investments & exits – mit mathias ockenfels & felix kluhr

Finanzspritzen und Fitnessfusion: Die Experten Mathias Ockenfels, General Partner bei Speedinvest und Felix KlĂŒhr, Partner von HV Capital, analysieren heute die Finanzierungsrunde von Pigment sowie die Übernahme von Hussle durch Egym:

Das Pariser Unternehmen Pigment hat sich in einer Series D 133 Millionen Euro gesichert. Das Unternehmen bietet eine GeschĂ€ftsplanungsplattform, die Unternehmen dabei hilft, vorausschauend zu planen und bessere strategische Entscheidungen zu treffen. Die Runde wird von ICONIQ Growth angefĂŒhrt, die bereits die Series-C-Runde leitete. Weitere Teilnehmer der Runde waren Sandberg Bernthal Venture Partners und bestehende Investoren wie IVP, Meritech, Greenoaks und Felix Capital. Die Finanzierung soll die Verpflichtung von Pigment unterstĂŒtzen, ein außergewöhnliches Produkt und Kundenerlebnis zu bieten, mit einer verstĂ€rkten PrĂ€senz in Nordamerika und Investitionen in generative KI zur Entscheidungsfindung.

Egym, bekannt fĂŒr den Verkauf intelligenter FitnessgerĂ€te, hat den britischen Fitnessanbieter Hussle ĂŒbernommen, um sein Firmenfitnessnetzwerk Wellpass zu erweitern. Hussle bietet Zugang zu einem Netzwerk von ĂŒber 1.500 Fitnessstudios, SchwimmbĂ€dern und Spas im Vereinigten Königreich, was das Angebot von Egym auf 14.500 Sportangebote in ganz Europa ausweitet. Die Übernahme passt zur Mission von Egym, Gesundheit und Fitness durch hochwertige Produkte und Dienstleistungen zu fördern, mit einer Abdeckung von 96 Prozent der britischen Postleitzahlengebiete. Egym und Hussle teilen die Überzeugung, die Fitnessbranche zu verbessern, wobei der Schritt als bedeutend fĂŒr die Branche und als Erweiterung der Angebote fĂŒr Firmenkunden betrachtet wird.

 

Über Mathias Ockenfels und Speedinvest

Mathias Ockenfels ist General Partner bei Speedinvest. Dort ist er verantwortlich fĂŒr die Marketplaces & Consumer Practice und Initiator sowie Lead Partner des Fokusfonds Speedinvest Network Effects, der in frĂŒhe Plattform- & Marktplatz-Startups investiert. 

Speedinvest ist einer der aktivsten FrĂŒhphaseninvestoren in Europa mit mehr als 400 Millionen Euro AUM, 40 Investoren und BĂŒros in Berlin, London, MĂŒnchen, Paris, Wien und San Francisco. Die Investmentteams haben Erfahrung in den Bereichen Deep Tech, Fintech, Industrietechnik, Netzwerkeffekte, digitale Gesundheit und Abonnements und unterstĂŒtzen Startups in jeder wegweisenden Phase.

 

Über Felix KlĂŒhr von HV Capital

Felix fokussiert sich auf ambitionierte Unternehmen, die die europĂ€ische Tech-Landschaft prĂ€gen wollen und reflektiert tĂ€glich ĂŒber seine Rolle und Verantwortung als VC, die er in seinen persönlichen Interaktionen mit Portfolios und Teams einbringt. Er hat in MĂŒnchen, Singapur und London Wirtschafts- und Politikwissenschaften studiert, mit Auszeichnungen in Betriebswirtschaft und Internationaler Politischer Ökonomie. Vor HV war er CEO und MitbegrĂŒnder einer VC-finanzierten digitalen Lernplattform, die er in die europĂ€ische Hochschulbildung integrierte, bevor sie verkauft wurde. Bei HV betreute er Projekte wie sennder und Dialogue. 

