#65 theyo! nachhaltige schokolade aus berlin! madita best un

Seit der Gründung von Theyo beschäftigen sich Madita und Moritz mit der folgenden Frage: Wie kann es sein, dass in Deutschland so viel schlechte Schokolade gegessen wird? Schokolade, die nachweislich für die Umwelt und für die Menschen in den produzierenden Ländern schädlich ist.

katjes-co-chefs bastian fassin & tobias bachmuller (#648)

Shownotes

Mit Übernahmen hat der Süßwaren-Hersteller Katjes eine internationale Firmengruppe geschaffen – und auch in Deutschland gehören nicht nur Yoghurt-Gums und Katzenpfötchen zum Portfolio. Im OMR Podcast sprechen die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Tobias Bachmüller und Bastian Fassin über die Expansion, ihren Einstieg in den Markt für Baby-Pflegeprodukte und Zahnpasta – und die Frage, ob sie Angst vor einem Zuckerverbot haben.

In eigener Sache: Zum OMR Podcast gibt es einen Whatsapp-Newsletter. Melde dich HIER an.

Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

rausch schokolade : mit d2c und lidl aus der preisdruckfal

Von der Plantage zur Tafel: Die Schokoladenreise mit CEO Robert Rausch
C-LEVEL INTERVIEW | Ob Pralinen, Schokoladen-Tafeln oder Trinkschokoladen – Als Familienunternehmen mit Tradition verkauft Rausch viele verschiedene Kakaoprodukte. Dabei hat CEO Robert Rausch das Geschäftsmodell neu gedacht. Robert setzt auf D2C und E-Commerce. Im Talk mit Joel erzählt er, wie er diese Veränderungen umgesetzt hat. Außerdem sprechen die beiden über das große Thema Nachhaltigkeit. Denn laut Schwarzbuch Markenfirmen gehört Kakaoanbau zu den stark umstrittenen Aktivitäten globaler Unternehmen. So allerdings nicht bei Rausch. Robert berichtet von seiner Plantage in Costa Rica und wie das Unternehmen einen nachhaltigen Handel mit dem wertvollen Rohstoff gewährleistet.

Du erfährst…

…wie Rausch mit Lidl kooperiert

…warum Rausch den stationären Handel aufgeben hat

…wie Robert das Businessmodell von Rausch auf den Kopf gestellt hat

…mit welchen Produkten Rausch das Angebot erweitern möchte

…wie Rausch nachhaltige Kakaoprodukte herstellt

…warum Kakao in Zukunft ein Luxusgut sein wird

…welche Auswirkungen der Klimawandel auf den Kakaoanbau hat

…Tricks aus der Lebensmittelindustrie

➡️ Du konntest dir keine Notizen machen? Unser [digital kompakt+ Newsletter](newsletter.digitalkompakt.de) fasst dir für jede Folge die wichtigsten Punkte zusammen

Diese Episode dreht sich schwerpunktmäßig um Unternehmertum: Denn getreu dem digital kompakt Motto “Lerne von den Besten” trifft sich Joel in freudiger Regelmäßigkeit mit den erfolgreichsten Unternehmer:innen aus der Startup- und Digitalwirtschaft. Egal ob Scale-up, Soonicorn, Unicorn oder erfolgreicher Mittelständler – in unseren Episoden zu Unternehmertum lassen dich die Besten hinter ihre Kulissen blicken und nehmen dich mit auf eine Reise zur Strategie, Entstehung und Entwicklung ihrer Firmen.

__________________________

||||| PERSONEN |||||

👤 Joel Kaczmarek, Geschäftsführer digital kompakt
👤 Robert Rausch, Geschäftsführer Rausch GmbH

__________________________

||||| SPONSOREN |||||

🔥 [Übersicht](https://www.digitalkompakt.de/sponsoren/) aller Sponsoren

__________________________

||||| KAPITEL |||||

(00:00:00) Vorstellung und Einführung ins Thema

(00:08:24) Kooperation mit Lidl

(00:13:45) Das Ende des stationären Handels

(00:23:30) Schokolade: ein Luxusprodukt?

(00:26:57) Fair Trade Kakao

(00:30:09) Auswirkungen des Klimawandels auf den Kakaoanbau

(00:36:33) Die Tricks der Lebensmittelindustrie

__________________________

||||| WIR |||||

💛 [Mehr](https://lnk.to/dkompakt) tolle Sachen von uns 

👥 Wir von digital kompakt streben die Verwendung einer geschlechtsneutralen Sprache an. In Fällen, in denen dies nicht gelingt, gelten sämtliche Personenbezeichnungen für alle Geschlechter.

schon (erfolgreich) mit gummibarchen – mit marlena hien von

Shownotes

Weiter geht’s mit unseren Specialfolgen live aus unserer Podcastkabine auf dem OMR-Festival 23. Diesmal mit Marlena Hien und Gummibärchen, die schön machen.

