entwicklerstudio fur videospiele stratosphere games erhalt millionen fur cross-p

Interview mit Kristian Metzger, CEO und Founder von Stratosphere Games

In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Kristian Metzger, CEO und Founder von Stratosphere Games, über die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde und die Computerspieleförderung des Bundes in kombinierter Gesamthöhe von mehr als 3 Millionen Euro.

Stratosphere Games ist ein Entwicklerstudio und Publisher von Online-Spielen. Der Fokus liegt dabei auf hochwertigen Massive Multiplayer Online Games für mobile Geräte und andere Plattformen. Mit der eigens geschaffenen Entwicklungsarchitektur namens Framework, möchte das Startup Next-Gen-Erlebnisse mit einem starken Fokus auf High-End-Produktionswerte und modernste Multiplayer-Features bieten. Im Herbst 2022 wird das Sci-Fi-Echtzeitstrategiespiel Homeworld Mobile für Android und iOS in Zusammenarbeit mit Gearbox Interactive veröffentlicht. Das Strategiespiel Dawn of Ages wird ebenfalls im Herbst 2022 im Early Access veröffentlicht. Stratosphere Games wurde im Jahr 2015 von Kristian Metzger in Berlin-Mitte gegründet. Mittlerweile besteht das Team aus knapp 70 Mitarbeitenden aus 22 Ländern.

Nun hat das Berliner Entwicklerstudio bekanntgegeben, dass es in einer Finanzierungsrunde und einer Förderung zusammen über 3 Millionen Euro einsammeln konnte. An der Runde haben sich Riot Games, der auf Spieleentwickler spezialisierte Risikokapitalgeber 1Up Ventures und die auf digitale Welten fokussierte Investment-Management Firma Skycatcher beteiligt. Riot Games ist ein Spieleentwickler mit einem Fokus auf Free-to-Play Titeln wie League of Legends oder Valorant. Zudem wird auch an medienübergreifenden Projekten in den Bereichen Musik, Comicbücher, Brettspiele und Animationsserien gearbeitet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Los Angeles und beschäftigt über 3.000 Mitarbeitende in über 20 Büros auf der ganzen Welt. Der Umsatz lag im Jahr 2020 bei 1,75 Milliarden US-Dollar. Mit dem frischen Kapital möchte Stratosphere Games einen Coop-Looter-Shooter namens „Desolation“ entwickeln. Spielerinnen und Spieler kämpfen sich in dem Cross-Plattform-Spiel durch eine postapokalyptische Sci-Fi-Welt. Eine eigene Shooter-Mechanik soll dabei das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Plattformen optimieren. Dafür plant das Berliner Entwicklerstudio das Team bis Ende 2023 auf 100 Mitarbeitende zu erhöhen.

Infos der Werbepartner:

DB Mindbox: Jetzt bei der DB MINDBOX bewerben & gemeinsam durchstarten! Weitere Informationen auf WWW.DBMINDBOX.COM

OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.