startup-investments ab 1.000 euro: launch der vc-plattform a

Vom Startup Gründer zum Innovator im Risikokapital: In der heutigen Ausgabe von “Startup Spotlight” begrüßen wir Sebastian Otutuama, einen Experten im Risikokapitalbereich und Mitbegründer sowie Geschäftsführer von Aquaty. Sebastian, der eine beeindruckende Karriere vom Startup Gründer zum Risikokapitalgeber hinter sich hat, teilt seine tiefen Einblicke in die Welt der Investitionen und in die Plattform, die er mit aufgebaut hat. Im Zentrum des Gesprächs steht der kürzliche Launch der Plattform von Aquaty, einem Startup aus Münster, das darauf abzielt, Risikokapital- und Privatmarktinvestitionen durch Digitalisierung zugänglicher und liquider zu machen, bei dem Investments ab 1.000 Euro ermöglicht werden. Im Interview werden die Kernmerkmale von Aquaty diskutiert, wie die Plattform die Herausforderungen traditioneller Risikokapitalinvestitionen angeht, welche #Chancen sie für Investoren und Gründer eröffnet sowie die Bedeutung und Verwaltung von virtuellen Aktienprogrammen (ESOP).

 

Weitere Themen 

  • Der Einfluss von Digitalisierung auf Risikokapital und Privatmärkte: Es wird vertieft, wie Aquaty durch Technologie traditionelle Barrieren abbaut und was das für die Zukunft von Risikokapitalinvestitionen bedeutet.
  • Die Bedeutung von Transparenz und Liquidität im Risikokapitalmarkt: Anhand von Aquaty wird diskutiert, wie wichtig es ist, Transparenz und Liquidität für Investoren und Gründer zu erhöhen, und welche Auswirkungen das auf die Industrie hat.
  • Chancen und Herausforderungen für Startups und Investoren: Sebastian teilt seine Einsichten zu den aktuellen Chancen und Herausforderungen im Risikokapitalsektor und wie Aquaty darauf reagiert.
  • Virtuelle Aktienprogramme (ESOP) und ihre Bedeutung für Startups: Eine detaillierte Erörterung darüber, wie Aquaty die Verwaltung von ESOPs vereinfacht und warum das entscheidend für den Erfolg von Startups ist.
  • Die Rolle von Aquaty bei der Erleichterung von Sekundärtransaktionen: Es wird erkundet, wie Aquaty Sekundärtransaktionen erleichtert und welche Vorteile das für Investoren und Gründer mit sich bringt.
  • Ausblick und Vision von Aquaty: Sebastian gibt Einblicke in die langfristigen Ziele von Aquaty und wie die Plattform die Landschaft der Risikokapitalinvestitionen weiterhin verändern will.

Unser heutiger Gast

Sebastian Otutuama ist Experte für beide Seiten des Tisches im Bereich Risikokapital: Als Informatikstudent gründete er ein Software-Startup, aus dem er ausstieg (jetzt Teil der Axel Springer SE). Danach baute und managte er ein Venture Capital Portfolio von 10+ Early Stage Ventures, von denen eines bereits zu Meta exitierte. Sebastian ist Mitbegründer und Produktarchitekt bei Aquaty. Sebastian ist Mitbegründer & Geschäftsführer von Aquaty und leitet die Produktarchitektur.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sebastian-otutuama/

 

Über Aquaty

Aquaty ist eine vollständig digitale Plattform, die Risikokapital- und Privatmarktinvestitionen für ein breiteres Publikum leichter zugänglich und liquider macht. Durch die Verringerung der traditionellen Komplexität und Transaktionskosten ermöglicht Aquaty Gründern und Investoren, sich an Risikokapitalinvestitionen zu beteiligen. Zu den Anwendungen der Plattform gehören die digitale Abwicklung von Investitionsprozessen, die Erleichterung von Sekundärtransaktionen und die Verwaltung von virtuellen Aktienprogrammen (ESOP).  Hinter dem Unternehmen stehen namhafte Investoren wie Berthold von Freyberg und Mirko Novakovic.

Website: https://aquaty.vc 

 

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen Formatkanäle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das führende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkanälen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstützen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt für die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und Branchenführern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten für potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier für unseren täglichen Newsletter mit über 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest über spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!