wie ein fintech start-up die rente retten will mit max lin

Shownotes

Deutschland hat ein strukturelles Problem: die finanzielle Absicherung der alternden Gesellschaft. Bereits bis zu 25% aller Steuereinnahmen des Staatshaushaltes werden in die Rentensicherung investiert, um die wachsende LĂŒcke zwischen der erwerbstĂ€tigen und pensionierten Bevölkerung zu fĂŒllen. FĂŒr Max Linden ist das nicht ausreichend. Mit beeindruckenden 19 Jahren grĂŒndete er deshalb lemon.markets – ein Fintech-Infrastrukturdienstleister im Investmentbereich mit der großen Mission, Privatpersonen den Zugang zum Kapitalmarkt und das Investieren in Aktien, ETFs und Fonds zu erleichtern.

In Folge #248 eures Digitalisierungspodcasts von Vodafone Business spricht Max mit Host Christoph Burseg ĂŒber die große Bedeutung des Kapitalmarkts fĂŒr die private Altersvorsorge und seine Motivation, im Finanzsektor zu grĂŒnden. Wie hat er es als 23-jĂ€hriger Jungunternehmer geschafft, ein rasant wachsendes Fintech-StartUp inklusive Wertpapierhandelslizenz und (Angel-) Investor:innen aufzubauen? Warum ist fĂŒr Max die Zusammenarbeit und der regelmĂ€ĂŸige Austausch mit erfahrenen FĂŒhrungskrĂ€ften und Unternehmer:innen essentiell? Wie geht er mit der Herausforderung um, Wagniskapital zu beschaffen und auf welches Mindset kommt es an, wenn man Innovation in die traditionelle Finanzbranche bringen will?

Max Linden auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/max-linden/

Link zu lemon.markets: https://www.lemon.markets/de-de

Christoph auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/christophburseg

Kontaktiere uns ĂŒber Instagram: https://www.instagram.com/vodafonebusinessde/

investments & exits – mit david fischer und julius luhr

Großaufgebot der Investoren: Xaver sammelt fĂŒnf Millionen Euro ein. Unsere Experten David Fischer, Principal bei HV Capital, und Julius LĂŒhr, Partner bei Acton Capital, analysieren folgendes Thema:

Das Kölner FinTech Xaver, vormals bekannt als Numos, hat in einer Seed-Finanzierungsrunde fĂŒnf Millionen Euro eingesammelt. Zu den Hauptinvestoren gehören die Risikokapitalgeber Motive Ventures und Cavalry Ventures, ergĂ€nzt durch prominente Persönlichkeiten der Branche, darunter der Fußballprofi Mario Götze, der ehemalige Commerzbank-Chef Martin Blessing und der Ex-Allianz-Manager Thomas MĂŒnkel. Das Unternehmen, das sich auf Altersvorsorge spezialisiert und innovative Vorsorge-Empfehlungen mittels KI bietet, zielt darauf ab, den Beratungsaufwand zu reduzieren und die Entwicklung und den Vertrieb von Rentenprodukten, insbesondere den sogenannten PEPPs (Pan-European Personal Pension Products), zu vereinfachen.

Xaver wurde 2023 von Max Bachem, ehemaliger CEO des InsurTechs Coya, und Ole Breulmann, ehemals bei Hypoport tĂ€tig, in Köln als “Numos” gegrĂŒndet. Das Startup hat bereits letztes Jahr die Aufmerksamkeit von FrĂŒhphasen-Investoren auf sich gezogen. Prominente Angel-Investoren wie der Wefox-GrĂŒnder Julian Teicke, Gostudent-GrĂŒnder Felix Ohswald, Forto-GrĂŒnder Michael Wax sowie Raffaele Terrone von Scalapay, FinTech GrĂŒnderin Jessica Holzbach, Patrick Andrae, Chef von Hometogo, Tushar Ahluwalia von Razor Group und SeriengrĂŒnder Christian Reber haben sich beteiligt. Außerdem sollen Scouts von Andreessen Horowitz, EQT und Sequoia das Unternehmen unterstĂŒtzen.

Genannte Links:

 

Über David Fischer und HV Capital

David Fischer ist Principal bei HV Capital, wo er in Europa und den USA investierte. Vor Acton absolvierte er ein Praktikum bei der in New York ansĂ€ssigen D2C-Marke Koio, die schließlich zu seinem ersten VC-Investment wurde. Er kam im MĂ€rz 2020 zu HV.

HV Capital ist eine in MĂŒnchen und Berlin ansĂ€ssige Risikokapitalgesellschaft, die GrĂŒnder bei der Entwicklung ihrer Internetunternehmen unterstĂŒtzt.  Seit 2000 investiert HV Capital, vormals HV Holtzbrinck Ventures, ĂŒber verschiedene Fondsgenerationen in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzstĂ€rksten FrĂŒhphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. HV Capital hat bereits in rund 200 Unternehmen investiert, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixMobility und SumUp. Die Summe aller HV-Fonds belĂ€uft sich auf 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen unterstĂŒtzt Start-ups mit einem Kapital zwischen 500.000 € und 50 Millionen €. Damit ist HV Capital einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Start-ups in allen Wachstumsphasen finanzieren kann.

