#344 google nutzer sterben aus | adam neumanns neue signa ho

Gen Z redet nicht mehr mit Google und Babys reden mit AI. Adam Neumann à la Signa-Holding. Es gibt AI und Chips News. Wieso steigt Rent The Runway intraday mehr als macher Meme Coin? Wieso baut Spotify ein Tool zum Remixen?

 

Werbung: Bewirb dich jetzt im Sales bei Personio, der All-in-one-HR Softwarelösung aus München. Alle Jobs findest du unter Personio.com

 

👋 Aktuelle Werbepartner des Doppelgänger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer 👋

Philipp Glöckler und Philipp Klöckner sprechen heute über:

00:00:00 MBA Essays

0:02:50 Adam Neumann

00:14:20 VSOP

00:19:15 rent the runway

00:29:55 Spotify

00:34:15 BigTech Chips

00:36:30 Mistral LLM

00:39:35 Gen Z Suchverhalten und Babys die mit AI sprechen

 

Shownotes:

Hier nach ESOP suchen (oder VSOP falsch geschrieben ‘WESOP’, das versteht die AI): https://doppelgaenger.ai/

Adam Neumann bei CNBC

rentTheRunway: Marketwatch

Spotify Remix Tool: Twitter

Meta AI: The Information

Apple M4: The Verge

Mistral: ZDNET

GenZ Suchverhalten: Axios

Podcast Empfehlung mit Gerd Giegerenzer: Der Spiegel

 

📧 Abonniere jetzt den Doppelgänger Newsletter auf doppelgaenger.io/news und erhalte jeden Montag die relevanten News der Woche 📧

👋 Aktuelle Werbepartner des Doppelgänger Tech Talk Podcasts, unser Sheet und der Disclaimer 👋

ai deep dive mit dem ki-beirat der bundesregierung

Die österreichische Bundesregierung hat einen brandneuen AI-Beirat, der sie in allen Fragen rund um die Künstliche Intelligenz unterstützen soll. Vorsitzender des Gremiums wurde Horst Bischof, Rektor der Technischen Universität Graz, seine Stellvertreterin ist die Trending Topics-Hörer:innen bestens bekannte Jeannette Gorzala, unter anderem Chief Policy Officer von AI Austria. Im Podcast sprechen wir über:

– AI Act und Umsetzung in Österreich

– Erneuerung der AI-Strategie für Österreich

– ChatGPT in der Schule und Uni bei Prüfungen

– Studierende & Generative AI

– OpenAI und Microsoft – ein Fall für die Wettbewerbsbehörde?

– Open Source

– Ersetzt AI-Programmierer:innen?

– GPU-Cluster für österreichische Firmen

– Soll AI Gesetze und Verträge schreiben dürfen?

– Sollen TV-Sender AI-generierte Videos im Nachrichtenbereich verwenden dürfen?

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fünf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. Für Anregungen, Kritik, Feedback oder Wünsche zu künftigen Gästen schick uns jederzeit gerne eine Mail an feedback@trendingtopics.at.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

Wird 2024 “das Jahr der Lemon?” – Interview mit CEO & Co-Founder Max Linden

Von der Campus-Idee zur Kapitalmarkt-Revolution: In unserer heutigen Folge Startup Spotlight begrüßen wir Max Linden, den Co-Founder und CEO von lemon.markets. Direkt aus der Universität heraus gründete Max im Jahr 2020 lemon.markets mit der Vision, den Zugang zum Kapitalmarkt zu vereinfachen. Seither hat sich das Unternehmen rasant entwickelt, wobei das Team auf 45 Personen angewachsen ist und beachtliche 16 Millionen Euro von Investoren wie Lakestar, Creandum und Lightspeed eingesammelt wurden. Anfang des Jahres erhielt lemon.markets die BaFin-Lizenz als Wertpapierinstitut und steht nun kurz davor, mit den ersten Partnern den Markt zu betreten. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Brokerage-Nerd sieht Max seine Rolle als CEO als die eines Chief Enablement Officers, der darauf abzielt, sowohl sein Team als auch seine Partner zu befähigen und zu unterstützen.

 

Weitere Themen 

  • Erhalt der BaFin-Lizenz: Ein bedeutender Meilenstein für lemon.markets, der das Unternehmen als Wertpapierinstitut legitimiert und den Weg für den Markteintritt ebnet.
  • Zusammenarbeit mit ersten Partnern: Die Vorbereitungen und die Zusammenarbeit mit Launchpartnern, um die Plattform in Betrieb zu nehmen und Investments für Kunden zugänglich zu machen.
  • Vision und Mission: Max teilt seine Vision von lemon.markets, innerhalb der nächsten zehn Jahre 100 Millionen Brokerage-Konten zu eröffnen, und wie sie durch die Bereitstellung einer Infrastruktur für FinTechs und Banken die Anlagemöglichkeiten erweitern wollen.
  • Herausforderungen und Überwindungen: Diskussion über die Herausforderungen beim Aufbau einer komplexen Brokerage-Infrastruktur und wie das Team diese mit Engagement und Innovation angeht.
  • Persönliche Einblicke und Führung: Max gibt Einblicke in seine persönliche Reise als Gründer und CEO, einschließlich der Lernkurven und der Entwicklung seiner Führungsrolle.
  • Zukunftsausblick und nächste Schritte: Ausblick auf die kommenden Entwicklungen bei lemon.markets, einschließlich der Pläne für die Erweiterung der Partnerschaften und der Skalierung der Plattform.

