k#470 schafer shop ceo andreas reuter

Shownotes

Hubwagen, Schränke, Reinigungsmittel….. all das wird sehr erfolgreich im Schäfer Shop verkauft. Darüber spreche ich mit Schäfer Shop CEO Andreas Reuter im aktuellen Kassenzone Podcast.

Community: https://kassenzone.de/discord
Feedback zum Podcast? Mail an alex@kassenzone.de
Disclaimer: https://www.kassenzone.de/disclaimer/

Alexander Graf:
https://www.linkedin.com/in/alexandergraf/
https://twitter.com/supergraf

Youtube: https://www.youtube.com/c/KassenzoneDe/
Blog: https://www.kassenzone.de/
E-Commerce Buch: https://www.amazon.de/gp/product/3866413076/
Tassen kaufen: http://www.tassenzone.com

zham homecare: putzmittel mit stil

Gründer Punit Mehra über das Reinigungsmittel von morgen
In der neuen Folge der Handelszeitung Startup-Serie «upbeat» sprechen wir mit Punit Mehra. Der Gründer des Startups Zham Homecare möchte, die Putzmittelbranche aufmischen und mit stilvoll designten und nachhaltigen Putzmitteln Kundinnen und Kunden gewinnen. Im Gespräch erklärt er die grössten Herausforderungen und was es heisst, nebenberuflich zu gründen. Der upbeat-Podcast ist Teil einer 360-Grad Serie – mehr Infos zu Zham Homecare finden Sie unter handelszeitung.ch/upbeat.


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Epiclay und Klaeny – im Podcast-Interview

Epiclay und Klaeny – im Podcast-Interview

Der Startup Insider Podcast informiert von Montag bis Sonntag bis zu viermal am Tag über die aktuellen Nachrichten, Trends und Investments aus der Wirtschaft, Digital- und Startup-Szene. Damit bildet Startup Insider das tägliche Must Have/Must Listen für die Startup-Welt.

Thema der heutigen Folge
Im Gespräch mit den Gründern von Epiclay und Kleany

Kurze Hinweise vorab
Zum Startup Insider Podcast kommst Du hier über unsere Plattform.
Wunschgäste für den Startup Insider Podcast bitte hier in die Kommentare schreiben.

In der heutigen Folge geht es u.a. um
Nachhaltige Bauweisen & Haushalte – mit Epiclay und Kleany
Auch diese Woche widmet sich unser Podcast wieder voll und ganz nachhaltigen Innovationen. Zum Einen sprechen wir mit Christoph Hornik von Epiclay. Der Mitgründer und CEO des Wiener Startups stellt seine skalierbare In- und Outdoor-Fassadenbegrünung vor. Ganz ohne Plastik und mit naturbasiertem Ansatz widmet sich das junge Startup der CO2-Reduktion in Städten. Wie funktioniert die Arbeit im internationalen full-remote-Team? Wie erfolgreich ist Epiclays Bootstrapping? Und wo will das Startup noch hin?
“Wir wünschen uns, dass man auch in der Stadt vor seiner Haustür die Natur hat.”
Auch Klaeny will mit seinen Putzmitteltabs einen nachhaltigen, plastikfreien Haushalt schaffen. Ohne große Umstellung im Alltag erhalten Klaeny-Kunden kleine Lösungen für zwischendurch. Was macht das Produkt aus? Wie war die quasi zeitgleiche Gründung neben Everdrop? Mitgründer Nicolas Pless spricht von Klaenys Geschäftsmodell, dem Weg des Wachstums und Awareness in der Reinigungsmittelbranche. Junge, kreative Köpfe, die eine bessere Welt schaffen wollen.
“Wir haben Kunden aus allen Zielgruppen. […] Kein Kunde hat bei uns einen Nachteil – egal, ob jung oder alt.”
Überblick der Folge:
Epiclay:
3:20 > Was macht Epiclay?
7:28 > Verursacher und Lösungen
11:00 > Kosten einer grünen Fassade
14:40 > Finanzierungen
15:23 > Entstehungsgeschichte, Vertrauen & Verträge
18:22 > Ausblick & Partnerschaften
21:04 > Fassaden: außen vs. innen
Kleany:
25:20 > Klaeny – en vogue
28:43 > Gemeinsame Wegbereiter
30:55 > Team & Marketing
34:40 > Gründen vor der Krise
28:20 > Wo bleiben die Alternativen?
30:30 > Awareness in der Reinigungsmittelbranche
43:29 > Kundenzufriedenheit
Unser Partner in dieser Folge:
Lendis vermietet alles an Unternehmen, was zum Arbeiten benötigt wird: Laptops, Smartphones, Schreibtische, Stühle und vieles mehr. Mit dem Code Startup-Insider bekommt Ihr die ersten zwei Monatsmieten geschenkt: www.lendis.io/startup-insider/
Weiterführende Links
Christoph Hornik, Epiclay: https://www.linkedin.com/in/c-h/
Epiclay: https://epiclay.eu/
Nicolas Pless, Klaeny: https://www.linkedin.com/in/nicolas-pless-956192114/
Klaeny: https://klaeny.de/
Waterdrop: https://www.waterdrop.de/
Moderator: Jan Thomas, CEO Startup Insider /
Damit Du immer auf dem neusten Stand bist und weiterhin interessante Ansichten von spannenden Gründer*Innen aus der Startup-Szene erhältst, abonniere unseren Newsletter

