hansi hansmann: “cash ist 2024 king”

Er wurde 2023 fĂŒr sein Lebenswerk als Österreichs wichtigster Business Angel des Jahres ausgezeichnet, hat im Portfolio seiner Hans(wo)men Group möglicherweise die nĂ€chsten Startup-Hits und investiert immer weiter: Hansi Hansmann ist eine der wichtigsten Stimmen der österreichischen, ja sogar europĂ€ischen Startup-Branche. Wie blickt er also auf 2024, das von einer schweren Finanzierungslage, einer möglichen Zinswende nach unten und einem Superwahljahr geprĂ€gt sein wird. Die Themen:

– RĂŒckblick 2023

– Tractive & Journi als Überflieger im Portfolio

– Die Hans(wo)men Group Mafia

– Superwahljahr: Was bedeutet ein Rechtsruck fĂŒr Startups & Innovation?

– SaaS-MĂŒdigkeit

– Hardware als Schutzschild vor AI-Disruption

– AI nach dem Hype

– Zinswende – was kann sie bringen?

– Debt Financing vs. Equity

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fĂŒnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. FĂŒr Anregungen, Kritik, Feedback oder WĂŒnsche zu kĂŒnftigen GĂ€sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an ⁠⁠⁠feedback@trendingtopics.at⁠⁠⁠⁠⁠.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

5 millionen user:innen in der app: wie heat mvmnt ein affili

2 Milliarden Euro. Laut einer Erhebung von Statista ist das der Umsatz, der in Deutschland mit Sneakern 2023 gemacht werden soll. Die Zahl verdeutlicht eindrucksvoll, wie Mainstream Sneaker geworden und dass sie in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. 

Neben den großen Brands wie Adidas, Nike und Co. ist ein riesengroßer Markt entstanden, auf dem unterschiedliche Player mit auf Sneakern spezialisierten Apps, Dienstleistungen und Co. vom Turnschuh Hype profitieren wollen. Es gibt Sneaker Kalender, Communities und exklusive MarktplĂ€tze, auf denen besonders teure und limitierte Modelle gehandelt und verkauft werden. 

Die beiden Podcast GÀste und Anton Gartner und Henning Staudt sind seit Jahren ein Teil der Sneakerszene und mit HEAT MVMNT haben sie eine App entwickelt, in der Sneaker Fans einen Release Kalender finden und die Schuhe direkt aus dem Kalender heraus in verschiedenen Shops kaufen können. 

Im Podcast erzÀhlen sie, wie sie die App monetarisieren, welche Schwierigkeiten sie beim Tracking der App Nutzer:innen haben und wie viel Potenzial im Sneakermarkt steckt.

Folgt uns auf Instagram ❀

Du hast VorschlĂ€ge, WĂŒnsche oder Kritik an uns? Schick uns gerne dein Feedback via Typeform

(00:00) Intro

(04:23) Was macht HEAT MVMNT?

(07:30) Wie viel Umsatz macht HEAT MVMNT?

(09:38) Warum legt Heat Mvmnt den Fokus auf die eigene App?

(13:29) Wie kommt Heat Mvmnt an die Informationen ĂŒber Sneaker Releases?

(16:18) Hat Travis Scott Kanye West als wichtigste Persönlichkeit im Sneaker Game abgelöst?

(18:15) Schadet die geringe Nachfragen nach Sneakern dem GeschÀftsmodell von HEAT MVMNT?

(20:50) Welche KanÀle bespielen sie noch zusÀtzlich zur App?

(22:36) Welche SkalierungsplĂ€ne haben sie fĂŒr die Zukunft?

(24:45) Welche Schwierigkeiten gibt es beim tracken der App User:innen?

(27:25) Was ist das erfolgreichste App Feature?

(32:08) WĂ€re der Exit eine Option fĂŒr die beiden GrĂŒnder?

(34:29) Was erhoffen sich die beiden GrĂŒnder von den nĂ€chsten 12 Monaten?

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/snocksulting-gmbh/message