nach 17 jahren: katjes kauft mymuesli lilium vor groauftr

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Katjes kauft Mymuesli: Katjes Greenfood hat 56 Prozent des Bio-M├╝sliherstellers Mymuesli ├╝bernommen, wobei die Transaktion noch der kartellrechtlichen Pr├╝fung und Zustimmung der Banken bedarf.
  • Helsing erh├Ąlt 450 Millionen Euro: Das M├╝nchner KI-Verteidigungs-Startup Helsing hat in einer Finanzierungsrunde 450 Millionen Euro eingesammelt, um seine Expansion entlang der NATO-Ostgrenze voranzutreiben.
  • Gr├╝nder-Zufriedenheit in Baden-W├╝rttemberg sinkt: Die Zufriedenheit der Gr├╝nder in Baden-W├╝rttemberg ist gesunken, insbesondere aufgrund von Problemen bei der Finanzierung, Kundengewinnung und Produktentwicklung.
  • lemon.markets erh├Ąlt 12 Millionen Euro: Die Berliner Brokerage-as-a-Service-Plattform lemon.markets hat 12 Millionen Euro in einer Finanzierungsrunde erhalten, um ihre Plattform auszubauen und die Anzahl der Brokerage-Accounts zu erh├Âhen.
  • Social-Media-Nutzung r├╝ckl├Ąufig: Die Nutzung sozialer Medien in Deutschland ist erstmals seit der Corona-Pandemie r├╝ckl├Ąufig, mit einem R├╝ckgang von vier Prozentpunkten und einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 18,7 Stunden pro Woche.
  • Lilium vor Gro├čauftrag aus Saudi-Arabien: Der Flugtaxi-Entwickler Lilium steht kurz vor einem Gro├čauftrag mit der saudi-arabischen Fluggesellschaft Saudia, die ein landesweites Netzwerk mit Lilium-Jets plant.
  • Venture Capital Fonds BOOOM startet mit 17 Millionen Euro: Der neue Venture Capital Fonds BOOOM hat sein erstes Fundraising mit 17 Millionen Euro abgeschlossen und plant Investitionen in europ├Ąische B2B-Software-Startups.
  • Alpine Space Ventures schlie├čt Fr├╝hphasenfonds: Alpine Space Ventures hat einen Early-Stage-Fonds mit 170 Millionen Euro f├╝r Investitionen in den europ├Ąischen Raumfahrtsektor abgeschlossen, der in 10-15 Startups investieren wird.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

klarna & helsing: investments & exits – mit daniel wild und

Wie sieht die Zukunft des Venture-Capital-Marktes aus und welche Strategien verfolgen Startups in finanziellen Schwierigkeiten? Daniel Wild, Gr├╝nder und Aufsichtsrat bei Mountain Alliance und Hendrik Brandis, Partner & Co-Founder von Earlybird Venture Capital, besprechen die spannenden Entwicklungen bei Klarna und Helsing:

Klarna hat seine Online-Zahlungsl├Âsung Klarna Checkout (KCO) f├╝r 520 Millionen US-Dollar an eine Investorengruppe um Kamjar Hajabdolahi, CEO von BLQ Invest, verkauft. Der ├ťbergang auf die neuen Eigent├╝mer erfolgt zum 1. Oktober. Die Zahlungsmethoden von Klarna sollen weiterhin ├╝ber das Checkout-System zur Verf├╝gung stehen. Der Verkauf soll es Klarna erm├Âglichen, sich auf seine flexiblen Zahlungsoptionen zu konzentrieren und die bisherigen Konflikte mit Zahlungsdienstleistern wie Adyen und Stripe zu minimieren. KCO wurde urspr├╝nglich 2012 in Nordeuropa eingef├╝hrt und hat heute einen Marktanteil von 40 Prozent in Schweden und 20 Prozent in den nordischen L├Ąndern.

Das M├╝nchner KI-Milit├Ąr-Startup Helsing k├Ânnte bald eine Bewertung von ├╝ber 4 Milliarden Euro erreichen, nachdem namhafte Silicon-Valley-Investoren wie Accel und Lightspeed Venture Partners Interesse an einem Investment von einer halben Milliarde US-Dollar bekundet haben. Die neue Finanzierung w├╝rde das Unternehmen zum teuersten Milit├Ąr-Startup Europas und zu einem der wertvollsten Jungunternehmen des Kontinents machen. Erst im vergangenen Jahr erreichte Helsing nach einer Series-B-Finanzierung in H├Âhe von 209 Millionen Euro eine Bewertung von 1,7 Milliarden Euro. Helsing entwickelt eine KI-Technologie, die in verschiedenen milit├Ąrischen Ger├Ąten wie Panzern, U-Booten und Jets eingesetzt wird, um Soldaten in Echtzeit mit Informationen zu versorgen. Die Technologie wird bereits in aktuellen Fronteins├Ątzen genutzt.

weitere Erw├Ąhnungen: Daniel Ek, Sebastian Siemiatkowski, Deutsche Bank, Stripe

 

├ťber Daniel Wild und Mountain Alliance

Daniel ist serieller Unternehmer und seit 20 Jahren begeisterter Venture Capital Investor mit der Tiburon GmbH und der Mountain Alliance AG. Gr├╝ndungen unter anderem getmobile AG, Shirtinator AG und Ecommerce Alliance AG (heute Mountain Alliance). 150 early stage Investements darunter zB XING und trivago.

