wachstumstrend: startup-grundungen steigen e-scooter verbo

Heute u. A. mit diesen Themen:

  • In Deutschland steigt die Zahl der Startup-GrĂŒndungen im ersten Quartal 2024 um 17%, mit besonderem Wachstum in Sachsen, trotz europaweit sinkender Investitionen und einem RĂŒckgang des Frauenanteils in FĂŒhrungspositionen.
  • Wefox, das einst höchstbewertete Versicherungs-Startup, könnte aufgrund interner Probleme und einer prekĂ€ren finanziellen Situation vor der Zerschlagung stehen.
  • Das WĂŒrzburger Startup Aiperia sichert sich 7,5 Millionen Euro fĂŒr seine KI-gestĂŒtzte Nachfrageplanung bei frischen Lebensmitteln, um international zu expandieren und Lebensmittelverschwendung zu reduzieren.
  • Gelsenkirchen verbietet als erste deutsche Stadt den Verleih von E-Scootern, wobei private Nutzungen erlaubt bleiben und die Entscheidung der Stadt auf Sicherheitsbedenken beruht.
  • Creditshelf befindet sich unter einem Schutzschirmverfahren und ist in GesprĂ€chen mit möglichen KĂ€ufern, darunter das Finanz-Startup Teylor.
  • Getir plant aufgrund hoher Kosten eine Umstrukturierung, den RĂŒckzug aus weniger wichtigen MĂ€rkten und diskutiert eine mögliche Fusion mit Flink SE.
  • Meta stellt die neue KI-Generation Llama-3 vor, die in Apps wie Instagram und WhatsApp sowie in einer Smart-Brille genutzt wird und als Open-Source-Software verfĂŒgbar ist.
  • Netflix verzeichnet ein starkes Abonnentenwachstum, aber trotz ÜbererfĂŒllung der Analystenerwartungen fĂ€llt die Aktie um 5,6%.

 

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

sp309 – wie ki-automatisierung dein (side-)business wachstum

Der GrĂŒnder und KI-Experte Lukas Tenge spricht ĂŒber seine spannende Karriere als SeriengrĂŒnder, sein Learnings aus verschiedenen GrĂŒndungen und wie KI deine ProduktivitĂ€t massiv steigern kann.

Lukas berichtet von seinen AnfĂ€ngen als Videograf, ĂŒber die GrĂŒndung und den Exit einer Hundebesitzer-App, bis hin zu seinen Erfahrungen in einer Marketingleitungsposition bei einem Corporate Player.

Ein Fokusthema dieser Sidepreneur Podcast Folge ist seine Faszination und Expertise fĂŒr KI-Automatisierung mit No-Code/Low-Code-Tools. Lukas erlĂ€utert anhand konkreter AnwendungsfĂ€lle, wie Unternehmen und GrĂŒnder davon profitieren können, kognitive und repetitive Aufgaben durch intelligente Automatisierung deutlich effizienter zu gestalten.
Er spricht offen ĂŒber Learnings, Herausforderungen und Fuck-ups auf seinem Weg als GrĂŒnder und gibt wertvolle Business- und ProduktivitĂ€ts-Tipps.

Werbepartner dieser Episode:
https://docue.com/
Mit dem “SIDEPRENEUR50” Gutscheincode sicherst du dir 50% Rabatt fĂŒr alle Arten von Abos (Starter, Standard, Premium).*

Im Podcast erwÀhnte Links:

Links zu Sidepreneur

UnterstĂŒtze den Sidepreneur Podcast:
Wenn Dir diese Episode gefallen hat, hinterlasse uns bitte eine Bewertung und teile sie mit Deinen Freunden und Deiner Familie! Es hilft uns, mehr Hörer zu erreichen und großartige GĂ€ste fĂŒr zukĂŒnftige Episoden zu gewinnen.

Werde jetzt Mitglied in der kostenlosen Sidepreneur Community!
https://sidepreneur.de/fbgruppe

ErwÀhnte Ressourcen

*Gutscheincodes verfĂŒgbar nur solange der Vorrat reicht und fĂŒr maximal 1 Jahr

vinthera: der “fund of funds” – vc talk mit general partner

Innovatives Investieren: Vinthera, ein neu gegrĂŒndeter Hybridfonds, der von Philipp von dem Knesebeck und Thomas Falk ins Leben gerufen wurde, macht genau das möglich. Der Fonds nimmt eine einzigartige Position im Venture-Capital-Bereich ein, indem er sowohl in andere VC-Fonds als auch direkt in Startups investiert. Dieser Ansatz ermöglicht es Vinthera, von der Diversifikation durch Fund-Investments zu profitieren, wĂ€hrend gleichzeitig das direkte Engagement in Startups ein höheres Renditepotenzial bietet.