HV Capital ist eine in MĂŒnchen und Berlin ansĂ€ssige Risikokapitalgesellschaft, die GrĂŒnder bei der Entwicklung ihrer Internetunternehmen unterstĂŒtzt.  Seit 2000 investiert HV Capital, vormals HV Holtzbrinck Ventures, ĂŒber verschiedene Fondsgenerationen in Internet- und Technologieunternehmen und ist einer der erfolgreichsten und finanzstĂ€rksten FrĂŒhphasen- und Wachstumsinvestoren in Europa. HV Capital hat bereits in rund 200 Unternehmen investiert, darunter Zalando, Delivery Hero, FlixMobility und SumUp. Die Summe aller HV-Fonds belĂ€uft sich auf 1,7 Milliarden Euro. Das Unternehmen unterstĂŒtzt Start-ups mit einem Kapital zwischen 500.000 € und 50 Millionen €. Damit ist HV Capital einer der wenigen Risikokapitalgeber in Europa, der Start-ups in allen Wachstumsphasen finanzieren kann.

—–

Du bist nur an spezifischen Formaten des Podcasts interessiert? Kein Problem! Dann abonniere hier die einzelnen FormatkanÀle: Startup News, Investments & Exits, Startup Spotlight 

 

Über Startup Insider: 

Startup Insider ist fest entschlossen, das fĂŒhrende Informationsmedium der deutschsprachigen Startup-Szene zu werden. Mit unseren MedienkanĂ€len – Podcast, Newsletter, Plattform – wollen wir nicht nur informieren, sondern auch inspirieren und Startups auf ihrem Weg zum Erfolg unterstĂŒtzen.

Die Startup Insider Plattform: 

Das Ziel der Plattform ist es, Dreh- und Angelpunkt fĂŒr die deutschsprachige Startup-Welt zu werden. Von einer umfassenden Datenbank mit detaillierten Profilen von Startups, Investoren und BranchenfĂŒhrern bis hin zu einem Eventkalender, Jobbörse, Podcast-Archiv und mehr. Hier findest Du alles zum Thema Startups.

Erstelle hier Dein öffentliches Startup-Profil auf der Plattform.

Erstelle hier Dein öffentliches Investoren-Profil auf der Plattform.

Lade hier Deine Pressemitteilung auf der Plattform hoch.

Weitere Links: 

Deine Zielgruppen sind Startups, Scale-Ups, Investoren sowie Startup- und Tech-Enthusiasten? Dann lade Dir hier unsere Preislisten fĂŒr potenzielle Werbemöglichkeiten mit Startup Insider herunter.

Wenn Du nichts Wichtiges aus der Startup-Welt verpassen möchtest, dann melde Dich hier fĂŒr unseren tĂ€glichen Newsletter mit ĂŒber 20.000 Abonnenten an.

Du möchtest ĂŒber spezifische Themen wie Startup-Investments, Blockchain und FinTech auf dem Laufenden bleiben? Dann abonniere hier unsere themenspezifischen Newsletter.

Du bist ein Startup auf der Suche nach Investoren oder ein Investor auf der Suche nach Startups? Dann schau Dir hier unseren Matchmaking-Newsletter “Angels meet Startups” an.

Alle Infos zu ausgewÀhlten Werbepartnern findest du hier.

P.S.: Wenn Du nichts verpassen willst, was bei Startup Insider passiert, folge uns auf LinkedIn!

moment 154: the truth about quiet quitting: simon sinek

In this moment, bestselling author and business leadership speaker, Simon Sinek discusses quiet quitting and the importance of expectation management when it comes to work. Simon says that both employers and employees need to be more open and honest about what they want from their professional relationship. For instance, he says that Amazon is very open that it is a very tough and competitive culture, so people can choose whether they want to work in that sort of environment. Equally, employees need to be honest about how they want work to fit into their life, do they want an easy casual job or do they want to push hard and be ambitious. Simon believes we need to treat work like a conversation, previously it has been treated like a speech where workers were told what they were going to do, but now people can ask, why does work have to be that way?

