nachbarschaft als soziales medium – mit till behnke

Mit Till Behnke haben wir ĂŒber Nachbarschaft, Social-Media und LokalitĂ€t gesprochen.

REUPLOAD:
Was macht Social-Media eigentlich sozial? Wie lokal können Social-Media-Netzwerke sein? Und was macht lokale Social-Media Plattformen möglicherweise besser als die der Tech-Giganten?
Heute dreht sich bei Tech & Trara alles um die eigene Nachbarschaft. Ob lokal oder regional, analog oder digital, Nachbarschaft heißt respektvoller Zusammenhalt zwischen Menschen, die einen Erfahrungsraum miteinander teilen.
Till Behnke ist GrĂŒnder und GeschĂ€ftsfĂŒhrer von nebenan.de, eine Social Media Plattform, die Nachbarschaften miteinander verbinden will. Ihr Fokus liegt auf LokalitĂ€t und RegionalitĂ€t und fĂŒhlt sich schon in der Nutzung empathischer an.
Till erzĂ€hlt uns, warum Nachbarschaft so wichtig fĂŒr ein soziales GefĂŒge ist und wie eine Plattform wirklich sozial sein kann und das nicht nur im Namen trĂ€gt. Klarnamenpflicht, Adressangaben und KonstruktivitĂ€t sind beispielsweise hilfreiche Mittel fĂŒr einen sozialeren Umgang online. Auch der Fokus auf Themen, die viele Leute in der eigenen Umgebung betreffen und nicht global sind, machen Nachbarschaft so inkludierend fĂŒr Menschen unterschiedlichster HintergrĂŒnde.
Das GesprĂ€ch mit Till war erfrischend herzlich und hat uns nochmal einen tiefgrĂŒndigeren Einblick in Nachbarschaften gegeben. Wir wĂŒnschen euch ganz viel Spaß beim Hören und vielleicht vernetzt ihr euch ja auch einmal neu mit euren Nachbarn.
Viel VergnĂŒgen!

Links zur Folge:

Empfehlung der Woche:

Kontakt:

E-Mail: techundtrara@netzpiloten.de

Twitter: @techundtrara

Instagram: netzpiloten

Wir hoffen, euch gefĂ€llt die 132. Folge Tech und Trara! Es gibt jeden Montag eine neue Folge 🙂 Falls euch der Podcast gefĂ€llt, folgt und abonniert uns gerne! Auch ĂŒber eine Bewertung freuen wir uns natĂŒrlich sehr.

gesprache uber tiktok-zwangsverkauf wirecard: assistentin

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • In den USA wird ĂŒber einen möglichen Zwangsverkauf von TikTok diskutiert, da politische Entscheidungen ByteDance dazu zwingen könnten, die App zu verkaufen, mit Interesse von OpenAI und Bobby Kotick.
  • Nach einem Brandanschlag könnte die Tesla-Fabrik in GrĂŒnheide frĂŒher als geplant wieder Strom bekommen und die Produktion bald wieder aufnehmen.
  • Im Wirecard-Prozess belastet die langjĂ€hrige Assistentin des ehemaligen CEOs Markus Braun diesen, indem sie von Versuchen der Datenlöschung vor dem Konzernzusammenbruch berichtet.
  • Das niederlĂ€ndische Cybersicherheitsstartup Eye Security sammelt in einer Series-B-Finanzierungsrunde 36 Millionen Euro fĂŒr europĂ€ische Expansion ein.
  • Adaptive ML schließt eine Seed-Finanzierungsrunde ĂŒber 18,3 Millionen Euro ab, um die Entwicklung generativer KI-Modelle durch Nutzerinteraktion voranzutreiben.
  • Eine Studie zeigt, dass viele europĂ€ische Startup-GrĂŒnder aufgrund psychischer Belastungen und Finanzierungsschwierigkeiten eine Aufgabe ihres Unternehmens erwĂ€gen.
  • Die israelische Handelsplattform eToro plant einen Börsengang mit einer angestrebten Bewertung von 3,5 Milliarden US-Dollar, deutlich weniger als zuvor geplant.
  • Reddit plant einen Börsengang, um bis zu 748 Millionen US-Dollar einzunehmen, mit einer vorgesehenen Unternehmensbewertung von etwa 6,5 Milliarden US-Dollar.
Über Startup Insider 

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€

Hier geht’s zu unserem Startup Insider News Kanal.

elena fast: mit 17 eine der jungsten grunderinnen osterreich

Elena Fast ist 17 Jahre jung und hat schon GrĂŒndungserfahrung. Sie zĂ€hlt zu den jĂŒngsten Unternehmerinnen Österreichs – und das obwohl sie nebenbei noch zur Schule – nĂ€mlich in die HTBLA Wels geht. Eines ihrer Projekte ist der „AI Tracer” und beschĂ€ftigt sich, wie der Name schon sagt, mit kĂŒnstlicher Intelligenz. Aber damit noch nicht genug. Mit dem 5AM Club betreibt sie ein Netzwerk zum Austausch in der Business-Welt und dann gibt es da noch „Seratano”, eine Kreativagentur, mit Fokus auf Branding und Startup Marketing, mit der sie sich erst vor einigen Monaten selbststĂ€ndig gemacht hat.

 

Inhalt:

– liebstes Social Network

– Ihr „Warum”

– Bedeutung Weltfrauentag

– Frauen als FĂŒhrungskraft

– RĂŒckgang Female Founders

– Accelerator: GrĂŒnderprogramm der Startrampe in Linz

– 5AM Club: Mitglieder und GeschĂ€ftsmodell

– Kreativagentur Seratono

– Personal Branding und mutiges Marketing

– KI-Startup AI Tracer bzw. Market Whisper als Marktforschungstool

– Unternehmensformen

– Vorteile: legales GrĂŒndungsalters ab 16

 

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message