upstrive & sven maikranz: app trackt emotionen von jugendlic

Bei „UpStrive” steht das mentale Wohlbefinden von Jugendlichen im Mittelpunkt. Sven Maikranz hat 2020 gemeinsam mit seiner Businesspartnerin Linda Bonnar das EdTechStartup UpStrive gelauncht. Heute teilt sich das Angebot in „UpStrive Education” und „UpStrive Family”. Zweitere wird im Mai 2024 auf den Markt kommen. Prinzipiell geht es darum, dass ein System geschaffen wurde, mit dem ein positiver Impact auf das Wohlbefinden und das Engagement von Jugendlichen geschaffen werden kann. Echtzeitdaten und KI inklusive.

 

Inhalt:

– Mentale Gesundheit messen

– Unterscheidung zu anderen Systemen

– App UpStrive: Denken und Handeln nachhaltig beeinflussen

– Idee zur GrĂŒndung

– Launch der B2C-Version im Mai 2024

– Aufbau der App und Praxisbeispiele

– Lösungsorientierter KI-Coach

– Zielgruppen

– GeschĂ€ftsmodell

– Warum sich Jugendliche ihren Eltern sehr wohl mitteilen wollen

– Anzahl User:innen

– Privates vs. öffentliches Schulsystem

– Investor:innen

– Problembewusstsein zur mentalen Gesundheit wĂ€chst

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fĂŒnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. FĂŒr Anregungen, Kritik, Feedback oder WĂŒnsche zu kĂŒnftigen GĂ€sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an ⁠⁠⁠⁠⁠feedback@trendingtopics.at⁠⁠⁠⁠⁠.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

ai deep dive mit dem ki-beirat der bundesregierung

Die österreichische Bundesregierung hat einen brandneuen AI-Beirat, der sie in allen Fragen rund um die KĂŒnstliche Intelligenz unterstĂŒtzen soll. Vorsitzender des Gremiums wurde Horst Bischof, Rektor der Technischen UniversitĂ€t Graz, seine Stellvertreterin ist die Trending Topics-Hörer:innen bestens bekannte Jeannette Gorzala, unter anderem Chief Policy Officer von AI Austria. Im Podcast sprechen wir ĂŒber:

– AI Act und Umsetzung in Österreich

– Erneuerung der AI-Strategie fĂŒr Österreich

– ChatGPT in der Schule und Uni bei PrĂŒfungen

– Studierende & Generative AI

– OpenAI und Microsoft – ein Fall fĂŒr die Wettbewerbsbehörde?

– Open Source

– Ersetzt AI-Programmierer:innen?

– GPU-Cluster fĂŒr österreichische Firmen

– Soll AI Gesetze und VertrĂ€ge schreiben dĂŒrfen?

– Sollen TV-Sender AI-generierte Videos im Nachrichtenbereich verwenden dĂŒrfen?

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fĂŒnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. FĂŒr Anregungen, Kritik, Feedback oder WĂŒnsche zu kĂŒnftigen GĂ€sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

why ai could be the death and rebirth of high school english

Generative artificial intelligence is transforming the way students learn to read and write. To understand how, POLITICO Tech host Steven Overly called up California high school teacher Daniel Herman. Herman’s students are using AI today — and he believes the technology will fundamentally change English class as we know it.