Listen to the full episode here –
Apple- https://g2ul0.app.link/nv4jKFbt9Hb
Spotify-  https://g2ul0.app.link/hZEYgPgt9Hb

Watch the Episodes On Youtube – https://www.youtube.com/c/%20TheDiaryOfACEO/videos

Simon: https://simonsinek.com
Learn more about your ad choices. Visit podcastchoices.com/adchoices

masterclass: die wichtigsten learnings als chief of staff

Do’s & Dont’s des Chief of Staff: Es geht bereits in die vierte Ausgabe unserer neuen Rubrik “Masterclass”! In dieser neuen Rubrik rĂŒcken wir Wissen & Bildung in den Fokus. Jede Episode widmet sich einer spezifischen Fragestellung, zu deren Beantwortung wir bis zu drei hochkarĂ€tige GĂ€ste aus dem Startup-Universum einladen. 

In dieser vierten Podcastfolge geht es um die wichtigsten Learnings des Chief of Staff: Was sind die typischen Do’s und Dont’s? Wie priorisiert man am besten? Und welche Softskills lernt ein Chief of Staff in seiner Rolle? Um diese Fragen zu erklĂ€ren begrĂŒĂŸen wir heute: 

 

Nicolas betont die Wichtigkeit von Transparenz, Offenheit und klaren Strukturen fĂŒr die Rolle, wĂ€hrend er auf die Herausforderungen der eigenstĂ€ndigen Arbeitsweise hinweist, die eine Mischung aus Fluch und Segen darstellt. Er hebt hervor, dass die Rolle tiefgehende Einblicke in verschiedene Unternehmensbereiche ermöglicht und eine steile Lernkurve bietet. Tine spricht hingegen ĂŒber die Bedeutung der frĂŒhzeitigen Vernetzung mit Stakeholdern und der proaktiven Beteiligung an Projekten, wĂ€hrend sie gleichzeitig das Lernen, “Nein” zu sagen, als wesentlich erachtet, um Überforderung zu vermeiden. Elaine fokussiert sich auf die operative Seite der Rolle und die Bedeutung der Anpassung an die Arbeitsweisen des GrĂŒnders, um dessen BedĂŒrfnisse effektiv zu unterstĂŒtzen. Alle betonen die Bedeutung von Vertrauen und offener Kommunikation in ihrer Rolle, wĂ€hrend sie die FĂ€higkeit, PrioritĂ€ten zu setzen und die eigene Arbeitslast zu managen, als entscheidend fĂŒr den Erfolg sehen.

 

Über Nicolas Clemm, Chief of Staff bei HV Capital 

Nicolas trat 2022 als Chief of Staff bei HV Capital ein und ĂŒberwachte Bereiche von Investorenbeziehungen bis hin zu Managementprojekten der Firma. Er verfĂŒgt ĂŒber einen Master in Unternehmensfinanzierung von der SDA Bocconi und einen Bachelor in UnternehmensfĂŒhrung und Wirtschaft von der Zeppelin UniversitĂ€t, mit beruflichen Erfahrungen im M&A Consulting bei EY und im Investment Team bei MorphAIs. 

 

Über Tine Von Villiez, Chief of Staff von Upvest 

Tine von Villiez ist Chief of Staff beim Berliner FinTech Upvest, einem der fĂŒhrenden Investment Infrastruktur Anbieter in Europa. Bevor Upvest war Tine als Unternehmensberaterin bei BCG tĂ€tig sowie in der VC und Startup Branche u.a. in Mexiko und London. 

