investments & exits – mit stephan jacquemot und bjorn loose

Lebensmittelmarkt neu gedacht: In dieser Episode analysieren die Experten Björn Loose, Partner bei Cavalry Ventures, und Stephan Jacquemot, Investment Partner bei TS Ventures, die Finanzierungsrunden von Torg: 

Das Berliner B2B-Startup Torg hat in seiner Seed-Finanzierungsrunde 2,7 Millionen Euro f√ľr seine Plattform erhalten, die mithilfe von maschinellem Lernen den Beschaffungsprozess von Lebensmitteln durch die Zusammenf√ľhrung von Lieferanten und K√§ufern optimiert. Die Investoren, die in der Seed-Finanzierungsrunde von Torg beteiligt waren, sind Connect Ventures, der bestehende Investor FoodLabs, sowie neue Investoren wie Sondo, Ventures Together, Sameer Singh und Jonas Meynert, Mitbegr√ľnder von Lanch. Die Finanzierung wird genutzt, um die Plattform weiterzuentwickeln, die Lieferantendatenbank auszubauen und intuitivere K√§ufertools zu entwickeln. Die Gr√ľnder von Torg, Hans Kristian Furuseth, Ben Holdham und Rita Kerbaj, streben danach, den Markt f√ľr Eigenmarkenprodukte zu demokratisieren und transparentere Lieferketten zu schaffen.

 

√úber Stephan Jacquemot von TS Ventures

Stephan Jacquemot ist Investment Partner bei TS Ventures. Bevor er zu TS Ventures kam, leitete er die Startup-Aktivit√§ten von Microsoft in EMEA. Er ist auch der Gr√ľnder des Microsoft Accelerators in Berlin.

TS Ventures, geleitet von Tim Schumacher und Stephan Jacquemot, investiert in Startups von der Pre-Seed- bis zur Series-A-Phase, insbesondere in den Bereichen SaaS, AdTech, Marketplaces und Impact, mit Anfangsinvestitionen ab 200.000 Euro. Das Unternehmen engagiert sich aktiv in der Unterst√ľtzung seiner Portfoliounternehmen, indem es bei strategischen Entscheidungen, Gesch√§ftsentwicklung und Skalierung hilft. Zu ihrem Portfolio geh√∂ren √ľber 20 Unternehmen, darunter Ecosia und Zolar.

 

Über Björn Loose von Cavalry Ventures

Bj√∂rn Loose ist Partner bei Cavalry Ventures. Er ist seit der Gr√ľndung des Fr√ľhphaseninvestors im Jahr 2016 Teil des Teams. Zuvor hat er selbst unternehmerische Nebenprojekte gestartet und Gr√ľnderteams in ihrer Anfangszeit unterst√ľtzt. Als Ingenieur nutzt Bj√∂rn sein interdisziplin√§res Wissen, um Unternehmen in verschiedenen Branchen wie Proptech, Healthtech und Procuretech zu unterst√ľtzen.

Cavalry Ventures ist ein in Berlin ans√§ssiger Pre-Seed und Seed Venture Capital Investor. Cavalry unterst√ľtzt europ√§ische Startups im Bereich Unternehmens- und Verbrauchersoftware, die einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten.Cavalry wurde 2016 gegr√ľndet und hat in mehr als 50 Unternehmen √ľber mehrere Fonds investiert. Zu den bemerkenswerten Investitionen geh√∂ren Aleph Alpha, Flip, Forto, PlanRadar, Spread und Usercentrics.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkanäle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das f√ľhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan√§len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst√ľtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f√ľr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf√ľhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb√∂rse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f√ľr potenzielle Werbem√∂glichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m√∂chtest, dann melde Dich hier f√ľr unseren t√§glichen Newsletter mit √ľber 20.000 Abonnenten an.

