rivian & knuspr: investments & exits – mit michel stumpe und

Wie nutzen Volkswagen und die Rohlik Group strategische Investitionen zur Bew├Ąltigung ihrer Herausforderungen? Henri K├╝hnert, Founding Partner von b10, analysiert heute zusammen mit Michel Stumpe, Partner bei b10, die Finanzierungsrunde von Rivian und Rohlik:

Volkswagen investiert mehrere Milliarden US-Dollar in Rivian, um konkurrenzf├Ąhige Software zu erwerben. VW plant, bis zu 5 Milliarden US-Dollar auszugeben und gemeinsam mit Rivian Technik f├╝r zuk├╝nftige Fahrzeuge zu entwickeln. Diese Partnerschaft konzentriert sich auf Software, Steuercomputer und Netzwerk-Architektur, w├Ąhrend Batterien und Antriebstechnik ausgeschlossen sind. Rivians Technologie erm├Âglicht VW, Geld zu sparen und Modellstarts zu beschleunigen, wobei die Rivian-Aktie nach der Ank├╝ndigung um fast 50 Prozent stieg.

Die Rohlik Group, Mutterkonzern des deutschen Online-Supermarkts Knuspr, hat eine Finanzierungsrunde ├╝ber 170 Millionen US-Dollar abgeschlossen, angef├╝hrt von der Europ├Ąischen Bank f├╝r Wiederaufbau und Entwicklung und unterst├╝tzt von bestehenden Investoren wie Sofina und Index Ventures. Das Kapital wird genutzt, um in den n├Ąchsten Jahren in 15 weitere St├Ądte zu expandieren und einen B├Ârsengang vorzubereiten. Knuspr setzt auf eine eigene End-to-End-Technologie-Infrastruktur mit automatisierten Logistikzentren, um hohe Effizienz und pr├Ązise Lieferversprechen zu gew├Ąhrleisten.┬á

 

├ťber Henri K├╝hnert und b10

Henri ist erfolgreicher Gründer, Manager, Unternehmer und Investor. Er hat zahlreiche Unternehmen selbst aufgebaut und anderen dabei geholfen dies zu tun. Im Laufe seiner Karriere hatte er 5 erfolgreiche Exits, darunter quandoo (nach 24 Monaten für 200 Mio an die Recruit Holding verkauft) und CarJump (nach 18 Monaten an Peugeot verkauft). Heute unterstützt er als Business Coach Unternehmer und Top-Executives beim Erreichen Ihrer Ziele.  B10 wurde 2015 gegründet und ist eine Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Berlin, Deutschland. Das Unternehmen investiert bevorzugt frühzeitig in Start-ups aus allen Branchen.

 

├ťber Michel Stumpe und b10

Michel ist Unternehmer, Teamplayer und im Herzen ein Nerd. Er liebt es, neue Technologien zu erforschen, zu entwickeln und zu skalieren. Er hat mehrere Unternehmen gegründet, skaliert und verkauft. B10 wurde 2015 gegründet und ist eine Risikokapitalgesellschaft mit Sitz in Berlin, Deutschland. Das Unternehmen investiert bevorzugt frühzeitig in Start-ups aus allen Branchen.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

prewave & atmio: investments & exits – mit eva spannagl und

Wir begr├╝├čen heute ein neues ÔÇťInvestments & ExitsÔÇŁ-Team: Eva Spannagl, Co-Founder von Climatos, und Susie Meier, Principal bei HV Capital! Die beiden besprechen die Finanzierungsrunde in Prewave und amtio:┬á

Das auf SCRM-Software spezialisierte Wiener Unternehmen Prewave hat in einer Series-B-Finanzierungsrunde 67 Millionen US-Dollar eingesammelt. Die Runde von Prewave wurde von Hedosophia angef├╝hrt, bestehende Investoren wie Creandum, Ventech, Kompas, Speedinvest und der Working Capital Fund beteiligten sich ebenfalls. Die Kapitalspritze soll vor allem in die Expansion und die Intensivierung von Forschung und Entwicklung flie├čen. Prewave setzt KI ein, um Lieferketten transparenter, regelkonformer und widerstandsf├Ąhiger zu machen.

atmio aus Hamburg hat in einer Seed-Finanzierungsrunde 5,1 Millionen Euro eingesammelt. Die Runde wurde von Notion Capital angef├╝hrt und von SquareOne und weiteren Investoren wie HCVC, Robin Capital sowie den Angel-Investoren Bernhard Mohr und David Rowans VOYAGERS Climate-Tech Fund begleitet. Das Kapital soll in die Markteinf├╝hrung, die Produktentwicklung, die Rekrutierung neuer Ingenieure und den Aufbau von Marketing- und Kundenerfolgsteams investiert werden. atmio hilft Erdgasunternehmen, Methanlecks aufzusp├╝ren.