Viel Spaß dabei!

____

Unser heutiger Gast
Ich habe Epiclay während meines Studiums an der Wirtschaftsuniversität Wien gegründet, davor habe ich vor Allem in der Steuerberatung und im Innovationsmanagement in der Automobilbranche gearbeitet. Bei Epiclay ist es unsere Mission, die Begrünung des vertikalen Raums zugänglich zu machen, indem wir eine skalierbare und wartungsarme Lösung anbieten.
Hier findest du Christoph Hornik auf LinkedIn.

Über epiclay.eu

Im Gespräch mit den Gründern von Epiclay und Kleany
Nachhaltige Bauweisen & Haushalte – mit Epiclay und Kleany
Auch diese Woche widmet sich unser Podcast wieder voll und ganz nachhaltigen Innovationen. Zum Einen sprechen wir mit Christoph Hornik von Epiclay. Der Mitgründer und CEO des Wiener Startups stellt seine skalierbare In- und Outdoor-Fassadenbegrünung vor. Ganz ohne Plastik und mit naturbasiertem Ansatz widmet sich das junge Startup der CO2-Reduktion in Städten. Wie funktioniert die Arbeit im internationalen full-remote-Team? Wie erfolgreich ist Epiclays Bootstrapping? Und wo will das Startup noch hin?
“Wir wünschen uns, dass man auch in der Stadt vor seiner Haustür die Natur hat.”
Auch Klaeny will mit seinen Putzmitteltabs einen nachhaltigen, plastikfreien Haushalt schaffen. Ohne große Umstellung im Alltag erhalten Klaeny-Kunden kleine Lösungen für zwischendurch. Was macht das Produkt aus? Wie war die quasi zeitgleiche Gründung neben Everdrop? Mitgründer Nicolas Pless spricht von Klaenys Geschäftsmodell, dem Weg des Wachstums und Awareness in der Reinigungsmittelbranche. Junge, kreative Köpfe, die eine bessere Welt schaffen wollen.
“Wir haben Kunden aus allen Zielgruppen. […] Kein Kunde hat bei uns einen Nachteil – egal, ob jung oder alt.”
Überblick der Folge:
Epiclay:
3:20 > Was macht Epiclay?
7:28 > Verursacher und Lösungen
11:00 > Kosten einer grünen Fassade
14:40 > Finanzierungen
15:23 > Entstehungsgeschichte, Vertrauen & Verträge
18:22 > Ausblick & Partnerschaften
21:04 > Fassaden: außen vs. innen
Kleany:
25:20 > Klaeny – en vogue
28:43 > Gemeinsame Wegbereiter
30:55 > Team & Marketing
34:40 > Gründen vor der Krise
28:20 > Wo bleiben die Alternativen?
30:30 > Awareness in der Reinigungsmittelbranche
43:29 > Kundenzufriedenheit
Unser Partner in dieser Folge:
Lendis vermietet alles an Unternehmen, was zum Arbeiten benötigt wird: Laptops, Smartphones, Schreibtische, Stühle und vieles mehr. Mit dem Code Startup-Insider bekommt Ihr die ersten zwei Monatsmieten geschenkt: www.lendis.io/startup-insider/
Weiterführende Links
Christoph Hornik, Epiclay: https://www.linkedin.com/in/c-h/
Epiclay: https://epiclay.eu/
Nicolas Pless, Klaeny: https://www.linkedin.com/in/nicolas-pless-956192114/
Klaeny: https://klaeny.de/
Waterdrop: https://www.waterdrop.de/
Moderator: Jan Thomas, CEO Startup Insider /
Damit Du immer auf dem neusten Stand bist und weiterhin interessante Ansichten von spannenden Gründer*Innen aus der Startup-Szene erhältst, abonniere unseren Newsletter