Du m√∂chtest √ľber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ‚ÄúAngels meet Startups‚ÄĚ an.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

edamax: das superfood edamame des #glaubandich-finalisten

Edamame and Mukimame aus Europa, mit diesem gesunden Snack will das Wiener Startup Edamax √ľberzeugen. √úberzeugt hat das Jungunternehmen auf jeden Fall schon die Jury bei den City Pitches der #glaubandich Challenge, wo Edamax im April im Finale antritt.

Zu Gast im Podcast ist Ana Slanina, die Gr√ľnderin des Startups. Wir sprechen √ľber:

– Edamame und die Nutzen des Trend-Foods

РWarum Edamax sein Produkt in Rumänien anbaut

– Wie das Startup eine nachhaltigere Lieferkette schafft

– Die #glaubandich Challenge

РDie Zukunftspläne der Jungfirma

Werbe-Disclaimer:

Eine absolute Weltneuheit: Es gibt ab sofort ein Auto, in dem das weltber√ľhmte Sprachmodell ChatGPT mit an Bord ist. Denn im Hightech-Cockpit des brandneuen VW Passat ist der KI-Assistent fix integriert, erm√∂glicht die Steuerung vieler Fahrzeugfunktionen und beantwortet gezielt Fragen zu allen erdenklichen Gebieten. Doch auch mit weiteren Innovationen definiert der VW Passat die Business-Klasse neu. Alle Infos finden sich¬†‚Ā†‚Ā†hier‚Ā†‚Ā†.

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, f√ľnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. F√ľr Anregungen, Kritik, Feedback oder W√ľnsche zu k√ľnftigen G√§sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an¬†‚Ā†‚Ā†‚Ā†feedback@trendingtopics.at‚Ā†‚Ā†‚Ā†.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

e#37 stefan muller, coo von enerparc “wir glauben an 1.000 g

Shownotes

In der heutigen Folge begr√ľ√üen wir Stefan M√ľller von ENERPARC, einem global f√ľhrenden Spezialisten im Bereich des Baus und Betriebs von Solarparks. Unser Gespr√§ch kreist um den fortschreitenden Ausbau erneuerbarer Energien, das innovative Gesch√§ftsmodell von ENERPARC sowie aktuelle Trends und Entwicklungen auf dem Solarenergiemarkt. Stefan gew√§hrt uns tiefe Einblicke in die strategische Ausrichtung des Unternehmens und die Dynamiken des sich rasch wandelnden Marktes. Wir er√∂rtern die Herausforderungen im Bereich des Netzausbaus, die signifikante Rolle von Kostenreduktionen bei Solarmodulen und wie ENERPARC agil auf Marktschwankungen reagiert. Zudem beleuchten wir den Arbeitsalltag innerhalb des Unternehmens und die Komplexit√§t der Planung und Umsetzung von Gro√üprojekten, w√§hrend wir auch einen Ausblick auf die Zukunft der Solarbranche und potenzielle Entwicklungen geben.

Ein zentraler Diskussionspunkt ist die Kooperation mit politischen K√∂rperschaften und Institutionen, einschlie√ülich des Bundesministeriums. Politische Rahmenbedingungen haben einen unmittelbaren Einfluss auf die Gesch√§ftsaktivit√§ten, insbesondere im Hinblick auf Genehmigungsverfahren und Finanzierungsm√∂glichkeiten. ENERPARC verfolgt dabei einen Ansatz, der auf Innovation und fortschrittlichen Technologien beruht, um im Wettbewerb bestehen zu k√∂nnen. Die Investition in spezialisierte Firmen und in die Weiterentwicklung von Batterietechnologien bildet einen Eckpfeiler der Expansionsstrategie des Unternehmens. Wir sprechen √ľber die Effizienzsteigerung bei Solarmodulen und die strategische Notwendigkeit, die Abh√§ngigkeit von chinesischen Lieferketten zu reduzieren.