 

Über Elaine Hladik, Chief of Staff to the CTO von Sastrify 

Elaine Hladik ist in der Region der Pfalz sowie in Mannheim aufgewachsen. Ihre akademische Laufbahn begann sie mit einem Bachelorstudium an der EBS UniversitĂ€t fĂŒr Wirtschaft & Recht, welches sie im Rahmen eines Dual Degree-Programms zusammen mit der University of Exeter (UK) von 2017 bis 2020 absolvierte. Im Anschluss daran vertiefte sie ihre Kenntnisse im Bereich Entrepreneurship durch ein Masterstudium an der WHU von 2020 bis 2022. Schon wĂ€hrend ihres Studiums sammelte Hladik praktische Erfahrungen in der Startup-Welt. Im Jahr 2018/2019 absolvierte sie ein Praktikum sowie eine WerkstudententĂ€tigkeit bei Penta, einem Unternehmen, das spĂ€ter von Qonto ĂŒbernommen wurde. Eine kurze Zeit verbrachte sie auch in der Corporate Welt durch ein Praktikum bei AbbVie GmbH, worauf hin sie 2021 als Werkstudentin bei Sastrify tĂ€tig war, gefolgt von einem Sommerpraktikum bei RightNow GmbH. Im Herbst desselben Jahres kehrte sie fĂŒr ein weiteres Praktikum zu Sastrify zurĂŒck. Im Jahr 2022 erweiterte sie ihre Erfahrungen als Visiting Analyst bei Alstin Capital. Seit November 2022 hat sie die Rolle des Chief of Staff des CTO bei Sastrify ĂŒbernommen, wo sie ihre vielfĂ€ltigen Erfahrungen und Kenntnisse in der Startup-Welt weiter einbringt.

 

Du bist Chief of Staff und suchst dein neues Abenteuer? Dann melde dich bei uns: https://startup-insider.jobs.personio.de/job/1459070?language=de&display=de 

 

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

💡 Bereit fĂŒr maximale Sichtbarkeit in der Startup-Szene? Unsere KanĂ€le – Podcasts, Newsletter sowie unsere große Plattform – bieten hervorragende Werbemöglichkeiten! Fordere jetzt unsere Mediadaten an. 

 

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

  • Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 
  • Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.
  • Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings.
  • Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com
  • Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier.
  • Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.
  • Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€

business angel birgit strobel: ihre 3 faktoren fur startup-i

Birgit Ströbel hat damals ImmobilienScout24 gegrĂŒndet und erfolgreich bis zum Exit begleitet. Heute ist sie Unternehmensberaterin, Business Angel und veranstaltet mit dem FoundersFight.Club das hĂ€rteste Pitching-Event des Landes – und zwar im Boxring. Bei der „Skinnovation”, dem Business-Event inmitten der Tiroler Berge, war Birgit in einer Mehrfachrolle unterwegs. Als Speakerin, Investorin und Coachin. Auf dem Berg hat sie vor Publikum darĂŒber gesprochen, was eine starke Unternehmenskultur ausmacht. Mit Trending Topics in der Gondel ĂŒber folgende Themen:

 

– Startup-Pitches in der Gondel

– GrĂŒndungserfahrung ImmobilienScout24

– Herausforderungen

– Darauf kommt es an: Vision und klares Zielbild

– Birgits aktueller Fokus

– Unternehmen zu MarktfĂŒhrern machen

– Generationenwechsel bei Unternehmen

– Engagement in Startup-Szene

– Pitching im FoundersFight.Club

– Über das Leben als Business Angel

– Ausschlaggebende Faktoren fĂŒr ein Investment

– Birgit Ströbels Portfolio

 

Wenn dir diese Folge gefallen hat, lass uns doch vier, fĂŒnf Sterne als Bewertung da und folge dem Podcast auf Spotify, Apple Music und Co. FĂŒr Anregungen, Kritik, Feedback oder WĂŒnsche zu kĂŒnftigen GĂ€sten schick uns jederzeit gerne eine Mail an ⁠⁠⁠⁠feedback@trendingtopics.at⁠⁠⁠⁠.

Send in a voice message: https://podcasters.spotify.com/pod/show/trending-topics/message

masterclass: der chief of staff in der organisationsstruktur

Es geht bereits in die dritte Ausgabe von unserer neuen Rubrik “Masterclass”! In dieser neuen Rubrik rĂŒcken wir Wissen & Bildung in den Fokus. Jede Episode widmet sich einer spezifischen Fragestellung, zu deren Beantwortung wir bis zu drei hochkarĂ€tige GĂ€ste aus dem Startup-Universum einladen. 