Für wen ist diese Podcastfolge relevant?
Dieser Podcast ist für alle interessant, die sich für nachhaltige Innovationen interessieren. Er könnte besonders für Unternehmer, Gründer, Investoren, Studenten, Akademiker und alle, die sich für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen interessieren, interessant sein.

Über den Host der heutigen Folge:
Jan Thomas (Gründer & CEO von Startup Insider) ist seit über 10 Jahren von
der Startup-Szene infiziert. Vor der Gründung von Startup Insider war er Inhaber
einer Medienagentur in Frankfurt am Main, Herausgeber der bekannten Startup-
Magazine Berlin Valley und ‘the Hundert’ sowie Veranstalter erfolgreicher Startup-
Eventformate. Er ist ein ausgewiesener Digital-Experte & Netzwerker. Seit 2011
lebt er in der Startup-Metropole Berlin.
Connecte dich mit Jan Thomas auf LinkedIn.

____

Danke für Deinen Support!
Das gesamte Team von Startup Insider arbeitet mit großem Engagement daran, jede Podcast-Folge zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Da wir uns stetig weiterentwickeln möchten, freuen wir uns sehr über Dein Feedback!

Wenn Dir die Folge gefallen hat und Du uns unterstützen möchtest, bewerte uns doch bitte mit 5 Sternen auf Apple oder Spotify. Vielleicht kennst Du auch jemanden, den Du unseren Podcast weiterempfehlen könntest?! Beides würde uns unglaublich viel bedeuten und dabei helfen, dass wir noch mehr Startup-Enthusiastinnen und -enthusiasten mit diesem Podcast erreichen. DANKE!!!

____

Anregungen und Kontakt
Hast Du Fragen, Kommentare, Anregungen, Themenwünsche oder Kritik, die Du uns mitteilen möchtest? Schreib uns gerne eine Nachricht an podcast@startup-insider.com oder finde auf unserem Navigator den richtigen Weg zu deinem Anliegen: Podcastgast-Vorschläge, Pressemeldungen, Jobanzeigen schalten etc.

Und vergiss nicht, unseren Podcast zu abonnieren 😉 Die Links findest Du oben in den Shownotes.

Werbung
Falls auch Du deine Werbung in unserem Podcast hören möchtest, beraten wir Dich gerne dazu. Buche hier einen kostenfreien Strategie-Call oder lade unsere Mediadaten herunter.

____

Produktion
Redaktion:
Nina Weidenauer, Kyra Buers

Produktion & Coverdesign:
Bela Wolfenberg

Herausgeber im Sinne des Presserechts:
Jan Thomas

Unser Podcast dient nicht als Anlageempfehlung!

Epiclay und Klaeny – im Podcast-Interview

Epiclay und Klaeny – im Podcast-Interview

Der Startup Insider Podcast informiert von Montag bis Sonntag bis zu viermal am Tag über die aktuellen Nachrichten, Trends und Investments aus der Wirtschaft, Digital- und Startup-Szene. Damit bildet Startup Insider das tägliche Must Have/Must Listen für die Startup-Welt.

Thema der heutigen Folge

Kurze Hinweise vorab
Zum Startup Insider Podcast kommst Du hier über unsere Plattform.
Wunschgäste für den Startup Insider Podcast bitte hier in die Kommentare schreiben.

