KI-Modellen, einschließlich des Text-to-Video-Tools Sora, was gegen die Nutzungsbedingungen verstĂ¶ĂŸt.
  • Andreas von Bechtolsheim wird der Insiderhandel vorgeworfen, und die SEC untersucht GeschĂ€fte, die ihm ĂŒber 415.000 US-Dollar Gewinn einbrachten; er einigte sich auf eine Zahlung von fast einer Million US-Dollar.
  • OpenAI verzeichnet einen signifikanten Anstieg der Nutzung seiner ChatGPT-Technologie in Unternehmen, mit Nutzerzahlen, die von 150.000 auf ĂŒber 600.000 gestiegen sind, seit Anfang 2024.
  • Disney+ kĂŒndigt an, weltweit gegen Account-Sharing vorzugehen, um das Teilen von Passwörtern zu unterbinden, Ă€hnlich wie bereits Netflix und andere Streaming-Dienste. 

—–

Du kannst nicht genug von “Startup News” bekommen? Dann abonniere hier unseren Haupt-Podcast-Kanal mit vielen weiteren spannenden Formaten!

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

#338 reddit offnet ipo fenster | temu zahlen | microsoft hol

Pip berichet heute aus St Gallen und versucht die undurchsichtigen Zahlen von Pinduoduo und Temu zu durchleuchten. Reddit öffnet mit ĂŒberragender IPO Performance wohl das IPO Fenster fĂŒr andere.

 

Philipp Glöckler und Philipp Klöckner sprechen heute ĂŒber:

(00:00:00) Intro

(00:06:50) Reddit IPO

(00:07:55) Apple Antitrust

(00.15:30) Msft Aqui-Hire Suleyman

(00:26:40) Getir & Flink

(00:29:35) Temu / Pinduoduo

 

Shownotes:

DMA: Reuters

Mustafa Suleyman: The Information, Bloomberg

Getir Flink: MM

 

📧 Abonniere jetzt den DoppelgĂ€nger Newsletter auf doppelgaenger.io/news und erhalte jeden Montag die relevanten News der Woche 📧

👋 Aktuelle Werbepartner des DoppelgĂ€nger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer 👋

flink vor ubernahme durch getir enpal sichert sich milliar

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Der deutsche Express-Lieferdienst Flink steht vor einer Übernahme durch den tĂŒrkischen Konkurrenten Getir, trotz vorheriger Rettungsversuche und deutlichem Marktanteilswachstum in Deutschland.
  • Das Berliner Solar-Startup Enpal hat ĂŒber eine Milliarde Euro in Krediten erhalten, um seine MarktfĂŒhrerschaft durch den Ausbau von Solaranlagen und WĂ€rmepumpen in Deutschland zu stĂ€rken.
  • Das Baustoffhandel-Startup Bobbie hat eine drohende Insolvenz durch einen viralen Linkedin-Post und die Akquise eines neuen Investors abgewendet.
  • BioNTech erlebt aufgrund der abflauenden Corona-Pandemie einen signifikanten Gewinn- und UmsatzrĂŒckgang und steht vor der Herausforderung, sein Produktportfolio zu diversifizieren.
  • Gropyus, ein PropTech-Unternehmen, sicherte sich 40 Millionen Euro an Venture Debt von der EIB zur Entwicklung und Produktion von kostengĂŒnstigerem Wohnraum durch Holz-Hybrid-Bauweisen.
  • Fretello, ein Musik-Startup, plant nach einem Insolvenzantrag eine umfassende Restrukturierung, um durch Neuausrichtung und Investitionen wieder profitabel zu werden.
  • Reddit plant seinen Börsengang an der NYSE mit dem Ziel, 750 Millionen US-Dollar zu erheben, trotz Verlusten und kontroverser Monetarisierungsstrategien.
  • Google wurde von der französischen Wettbewerbsbehörde mit einer Geldbuße von 250 Millionen Euro belegt, wegen unerlaubter Verwendung von Inhalten lokaler Verlage fĂŒr KI-Training.

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform:

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!