 

 

├ťber Eva Spannagl und Climatos

Eva ist Gr├╝nderin von Climatos und Sequoia Scout Investorin. Mit ihrem Start-up Climatos baut sie das “Enpal f├╝r Stadtbewohner” und bietet kleine und gro├če Solaranlagen mit Batteriel├Âsungen an f├╝r Wohnungsmieter/besitzer & Mehrfamilienhausbewohner. Zuvor verbrachte Eva einige Jahre in der Strategieberatung bei McKinsey & dem Fintech Start-Up Moss, welches sie als Director Growth & Strategy von der Pre-Seed zur Series B skalierte.

Zudem hat sie in >10 Start-Ups als Business Angel investiert und arbeitet nebenher als Sequoia Scout. Ihr Investment Fokus ist B2B SaaS, Fintech, & Sustainability. 

ÔÇťMit Climatos bringen wir die Energiewende in den urbanen Wohnraum. Mach Deinen Balkon zu Strom mit den Climatos Mini-Solar-Sets f├╝r die Steckdose.ÔÇŁ

Aus l├Ąndlichen Gegenden kommend, (wo jeder zweite Haushalt eine Solar-Anlage auf dem Dach installiert hat), stellten Eva & Stephie fest, dass das Thema Solarenergie noch nicht in den St├Ądten angekommen ist, obwohl ca. 60 Mio. Menschen Zugang zu einem Balkon oder einer Terrasse haben. Das wollen sie ├Ąndern: Mit Balkonkraftwerken.

Wir haben Climatos ins Leben gerufen, weil wir mehr Menschen den Zugang zu nachhaltiger, kosteneffizienter Energieerzeugung erm├Âglichen und aktiv zur Klimawende beitragen m├Âchten. Climatos ist die intelligente L├Âsung f├╝r urbane Klimahelden, die Geld sparen wollen und gleichzeitig umweltfreundlich.”

 

├ťber Susie Meier und HV Capital

Susie ist Principal bei HV Capital, einem der f├╝hrenden Fr├╝hphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. Mit neun Fondsgenerationen in 24 Jahren und einem verwalteten Verm├Âgen von ÔéČ2,8 Mrd. geh├Ârt HV Capital zu den aktivsten Fr├╝hphasen-Investoren des Kontinents.
Sie konzentriert sich haupts├Ąchlich auf neuartige FinTech-, InsurTech- und Unternehmensl├Âsungen in ganz Europa. Als Kauffman Fellow (Class 28), ist sie aktives Mitglied im renommiertesten US-amerikanische VC-Programm. Zudem┬á ist sie Mitglied des Boards des German Startup-Verbands.

 

HV Capital ist einer der f├╝hrenden Fr├╝hphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. Mit neun Fondsgenerationen in 24 Jahren und einem verwalteten Verm├Âgen von ÔéČ2,8 Mrd. geh├Ârt HV Capital zu den aktivsten Fr├╝hphasen-Investoren des Kontinents. Das Investmentteam hat langj├Ąhrige Erfahrung darin, europ├Ąische Startups mit gro├čem Erfolgspotential zu erkennen. Neben internationalen Erfolgsgeschichten wie Zalando, Delivery Hero, Sumup und Depop, geh├Âren auch die Innovationsf├╝hrer Enpal, Flixbus, Sennder oder Isar Aerospace zum Portfolio. HV Capital sucht kontinuierlich nach f├╝hrenden Startups aller Branchen wie SaaS, deep tech, climate tech, FinTech und consumer goods und hat bereits in rund 225 Internet- und Technologieunternehmen investiert. HV Capital unterst├╝tzt Startups mit Kapital zwischen ÔéČ0,5 Mio. und ÔéČ60 Mio. und ist einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der diese Unternehmen in allen Wachstumsphasen finanzieren kann. Ziel dabei ist es, langfristige Partnerschaften f├╝r nachhaltiges Wachstum einzugehen. HV Capital verf├╝gt ├╝ber ein Team von mehr als 40 Professionals, die vielf├Ąltige Perspektiven und Expertise im Bereich Risikokapital einbringen.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!