 

Unser heutiger Gast

Max Linden ist Co-Founder und CEO von lemon.markets. Aus der Uni heraus gründete er 2020 lemon.markets, um den Zugang zum Kapitalmarkt zu vereinfachen. Seitdem ist das Team auf 45 Leute gewachsen und lemon.markets hat über €16 Millionen von namhaften Investoren wie Lakestar, Creandum und Lightspeed eingesammelt. Anfang des Jahres haben sie die BaFin-Lizenz als Wertpapierinstitut erhalten und gehen in diesem Quartal mit ihren ersten Partnern an den Markt. Max ist ein leidenschaftlicher Unternehmer, Brokerage-Nerd und interpretiert seine CEO Rolle als Chief Enablement Officer.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/max-linden/ 

 

Über lemon.markets

lemon.markets hat sich zum Ziel gesetzt, innerhalb der nächsten zehn Jahre 100 Millionen Brokerage-Konten zu eröffnen. Wir stellen die Infrastruktur für FinTechs und Banken bereit, die die nächste Generation von Anlageprodukten entwickeln. Nutzen Sie die lemon.markets API, um ein kundenorientiertes und konformes Investmentprodukt zu Ihren Bedingungen zu lancieren.  Wir haben aus erster Hand erfahren, dass die Brokerage-Infrastruktur kaputt ist. Es ist ein chaotisches und komplexes Problem, das zu lösen Zeit in Anspruch nehmen wird. Aber das ist genau das, was uns Spaß macht. Wir wagen uns an Orte, an die sich sonst niemand wagt, und bewahren unsere Kunden vor den größten Schmerzen. Indem wir es Unternehmen ermöglichen, Anlageprodukte zu entwickeln, das Investieren als eine Funktion einzubetten oder das Investieren in einen neuen Kontext zu bringen – unsere Mission ist es, die Anlagemöglichkeiten zu erweitern!

Website: https://www.lemon.markets/de-de 

 

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal für die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

💡 Bereit für maximale Sichtbarkeit in der Startup-Szene? Unsere Kanäle – Podcasts, Newsletter sowie unsere große Plattform – bieten hervorragende Werbemöglichkeiten! Fordere jetzt unsere Mediadaten an.

 

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren täglichen Startup-Newsletter mit über 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit über 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten für Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts 🎤

Hier geht’s zum Startup Spotlight Kanal.

vanderbilt chancellor daniel diermeier: future of higher ed

Daniel Diermeier is the Chancellor of Vanderbilt University. He’s a world-renowned scholar of business management and political science. Before joining Vanderbilt, he was Provost of the University of Chicago. 

In this episode of World of DaaS, Auren and Daniel engage in a thought-provoking discussion on free speech, academic freedom and the state of higher education at large. They explore the sources behind requests to curtail free speech, the principles guiding free expression at Vanderbilt, and how Daniel has developed programs to teach students about civil discourse. 

Daniel and Auren also discuss the influence of universities on broader culture to the evolving challenges faced by liberal arts colleges. Daniel shares insightful perspectives on the changing landscape of higher education and insights into the impact of rising student loan costs, the balance between teaching and research, and the rise in mental health challenges among students. 

World of DaaS is brought to you by SafeGraph & Flex Capital. For more episodes, visit worldofdaas.buzzsprout.com, and follow us @WorldOfDaaS

You can find Auren Hoffman on X at @auren and Daniel Diermeier on X at @VU_Chancellor.

Editing and post-production work for this episode was provided by The Podcast Consultant (https://thepodcastconsultant.com)

tu munchen fuhrt startup-rangliste an apple weitet autotes

Heute u.A. mit diesen Themen:

  • Die Bundesregierung startet den “Startup Factories” Wettbewerb, um landesweit akademische Unternehmensgründungen zu fördern und die Wirtschaft zu beleben.
  • Sunhat aus Köln erhöht seine Seed-Finanzierung auf 5 Millionen Euro, um die Automatisierung der Erfassung und Verarbeitung von Nachhaltigkeitsdaten mit KI zu erweitern.
  • Das Berliner Sprachtechnologie-Startup Lengoo meldet Insolvenz an, trotz Investitionen von 34 Millionen Euro, nachdem es Verluste verzeichnete.
  • Tesla überschreitet in seinem Grünheide Werk die zulässigen Abwassergrenzwerte, ohne bisher eine Lösung anzubieten.
  • Microsoft und Mistral AI kündigen eine Partnerschaft an, um Mistral Large exklusiv auf Microsofts Azure-Plattform zu nutzen, mit Fokus auf Supercomputing und KI-Modelle.
  • Eine Studie von Cisco Systems warnt vor zunehmenden Cyber-Attacken auf die Automobilindustrie, betont die Notwendigkeit effektiver Sicherheitsstrategien.
  • Apple intensiviert seine Tests autonomer Fahrzeuge in Kalifornien, was als potenzielle Bedrohung für etablierte Autohersteller gesehen wird.
  • Sony kündigt die Entlassung von 900 Mitarbeitern in seiner PlayStation-Sparte an als Teil einer umfassenden Restrukturierung, einschließlich der Schließung des PlayStation London Studios.
Über Startup Insider 

Startup Insider ist das Branchenportal für die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:auto

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren täglichen Startup-Newsletter mit über 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit über 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten für Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewählten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts 🎤

Hier geht’s zu unserem Startup Insider News Kanal.