investments & exits – mit mathias ockenfels

Anti-Social-Media, Self-Publishing und Secondhand Marktplatz. Der Experte Mathias Ockenfels, General Partner bei Speedinvest, analysiert heute mit Jan Thomas die Finanzierungsrunden von Lapse und Inkitt sowie die Übernahme von Trendsales durch Vinted:

Lapse, eine Foto-Sharing-App aus London, hat in einer Series-A-Finanzierungsrunde 30 Millionen US-Dollar unter der FĂŒhrung von Greylock und DST Global Partners erhalten. Die bestehenden Investoren Google Ventures, Octopus Ventures und die Business Angels Naveen Gavini, ehemaliger CPO bei Pinterest, und Nima Khajehnouri, ehemaliger VP of Engineering bei Snap Inc., haben sich beteiligt. Das drei Jahre alte Unternehmen hebt sich durch sein Anti-Social-Media-Konzept ab, das AuthentizitĂ€t und Momentaufnahmen in den Vordergrund stellt. Die Finanzierung wird zur leichten Erweiterung des Teams und zur Weiterentwicklung der App verwendet. Lapse hat bislang insgesamt 42 Millionen US-Dollar eingeworben und plant, kĂŒnftige Einnahmen durch Werbung, In-App-KĂ€ufe und Abonnements zu generieren.

Inkitt, eine Self-Publishing-Plattform, die KI nutzt, um potenzielle Bestseller zu identifizieren und zu entwickeln, hat in einer Series-C-Finanzierungsrunde 37 Millionen US-Dollar aufgebracht. Die Runde wurde von Vinod Khosla von Khosla Ventures angefĂŒhrt, mit Beteiligung von frĂŒheren Investoren wie NEA, Kleiner Perkins, und Redalpine. Insgesamt hat Inkitt nun 117 Millionen US-Dollar aufgebracht und zielt darauf ab, ein Multimedia-Imperium aufzubauen, das sich als das “Disney des 21. Jahrhunderts” positioniert.

Vinted, ein europĂ€ischer C2C-Marktplatz fĂŒr Gebrauchtwaren, hat den dĂ€nischen Secondhand-Marktplatz Trendsales erworben, um seine PrĂ€senz in den nordischen LĂ€ndern zu stĂ€rken. Durch die Vereinigung von Vinteds GrĂ¶ĂŸe und Expertise mit den lokalen Kenntnissen und der starken Position von Trendsales in DĂ€nemark, erhofft man sich signifikante Synergien und neue Möglichkeiten, die den dĂ€nischen Verbrauchern zugutekommen werden. Die Akquisition folgt auf Vinteds erfolgreiche Expansionen in Schweden, Finnland und dem DebĂŒt in DĂ€nemark im September 2023. 

 

Über Mathias Ockenfels und Speedinvest

Mathias Ockenfels ist General Partner bei Speedinvest. Dort ist er verantwortlich fĂŒr die Marketplaces & Consumer Practice und Initiator sowie Lead Partner des Fokusfonds Speedinvest Network Effects, der in frĂŒhe Plattform- & Marktplatz-Startups investiert. 

Speedinvest ist einer der aktivsten FrĂŒhphaseninvestoren in Europa mit mehr als 400 Millionen Euro AUM, 40 Investoren und BĂŒros in Berlin, London, MĂŒnchen, Paris, Wien und San Francisco. Die Investmentteams haben Erfahrung in den Bereichen Deep Tech, Fintech, Industrietechnik, Netzwerkeffekte, digitale Gesundheit und Abonnements und unterstĂŒtzen Startups in jeder wegweisenden Phase.

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

  • Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 
  • Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.
  • Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings.
  • Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com
  • Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier.
  • Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.
  • Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€

Hier geht’s zum Startup Insider Investments & Exits Kanal.

vinokilo – neustart nach insolvenz im vintage modemarkt – gr

Mode zu Kilo Preisen und Meter lange Schlangen vor Pop Up Events. Vinokilo verkauft Second Hand Mode in Kilo Preisen und rettet damit bereits ĂŒber eine Millionen Tonnen Vintage Anziehsachen. Robin Balser, CEO von Vinokilo, diskutiert im Interview mit Jan Thomas den Einfluss globaler Krisen auf Unternehmen, teilt seine Erfahrungen ĂŒber den erfolgreichen Neustart nach der Insolvenz und die Etablierung von Vinokilo als fast fashion Alternative. 

