out now! investoren report 2024 aus fur rtl ventures myn

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Startup Insider Investoren Report 2024: Der umfassende Investoren Report bietet detaillierte Profile und Interviews mit ĂŒber 100 aktiven Venture-Capital-Unternehmen aus dem deutschsprachigen Raum, ergĂ€nzt durch Marktprognosen, und ist eine wesentliche Ressource fĂŒr Startups und Investoren.
  • Mynaric liefert Laser ans US-MilitĂ€r: Das MĂŒnchner Raumfahrt-Startup Mynaric hat seine ersten Laserterminals fĂŒr US-MilitĂ€rsatelliten ausgeliefert, was den Beginn der Serienproduktion markiert und die Datenkommunikation zwischen Satelliten revolutionieren soll.
  • Startup-Verband erweitert seinen Vorstand: Der Startup-Verband hat seinen Vorstand durch die Aufnahme neuer Mitglieder aus verschiedenen Bereichen wie Bildung, Investition und Recht erweitert, um seine FĂŒhrungskapazitĂ€ten zu stĂ€rken.
  • Aus fĂŒr RTL Ventures: Der VC-Fonds RTL Ventures, gestartet im MĂ€rz 2023, wird eingestellt als Teil einer strategischen Neuausrichtung von RTL Deutschland auf sein KerngeschĂ€ft.
  • 170 Millionen Euro fĂŒr neuen Fonds von OTB Ventures: OTB Ventures hat einen neuen Fonds mit 170 Millionen Euro abgeschlossen, unterstĂŒtzt von NATO-Innovationsfonds und EuropĂ€ischem Investitionsfonds, spezialisiert auf Investitionen in Raumfahrt, KI, FinTech-Infrastruktur und Cybersicherheit.
  • Adobe Premiere Pro erhĂ€lt KI-Videotools: Adobe wird Premiere Pro um generative KI-Videotools erweitern, die das HinzufĂŒgen, Entfernen und Modifizieren von Videoinhalten durch einfache Textbefehle ermöglichen.
  • Rubrik-IPO mit bis zu 713 Millionen US-Dollar: Das Cloud- und Datensicherheitsunternehmen Rubrik plant einen Börsengang, der bis zu 713 Millionen US-Dollar einbringen könnte, mit 23 Millionen Aktien im Angebot.
  • US-Senatorin schaltet FTC ein gegen TurboTax: US-Senatorin Elizabeth Warren hat die FTC aufgefordert, gegen TurboTax wegen irrefĂŒhrender Upselling-Methoden vorzugehen, nachdem festgestellt wurde, dass das Unternehmen Kunden zu teureren Paketen wĂ€hrend des SteuererklĂ€rungsprozesses drĂ€ngt.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

investor und podcaster pip klockner (#686)

Shownotes

Hier kommt die neue OMR Podcast-Stammgast-Episode mit Pip Klöckner: Wie immer, gibt es wieder einen spannenden Mix aus konzentriertem Input fĂŒr Business-Nerds und fundierter Meinung zu aktuellen Entwicklungen im Digitalsektor. Host Philipp Westermeyer und Pip Klöckner klĂ€ren unter anderem die Frage, wie nachhaltig der Temu-Hype ist, sie geben ein Update ihrer Liste der 22 erfolgreichsten Digitalunternehmen aus Deutschland, und Pip gewĂ€hrt eine Preview auf seine persönliche OMR24-Agenda auf und vor der BĂŒhne.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Die Themen des Podcasts mit Pip Klöckner:

  • (00:03:45) Learnings ĂŒber die Gestaltung des eigenen Karrierepfads
  • (00:11:51) was Philipp Westermeyer seinem jĂŒngeren Ich raten wĂŒrde
  • (00:17:07) Pip Klöckners Blick auf die Zahlen von Temu
  • (00:25:03) ob Shein seinen Zenit bereits ĂŒberschritten hat
  • (00:31:56) wie nachhaltig Reddit vom AI-Boom profitieren wird
  • (00:36:42) ob HR-Plattformen aktuell unterbewertet sind
  • (00:43:26) Update: die 22 erfolgreichen deutschen Online-Firmen
  • (00:57:00) RĂŒckblick auf die Jahresprognose 2024
  • (01:00:03) warum er Hello Fresh fĂŒr gĂŒnstig bewertet hĂ€lt
  • (01:02:36) sein Auftritt bei OMR24 und wen er sich dort anschaut
  • (01:08:22) warum ihn Bryan Johnson nicht interessiert
  • (01:12:20) wen er gerne beim OMR Festival sehen möchte
  • (01:15:25) wohin sich das Festival noch entwicklen könnte
  • (01:19:46) Bedeutung des OMR Festivals fĂŒr den Standort Hamburg
  • (01:21:42) Relevanz von Nachhaltigkeit bei OMR24
  • (01:25:05) wie OMR die richtige Themenbalance findet
  • (01:29:03) neue B2C-Partnerschaften im Festival-Kontext