In der heutigen Folge geht es u.a. um

Im Gespräch mit den Gründern von Epiclay und Kleany
Nachhaltige Bauweisen & Haushalte – mit Epiclay und Kleany
Auch diese Woche widmet sich unser Podcast wieder voll und ganz nachhaltigen Innovationen. Zum Einen sprechen wir mit Christoph Hornik von Epiclay. Der Mitgründer und CEO des Wiener Startups stellt seine skalierbare In- und Outdoor-Fassadenbegrünung vor. Ganz ohne Plastik und mit naturbasiertem Ansatz widmet sich das junge Startup der CO2-Reduktion in Städten. Wie funktioniert die Arbeit im internationalen full-remote-Team? Wie erfolgreich ist Epiclays Bootstrapping? Und wo will das Startup noch hin?
“Wir wünschen uns, dass man auch in der Stadt vor seiner Haustür die Natur hat.”
Auch Klaeny will mit seinen Putzmitteltabs einen nachhaltigen, plastikfreien Haushalt schaffen. Ohne große Umstellung im Alltag erhalten Klaeny-Kunden kleine Lösungen für zwischendurch. Was macht das Produkt aus? Wie war die quasi zeitgleiche Gründung neben Everdrop? Mitgründer Nicolas Pless spricht von Klaenys Geschäftsmodell, dem Weg des Wachstums und Awareness in der Reinigungsmittelbranche. Junge, kreative Köpfe, die eine bessere Welt schaffen wollen.
“Wir haben Kunden aus allen Zielgruppen. […] Kein Kunde hat bei uns einen Nachteil – egal, ob jung oder alt.”
Überblick der Folge:
Epiclay:
3:20 > Was macht Epiclay?
7:28 > Verursacher und Lösungen
11:00 > Kosten einer grünen Fassade
14:40 > Finanzierungen
15:23 > Entstehungsgeschichte, Vertrauen & Verträge
18:22 > Ausblick & Partnerschaften
21:04 > Fassaden: außen vs. innen
Kleany:
25:20 > Klaeny – en vogue
28:43 > Gemeinsame Wegbereiter
30:55 > Team & Marketing
34:40 > Gründen vor der Krise
28:20 > Wo bleiben die Alternativen?
30:30 > Awareness in der Reinigungsmittelbranche
43:29 > Kundenzufriedenheit
Unser Partner in dieser Folge:
Lendis vermietet alles an Unternehmen, was zum Arbeiten benötigt wird: Laptops, Smartphones, Schreibtische, Stühle und vieles mehr. Mit dem Code Startup-Insider bekommt Ihr die ersten zwei Monatsmieten geschenkt: www.lendis.io/startup-insider/
Weiterführende Links
Christoph Hornik, Epiclay: https://www.linkedin.com/in/c-h/
Epiclay: https://epiclay.eu/
Nicolas Pless, Klaeny: https://www.linkedin.com/in/nicolas-pless-956192114/
Klaeny: https://klaeny.de/
Waterdrop: https://www.waterdrop.de/
Moderator: Jan Thomas, CEO Startup Insider /
Damit Du immer auf dem neusten Stand bist und weiterhin interessante Ansichten von spannenden Gründer*Innen aus der Startup-Szene erhältst, abonniere unseren Newsletter

Viel Spaß dabei!

____

Unser heutiger Gast
Nachdem ich nach meinem Bachelor in Wirtschaftingenieurwesen – Chemie und Verfahrenstechnik über Umwege zu einem Early Stage E-Commerce Startup gekommen bin, konnte ich dort die erste Erfahrung im Unternehmensaufbau sammeln. In dieser Zeit habe ich auch meinen Freund und jetzigen Mitgründer Jannes kennen gelernt. Nach einem angehängten Studienaufenthalt in Shanghai und einem Zwischenstopp im Konzern habe ich mich entschlossen die Zelte in China abzubrechen und gemeinsam mit Jannes die Reinigungsindustrie neu zu gestalten.
Hier findest du Nicolas Pless auf LinkedIn.

