investments & exits – mit martin janicki

Technologie und Medien: In dieser Ausgabe von “Investments & Exits” spricht Martin Janicki, Partner bei Cavalry Ventures, mit Jan Thomas ĂŒber folgende Themen: 

Das britische LegalTech Lawhive hat 9,5 Millionen Pfund (etwa 11,9 Millionen US-Dollar) in einer Seed-Finanzierungsrunde gesammelt, um seine KI-gestĂŒtzte Plattform fĂŒr kleine Kanzleien auszubauen. Die Investoren sind GV, der Venture-Capital-Investment-Arm von Alphabet, und der in London ansĂ€ssige Investor Episode 1 Ventures. Die Plattform von Lawhive bietet einen KI-basierten “Anwalt”, der kleineren Anwaltskanzleien und EinzelanwĂ€lten hilft, ihre Dienstleistungen effizienter zu gestalten. Das neue Kapital aus der Finanzierungsrunde dient zur Ausweitung der Reichweite sowie zur Expansion in andere MĂ€rkte.

RTL Ventures hat seine InvestitionsaktivitĂ€ten eingestellt und konzentriert sich wieder auf das KerngeschĂ€ft von RTL Deutschland. Nach einem einzigen Investment in die Pflegevermittlungsplattform Marta und dem Ausscheiden von Beate Koch, unter deren Leitung RTL Ventures aufgebaut wurde, gab es keine weiteren Investitionen mehr. Die Verantwortung fĂŒr das bestehende Investment in Marta wurde an die Ad Alliance Unit 3 ĂŒbertragen, die von Ute Henzgen geleitet wird. RTL Deutschland fokussiert sich nun auf das erfolgreiche “Media for Revenue” GeschĂ€ft, das die Einheit Unit 3 betreibt.

 

Über Martin Janicki und Cavalry Ventures

Martin Janicki ist Partner bei Cavalry Ventures und hat schon mit Unternehmen wie Bryter, SofĂŹa Salud, Usercentrics, Afilio und Spread zusammengearbeitet. Cavalry Ventures ist ein in Berlin ansĂ€ssiger Pre-Seed und Seed Venture Capital Investor. Er unterstĂŒtzt europĂ€ische Startups im Bereich Unternehmens- und Verbrauchersoftware, die einen Beitrag zu einer besseren Zukunft leisten. 

Cavalry wurde 2016 gegrĂŒndet und hat in mehr als 50 Unternehmen ĂŒber mehrere Fonds investiert. Zu den bemerkenswerten Investitionen gehören Aleph Alpha, Flip, Forto, PlanRadar, Spread und Usercentrics.

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

uspto gives new ai patent rules with jon hobbs phd

In this episode, we delve into the recent changes in AI patent regulations announced by the USPTO and explore the implications with expert analysis from Jon Hobbs, PhD. We discuss the potential impacts on innovation and how inventors and businesses can navigate the new legal landscape.