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

cannabis legalisierung: bedeutung fur die deutsche startup-s

Mit der EinfĂŒhrung des neuen Gesetzes am 1. April 2024 beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte des Cannabis in Deutschland. Zu diesem Anlass haben wir zwei Experten aus der Branche eingeladen: Benedikt Sons, Co-Founder und CEO von Cansativa, sowie Daniel Kruse, CEO von SynBiotic. Beide GĂ€ste bringen jahrelange Erfahrung und tiefgreifende Einblicke in die sich rasant entwickelnde Cannabis-Industrie mit.

Interessanterweise sehen sich Benedikt und Daniel nicht als Konkurrenten, sondern als Teil eines Ökosystems, das durch Kooperation und gemeinsame Ziele geprĂ€gt ist. Ein Hauptziel der neuen Regulierung ist die Entstigmatisierung von Cannabis und seine Integration in die Mitte der Gesellschaft. Die Diskussion beleuchtet das Wachstum des Marktes seit der Legalisierung von medizinischem Cannabis im Jahr 2017 und die positiven Auswirkungen der jĂŒngsten GesetzesĂ€nderungen, die eine Entkriminalisierung fĂŒr den Freizeitgebrauch vorsehen.

Weitere Themen 

  • Marktentwicklung und Wachstum: Diskussion ĂŒber die rasante Entwicklung des Cannabis-Marktes in Deutschland seit der Legalisierung von medizinischem Cannabis im Jahr 2017. Die GĂ€ste teilen ihre Erfahrungen und EinschĂ€tzungen zum Wachstumspotenzial im medizinischen sowie im Freizeitkonsum-Bereich.
  • Cannabis-Legalisierung ab 1. April 2024: AusfĂŒhrliche Erörterung der neuen Cannabis-Gesetzgebung in Deutschland, die am 1. April 2024 in Kraft getreten ist. Die GesprĂ€chspartner beleuchten die Auswirkungen auf den Konsum, den Anbau und die gesellschaftliche Wahrnehmung von Cannabis.
  • Herausforderungen und Chancen: Beide Unternehmer sprechen ĂŒber die Herausforderungen, vor denen die Cannabis-Industrie in Deutschland steht, insbesondere im Hinblick auf die Regulierung und den Schwarzmarkt. Sie betonen jedoch auch die Chancen, die sich durch die Legalisierung fĂŒr Unternehmen, Patienten und die Gesellschaft ergeben.
  • Zukunftsausblick: Benedikt und Daniel teilen ihre Visionen fĂŒr die Zukunft des Cannabis-Marktes in Deutschland und Europa. Sie diskutieren mögliche Entwicklungen, die durch die neue Gesetzgebung angestoßen werden könnten, sowie die Rolle von Deutschland als Vorreiter in der europĂ€ischen Cannabis-Politik.

 

Genannte Links: 

 

Unsere heutigen GĂ€ste

Benedikt Sons ist MitbegrĂŒnder, GeschĂ€ftsfĂŒhrer und CEO der Cansativa Group. Vor der GrĂŒndung des Unternehmens studierte Benedikt Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut fĂŒr Technologie (KIT) und an der University of California San Diego (UCSD). Benedikt ist ein Pionier bei der Entwicklung neuer GeschĂ€ftsmodelle und deren Skalierung. Benedikt hat mehrere Jahre Erfahrung in der Strategieberatung und in der Industrie. Cansativa ist die fĂŒhrende Plattform fĂŒr Cannabis in Deutschland: Als solche hat sich Cansativa zum fĂŒhrenden “One-Stop-Shop” mit einem einzigartigen und dem umfangreichsten Eigen- und Fremdmarkenportfolio auf dem deutschen Markt entwickelt.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/benedikt-sons-762a28103/ 

 

