fair statt fast fashion wie weit ist die dekabonisierung d

Die Modebranche ist Sch├Ątzungen zufolge f├╝r rund 10 Prozent des globalen CO2-Aussto├česverantwortlich. Modemarken haben es sich deswegen zum Ziel gesetzt, bis 2030 die Emissionen zusenken. In der neuen Ausgabe des Tomorrow-Podcasts diskutiert Karl-Hendrik Magnus, SeniorPartner bei McKinsey, ob die Modeindustrie ihre Dekabonisierungzieleerreichen kann und wieModemarken ihre Emissionsintensit├Ąt reduzieren k├Ânnen, w├Ąhrend sie gleichzeitig mit h├ÂherenKosten und einem ver├Ąndertem Verbraucherverhalten konfrontiert sind.

See www.mckinsey.com/privacy-policy for privacy information