 

Weitere Themen 

  • Anpassung und Neuausrichtung durch Krisen: Vinokilo hat sowohl die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie, wie die Notwendigkeit zum Ausbau im E-Commerce, als auch die Insolvenz Anfang 2023 erfolgreich bewĂ€ltigt. Robin reflektiert ĂŒber seine Erfahrungen mit Krisenmanagement, seine Lernmomente und den Wert von Beratung und UnterstĂŒtzung durch Experten und andere Unternehmer.
  • Nachhaltigkeit und Zeitgeist: Vinokilo profitiert vom wachsenden Trend zu Nachhaltigkeit, fast fashion Alternativen und Vintage Kleidung. Robin sieht dies als Teil einer Bewegung, die Erde in einem guten Zustand zu hinterlassen.
  • Erfolgsfaktoren und Kundenbindung: Der GrĂŒnder betont die Bedeutung von Transparenz und einer angenehmen AtmosphĂ€re bei ihren Vintage Pop Up Events. Das Unternehmen hat es geschafft, eine starke Community aufzubauen und Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten.
  • ZukunftsplĂ€ne und Expansion: Vinokilo plant, ihr Konzept zu erweitern und in weitere StĂ€dte in Europa zu bringen. Der Fokus liegt dabei auf dem Event- und Retail-GeschĂ€ft sowie auf der Sammlung und dem Wiederverkauf von Secondhand-Kleidung.

 

Unser heutiger Gast

Robin ( Forbes30under30 ) ist der GrĂŒnder von Vinokilo, einem sozialen Unternehmen, das Deutschlands grĂ¶ĂŸtes Pop-up-Event fĂŒr Second-Hand-Kleidung veranstaltet. Bei Vinokilo-Events wird die Kleidung fĂŒr einen Kilopreis verkauft. Seit dem Start von Vinokilo im Jahr 2016 haben sie es geschafft, ĂŒber eine Millionen Tonnen Kleidung ein neues Leben zu geben. Zuvor fĂŒhrte Robins Weg durch die Welt der Tech-Startups in Tallinn und London (Startup Wise Guys). Robin war Mentor und Moderator beim Africa Prize of Engineering Innovation und beim Leaders Innovation Fellowship Program.

LinkedIn

 

Über Vinokilo

Vinokilo – das Unternehmen verkauft Mode zu Kilopreisen. Mit seinen Pop-Up-Events konnte das erst fĂŒnf Jahre alte Unternehmen bisher eine Millionen Tonnen Second Hand Fashion an glĂŒckliche Kunden bringen und verbindet auf einzigartige Weise die SĂ€ulen Vintage Mode, Nachhaltigkeit und Wein.

LinkedIn

 

Über Startup Insider

Startup Insider ist das Branchenportal fĂŒr die Startup-Szene im DACH-Raum. Hier findest du Nachrichten aus allen Regionen und Industrien sowie eine Übersicht der wichtigsten Akteure und Events der deutschsprachigen Startup-Welt.

Werde Teil unserer Community und das erwartet dich:

✅ Besuche unsere einzigartige Plattform mit allen Informationen, Akteuren und Unternehmen der deutschen Startup-Szene. 

✅ Abonniere unseren tĂ€glichen Startup-Newsletter mit ĂŒber 25.000 begeisterten Abonnenten: Hier findest Du eine Übersicht.

✅ Unser großes Jobboard mit ĂŒber 5.000 aktuellen Job-Openings

✅ Fragen/Anmerkungen an die Redaktion? Sende eine E-Mail an redaktion@startup-insider.com

✅ Download Mediadaten und Preislisten fĂŒr Startup Insider hier. !

✅ Alle Infos zu ausgewĂ€hlten Werbepartnern findest du hier.

✅ Lege noch heute Dein kostenloses Profil auf unserer großen Startup-Plattform an. Hier geht es zur Anmeldung.

→ Lust auf mehr Podcast? Hier findest du unser Verzeichnis mit den top 100 internationalen Startups- und Tech-Podcasts đŸŽ€