Die Mountain Alliance AG (ehemals Ecommerce Alliance AG) ist eine operative Beteiligungsgesellschaft, deren Aktien im Mittelstandssegment m:access der B├Ârse M├╝nchen und im Basic Board der Frankfurter Wertpapierb├Ârse notieren.

 

├ťber Hendrik Brandis und Earlybird

Hendrik Brandis ist Mitgr├╝nder und Partner bei Earlybird. Er war mehrere Jahre lang Vorstandsmitglied der European Venture Capital Association. Vor der Mitgr├╝ndung von Earlybird war Hendrik Brandis Partner bei McKinsey. Er studierte Maschinenbau an der Technischen Universit├Ąt M├╝nchen und promovierte auf dem Gebiet der Luft- und Raumfahrttechnik

Earlybird ist ein Risikokapitalgeber, der sich auf europ├Ąische Technologieunternehmen konzentriert. Gegr├╝ndet 1997, investiert Earlybird in alle Wachstums- und Entwicklungsphasen eines Unternehmens. Als einer der erfahrensten Venture Capital-Investoren in Europa bietet Earlybird seinen Portfoliounternehmen nicht nur finanzielle Mittel, sondern auch strategische und operative Unterst├╝tzung sowie Zugang zu einem internationalen Netzwerk und Kapitalm├Ąrkten. Earlybird verwaltet verschiedene Fonds mit Fokus auf digitale Technologien in Ost- und Westeuropa sowie auf Gesundheitstechnologien. Mit ├╝ber 1 Milliarde Euro unter Management, sieben B├Ârseng├Ąngen und 22 Trade Sales ist Earlybird eine der erfolgreichsten Venture Capital Firmen in Europa.

 

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

getir erhalt 233 mio. euro mcmakler-chef tritt zuruck su

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Getir erh├Ąlt 233 Millionen Euro: Getir hat eine Finanzierung von 233 Millionen Euro vom Mubadala Investment Fund erhalten, wobei Mubadala nun Mehrheitsaktion├Ąr ist und eine Unternehmensaufspaltung durchgef├╝hrt wird.
  • Prewave sammelt 67 Millionen US-Dollar ein: Das Wiener Unternehmen Prewave hat 67 Millionen US-Dollar in einer Series-B-Runde gesammelt, um seine SCRM-Software weiterzuentwickeln und die Expansion zu f├Ârdern.
  • McMakler-Chef tritt zur├╝ck: Felix Jahn, CEO und Gr├╝ndungsinvestor von McMakler, k├╝ndigt seinen R├╝cktritt nach neun Jahren an der Spitze des Unternehmens an.
  • 25 Millionen Euro f├╝r LiveEO: Das Berliner Unternehmen LiveEO hat in einer Series-B-Runde 25 Millionen Euro eingesammelt, um seine Technologie f├╝r Satellitendaten und KI weiterzuentwickeln.
  • SumUp f├╝hrt Tap to Pay f├╝r iPhones ein: SumUp hat die Tap to Pay-Funktion f├╝r iPhones in Deutschland eingef├╝hrt, sodass kontaktlose Zahlungen ohne zus├Ątzliche Hardware m├Âglich sind.
  • Ramin Niroumand verl├Ąsst Deutschland: Ramin Niroumand, Mitgr├╝nder von Finleap und prominente Figur der deutschen FinTech-Branche, zieht nach New York, um neue berufliche Herausforderungen anzunehmen.
  • Bitpanda hat 5 Millionen Nutzer: Der Wiener Krypto-Broker Bitpanda hat seinen Nutzerstamm auf f├╝nf Millionen erweitert, wie das Unternehmen anl├Ąsslich seines zehnj├Ąhrigen Bestehens bekannt gab.
  • Microsoft droht EU-Geldbu├če: Die Europ├Ąische Kommission wirft Microsoft unfairen Wettbewerb durch die Integration von Teams in seine Office-Pakete vor, trotz Microsofts Versprechen, Teams aus den Paketen zu entfernen.

├ťber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal f├╝r die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine ├ťbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgew├Ąhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!