Über Klaeny

Im Gespräch mit den Gründern von Epiclay und Kleany
Nachhaltige Bauweisen & Haushalte – mit Epiclay und Kleany
Auch diese Woche widmet sich unser Podcast wieder voll und ganz nachhaltigen Innovationen. Zum Einen sprechen wir mit Christoph Hornik von Epiclay. Der Mitgründer und CEO des Wiener Startups stellt seine skalierbare In- und Outdoor-Fassadenbegrünung vor. Ganz ohne Plastik und mit naturbasiertem Ansatz widmet sich das junge Startup der CO2-Reduktion in Städten. Wie funktioniert die Arbeit im internationalen full-remote-Team? Wie erfolgreich ist Epiclays Bootstrapping? Und wo will das Startup noch hin?
“Wir wünschen uns, dass man auch in der Stadt vor seiner Haustür die Natur hat.”
Auch Klaeny will mit seinen Putzmitteltabs einen nachhaltigen, plastikfreien Haushalt schaffen. Ohne große Umstellung im Alltag erhalten Klaeny-Kunden kleine Lösungen für zwischendurch. Was macht das Produkt aus? Wie war die quasi zeitgleiche Gründung neben Everdrop? Mitgründer Nicolas Pless spricht von Klaenys Geschäftsmodell, dem Weg des Wachstums und Awareness in der Reinigungsmittelbranche. Junge, kreative Köpfe, die eine bessere Welt schaffen wollen.
“Wir haben Kunden aus allen Zielgruppen. […] Kein Kunde hat bei uns einen Nachteil – egal, ob jung oder alt.”
Überblick der Folge:
Epiclay:
3:20 > Was macht Epiclay?
7:28 > Verursacher und Lösungen
11:00 > Kosten einer grünen Fassade
14:40 > Finanzierungen
15:23 > Entstehungsgeschichte, Vertrauen & Verträge
18:22 > Ausblick & Partnerschaften
21:04 > Fassaden: außen vs. innen
Kleany:
25:20 > Klaeny – en vogue
28:43 > Gemeinsame Wegbereiter
30:55 > Team & Marketing
34:40 > Gründen vor der Krise
28:20 > Wo bleiben die Alternativen?
30:30 > Awareness in der Reinigungsmittelbranche
43:29 > Kundenzufriedenheit
Unser Partner in dieser Folge:
Lendis vermietet alles an Unternehmen, was zum Arbeiten benötigt wird: Laptops, Smartphones, Schreibtische, Stühle und vieles mehr. Mit dem Code Startup-Insider bekommt Ihr die ersten zwei Monatsmieten geschenkt: www.lendis.io/startup-insider/
Weiterführende Links
Christoph Hornik, Epiclay: https://www.linkedin.com/in/c-h/
Epiclay: https://epiclay.eu/
Nicolas Pless, Klaeny: https://www.linkedin.com/in/nicolas-pless-956192114/
Klaeny: https://klaeny.de/
Waterdrop: https://www.waterdrop.de/
Moderator: Jan Thomas, CEO Startup Insider /
Damit Du immer auf dem neusten Stand bist und weiterhin interessante Ansichten von spannenden Gründer*Innen aus der Startup-Szene erhältst, abonniere unseren Newsletter

Für wen ist diese Podcastfolge relevant?
Dieser Podcast ist für Menschen interessant, die sich für nachhaltige Innovationen interessieren. Er ist besonders für Gründer, Unternehmer und Investoren interessant, die sich für die neuesten Entwicklungen in den Bereichen Fassadenbegrünung, plastikfreie Haushalte und Reinigungsmittelbranche interessieren. Er ist auch für Menschen interessant, die sich für die Arbeit im internationalen full-remote-Team, Bootstrapping und das Wachstum von Startups interessieren.

Über den Host der heutigen Folge:
Jan Thomas (Gründer & CEO von Startup Insider) ist seit über 10 Jahren von
der Startup-Szene infiziert. Vor der Gründung von Startup Insider war er Inhaber
einer Medienagentur in Frankfurt am Main, Herausgeber der bekannten Startup-
Magazine Berlin Valley und ‘the Hundert’ sowie Veranstalter erfolgreicher Startup-
Eventformate. Er ist ein ausgewiesener Digital-Experte & Netzwerker. Seit 2011
lebt er in der Startup-Metropole Berlin.
Connecte dich mit Jan Thomas auf LinkedIn.

____

Danke für Deinen Support!
Das gesamte Team von Startup Insider arbeitet mit großem Engagement daran, jede Podcast-Folge zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Da wir uns stetig weiterentwickeln möchten, freuen wir uns sehr über Dein Feedback!

