sec ermittelt gegen openai enviria erhalt 200 mio. us-doll

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • Die SEC hat eine Untersuchung gegen OpenAI eingeleitet, um Vorwürfe zu prüfen, dass Investoren möglicherweise in die Irre geführt wurden, fokussiert auf die Umstände der kurzzeitigen Entlassung und Wiedereinstellung von CEO Sam Altman.
  • ENVIRIA, ein Anbieter von dezentralen Energielösungen, hat 200 Millionen US-Dollar von BlackRock erhalten, um seine Entwicklungspipeline auf rund 2.000 Projekte mit mehr als 2,3 Gigawatt auszubauen.
  • Flix, bekannt für grüne Busse und Züge, verzeichnete ein Umsatzwachstum von 30 Prozent auf 2 Milliarden Euro und bereitet sich auf einen möglichen Börsengang vor.
  • Das Hamburger Startup Heyflow hat in seiner Series-A-Finanzierungsrunde 16 Millionen US-Dollar für die Automatisierung von Marketingprozessen durch KI-gesteuerte Analysen eingesammelt.
  • Deel, eine HR-Plattform aus San Francisco, hat das deutsche KI-Startup Zavvy übernommen, das sich auf Lern-, Entwicklungs- und Leistungsmanagement spezialisiert.
  • Das EU-Parlament hat neue Transparenzregeln für Vermietungsplattformen wie Airbnb beschlossen, die nun mehr Daten an die Behörden herausgeben müssen, um illegale Vermietungen zu bekämpfen.
  • Eine Koalition von 32 europäischen Medienverlagen hat eine Schadenersatzklage gegen Google über 2,1 Milliarden Euro eingereicht, wegen rechtswidriger Ausnutzung der Marktmacht im Online-Werbemarkt.
  • Die FDA hat bei einer Untersuchung Probleme in einem Tierlabor des Hirnimplantat-Unternehmens Neuralink festgestellt, betont jedoch, dass die Sicherheit der Studienteilnehmer weiterhin überwacht wird.
Über Startup Insider 

Startup Insider ist das Branchenportal für die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren täglichen Startup-Newsletter mit über 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit über 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten für Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts 🎤

Hier geht’s zu unserem Startup Insider News Kanal.

hypergrowth im reisemarkt: 104 mio. us-dollar fur travelperk

Wie haben sich Geschäftsreisen in den letzten Jahren gewandelt? In der neuen Folge Startup Spotlight sprechen wir mit Eugen Triebelhorn, Country Manager DACH bei TravelPerk. Er berichtet von der aktuellen 104 Millionen US-Dollar Finanzierung sowie innovativen Technologien in der Reisebranche bis hin zu Anpassungsstrategien in Zeiten von COVID-19. Wie hat sich das spanische TravelPerk als erfolgreiches Unternehmen in der Reisebranche etabliert? Welche Strategien und Innovationen stecken hinter diesem Triumph?

Zur Finanzierung: 

TravelPerk hat in einer Finanzierungsrunde 104 Millionen US-Dollar unter Leitung des SoftBank Vision Fund 2 gesichert, mit Beteiligung von Kinnevik und Felix Capital. Das Unternehmen plant, KI für Innovationen und bessere Kundenerfahrungen einzusetzen. 

 

Weitere Themen 

  • Hintergrund und Herausforderungen: Wie hat sich TravelPerk im Markt etabliert und wie beeinflussen Streiks in der Luftfahrt und Bahnbranche das Geschäft?
  • Einfluss globaler Krisen: Welche Auswirkungen hatte COVID-19 auf das Geschäft von TravelPerk und welche Anpassungsstrategien hat das Unternehmen entwickelt?
  • Investments: Welche Rolle spielt die kürzliche Finanzierungsrunde für TravelPerk? 
  • Einfluss und Chancen durch KI: Wie verändert KI die Unternehmensentwicklung von TravelPerk? Wie können Datenbasierte Empfehlungen Reisenden helfen?
  • Marktpotenzial: Wie hat sich der Reisemarkt entwickelt? Welche Schwerpunkte setzt TravelPerk, um sich gegenüber US-amerikanischen Wettbewerbern zu positionieren?
  • Expansion und Wachstumsziele: Welche Ambitionen verfolgt TravelPerk hinsichtlich der Marktführerschaft in Europa? Wie sieht die langfristige Perspektive und das Potenzial für globales Wachstum aus?

 

Unser heutiger Gast

Eugen Triebelhorn ist ein erfahrener Entrepreneur mit einer soliden Expertise in der Tech-Branche. Seine Karriere begann bei Delivery Hero. Mit strategischem Denken und einer Leidenschaft für Innovation stieg er zu einer entscheidenden Position auf und verantwortete die globalen B2B-Aktivitäten des angesehenen Unicorns GetYourGuide. Aufbauend auf dieser umfangreichen Erfahrung hat Eugen die letzten fünf Jahre an der Spitze von TravelPerk verbracht, wo er maßgeblich daran beteiligt war, engagierte Teams in der DACH-Region zu leiten. Seine Führung zeichnet sich durch ein Bekenntnis zur Exzellenz und ein tiefes Verständnis für die Feinheiten der Reise- und Technologiebranchen aus.

LinkedIn

 

Über TravelPerk

TravelPerk ist eine wachstumsstarke SaaS-Geschäftsreiseplattform und ein Vorreiter für die Zukunft der Geschäftsreisen. Die All-in-One-Plattform gibt Reisenden die Freiheit, die sie wollen, und Unternehmen die Kontrolle, die sie brauchen. Das Ergebnis spart Zeit, Geld und Ärger für alle Beteiligten. TravelPerk verfügt über ein branchenführendes Reiseinventar sowie über leistungsstarke Verwaltungsfunktionen, einen 24/7-Kundensupport, modernste Technologie und ein verbraucherfreundliches Design, die es Unternehmen und Organisationen weltweit wie Revolut, Wise, Red Bull, GetYourGuide und Aesop ermöglichen, das Beste aus ihren Reisen herauszuholen. Unterstützt von erstklassigen Investoren wie SoftBank Investment Advisers, General Catalyst, Kinnevik, Greyhound Capital, Felix Capital, Target Global, LocalGlobe, Spark Capital und Heartcore – Investoren in einige der bahnbrechendsten Unternehmen der Tech-Branche, darunter Airbnb, Uber, Slack, Twitter, Trello, Zalando und Delivery Hero – erfindet TravelPerk die Geschäftsreise neu mit einer End-to-End-Lösung, die funktioniert.

Website

 

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal für die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren täglichen Startup-Newsletter mit über 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit über 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten für Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts 🎤

Hier geht’s zum Startup Spotlight Kanal.