verena pausder bluu seafood volta trucks patentrecht

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Startup-Verband: Verena Pausder stellt Team vor
  • 1,32 Millionen Euro fĂŒr BLUU Seafood
  • Insider: Volta Trucks ist insolvent
  • Studie: Startups mit Patenten erfolgreicher
  • Entlassungen bei LinkedIn
  • Baidu stellt neues Sprachmodell vor
  • Greycroft entlĂ€sst fĂŒnf Investoren
  • Snap hebt Prognose intern an
  • Optimuse erhĂ€lt 1,1 Millionen Euro

📰 📱 Du möchtest die aktuellen News aus der Startup Welt nicht nur hören, sondern auch lesen? Dann geht es hier zu unserem Daily Newsletter.

alexander reinhardt uber innovation im luftverkehr

Der Luftverkehr verĂ€ndert sich. Neue Antriebe, neue GeschĂ€ftsmodelle, neue FluggerĂ€te. An all diesen Innovationen ist auch unser heutiger Gast Alexander Reinhardt beteiligt. Er ist Head Of Public Affairs Germany bei Airbus und damit zustĂ€ndig fĂŒr die Beziehungen zu öffentlichen und politischen Organisationen und Institutionen in Deutschland.
In unserer aktuellen Ausgabe des Berlin Faces Podcasts spricht er mit Tanja Emmerling, Partnerin beim High-Tech GrĂŒnderfonds und Head of HTGF Berlin, ĂŒber die großen VerĂ€nderungen, vor der die Flugbranche aktuell steht. Es geht um neue GeschĂ€ftsmodelle mit Flugtaxis und Innovationen, um den Bereich nachhaltiger zu machen. Wir sprechen außerdem ĂŒber Cybersecurity und warum dies gerade im Flugbereich essenziell wichtig ist.

Folgt Alexander gerne auf LinkedIn! Falls ihr keine Folge unserer Podcasts mehr verpassen wollt, dann abonniert uns ĂŒberall, wo es Podcasts gibt. Falls ihr Fragen oder Anmerkungen habt, meldet euch direkt bei uns unter communications@htgf.de.

brene with megan reitz and john higgins on leading in an age

I’m talking to Megan Reitz, a professor of leadership and dialogue, and John Higgins, a researcher and author, about an article they published in the MIT Sloan Management Review titled “Leading in an Age of Employee Activism.” It’s a huge topic in every organization I talk to, and I can say, as an employer and an activist — leading a team filled with organizers and activists — that this is definitely an important issue. We talk about what it takes to make a difference, to do the internal work, and to give leaders the skills to lead with advocacy in the modern workplace.
Learn more about your ad choices. Visit podcastchoices.com/adchoices

Fusion zwischen Coyo und Smarp – Wie sich die Arbeitswelt verĂ€ndert

Fusion zwischen Coyo und Smarp – Wie sich die Arbeitswelt verĂ€ndert

Der Startup Insider Podcast informiert von Montag bis Sonntag bis zu viermal am Tag ĂŒber die aktuellen Nachrichten, Trends und Investments aus der Wirtschaft, Digital- und Startup-Szene. Damit bildet Startup Insider das tĂ€gliche Must Have/Must Listen fĂŒr die Startup-Welt.

Thema der heutigen Folge

Kurze Hinweise vorab
Zum Startup Insider Podcast kommst Du hier ĂŒber unsere Plattform.
WunschgĂ€ste fĂŒr den Startup Insider Podcast bitte hier in die Kommentare schreiben.

In der heutigen Folge geht es u.a. um

Interview mit Mark Muschelknautz, CMO von Coyo
In der heutigen Nachmittagsfolge mit Mark Muschelknautz, CMO von Coyo, sprechen wir ĂŒber die Fusion zwischen dem deutschen Softwareanbieter und der finnische SaaS-Unternehmen Smarp.
Die Corona-Pandemie hat der Nachfrage nach digitalen Arbeitsplatzlösungen enormen Schub verliehen. So konnten beide Unternehmen in den letzten drei Jahren ein zweistelliges Umsatzwachstum verzeichnen und bringen es gemeinsam auf ĂŒber 700 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Zu den aktuellen Kunden gehören Salesforce, Google, Amazon, die Deutsche Bahn, Asklepios und Ritter Sport.
Die Fusion der beiden Unternehmen fĂŒhrt das Leistungsspektrum fĂŒr Employee Communications und Advocacy von Smarp mit dem Social-Intranet- und den Employee-Engagement-Lösungen von Coyo zusammen. Damit bĂŒndelt man die Werkzeuge und Expertisen, um die globale Herausforderung zunehmend mobiler Belegschaften anzugehen. Bis auf Weiteres werden sowohl Smarp als auch COYO unter ihren bisherigen Marken weitergefĂŒhrt und Produktentwicklung sowie Vertrieb beider Plattformen planmĂ€ĂŸig fortgesetzt.

Viel Spaß dabei!