 

Über Julius LĂŒhr und Acton Capital

Julius LĂŒhr ist Partner bei Acton Capital. Seit 2018 hat er ein Portfolio mit Fokus auf B2B SaaS und MarktplĂ€tze aufgebaut und betreut Firmen wie SoSafe, Klaus, Metalshub oder everstox. Vor Acton hat Julius in Mannheim, Stockholm und St. Gallen studiert und ist 2014 ĂŒber Berlin und Rocket Internet in die Startup Szene gelangt.

Acton Capital (Acton Capital Partners) ist ein internationaler Risikokapitalfonds, der in MĂŒnchen gegrĂŒndet wurde und in technologieorientierte Startup-Unternehmen in Europa und Nordamerika investiert. Als einer der ersten Risikokapitalfonds in Europa investierte Acton Capital in Startups der frĂŒhen digitalen Wirtschaft.

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

#333 rentenpaket | family office grunden | anthropic claude

Wir reden ĂŒber das neue Rentenpaket, wie man ein Family Office (besser nicht) grĂŒndet und worin das neue AI Model von Anthropic besser ist als ChatGPT-4. Die EU verhĂ€ngt eine Strafe gegen Apple, die eher wenig abschreckend sein dĂŒrfte. Earnings diese Woche von Plugpower, Sea Limited, GitLab und Semrush.

 

👋 Aktuelle Werbepartner des DoppelgĂ€nger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer 👋

 

Philipp Glöckler und Philipp Klöckner sprechen heute ĂŒber:

(00:00:00) Rentenpaket

(00:13:45) Family Office

(00:18:40) Claude

(00:28:05) Bubble am Markt? Ray Dalio

(00:44:15) Apple Strafe

(00:55:40) Plugpower Earnings

(00:57:45) Sea Limited Earnings

(01:05:55) GitLab Earnings

(01:10:20) Semrush Earnings

 

Shownotes:

Anthropic

Ray Dalio: LinkedIn

Apple Strafe: Tagesschau

Plugpower: Barrons

Google DMA: Reuters

 

📧 Abonniere jetzt den DoppelgĂ€nger Newsletter auf doppelgaenger.io/news und erhalte jeden Montag die relevanten News der Woche 📧

👋 Aktuelle Werbepartner des DoppelgĂ€nger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer 👋

the bar brothers on founding jorny to provide personal growt

The Bar brothers, Eliran and Itamar, join the podcast today to talk about their company Jorny. They are on a mission to solve the existential crisis that is lack of meaning after retiring and entering a new phase in one’s life.

JORNY is the 1st global hospitality brand, dedicated to midlife growth. Our Growth Compass helps people assess and track their growth, identify their optimal growth “Jorny” and advance towards achieving a sense of purpose.

Reinvent Retirement.
Love your future.

Join the first-ever global community focused on the second half of life. Built on connecting, exploring and thriving. Your adventure awaits.

Brought to you by Changed: Download the Changed app and get closer to a debt free future. Automatically send spare change toward your student loans, credit cards, and mortgages.

Click Here to sign up>>> https://changed.app.link/mmC3elk9hGb

robinhood’s ceo on dumb money, day trading, and retirement

Vlad Tenev is the CEO and co-founder of Robinhood. He joins Big Technology Podcast to share what’s happened to meme stock traders after the meme stocks. We talk about how the company’s 23 million members are adjusting to a challenging investment environment after riding the zero interest rate investment environment. We also discuss about how Robinhood is evolving, providing retirement services and working on a credit card. And Tenev addresses some controversial areas like margin trading and payment for the order flow. Tune in for the second half where we talk crypto, AI, trading on the Vision Pro, and inflation. You’ll come away from this sub-60 minute conversation with deep knowledge of the state of fintech and investing today.

Enjoying Big Technology Podcast? Please rate us five stars ⭐⭐⭐⭐⭐ in your podcast app of choice.
For weekly updates on the show, sign up for the pod newsletter on LinkedIn: https://www.linkedin.com/newsletters/6901970121829801984/
Questions? Feedback? Write to: bigtechnologypodcast@gmail.com

ee 315 – mentor moment with norman crowley – founder cool pl

Your mentor today is Norman Crowley, the founder of Cool Planet & Ava.

He was 2 hours away from selling his business for $1 billion. We talk about how that feels, the power of intention and how he completely shifted his life goals after retiring at 28.

Join my free weekly email newsletter here: https://bit.ly/40TgDkq

My Season Partners

EIIS Innovation Fund: https://bit.ly/3sxFdLp

ADHD Now: https://bit.ly/49uzd6N

Iconic Offices: https://bit.ly/iconicEE23