#347 amazon live shopping | sap & spotify earnings | apple a

Was steckt hinter Apples neuster Akquisition? Amazon goes QVC in schlauer. Wieso steigt Spotify deutlich zweistellig nach Earnings? Wie waren die Zahlen von SAP?

 

Werbung: Informiere dich ├╝ber die Cloud Native Application Entwicklung der Public Cloud Group auf https://pcg.io/dg-dev/

 

Philipp Gl├Âckler und Philipp Kl├Âckner sprechen heute ├╝ber:

00:00:00 Intro

00:05:00 M&A Vitamin Well

00:10:40 NYSE 247 Trading

00:13:40 Amazon Shop The Show

00:21:00 Apple Aquisition

00:28:15 China AFD

00:30:25 Nvidia Chips Exporte

00:332:15 DJT

00:35:00 SAP Earnings

00:43:50 Spotify Earnings

00:55:10 Earnings Ausblick

 

Shownotes:

Vitamin Well: FT

NYSE 24h trading: FT

Amazon Shoppable: retaildive

Apple Acquisition: Macrumors

AFD Spionage: Tagesschau

China Chips Ban: Reuters

DJT: CNBC

 

­čôž Abonniere jetzt den Doppelg├Ąnger Newsletter auf doppelgaenger.io/news und erhalte jeden Montag die relevanten News der Woche ­čôž

­čĹő Aktuelle Werbepartner des Doppelg├Ąnger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer ­čĹő

tiktok notes: neue instagram-konkurrenz solaris konnte fin

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • TikTok plant, mit TikTok Notes, einer neuen Foto-Sharing-App, in direkte Konkurrenz zu Instagram zu treten, indem es bestehende und zuk├╝nftige ├Âffentliche Foto-Posts integriert.
  • Das Berliner FinTech-Startup Solaris k├Ânnte Finom, einen wichtigen Partner im Gesch├Ąftskontenbereich, verlieren, nachdem Finom aufgrund von Onboarding-Problemen eigene Wege gehen m├Âchte.
  • Das deutsche Drohnen-Technologieunternehmen Wingcopter strebt in Japan eine Musterzulassung an, um ein Drohnen-Liefernetzwerk f├╝r schwer zug├Ąngliche Regionen aufzubauen.
  • In Deutschland sind etwa 3,1 Millionen Menschen, oder 5% der Bev├Âlkerung im Alter von 16 bis 74 Jahren, nicht online, wobei ├Ąltere Altersgruppen besonders betroffen sind.
  • Elevator Ventures, eine Initiative der Raiffeisen Bank International, startet einen neuen 70 Millionen Euro schweren Fonds, um europ├Ąische FinTech-Startups zu unterst├╝tzen.
  • Microsoft er├Âffnet einen neuen KI-Hub in London, der sich auf die Entwicklung gro├čer Sprachmodelle konzentriert und mit Partnern wie OpenAI zusammenarbeitet.
  • Tesla hat eine nicht offengelegte Vergleichszahlung geleistet, um eine Klage wegen eines t├Âdlichen Unfalls mit seinem Autopilot-System in Kalifornien beizulegen.
  • Nach einer Durststrecke zeigt sich im ersten Quartal 2024 eine deutliche Belebung des Marktes f├╝r Fusionen und ├ťbernahmen (M&A) mit einem weltweiten Dealvolumen von 797,6 Milliarden US-Dollar.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkan├Ąle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight┬á

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f├╝r die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf├╝hrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb├Ârse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f├╝r potenzielle Werbem├Âglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m├Âchtest, dann melde Dich hier f├╝r unseren t├Ąglichen Newsletter mit ├╝ber 20.000 Abonnenten an.

