die “die discounter”-macher (#676)

Shownotes

Mit ihrer Serie “Die Discounter” landete die von Schulfreunden gegründete Hamburger Produktionsfirma Kleine Brüder direkt einen Hit: Die Supermarkt-Mockumentary gehört zu den bekanntesten deutschsprachigen Originals bei Amazon Prime Video. Im OMR Podcast sprechen zwei der “Brüder” – Bruno Alexander und Max Mattis – über ihre Youtube-Serie “Intimate”, deren Remake gerade auf der Streaming-Plattform Joyn läuft. Sie erklären, welche Rolle Instagram bei der Entstehung des Hypes um “Die Discounter” gespielt hat. Und sie verraten, warum Gastauftritte von Prominenten überschätzt werden.

Die Themen des Podcast mit Max Mattis und Bruno Alexander:
(00:00:00) Reichweite der Formate und ihre Anfänge bei Youtube
(00:07:00) eine Pitch-DM von Christian Ulmen in der Instagram-Inbox
(00:12:48) von ersten Schauspielerfahrungen zur Firmengründung
(00:19:42) die erste Staffel von “Die Discounter”
(00:24:31) Social-Media-Hype, Merch und Cameo-Auftritte Serie
(00:31:46) Auftragsproduktionen vs. Rechte selbst behalten
(00:36:22) Pläne für einen Science-Fiction-Kinofilm
(00:38:57) wie Plattform-Partnerschaften funktionieren
(00:41:16) Social-Verlängerung des Contents
(00:43:30) Werbung und ein eigenes Agentur-Business
(00:48:13) ihre fiktive Reality-Show für den NDR
(00:50:02) Materialsammlungen für neue Projekte
(00:52:42) Vorbilder und Pläne für die Zukunft ihrer Firma
(01:00:53) einen möglichen “Discounter”-Kinofilm

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.