Philipp erklĂ€rt uns in dieser Podcast-Folge, wie der neue Fonds in der Lage sein wird, direkt und ĂŒber Fondsinvestitionen zu agieren, was eine Kombination von Sicherheit und hohem Renditepotenzial bietet. Besonders interessiert ist Vinthera an Sektoren wie B2B, Cybersicherheit, dezentrale Netzwerke und personalisierte Gesundheitstechnologien.

 

Weitere Themen 

  • Markteinblick und Herausforderungen: Diskussion ĂŒber die aktuellen Herausforderungen beim Fondsaufbau und die Bedeutung des Timings in einem sich erholenden Markt.
  • Sektoreninteresse: Vinthera fokussiert sich auf Bereiche wie B2B, Cybersicherheit, dezentrale Netzwerke und personalisierte Gesundheitstechnologien.
  • Strategie und Vorteile: Der Fonds nutzt Informations-, Zeit- und Zugangsvorteile durch bestehende Netzwerke und Partnerschaften, um in Startups und andere Fonds zu investieren.
  • Netzwerkbildung: Die Bedeutung langjĂ€hriger Beziehungen und Netzwerke, insbesondere in den USA, wird hervorgehoben.
  • Investitionsphilosophie: Diskussion ĂŒber die Auswahlkriterien und Investitionsstrategie, die darauf abzielt, durch eine ausgewogene Mischung von Sicherheit und aggressiveren Investitionen Renditen zu maximieren.
  • ZukunftsplĂ€ne: Kurzfristige Ziele des Fonds, einschließlich der finalen Schritte zur Kapitalbeschaffung und offiziellen Lancierung.

 

Unser heutiger Gast

Mit AbschlĂŒssen in Wirtschafts- und Finanzwissenschaften war Philipp von dem Knesebeck fast ein Jahrzehnt lang im Bereich Leveraged Finance in London und Hongkong tĂ€tig.  Danach wechselte Philipp 2011 ins Venture-Investment, zunĂ€chst ĂŒber K5 Family Office, dann ĂŒber Blue Future Partners (BFP), einen Dachfonds, den er 2015 mitgrĂŒndete. Als Chief Investment Officer von BFP investierte Philipp in ĂŒber 50 VC-Fonds in drei DachfondsjahrgĂ€ngen und baute dabei ein umfangreiches Netzwerk und profunde Expertise auf.  Philipp war als Vorstandsmitglied mehrerer Start-ups aktiv, saß in den LP-BeirĂ€ten zahlreicher Fonds und ist ein hĂ€ufiger 

LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/philippvdk 

 

Über Vinthera

Vinthera fĂŒhrt ein neues Investment Playbook ein. Unsere hybride Strategie kombiniert VC-Fonds-Investitionen mit direkten VC-Investitionen mit dem Ziel höherer finanzieller ErtrĂ€ge bei ausgewogenem Risiko. Dieser Ansatz ist so konzipiert, dass er im Vergleich zu traditionellen Dachfonds schnellere KapitalertrĂ€ge bringt.

Website: https://www.vinthera.com

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

investments & exits – mit niklas raberg und philippe Klitzing

KĂŒnstliche Intelligenz und Datenanalyse: In dieser Folge von “Investments & Exits” sprechen Niklas Raberg, Investment Manager bei Capnamic und Philippe Klitzing, Partner bei Peak, ĂŒber die Finanzierungsrunde von Scavenger AI:

Das Berliner Startup Scavenger AI hat in einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde 1,1 Millionen Euro erhalten. Die Finanzierung erfolgte unter der FĂŒhrung des High-Tech GrĂŒnderfonds (HTGF) und weiteren Investoren wie Calm/Storm Ventures, Femventix und B4i Fund. Scavenger AI entwickelt drei KI-Tools, die in einem Workflow verknĂŒpft sind, um Unternehmen zu ermöglichen, optimale Entscheidungen auf Basis ihrer Daten zu treffen. Diese Tools bereinigen und analysieren Daten automatisch und stellen die Ergebnisse ĂŒber ein Dashboard dar. Mit der neuen Finanzierung plant das Startup, sein Team zu erweitern und seine Technologie weiterzuentwickeln, um den Marktanforderungen gerecht zu werden.

 

Über Niklas Raberg und Capnamic

Niklas Raberg ist Teil des Investment Teams von Capnamic, einem Early-Stage Venture Capital Fund mit Fokus auf Technologie-Startups im deutschsprachigen Raum. Vor seiner Zeit bei Capnamic war der gebĂŒrtige RheinlĂ€nder als Investment Manager beim High-Tech GrĂŒnderfonds, sowie als Vorstandsassistent bei der SolarWorld AG und in der Unternehmensberatung bei Accenture tĂ€tig.