Du m├Âchtest ├╝ber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ÔÇťAngels meet StartupsÔÇŁ an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

openai startup fund: sam altman gibt kontrolle ab babboe:

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • OpenAI hat strukturelle ├änderungen an seinem Risikokapitalfonds vorgenommen, die Sam Altman die Kontrolle entziehen und Ian Hathaway die Leitung ├╝bertragen.
  • Die Bundesregierung plant, die Nutzung von Adressdaten f├╝r Bonit├Ątsausk├╝nfte zu verbieten, was bei FinTechs Bedenken wegen potenzieller Einschr├Ąnkungen bei der Kreditpr├╝fung weckt.
  • Europ├Ąische Technologieunternehmen erlebten im M├Ąrz einen deutlichen R├╝ckgang in der Kapitalbeschaffung mit nur 4,4 Milliarden Euro aus 304 Deals.
  • Das HealthTech Recare sammelte 3,2 Millionen Euro zur Erweiterung seiner digitalen Entlassmanagement-Plattform in Deutschland.
  • Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen das Lastenradunternehmen Babboe wegen des Vorwurfs, Sicherheitsrisiken seiner Produkte verschwiegen zu haben.
  • Canoo meldet erste Einnahmen von 886.000 US-Dollar f├╝r 2023, trotz hoher Verluste und Kosten f├╝r den CEO-Privatjet.
  • Xing, jetzt als New Work bekannt, muss aufgrund von Gewinnr├╝ckg├Ąngen 400 Stellen abbauen und plant, Teile seines Portfolios zu streichen.
  • Tiger Global Management schlie├čt das Fundraising f├╝r seinen neuen VC-Fonds mit 2,2 Milliarden US-Dollar ab, deutlich unter dem Ziel von 6 Milliarden US-Dollar.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkan├Ąle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight┬á

├ťber Startup Insider:┬á

Startup Insider ist fest entschlossen, das f├╝hrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkan├Ąlen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterst├╝tzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt f├╝r die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenf├╝hrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobb├Ârse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein ├Âffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten f├╝r potenzielle Werbem├Âglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen m├Âchtest, dann melde Dich hier f├╝r unseren t├Ąglichen Newsletter mit ├╝ber 20.000 Abonnenten an.

Du m├Âchtest ├╝ber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter ÔÇťAngels meet StartupsÔÇŁ an.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

erfolgsgedanke #62 mit mark miller, grunder von carlsquare

In der neuesten Episode von “ErfolgsgeDANKE” spricht Bj├Ârn Waide mit dem Gr├╝nder der M&A-Boutique Carlsquare. Mark begleitet dort Unternehmen im Verkaufsprozess. Ich spreche mit ihm ├╝ber die Herausforderungen aber auch Erfolgsmomente von Gr├╝nderinnen und Gr├╝ndern bei diesem wichtigen Meilenstein, aber auch seine pers├Ânliche Erfolgsgeschichte.Links:
Mark Miller bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/markmiller7/
Carlsquare: https://carlsquare.com/

├ťber Bj├Ârn Waide:
Ich bin Gr├╝nder von net positive ventures, wo es darum geht, Unternehmen bei ihrer digitalen Entwicklung und ihrem strategischen Wachstum zu begleiten. Meine Reise begann in der Welt der Softwareentwicklung – ich bin im Herzen ein echter Nerd mit einem Hintergrund in Informatik. Ich hatte das Gl├╝ck, mit Branchenf├╝hrern wie Marty Cagan zusammenzuarbeiten und digitale Initiativen bei XING, smartsteuer und k├╝rzlich als Chief Product and Digital Officer bei ETL zu leiten.

Was mich wirklich antreibt ist zu erforschen, wie Technologie nicht nur das Unternehmenswachstum vorantreibt, sondern auch unsere Arbeitskultur ver├Ąndert. Ich bin fasziniert von der Zukunft der Arbeit und der Selbstorganisation und konzentriere mich auf die Schaffung anpassungsf├Ąhiger, innovativer Arbeitsumgebungen. Au├čerhalb der Tech-Welt kann man mich dabei beobachten, wie ich das Leben mit meiner Kamera einfange oder durch Kunstgalerien streife, um die Kreativit├Ąt aufzusaugen.