Daniel Kruse, seit 1995 ein Pionier der Hanfindustrie, ist geschĂ€ftsfĂŒhrender Direktor (CEO) der SynBiotic SE und GrĂŒnder der Hempro International GmbH, der Hemp Factory GmbH, der MH medical hemp GmbH, der Hanf Farm GmbH und der HempConsult GmbH, fĂŒnf der fĂŒhrenden Hanf- und Cannabis-Unternehmen Europas. Kruse verfĂŒgt ĂŒber jahrzehntelange Erfahrung in der Hanflebensmittel-Produktion. Seit 2013 ist Kruse als Vorstandsmitglied der European Industrial Hemp Association (EIHA) tĂ€tig und wurde 2019 zum PrĂ€sidenten gewĂ€hlt. Kruse ist außerdem stellvertretender Vorsitzender der neugegrĂŒndeten Federation of International Hemp Organizations (FIHO). Bei EIHA ist Kruse insbesondere auf seinem Wissensgebiet der Cannabinoide in Lebensmitteln aktiv. Bereits seit 2002 beschĂ€ftigt er sich mit dem Themenkomplex „THC in Lebensmitteln“ und seit 2012 auch mit dem Bereich CBD. Seine Zusammenarbeit mit internationalen Experten sowie dem beratenden Ausschuss der EIHA verbindet das fundierte Know-how aus Praxis und Wissenschaft in der Hanf- und Lebensmittelbranche. Im Zuge der Zusammenarbeit sind verschiedene Positionspapiere und Studien zu THC und CBD in Lebensmitteln ausgearbeitet und veröffentlich worden.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/daniel-kruse-1037511bb/?originalSubdomain=de 

 

Über Cansativa

Wir bauen die grĂ¶ĂŸte Cannabis-Plattform auf und bieten die begehrtesten Produkte und Marken an.
Website: https://www.linkedin.com/in/benedikt-sons-762a28103/

 

Über SynBiotic 

Die SynBiotic SE ist eine börsengelistete Unternehmensgruppe im Hanf- und Cannabis-Sektor und verfolgt eine auf die EU fokussierte Buy & Build-Investmentstrategie.
Website: www.synbiotic.com

 

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform:

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

deeptechs spuren fachkraftemangel green pioneers ist insol

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Deutsche DeepTechs kĂ€mpfen mit einem FachkrĂ€ftemangel, der ihre InnovationsfĂ€higkeit und Expansion bremst, trotz Regierungsreformen zur Erleichterung der FachkrĂ€ftezuwanderung.
  • Green Pioneers, ein Startup fĂŒr Hanfprodukte, ist aufgrund juristischer Probleme rund um den THC-Gehalt seiner Produkte insolvent geworden.
  • Das Wiener Startup Taxefy, spezialisiert auf Steuerausgleichs-Apps, integriert eine eigene Steuerberatungskanzlei, um die Nutzung ihrer App und die Sicherheit bei SteuererklĂ€rungen zu verbessern.
  • Pigment, ein französisches Software-Startup, sicherte sich in einer Finanzierungsrunde 145 Millionen US-Dollar und erreichte eine Bewertung von ĂŒber einer Milliarde US-Dollar.
  • Das European Hyperloop Center eröffnete in den Niederlanden eine 420 Meter lange Teststrecke, um ein Hyperloop-System fĂŒr den Transport von Personen und GĂŒtern zu entwickeln.
  • Das E-Auto-Startup Fisker zog seine Finanzprognose fĂŒr 2024 zurĂŒck und sucht nach Lösungen fĂŒr seine finanziellen Probleme, einschließlich Umstrukturierungen und dem Verkauf von Vermögenswerten.
  • Stability AI, Entwickler des KI-Modells Stable Diffusion, steht vor finanziellen Schwierigkeiten nach enormen Ausgaben fĂŒr Cloud-GPUs zur Modelltrainierung.
  • In Phoenix beginnt Waymo in Partnerschaft mit Uber Eats mit der Auslieferung von Essen durch selbstfahrende Fahrzeuge, beschrĂ€nkt auf ausgewĂ€hlte HĂ€ndler und Stadtteile.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

anzeige: prompt zum erfolg ki in unternehmen!

Shownotes

Werbehinweis: „Prompt zum Erfolg“ wird produziert von Salesforce.

Wo liegt bei deutschen Unternehmen der Status Quo, was die Nutzung von KI angeht und was sind eventuelle Ängste bei der Anwendung?

Warum Prognosen schwierig sind, und zwar nicht nur was das Wetter angeht und weshalb klassische KI nicht immer fancy ist, aber trotzdem wichtig. Viele Fragen fĂŒr einen Gast mit vielen Antworten, Professor Peter Gentsch im GesprĂ€ch mit Host Patrick Heinen.

Was ihr in dieser Folge lernt:

  • Wie kann KI meinem Unternehmen helfen?
  • Was lĂ€uft noch nicht optimal?
  • Wie gehe ich mit evtl. Ängsten um?

Hier könnt ihr euch den Podcast in voller LÀnge ansehen:

Mehr zu Salesforce: