quantum computing breakthroughs: meet ish dhand, ceo of qc d

Welcome to another episode of Startuprad.io, where we bring you the latest insights from the world of German, Austrian, and Swiss tech innovation. In this episode, host Jörn “Joe” Menninger interviews Ish Dhand, the CEO and Co-Founder of QC Design, who was recently honored as the Newcomer of the Year at the German Startup Awards 2024.

Ish Dhand shares his remarkable journey in quantum computing, detailing QC Design’s pioneering work in quantum computer tomography. He discusses the company’s mission to enable efficient and economically viable quantum computers, which have the potential to revolutionize industries like drug discovery and material science. Learn how QC Design applies lean startup principles to deep tech and tackles the challenges of transitioning academic research into commercial ventures.

Don’t miss this engaging discussion on the future of quantum computing with one of the industry’s most promising innovators. Tune in now to discover the groundbreaking potential of quantum technology and its impact on the real world.

Links:

– Original Blog Post: https://www.startuprad.io/blog

– Passionfroot Storefront: https://www.passionfroot.me/startupradio

– Subscribe: https://linktr.ee/startupradio

Follow Us on Social Media And Subscribe to Our Newsletter!

Stay updated with our latest episodes and news from the tech world. Follow us on social media and subscribe to our newsletter at https://linktr.ee/startupradio.

Our Sponsor: Startupraven

Join our community of entrepreneurs and find investors and cooperation partners for your early-stage startup. Sign up here: https://startupraven.com/

German Startup Awards Coverage since 2021

In partnership with the German startup association (Bundesverband Deutscher Startups), we cover the German Startup Awards annually. Learn more about the winners and the awards at https://germanstartupawards.de/gsa-2024.

Interested in Working with us?
Have a look here: https://www.passionfroot.me/startupradio
Startuprad.io™ – All Rights Reserved

quantum computing breakthroughs: meet ish dhand, ceo of qc d

Welcome to another episode of Startuprad.io, where we bring you the latest insights from the world of German, Austrian, and Swiss tech innovation. In this episode, host Jörn “Joe” Menninger interviews Ish Dhand, the CEO and Co-Founder of QC Design, who was recently honored as the Newcomer of the Year at the German Startup Awards 2024.

Ish Dhand shares his remarkable journey in quantum computing, detailing QC Design’s pioneering work in quantum computer tomography. He discusses the company’s mission to enable efficient and economically viable quantum computers, which have the potential to revolutionize industries like drug discovery and material science. Learn how QC Design applies lean startup principles to deep tech and tackles the challenges of transitioning academic research into commercial ventures.

Don’t miss this engaging discussion on the future of quantum computing with one of the industry’s most promising innovators. Tune in now to discover the groundbreaking potential of quantum technology and its impact on the real world.

Links:

– Original Blog Post: https://www.startuprad.io/blog

– Passionfroot Storefront: https://www.passionfroot.me/startupradio

– Subscribe: https://linktr.ee/startupradio

Follow Us on Social Media And Subscribe to Our Newsletter!

Stay updated with our latest episodes and news from the tech world. Follow us on social media and subscribe to our newsletter at https://linktr.ee/startupradio.

Our Sponsor: Startupraven

Join our community of entrepreneurs and find investors and cooperation partners for your early-stage startup. Sign up here: https://startupraven.com/

German Startup Awards Coverage since 2021

In partnership with the German startup association (Bundesverband Deutscher Startups), we cover the German Startup Awards annually. Learn more about the winners and the awards at https://germanstartupawards.de/gsa-2024.

Interested in Working with us?
Have a look here: https://www.passionfroot.me/startupradio
Startuprad.io™ – All Rights Reserved

planqc: 50 millionen euro fur den verkauf von quantencompute

Wie sieht die Zukunft des Quantencomputings aus? In dieser Episode von “Startup Spotlight” sprechen wir mit Alexander Glätzle, dem CEO und Co-Founder von planqc, ĂĽber die jĂĽngste Series-A-Finanzierung in Höhe von 50 Millionen Euro, angefĂĽhrt von der CATRON Holding und dem DeepTech & Climate Fonds (DTCF). Weitere UnterstĂĽtzung kommt von Bayern Kapital, der Max-Planck-Stiftung, privaten Investoren, UVC Partners, Speedinvest und einem Zuschuss des Bundesministeriums fĂĽr Bildung und Forschung (BMBF). 

Das Gespräch beleuchtet die Grundlagen und das Potenzial von Quantencomputern, die Probleme lösen, die für klassische Computer unlösbar sind. Alexander Glätzle erklärt, wie planqc durch den Verkauf von Quantencomputern, die Bereitstellung von Rechenzeit und Consulting-Services Umsätze generiert.

 

Unser heutiger Gast

Dr. Alexander Glätzle, CEO und MitbegrĂĽnder von planqc, verfĂĽgt ĂĽber umfangreiche Erfahrungen sowohl in der Wissenschaft als auch in der Industrie. Er war als Senior Research Fellow an der Universität Oxford und am Center for Quantum Technologies in Singapur tätig. DarĂĽber hinaus verfĂĽgt er ĂĽber umfangreiche Erfahrungen in der Unternehmensberatung bei einer fĂĽhrenden europäischen Firma. Dr. Glätzle ist der kreative Kopf hinter den Neutralatom-Quantencomputern von planqc. Sein Ehrgeiz, die Kluft zwischen Spitzenforschung und praktischer Anwendung in verschiedenen Branchen zu ĂĽberbrĂĽcken, veranlasste ihn, planqc mitzugrĂĽnden. Sein Ziel ist es, Milliarden-Dollar-Probleme mit Quantencomputern “Made in Europe” anzugehen und zu lösen.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/glaetzle/ 

 

Ăśber planqc

planqc wurde 2022 von Alexander Glätzle, Sebastian Blatt und Johannes Zeiher zusammen mit Ann-Kristin Achleitner und Markus Wagner gegründet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Nähe von München. planqc baut Quantencomputer, die Informationen in einzelnen Atomen speichern. Die Quanteninformation wird verarbeitet, indem diese Qubits in hochskalierbaren Arrays angeordnet und mit präzise gesteuerten Laserpulsen manipuliert werden. planqcs einzigartige Kombination von Quantentechnologien ist der schnellste Weg, um auf Tausende von Qubits zu skalieren, eine Voraussetzung für einen industrierelevanten Quantenvorteil.

Website: https://planqc.eu/

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂĽhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren Medienkanälen – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂĽtzen.  

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

Planqc: 50 Millionen Euro fĂĽr Quantencomputer

Rechenzentrum: Series A bringt Planqc 50 Millionen Euro Wachstumskapital

Planqc ist ein Startup aus München, das sich auf digitales Quantencomputing mit neutralen Atomen spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 2022 von Alexander Glätzle, Sebastian Blatt, Johannes Zeiher, Lukas Reichsöllner, Ann-Kristin Achleitner und Markus Wagner gegründet. Es baut auf den bahnbrechenden Forschungsergebnissen des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik und der Ludwig-Maximilians-Universität München auf. Planqc verwendet Strontiumatome als Qubits, die in optischen Gittern angeordnet und mit präzise gesteuerten Laserpulsen manipuliert werden. Diese Technologie ermöglicht es, Informationen in den elektronischen Zuständen der Atome zu speichern, die für ihre langen Kohärenzzeiten bekannt sind. Dadurch kann Planqc Systeme mit tausenden Qubits realisieren, was die Grundlage für einen signifikanten quantenmechanischen Vorteil in industriellen Anwendungen sowie in einem Rechenzentrum darstellt.

In einer kürzlich abgeschlossenen Series-A-Finanzierungsrunde konnte Planqc 50 Millionen Euro einwerben. Die Runde wurde von der Catron Holding und dem DeepTech & Climate Fund angeführt, mit zusätzlicher Unterstützung von Bayern Kapital, der Max-Planck-Stiftung, bestehenden Investoren wie UVC Partners und Speedinvest sowie weiteren privaten Investoren. Ein Zuschuss des Bundesministeriums für Bildung und Forschung trug ebenfalls zur Finanzierung bei. Mit den neuen Mitteln plant das Unternehmen, einen Quantencomputing-Cloud-Service aufzubauen und spezialisierte Softwarelösungen für verschiedene Industriezweige wie Chemie, Pharma und Automobil zu entwickeln.

Planqc hat bereits mehrere große Aufträge gewonnen, darunter die Installation eines Quantencomputers mit 1.000 Qubits am Leibniz-Rechenzentrum und einen Vertrag mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt zur Entwicklung eines Quantencomputers. Mit der Unterstützung renommierter Investoren und Forschungseinrichtungen ist Planqc gut positioniert, um innovative Lösungen für komplexe Probleme in verschiedenen Branchen zu bieten.

 

Unsplash, Rechenzentrum

planqc: 50 millionen euro fur quantencomputer delivery her

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Planqc: 50 Millionen Euro fĂĽr Quantencomputer
  • Spoke.ai wird aufgelöst
  • Holidu: Partnerschaft mit Toploc
  • Streik bei Samsung
  • Sorgen bei französischen Startups
  • Mehr Investitionen fĂĽr attraktive GrĂĽnderinnen
  • Delivery Hero: Hohe Kartellstrafe droht
  • Mathias Ockenfels verlässt Speedinvest
  • Waymo-Auto: Polizei muss eingreifen
  • HR Path erhält 500 Millionen Euro
  • Paramount: Fusion mit Skydance
  • Kembara: 350 Millionen Euro von der EIB

Ăśber Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal fĂĽr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Ăśbersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

P.S. Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf

 LinkedIn!

#141 quantum computing: die revolution unserer rechenwelt?!

Quantum Computing wird aktuell als revolutionäre Technologie diskutiert, die das Potential hat, die Grenzen heutiger Rechenleistung weit zu überschreiten.

In dieser Folge spricht Hanna deswegen mit Dr. Robert Axmann, der Leitung der Quantencomputing Initiative des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum.

In dieser Folge bekommt ihr einen Einstieg…

🤓 in die Funktionsweise der Quantencomputing Technologie (Keine Sorge! – Es sind keine Vorkenntnisse nötig)

🔮 das Zukunftspotential und die Anwendungsfälle der Technologie

💻 warum heutige Verschlüsselungen bald obsolet sein könnten.

🔬 den aktuellen Entwicklungsstand und wie die Technologie aktuell weiterentwickelt wird