Bj├Ârn Waide bei LinkedIn ÔÇô https://www.linkedin.com/in/bjoernwaide/

net positive ventures – https://net-positive-ventures.com/

investments & exits – mit otto birnbaum und jan miczaika

Accenture ├╝bernimmt Udacity & Deutsche VC-Plattform senkt Eintrittsbarrieren f├╝r Risikokapital: Unsere Experten Otto Birnbaum, General Partner bei Revent, und Jan Miczaika, Partner bei HV Capital, analysieren folgende Themen:

Accenture hat die Einf├╝hrung von Accenture LearnVantage bekanntgegeben und plant, im Rahmen eines dreij├Ąhrigen Investitionsprogramms 1 Milliarde US-Dollar zu investieren, einschlie├člich der Akquisition der Online-Akademie Udacity, um personalisierte Lernerfahrungen f├╝r eine breite Zielgruppe anzubieten. Mit LearnVantage zielt Accenture darauf ab, technische Teams, Gesch├Ąftsleute und F├╝hrungskr├Ąfte mit EU-konformen, branchenspezifischen Trainingsprogrammen in Technologie, Daten und KI weiterzubilden und zu qualifizieren.┬á

AQUATY hat Alexander Grimm, ehemals COO bei Getsafe, als neues Mitglied des Gr├╝nderteams gewonnen und verzeichnet eine erfolgreiche Pre-Seed-Finanzierung von ├╝ber 2 Millionen US-Dollar. Die Plattform zielt darauf ab, den Zugang zu Venture Capital zu vereinfachen und die Transparenz durch KI-basierte Datenstrukturierung von au├čerb├Ârslichen Unternehmen zu erh├Âhen. AQUATY bietet nun auch Investitionsm├Âglichkeiten ab 1.000 EUR an, um in Venture Capital zu investieren und eine Risikostreuung ├Ąhnlich einem Index-ETF f├╝r Fr├╝hphaseninvestitionen zu erm├Âglichen. In den kommenden Monaten plant AQUATY die Einf├╝hrung eines neuen, gr├╝nderspezifischen Produkts, das unter anderem die Verwaltung von Cap Tables und die Implementierung von Mitarbeiteranteilsprogrammen erleichtern soll.

├ťber Otto Birnbaum und Revent

Otto Birnbaum ist General Partner bei Revent. Dort┬á investiert er in intrinsisch motivierte Gr├╝nder, die Technologiefirmen aufbauen, um die gr├Â├čten Herausforderungen unser Gesellschaft anzugehen. Diese sehen wir besonders im Gesundheits-, Klima-, Bildungs- und Finanzbereich.

Revent unterst├╝tzt Startups, die sich auf Zukunftsthemen wie Gesundheit, Klima, Ern├Ąhrung und Soziales spezialisiert haben, in ihrer Fr├╝hphase. Das Unternehmen hat bisher in Unternehmen wie Tomorrow, Sylvera, Net Purpose, electricityMap, Breakroom und Avelios Medical investiert.

 

├ťber Jan Miczaika und HV Capital

Jan Miczaika ist Partner bei HV Capital. Zuvor war er als COO bei Wooga t├Ątig. Au├čerdem gr├╝ndete er bei Hitmeister mit.

HV Capital ist eine in M├╝nchen und Berlin ans├Ąssige Risikokapitalgesellschaft, die Gr├╝nder bei der Entwicklung ihrer Internetunternehmen unterst├╝tzt.┬á Seit 2000 investiert HV Capital, vormals HV Holtzbrinck Ventures, ├╝ber verschiedene Fondsgenerationen in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzst├Ąrksten Fr├╝hphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. HV Capital hat bereits in rund 200 Unternehmen investiert, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixMobility und SumUp. Die Summe aller HV-Fonds bel├Ąuft sich auf 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen unterst├╝tzt Start-ups mit einem Kapital zwischen 500.000 ÔéČ und 50 Millionen ÔéČ. Damit ist HV Capital einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Start-ups in allen Wachstumsphasen finanzieren kann.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

  • Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene.┬á
  • Abonniere unseren t├Ąglichen Startup-Newsletter mit ├╝ber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine ├ťbersicht.
  • Unser gro├čes Jobboard mit ├╝ber 5.000 aktuellen Job-Openings.
  • Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com
  • Download Mediadaten und Preislisten f├╝r Startup Insider hier.
  • Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.
  • Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer gro├čen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

Ôćĺ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts ­čÄĄ

Hier gehtÔÇÖs zum Startup Insider Investments & Exits Kanal.