Ein weiteres wichtiges Thema ist die Integration von Wasserstofftechnologien, die besonders f√ľr Gro√üunternehmen von Bedeutung ist. Wir diskutieren die Herausforderungen und Chancen in der Regulierung von erneuerbaren Energien, insbesondere vor dem Hintergrund eines √úberschusses an erzeugter Energie aus Wind und Sonne. Die Entwicklungen auf den internationalen M√§rkten f√ľr erneuerbare Energien und die Bedeutung regulatorischer Anreize zur F√∂rderung dieser Technologien werden ebenfalls thematisiert.

Dar√ľber hinaus gehen wir auf die Herausforderungen im Transformationsfonds ein und er√∂rtern innovative Ans√§tze, die keine zus√§tzlichen Kosten verursachen. Themen wie Genehmigungsprozesse, die Pflicht zur Duldung von Bauma√ünahmen und die Notwendigkeit einer erh√∂hten Netztransparenz stehen zur Debatte. Die Situation der Solarenergie in Indien wird als Beispiel f√ľr positive Entwicklungen angef√ľhrt.

ENERPARC: https://www.enerparc.de/
OMR Podcast: https://omr.com/de/daily/enerparc-solar-stefan-mueller-omr-podcast

Alexander Graf:
https://www.linkedin.com/in/alexandergraf/
https://twitter.com/supergraf

Ilan Momber
https://www.linkedin.com/in/imomber/

neom: kritik an deutscher beteiligung ozempic: kritik an w

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Deutsche Unternehmen, darunter Bauer AG, Lava, Volocopter und Siemens Energy, k√∂nnten aufgrund des neuen Gesetzes zur Sorgfaltspflicht in der Lieferkette wegen ihrer Beteiligung am Bau der futuristischen Stadt Neom in Saudi-Arabien in Bedr√§ngnis geraten, da Menschenrechtsverletzungen und politische Sensibilit√§t kritisiert werden.
  • Das M√ľnchner Startup Holidu hat das f√ľhrende deutsche Onlineportal ferienwohnungen.de √ľbernommen, um Gastgebern direkte Online-Buchungsm√∂glichkeiten und G√§sten Zugang zum erweiterten Angebot von Holidu zu bieten.
  • Das Berliner Startup promiseQ, spezialisiert auf KI-basierte Video√ľberwachung, sichert sich eine siebenstellige Seed-Finanzierung f√ľr die Erweiterung des Produkt- und Serviceangebots.
  • Monite, ein Berliner FinTech, erh√§lt in einer Finanzierungsrunde 5,5 Millionen Euro, angef√ľhrt von Valar Ventures und Third Prime, um seine Position im europ√§ischen Embedded-Finance-Markt zu st√§rken und in den US-Markt zu expandieren.
  • Sequoia Capital setzt sich daf√ľr ein, dass Michael Moritz seinen Platz im Vorstand von Klarna r√§umt, ohne genaue Gr√ľnde bekannt zu geben, was zu Spannungen f√ľhrt.
  • Der Spieleentwickler Build A Rocket Boy entl√§sst Mitarbeiter nach einer erfolgreichen Finanzierungsrunde von 110 Millionen US-Dollar, um agiler zu werden und Projektforderungen gerecht zu werden.
  • Neuralink, das Unternehmen von Elon Musk, verk√ľndet, dass der erste Mensch mit einem Gehirnchip erfolgreich operiert wurde und nun in der Lage ist, einen Computermauszeiger allein mit Gedanken zu bewegen.
  • Die britische Modemarke Superdry sucht Investoren, darunter Gespr√§che mit dem US-amerikanischen Verm√∂gensverwalter Davidson Kempner √ľber eine m√∂gliche Investition und einen R√ľckzug von der B√∂rse.
Über Startup Insider 

Startup Insider ist das Branchenportal f√ľr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine √úbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

‚úÖ Abonniere unseren t√§glichen Startup-Newsletter mit √ľber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine √úbersicht.

‚úÖ Unser gro√ües Jobboard mit √ľber 5.000 aktuellen Job-Openings

‚úÖ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

‚úÖ Download Mediadaten und Preislisten f√ľr Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

‚Üí Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts ūüé§

Hier geht’s zu unserem Startup Insider News Kanal.