Capnamic ist einer der fĂŒhrenden europĂ€ischen Risikokapitalgeber mit Sitz in Köln, Berlin und MĂŒnchen. Der VC investiert in herausragende Teams aus dem deutschsprachigen Raum von der Pre-Seed bis zur Series A. Zu den Investments von Capnamic gehören mehrere Start-ups mit Milliardenbewertungen wie Staffbase oder Lean IX. Alle Portfoliounternehmen können von einem einzigartigen Netzwerk aus globalen Investoren, Industriepartnern und renommierten externen GrĂŒndern sowie von praktischer UnterstĂŒtzung, Mentoring und Wissensaustausch profitieren. Das umfangreiche Know-how des Capnamic-Teams basiert auf einer dreistelligen Anzahl von Investments, zahlreichen erfolgreichen Trade Sales und IPOs sowie unzĂ€hligen unternehmerischen Erfahrungen im Investmentteam. Capnamic wird von Jörg BinnenbrĂŒcker, Christian Siegele, Olaf Jacobi und Christian Knott als Managing Partner gefĂŒhrt.

 

Über Philippe Klitzing und Peak

Philippe Klitzing ist Investor bei Peak und wird dort von seiner Leidenschaft fĂŒr wegweisende Lösungen angetrieben. Sein Schwerpunkt liegt auf Investitionen in datengetriebene GeschĂ€ftsmodelle im Bereich SaaS sowie Softwarelösungen, die innovative DatenansĂ€tze nutzen. Durch seine eigene Erfahrung als GrĂŒnder bringt er ein tiefes VerstĂ€ndnis fĂŒr die Herausforderungen und Chancen mit, um GrĂŒnderinnen und GrĂŒndern wertvolle UnterstĂŒtzung zu bieten.

Peak ist ein Venture-Capital-Investor mit Standorten in Berlin, Amsterdam und Stockholm, der von erfahrenen Unternehmern finanziert und betrieben wird. Wir fokussieren uns auf europĂ€ische Startups in FrĂŒhphasen, Seit mehr als 15 Jahren helfen wir GrĂŒnder:innen dabei, ihre GeschĂ€ftsideen zu professionalisieren und in die fragmentierten MĂ€rkte innerhalb Europas zu skalieren.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

checkpoint deeptech #3 – fortschritte in ki, autonomes fahr

Exploration, Innovation, Revolution: Willkommen zur dritten Runde unseres monatlichen RĂŒckblicks. Lukas Leitner, DeepTech Investor bei Lakestar, und Niklas Hebborn, Partner bei Freigeist Capital, steigen tief in die dynamische Welt der Technologie ein. Besprochen werden rasante Fortschritte in KI im letzten Monat, die neuesten Entwicklungen im Bereich autonomes Fahren und innovative Anwendungen in der Biotechnologie, die Industriegrenzen neu definieren und was dies fĂŒr traditionelle und aufstrebende MĂ€rkte bedeutet. Hierbei werden unter anderem Fortschritte bei Unternehmen wie Reflex Aerospace, die kleinere Satelliten herstellen, und EnduroSat, die im Bereich Nanosatelliten tĂ€tig sind, diskutiert.

 

Die Themen sind unter anderem:

  • Neue Investitionsrunden und Kapitalakquise: Einblick in die aktuellen Trends der Investitionswelt, insbesondere wie europĂ€ische Startups zunehmend attraktiv fĂŒr globale Investoren werden.
  • Einfluss der Technologie auf traditionelle Industrien: Wie DeepTech Neuheiten wie FinTech, Automotive und HealthTech revolutionieren.
  • Risiken und Chancen im DeepTech-Bereich: Eine Diskussion ĂŒber das Risikomanagement und die potenziellen hohen Renditen von Investitionen in technologisch fortgeschrittene Unternehmen.
  • EuropĂ€ische vs. amerikanische Tech-Landschaft: Vergleich der Wachstumschancen und der unterstĂŒtzenden Ökosysteme in Europa und den USA.
  • Zukunftsaussichten und Prognosen: Wo wird der DeepTech-Sektor in den nĂ€chsten fĂŒnf bis zehn Jahren stehen?

 

Unsere heutigen GĂ€ste

Lukas Leitner & Lakestar
Lukas Leitner ist SpaceTech Enthusiast und Klischeeschwabe, den es nach ein paar Jahren in der Unternehmensberatung bei BCG nach Berlin in die Startup Welt verschlagen hat. Bei Lakestar ist Lukas Teil des DeepTech Teams und schaue mir Themen wie SpaceTech, Quantum Computing, BioTech, Novel Energy, Novel AI.

 

Niklas Hebborn & Freigeist 

Niklas ist Partner bei Freigeist Capital. Er ist WHU and ESCP Absolvent. Vor Freigeist Capital war er bei Quadriga Capital and Roland Berger tĂ€tig. Als Partner bei Freigeist Capital hat er die Investments in folgende Unternehmen betreut und diese stark operativ unterstĂŒtzt in Themen, wie Go-to-Market Aufbau, Executive Recruiting und Fundraising: Xentral, Kraftblock, Build.One, YFood und Air up.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

 

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!