____

Unser heutiger Gast
Mark Muschelknautz ist Chief Marketing Officer bei COYO, dem fĂŒhrenden deutschen Anbieter fĂŒr Employee Communications Software. Zuvor hat er fĂŒr verschiedene Top-Unternehmen wie Mindjet, Matrix42 und abas ERP – u.a. in Australien, den USA und verschiedenen Standorten in Europa – gearbeitet. Muschelknautz’ ist nicht nur Experte fĂŒr alle Themen rund um B2B-Software, sein Steckenpferd ist insbesondere die interkulturelle Kommunikation. Außerdem beschĂ€ftigt er sich intensiv mit Themenbereichen wie Zukunft der Arbeit, Arbeitsorganisation sowie dem Status Quo und der Bedeutung interner Kommunikation.
Hier findest du Mark Muschelknautz auf LinkedIn.

Über COYO GmbH
Die Corona-Pandemie hat der Nachfrage nach digitalen Arbeitsplatzlösungen enormen Schub verliehen. So konnten beide Unternehmen in den letzten drei Jahren ein zweistelliges Umsatzwachstum verzeichnen und bringen es gemeinsam auf ĂŒber 700 Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Zu den aktuellen Kunden gehören Salesforce, Google, Amazon, die Deutsche Bahn, Asklepios und Ritter Sport.
Die Fusion der beiden Unternehmen fĂŒhrt das Leistungsspektrum fĂŒr Employee Communications und Advocacy von Smarp mit dem Social-Intranet- und den Employee-Engagement-Lösungen von Coyo zusammen. Damit bĂŒndelt man die Werkzeuge und Expertisen, um die globale Herausforderung zunehmend mobiler Belegschaften anzugehen. Bis auf Weiteres werden sowohl Smarp als auch COYO unter ihren bisherigen Marken weitergefĂŒhrt und Produktentwicklung sowie Vertrieb beider Plattformen planmĂ€ĂŸig fortgesetzt.

FĂŒr wen ist diese Podcastfolge relevant?
Dieser Podcast könnte fĂŒr Unternehmen, die sich mit der Digitalisierung ihrer Arbeitsplatzlösungen beschĂ€ftigen, interessant sein. Es könnte auch fĂŒr Personen interessant sein, die sich fĂŒr die neuesten Entwicklungen im Bereich der digitalen Arbeitsplatzlösungen interessieren. Außerdem könnte es fĂŒr Personen, die sich fĂŒr die Fusion zwischen Coyo und Smarp interessieren, interessant sein.

Über den Host der heutigen Folge:
Jan Thomas (Gründer & CEO von Startup Insider) ist seit über 10 Jahren von
der Startup-Szene infiziert. Vor der Gründung von Startup Insider war er Inhaber
einer Medienagentur in Frankfurt am Main, Herausgeber der bekannten Startup-
Magazine Berlin Valley und ‘the Hundert’ sowie Veranstalter erfolgreicher Startup-
Eventformate. Er ist ein ausgewiesener Digital-Experte & Netzwerker. Seit 2011
lebt er in der Startup-Metropole Berlin.
Connecte dich mit Jan Thomas auf LinkedIn.

____

Danke fĂŒr Deinen Support!
Das gesamte Team von Startup Insider arbeitet mit großem Engagement daran, jede Podcast-Folge zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Da wir uns stetig weiterentwickeln möchten, freuen wir uns sehr ĂŒber Dein Feedback!

Wenn Dir die Folge gefallen hat und Du uns unterstĂŒtzen möchtest, bewerte uns doch bitte mit 5 Sternen auf Apple oder Spotify. Vielleicht kennst Du auch jemanden, den Du unseren Podcast weiterempfehlen könntest?! Beides wĂŒrde uns unglaublich viel bedeuten und dabei helfen, dass wir noch mehr Startup-Enthusiastinnen und -enthusiasten mit diesem Podcast erreichen. DANKE!!!

____

Anregungen und Kontakt
Hast Du Fragen, Kommentare, Anregungen, ThemenwĂŒnsche oder Kritik, die Du uns mitteilen möchtest? Schreib uns gerne eine Nachricht an podcast@startup-insider.com oder finde auf unserem Navigator den richtigen Weg zu deinem Anliegen: Podcastgast-VorschlĂ€ge, Pressemeldungen, Jobanzeigen schalten etc.

Und vergiss nicht, unseren Podcast zu abonnieren 😉 Die Links findest Du oben in den Shownotes.

Werbung
Falls auch Du deine Werbung in unserem Podcast hören möchtest, beraten wir Dich gerne dazu. Buche hier einen kostenfreien Strategie-Call oder lade unsere Mediadaten herunter.

____

Produktion
Redaktion:
Nina Weidenauer, Kyra Buers

Produktion & Coverdesign:
Bela Wolfenberg

Herausgeber im Sinne des Presserechts:
Jan Thomas

Unser Podcast dient nicht als Anlageempfehlung!