Wenn Dir die Folge gefallen hat und Du uns unterstützen möchtest, bewerte uns doch bitte mit 5 Sternen auf Apple oder Spotify. Vielleicht kennst Du auch jemanden, den Du unseren Podcast weiterempfehlen könntest?! Beides würde uns unglaublich viel bedeuten und dabei helfen, dass wir noch mehr Startup-Enthusiastinnen und -enthusiasten mit diesem Podcast erreichen. DANKE!!!

____

Anregungen und Kontakt
Hast Du Fragen, Kommentare, Anregungen, Themenwünsche oder Kritik, die Du uns mitteilen möchtest? Schreib uns gerne eine Nachricht an podcast@startup-insider.com oder finde auf unserem Navigator den richtigen Weg zu deinem Anliegen: Podcastgast-Vorschläge, Pressemeldungen, Jobanzeigen schalten etc.

Und vergiss nicht, unseren Podcast zu abonnieren 😉 Die Links findest Du oben in den Shownotes.

Werbung
Falls auch Du deine Werbung in unserem Podcast hören möchtest, beraten wir Dich gerne dazu. Buche hier einen kostenfreien Strategie-Call oder lade unsere Mediadaten herunter.

____

Produktion
Redaktion:
Nina Weidenauer, Kyra Buers

Produktion & Coverdesign:
Bela Wolfenberg

Herausgeber im Sinne des Presserechts:
Jan Thomas

Unser Podcast dient nicht als Anlageempfehlung!

claude ritter uber book a tiger und herausforderungen bei pu

Shownotes


Mit Book a Tiger hat Claude Ritter eine Vermittlung für Putzkräfte gegründet, die diese sogar selbst anstellt. Doch wie gestaltet sich das Geschäftsmodell, wenn ein eigentlich auf Technologie spezialisiertes Unternehmen anfängt, Putzkräfte einzustellen und auf einen von Schwarzarbeit dominierten Markt tritt? Und dies im Angesicht eines gescheiterten US-Vorbilds und eines umfangreich finanzierten Rocket-Konkurrenten?

Du erfährst…

  1. …etwas über die Funktionsweise der Putzplattform Book a Tiger
  2. …Details zur Entstehung von Book a Tiger
  3. …wie Kunden gewonnen werden

👉 „Deep Dive” ist ein Podcast von digital kompakt: Lerne von den Besten: Im „Deep Dive” kommen jene UnternehmerInnen aus der Startup- und Digitalwirtschaft zu Wort, von denen du dir eine Scheibe abschneiden kannst! Sie lassen dich hinter ihre Kulissen blicken und nehmen dich mit auf eine Reise zu Strategie, Entstehung und Entwicklung ihrer Firmen.


||||| PERSONEN |||||

👤 Claude Ritter, Gründer und CMO bei Book a Tiger – https://www.linkedin.com/in/critter/

🗣 Moderation: Joel Kaczmarek, Digitalexperte & Gründer digital kompakt — https://www.linkedin.com/in/joelkaczmarek/


||||| SPONSOREN |||||

🔥 Übersicht aller Sponsoren: www.digitalkompakt.de/sponsoren/


||||| KAPITEL |||||

ab 00:00 | Vorstellung der Teilnehmer und Einführung ins Thema

ab 04:04 | Wie ist das Geschäftsmodell von Book a Tiger aufgebaut?

ab 08:11 | Festanstellung, Freiberufler und der Schwarzmarkt

ab 11:24 | Wie funktioniert das Geschäftsmodell von Book a Tiger rechtlich?

ab 14:47 | Einblicke in die Prozesskette von Book a Tiger

ab 21:51 | CAC, CLV und Return: die Metriken von Book a Tiger

ab 27:18 | Müssen Helpling und Book a Tiger Amazon und Google fürchten?

ab 35:11 | Was macht Book a Tiger besser als klassische Reinigungsfirmen?

ab 39:48 | Wie wird Book a Tiger zukünftig expandieren?

ab 46:02 | Wie Book a Tiger seine Kunden gewinnen

ab 52:49 | Die Investorenstruktur von Book a Tiger


||||| WIR |||||

💛 Mehr tolle Sachen von uns: https://linktr.ee/dkompakt