david cantor – folk revival – are acorns the next superfood

Join us this week as we chat with David Cantor, Founder of Folk Revival, on his mission to enhance food resilience. Discover how he’s bridging worlds by introducing high protein, low carb options to natural food enthusiasts.

On this episode you’ll learn:

  • Are Acorns the Next Superfood Trend? 🌰🌱
  • The reasoning behind their strategic decision to avoiding using acorns in the brand name.
  • How they landed a deal with Whole Foods.
  • Are Acorns 🌰 the Next Big Food Innovation? 🌍
  • Their innovative fundraising approach on WeFunder.

 

Don’t miss this insightful episode!

#91 2 jahre fast & curious ask us anything i von berufsst

Shownotes

Holt die Tröten und das Konfetti raus: Fast & Curious wird zwei Jahre alt und Lea und Verena können gar nicht anders, als sich gemeinsam auf eine wilde Zeitreise zu begeben.
Was alles in zwei Jahren passieren kann, hätten die beiden frisch gebackenen Podcasterinnen aus Folge eins wohl nicht gedacht: dass Leas Celebrity Crush das offizielle Fast & Curious Kartenspiel spielt oder die beiden gar nicht mehr weit von der hundertsten Folge entfernt sind, zum Beispiel. Bevor aber das nächste Jubiläum ansteht, schaut Verena noch ganz erfüllt auf ihre Geburtstagsparty zurück, während Lea gedanklich schon im Konzertsaal von Hans Zimmer sitzt.

Dass man lieber die eigenen Erfolge, anstatt geplatzter Deals oder Fehlkalkulationen teilt, ist klar. Heute drehen Lea und Verena aber den Spieß um und zeigen ganz offen die weniger glamourösen Seiten ihrer Karrieren. Im Deep Dive stellen sie sich nicht nur den Fragen aus der Community, die die beiden in den vergangenen zwei Jahren so noch nie beantwortet haben, sondern sprechen vor allem über ihre eigenen Herausforderungen und Rückschläge. Denn auch, wenn die beiden mittlerweile erfolgreiche Unternehmerinnen sind, waren ihre Wege alles andere als linear und einfach. Wie geht Verena mit ihrer Nervosität vor Keynotes um? Welche unternehmerischen Entscheidungen bereut Lea? Wie übersteht man eine Trennung im beruflichen und familiären Alltag? Und warum gibt es eigentlich kein einheitliches Rezept dafür?

Pünktlich zum Weltfrauentag empfehlen Lea und Verena nicht nur das Female Health Unternehmen “lunary”, sondern diskutieren in “Was bewegt uns” ein weiteres ihrer Herzensthemen: Warum ist die Hälfte der Bevölkerung in Führungspositionen und MINT-Berufen immer noch unterrepräsentiert? Wie lässt sich dieser Status Quo ändern? Und welche Möglichkeiten und Hebel gibt es bereits, um die tiefliegenden Probleme an der Wurzel zu packen? Sei es, Mädchen schon früh zu zeigen, dass auch sie als Astronautin zur ISS fliegen können oder die Vereinbarkeit von Familie und Karriere anzukurbeln.

Im “Catchup” sprechen die Lea und Verena über das zweijährige Jubiläum und wie alles angefangen hat. Außerdem über Geburtstagsüberraschungen und Auftritte auf dem Börsenparkett.

Im “Deep dive” geht es um eure Fragen – die beiden stellen sich eurem Ask us Anything und geben Antworten auf alles, was euch interessiert.

Bei “Was bewegt uns” diskutieren sie darüber, welche Hebel es gibt, um mehr Frauen in Führung und mehr Mädchen in MINT-Fächer und Jobs zu bekommen.

In der Kategorie “Empfehlung der Woche” stellen Lea und Verena euch ein neues Startup vor.

Und das letzte Wort hat heute Lea.

Hier könnt ihr das Fast & Curious Fragespiel kaufen und mit dem Code HAPPYBIRTHDAY erhaltet ihr 50% Rabatt
Hier könnt ihr euch zu Verenas Newsletter anmelden
Hier findet ihr unsere aktuellen Werbepartner
Du möchtest in „Fast & Curious“ werben? Dann hier entlang!

dunatura erhalt millionen fur personalisierte nahrungserganz

In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Tina Uzunalic, CPO und Co-Founder von Dunatura, über die erfolgreiche Erweiterung der Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 2,5 Millionen Euro.

Dunatura bietet individualisierte, vorportionierte Tagesrationen für die optimale Versorgung mit Mikronährstoffen und Vitaminen an. Für jede Kundin und jeden Kunden stellt das Startup die ideale Nährstoffkombination nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zusammen. Dafür wird ein Fragebogen genutzt, um die eigenen Bedürfnisse zu erkennen und die Mischung individuell anzupassen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass sich die Interessierenden ein eigenes Tagespack zusammenstellen. Die Inhaltsstoffe des Unternehmens sind hochdosiert, enthalten keine Zusatzstoffe und sind überwiegend vegan. Das Startup verspricht, dass an jedem Punkt der Herstellungskette eine faire Entlohnung gegeben ist und die Verpackungen nachhaltig sind. Dunatura wurde im Jahr 2020 von Norman Weiss, Tina Uzunalic und Tobias Steinbrecher in Augsburg gegründet. In Deutschland setzen bereits über 30.000 Kundinnen und Kunden auf die nachhaltige und personalisierte Gesundheitslösung des Startups.

Nun hat das Augsburger Unternehmen in einer Erweiterung der Seed-Runde 2,5 Millionen Euro eingesammelt, wodurch die Gesamtfinanzierung in der Runde auf 4 Millionen Euro ansteigt. Zu den neuen Kapitalgebern zählen JCMB, Snowflake Ventures sowie Business Angels wie die Bwin-Founder Manfred Bodner und Norbert Teufelberger, der „Die Höhle der Löwen Schweiz“-Investor Lukas Speiser sowie die beiden Founder von Tomahawk.VC namens Cédric Waldburger und Massimo Schäppi. Mit dem frischen Kapital will das Startup weiterhin die eigenen Technologien stärken, den bestehenden Vertrieb expandieren und durch die Online-Marketing-Expertise von Manfred Bodner und Norbert Teufelberger auch in diesem Bereich stärkere Bemühungen anstreben. In Zukunft will Dunatura eine noch bessere Personalisierung durch weitere Datenquellen sowie die Ergebnisse aus Blut- und DNA-Tests anbieten.

🌟🎉 Dein Ticket zur NOAH 2023 wartet! Hol dir jetzt die Chance auf eines von drei Startup-Tickets im Wert von je 1.000 Euro. Teilnahme bis 8. Dezember: page.startup-insider.com/referral_hub 🚀✨ Sei dabei am 13. bis 14. Dezember in Zürich!