Angelehnt an bereits bestehende Konzepte aus den USA haben Marlena und ihre Mitgründerin Laurence Saunier gemeinsam das Health-Startup “Bears With Benefits” rund um Nahrungsergänzungsmittel in Bärchenform ins Leben gerufen. Ihre Mission: weg von Medizin, hin zum Wohlfühlprodukt. Ihre Reise haben die beiden auf Amazon gestartet und mittlerweile nicht nur ein Netzwerk aus diversen Retailern und einen eigenen Webshop, sondern auch eine starke und loyale Community aufgebaut.
Und das alles bootstrapped!

In Folge #201 eures Digitalisierungspodcasts von Vodafone Business erzählt Marlena Host Christoph Burseg, wie sie sich von Anfang an von der Konkurrenz abgehoben haben, ohne das Rad neu zu erfinden. Wie wird man eigentlich zu einer Love Brand? Welche Kanäle sind am wichtigsten für die Neukund:innenakquise? Aus welchen Fehlern hat sie am meisten gelernt? Und wie gewinnt man nachhaltig das Vertrauen der Kund:innen?

Marlena Hien auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/marlenabraeu/

Link zu Bears With Benefits: https://www.bears-with-benefits.com/

Christoph auf LinkedIn: www.linkedin.com/in/christophburseg

Kontaktiere uns über Instagram: www.instagram.com/vodafonebusinessde/

#46 dieses start-up macht suigkeiten gesund | treatfuls – founders league podca

“Warum gibt es eigentlich keine geilen Snacks?”, dachten sich Tugce und Magda. Entweder haperte es am Geschmack oder die Zutaten konnten nicht überzeugen. Das können wir besser, war der nächste Gedanke und so nutzten Tugce und Magda ihre Küche als Testlabor, Koch- und Backschmiede. Die Verköstigung übernahmen Freunde und Familie – einen Teil der Finanzierung übrigens auch.  Im Podcast erzählt Tugce, welche Herausforderungen zu meistern waren, bis beide endlich ihr fertiges Produkt in den Händen hielten. Treatful sind Bio-zertifizierte, vegane Riegel, die aus besten Zutaten bestehen, gecovert in zweifacher Schokolade.

Zeitabschnitte

00:00 Intro

01:00 Es gibt keine geilen Snacks

02:05 Was haben Beziehungen mit Snacks zu tun?

03:15 Von der Kurzarbeit zum Start-Up

05:00 Die Bocholt-Connection

08:45 Was macht man mit 235.000 Euro?

10:00 Start-Up in Elternzeit

12:15 Die Kostprobe

14:45 Der Bounty-Mensch und der LEH

16:00 Der Haselnuss-Dattel-Riegel und was noch dazu kommt

18:30 Aufruf Lekkerland

21:00 Wie viel Diversität braucht ein Schokoriegel?

22:30 Investorensuche als Mathebeispiel

28:00 Das Märchen über den wohlwollenden Kim

31:00 Die Wahrheit über Investoren

32:00 Mission Zukunft

WEITERE FOLGEN ⬇️

Frank Thelen – ⁠⁠⁠bit.ly/40nDYdh⁠⁠⁠

Johannes Kliesch – ⁠⁠⁠bit.ly/42sa8WA⁠⁠⁠

🔗 CONNECTE DICH MIT UNS

📸 Instagram – https://instagram.com/foundersleague.de

➡️ TikTok @foundersleague

💻 Website – https://www.foundersleague.de

👥 Linkedin – https://www.linkedin.com/company/founders-league101/

🎧 HIER REINHÖREN  Apple Podcasts – https://podcasts.apple.com/de/podcast/founders-league-der-start-up-podcast-mit-marcus-diekmann/Spotify – https://open.spotify.com/show/43YxJC0JPnR8pyV16W0XeF?si=e0415126d6a34046

🙏 LASST UNS EIN REVIEW DA  Wenn dir der Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn du eine 5-Sterne-Bewertung auf Apple Podcasts oder Spotify hinterlässt, damit andere den Podcast auch entdecken können.

k#458 robert rausch: schokolade, berlin, direktvertrieb

Shownotes

In diesem Podcast habe ich eine Menge über Schokolade gelernt, z.b. dass dieses Genussmittel in Asien gerade erst entdeckt wird. Oder die Tatsache, dass Robert mal so eben allen Händlern von Rausch Schokolade den Zugang zu seiner Ware verwehrt hat und seitdem nur noch direkt im eigenen Shop in Berlin und online verkauft. Wirklich ein faszinierendes Modell mit guten Zukunftschancen – und das als B2C fokussierter Mittelständler mit Produktionsstandorten in Deutschland. Natürlich haben wir auch über seine Schokoladenproduktion für einen Deutschen Discounter geredet – aber das war dann im Gespräch doch eher die Nebensache.

Zum B2B Dinner nach Bregenz: https://www.eventbrite.at/e/digital-leadership-dinner-4-in-bregenz-tickets-523448808477

Community: https://kassenzone.de/discord
Feedback zum Podcast? Mail an alex@kassenzone.de
Disclaimer: https://www.kassenzone.de/disclaimer/

Alexander Graf:
https://www.linkedin.com/in/alexandergraf/
https://twitter.com/supergraf

Youtube: https://www.youtube.com/c/KassenzoneDe/
Blog: https://www.kassenzone.de/
E-Commerce Buch: https://www.amazon.de/gp/product/3866413076/
Tassen kaufen: http://www.tassenzone.com