In dieser dritten Podcastfolge geht es um die Rolle des Chief of Staff als strategischen Sparringspartner und Bindeglied zwischen GeschĂ€ftsleitung und Teams. Um das zu erklĂ€ren begrĂŒĂŸen wir heute:

 

In dieser Folge diskutieren Nick, Tine und Nicolas ihre Erfahrungen als Chief of Staff und beleuchten die vielseitige und zunehmend wichtige Rolle in Unternehmen. Als direktes Bindeglied zur GeschĂ€ftsleitung, ohne direkte Personalverantwortung, fungiert der Chief of Staff als strategischer Sparringspartner, der entscheidend zur Entlastung der FĂŒhrungsebene beitrĂ€gt. Die Rolle zeichnet sich durch eine enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen aus, wobei der Fokus darauf liegt, operative Aufgaben zu ĂŒbernehmen und das Wachstum des Unternehmens aktiv zu unterstĂŒtzen. Vertrauen und Empathie werden als SchlĂŒsselelemente fĂŒr eine erfolgreiche AusĂŒbung dieser Position hervorgehoben, die es ermöglichen, als vertrauenswĂŒrdige Ressource fĂŒr das Team zu fungieren und gleichzeitig die Ziele der GeschĂ€ftsleitung voranzutreiben. Die Diskussion unterstreicht die Bedeutung des Chief of Staff als eine sich entwickelnde Rolle, die strategisches Denken, operative Effizienz und starke zwischenmenschliche FĂ€higkeiten erfordert, um sowohl das Team als auch die GeschĂ€ftsleitung effektiv zu unterstĂŒtzen und das Unternehmen zum Erfolg zu fĂŒhren.

 

Du bist Chief of Staff und suchst dein neues Abenteuer? Dann melde dich bei uns: https://startup-insider.jobs.personio.de/job/1459070?language=de&display=de

 

Über Nick Pfisterer, Chief of Staff bei Masterplan  

Vor 7 Jahren bei Masterplan als GrĂŒndungsmitglied und erster Mitarbeiter in der Rolle des Head of Product gestartet. Nach 3,5 Jahren in Operations gewechselt mit der Idee sich breiter aufzustellen und mehr Einblicke ĂŒber Product hinaus zu bekommen. Jetzt seit 2 Jahren Chief of Staff zum Co-Founder und CEO Stefan Peukert, mit der Ambition, als nĂ€chsten Schritt das eigene Startup zu grĂŒnden.

 

Über Tine Von Villiez, Chief of Staff von Upvest 

Tine von Villiez ist Chief of Staff beim Berliner FinTech Upvest, einem der fĂŒhrenden Investment Infrastruktur Anbieter in Europa. Bevor Upvest war Tine als Unternehmensberaterin bei BCG tĂ€tig sowie in der VC und Startup Branche u.a. in Mexiko und London. 

 

Über Nicolas Clemm, Chief of Staff bei HV Capital 

Nicolas trat 2022 als Chief of Staff bei HV Capital ein und ĂŒberwachte Bereiche von Investorenbeziehungen bis hin zu Managementprojekten der Firma. Er verfĂŒgt ĂŒber einen Master in Unternehmensfinanzierung von der SDA Bocconi und einen Bachelor in UnternehmensfĂŒhrung und Wirtschaft von der Zeppelin UniversitĂ€t, mit beruflichen Erfahrungen im M&A Consulting bei EY und im Investment Team bei MorphAIs. 

 

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

💡 Bereit fĂŒr maximale Sichtbarkeit in der Startup-Szene? Unsere KanĂ€le – Podcasts, Newsletter sowie unsere große Plattform – bieten hervorragende Werbemöglichkeiten! Fordere jetzt unsere Mediadaten an.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

  • Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 
  • Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.
  • Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings.
  • Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com
  • Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier.
  • Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.
  • Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€